Cinefacts

Seite 104 von 114 ErsteErste ... 45494100101102103104105106107108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.061 bis 2.080 von 2278
  1. #2061
    Asian Maniac
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    708

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Also wenn das jetzt deine Kritik sein soll, dann kann ich die nicht ernst nehmen. Es war längst bekannt das es sich bei den Gastauftritten nur um Cameos handelt. Die Kritik an der Synchro kann ich erst recht nicht nachvollziehen - hallo? Was hat die Qualität des Filmes mit der deutschen Sychronisation zu tun?

  2. #2062
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von voorhees70 Beitrag anzeigen
    Also ich hab den Film gerade auch im Kino gesehen!

    Bin sehr enttäuscht...Absolute Mogelpackung !! Da wird mit dem grössten Actionpack geworben und dann so etwas...Das Willis und Schwarzenegger nur Cameo Auftritte haben war bekannt.
    Aber das alles eigentlich auf 2 !! Stars wie Stallone und Stetham zugeschnitten war, konnte keiner ahnen...

    Und zur deutschen Synchro...Thomas Danneberg im Wechsel für Stallone und Schwarzenegger !! Was soll das den bitte? Wobei DIES ja noch in Ordung geht, aber was soll die Stimme von Dolph Lundgren ??!!

    Lehmann spricht Willis für 1-2 Minuten, und Lundgren der wesentlich länger und öfters im Film zu sehen ist, bekommt ne Synchro die er noch nie hatte !?

    Anstatt das Lehmann den Lundgren auch wieder spricht, wird dem (momentan wohl angesagteren) Bruce Willis der Stammsprecher spendiert!? Für mich absolut nicht nachvollziehbar!?

    Dann hätte Danneberg gleich alle 3 sprechen können: Stallone, Schwarzenegger und Willis (wie bei Stirb Langsam 3..ächz-kotz-stöhn ja auch geschehen) und dann wärs bestimmt in der Szene, in der sich alle Drei treffen, lustig gewesen was die deutsche Synchro angeht...
    Ich mein, wenn schon 2 dann doch gleich alle 3 mit einem Sprecher versehen...
    Hallo?! Wie unlogisch ist das denn bitte? Ist doch klar, das nur die Charaktere mit kurzer Screentime bei der Synchro doppelt besetzt sind, da es dann nicht so stark auffällt! Alter Schwede???

  3. #2063
    Einfacher Pöbel
    Registriert seit
    25.09.02
    Ort
    Münster
    Alter
    44
    Beiträge
    10.112

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von grizzlywonda Beitrag anzeigen
    Hallo

    Und ich Denke , Herr Seagal hat mit seinen CD´s mehr Verdient,als Statham mit seinen Filmchen .

    Wir wissen beide nicht ,wer was Verdient,ist mir auch Wumpe,Dumm ist die Kampfwurst jedenfalls nicht.

    An die alten Seagal Filme ,kommt kein Statham ran.

    Gruß
    1. Hab ich niemals behauptet das Seagal doof ist.
    2. Ist es für seinen filmischen Erfolg wumpe, wie viele CDs er verkauft hat
    3. Ob du jetzt die alten Seagal Filme besser findest ändert ja nichts am Erfolg der Filme, in denen Statham eine tragende Rolle gespielt hat.



    ...aber wir kommen vom Thema des Threads ab...

  4. #2064
    Spike
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von voorhees70 Beitrag anzeigen
    [...]Absolute Mogelpackung[...]
    Inwiefern? Spielt irgendjemand, mit dem geworben wird, nicht mit?


    Zitat Zitat von voorhees70 Beitrag anzeigen
    [...]Da wird mit dem grössten Actionpack geworben und dann so etwas[...]
    Dann zeig uns doch mal einen Film mit mehr Actiondarstellern auf einem Haufen.


    Zitat Zitat von voorhees70 Beitrag anzeigen
    [...]Aber das alles eigentlich auf 2 !! Stars wie Stallone und Stetham zugeschnitten war, konnte keiner ahnen[...]
    Statham heißt er, Statham.
    Und wenn man sich den einen oder anderen Teaser oder Trailer mal angeschaut hat, hätte man das durchaus erahnen können.


    Zitat Zitat von voorhees70 Beitrag anzeigen
    [...]Thomas Danneberg im Wechsel für Stallone und Schwarzenegger !! Was soll das den bitte? Wobei DIES ja noch in Ordung geht, aber was soll die Stimme von Dolph Lundgren ??!![...]
    Ja was nun? Geht das jetzt in Ordnung mit Stallone & Schwarzenegger oder ist das empörend?
    Davon ab fand ich die Synchro von/für Lundgren schwer in Ordnung.


    Zitat Zitat von voorhees70 Beitrag anzeigen
    [...]Anstatt das Lehmann den Lundgren auch wieder spricht, wird dem (momentan wohl angesagteren) Bruce Willis der Stammsprecher spendiert!? Für mich absolut nicht nachvollziehbar!?
    Ich spekuliere mal wild... Nehmen wir an, Lundgren hätte Lehmann bekommen und Willis eine andere Stimme - ich setz´ mal nen Zehner drauf, das Du Dich dann beschwert hättest das Willis ne falsche Stimme hatte und das so was ja gar nicht geht.


    Davon abgesehen hast Du mit keinem Wort den Film erwähnt.
    Aber Du fandest den bestimmt Kacke. Oder?

  5. #2065
    MtD
    MtD ist offline
    Bananenmann
    Registriert seit
    04.10.01
    Ort
    zu Hause
    Alter
    34
    Beiträge
    1.753

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von Knackwurst Beitrag anzeigen
    3. Ob du jetzt die alten Seagal Filme besser findest ändert ja nichts am Erfolg der Filme, in denen Statham eine tragende Rolle gespielt hat.
    Naja, Under Siege 1+2 haben zusammen welteweit über 250 Mio. $ eingespielt und inflationsbereinigt dürften das heute ca. 400+ Mio. $ sein.

    Alle Transport- und Crank-Filme zusammengenommen kommt man auf etwa 310 Mio. $, ein wenig Inflation ist da sicher auch noch zu berücksichten, also sagen wir mal grosszügig, dass das auch 400 Mio. sind.

    Das sind dann aber fünf Filme, nicht nur zwei. Man kann natürlich noch Filme wie Death Race oder The Bank Job bei Statham zählen, die sicher respektable Ergebnisse abgeliefert haben, aber keineswegs besonders erfolgreich waren. Hard to Kill und Marked for Death haben jeweils mehr eingespielt als diese beiden Filme, und das war 1990.

    Einen richtig grossen Hit hatte Statham nie (als Lead), Seagal mit dem obenerwähnten Under Siege aber schon.

    Abgesehen davon ist mir Statham eigentlich viel sympathischer als die Kampfwurst und dazu sicher auch ein viel besserer Schauspieler.

  6. #2066
    Spike
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Habe gerade mal bei "the numbers" nachgeschaut, alles in Allem nehmen sich beide nicht so sehr viel wenn man die Filme, in denen sie Hauptrollen hatten oder zumindest große Rollen, vergleicht. Da kommt Statham weltweit auf ca. 800 Mio US$, Seagal etwa auf 700.
    Wobei Seagals Filme etwas zurück liegen, man dementsprechend Inflation berücksichtigen muss.

    Mit den Expendables hat Statham dann natürlich eine Menge mehr, da kommen jetzt schon rund 200 Mio US$ dazu und noch läuft er ja.

  7. #2067
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Außerdem ist Statham noch relativ jung. Er ist gerade mal 37-38,
    in dem Alter hat Seagal gerade erst seine ersten Filme gedreht.

    Statham hat z.B. in Bank Job gezeigt, dass er auch als Schauspieler
    überzeugen kann. So gesehen ist er Seagal und van Damme weit vorraus.

  8. #2068
    Kuhjunge
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Aber Seagal war eine zeitlang ein A- Box Office Star!
    Man kann sich auch alles schönreden...
    Gut, die alten Recken haben ein wenig Anerkennung verdient. Mal kurz auf die Schulter klopfen. "Haste gut gemacht." Mehr muß nicht sein. Aber an einen spackigen Haarzopf wie Seagal, der mal für eine Millisekunde in der Öffentlichkeit stand, ein gute Wort zu verlieren ist nun wirklich etwas übertrieben.

  9. #2069
    Spike
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Er war zumindest länger und erfolgreicher A-Movie-Star als der Großteil des Expendable-Cast.

  10. #2070
    Kuhjunge
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von Spike666 Beitrag anzeigen
    Er war zumindest länger und erfolgreicher A-Movie-Star als der Großteil des Expendable-Cast.
    Das war Pauly Shore auch.

  11. #2071
    Spike
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Mag sein. Und?

  12. #2072
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    bin grad auf menorca, hock halb besoffen inna strandbar und mein linkes ei guggd aus der badehose weswegen mich hier wohl keiner bedient. so long .. hier mein senf ...

    vorab lockere 9/10 mit hypebonus den sly fast gehalten hat bis auf einige wenige ausnahmen. und mit denen fange ich glei mal an:

    -ein paar male viel zu schlechtes cgi. bei szenen wie mammuts in new york oder sowas , kann ich's ja noch verkraften ABER nicht wenn's um so sachen wie brennende menschen oder bluteffekte geht. wenn schon retro dann auch fx bedingt. einschusslöcher aus m pc. pfui deifel !!!

    -einige der charaktere kamen einfach vieeel zu kurz. hoffe lundgren bekommt in dem bereits angekündigten directors cut mehr screentime. ebenso crews... der typ hätte es verdient...

    hmm, so viel essentiell schlechtes fällt mir dann auch nimmer ein.

    das meckern über eine sinnlose handlung werd ich garnet erst anfangen. diese filme hatten ihre kernzeit in den 80ern und genau dahin hat uns (mich) sly geführt. selbst in sachen bildkomposition, farben, kontrast etc hätte das teufelsteil von film aus dieser blütezeit des stumpf sinnigen ABER sehr herzvollen actionfilms stammen können.

    um es abzukürzen... muss zum strand und beim melonenschälen helfen...

    der streifen hält was er verspricht. schnörkelloses männerkino mit potential zum neuzeit-kult für bierdosensammler und so hängengebliebene b-film nerds wie mich. so ne scheiße muss man einfach lieben !

  13. #2073
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.11.09
    Alter
    33
    Beiträge
    225

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von emme Beitrag anzeigen
    Glaubst Du wirklich, Du wärst der erste gewesen?

    Edit: Und zur Szene: Ok. Fanwixe, alles klar, dankeschön.
    ich bin mir sicher dass er nich der erste is

  14. #2074
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.04
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    47
    Beiträge
    510

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von Spike666 Beitrag anzeigen
    Inwiefern? Spielt irgendjemand, mit dem geworben wird, nicht mit?

    Anfangs, als der Film noch in der Mache war wurde mit den Megastars geworben...Was übrig blieb ist ein "dünnes Gerüst" an Actiondarstellern....STATHAM und Stallone...und der Rest als ferner liefen...

    Und jeder findet bzw. muss sich jetzt damit abfinden, und johlt..ach wie toll, alle beisammen...Ja wie bzw. wo den ?

    Ist doch Verarsche hoch zehn! Machen wir uns nichts vor, Leute !


    Dann zeig uns doch mal einen Film mit mehr Actiondarstellern auf einem Haufen.

    Bringt mir auch nichts, wenn am Ende STATHAM und Stallone übrig bleiben...




    Statham heißt er, Statham.
    Und wenn man sich den einen oder anderen Teaser oder Trailer mal angeschaut hat, hätte man das durchaus erahnen können.


    Oh ja....na das ändert natürlich alles-der Film ist spitzenklasse :-) !

    Ja was nun? Geht das jetzt in Ordnung mit Stallone & Schwarzenegger oder ist das empörend?
    Davon ab fand ich die Synchro von/für Lundgren schwer in Ordnung.

    Stallone und Schwarzenegger hat dann durch das unterschiedliche Angehen der Stimmlage irgendwie schon gepasst-die BESTE Lösung....Stallone mit Prochnow und der "mega lange" Auftritt von Schwarzenegger mit Dahneberg wär die Katastrophe schlechthin gewesen....




    Ich spekuliere mal wild... Nehmen wir an, Lundgren hätte Lehmann bekommen und Willis eine andere Stimme - ich setz´ mal nen Zehner drauf, das Du Dich dann beschwert hättest das Willis ne falsche Stimme hatte und das so was ja gar nicht geht.

    Falsch! Da Lundgren WESENTLICH mehr screentime hat, hätte DIESER auch zwingend Lehmann bekommen MÜSSEN...meine Meinung!

    Vielleicht hat Lehmann das ja ebenfalls kostenlos für diese kurze Sequenz gesprochen und dem Willis (angeblich ohne Gage) nachgemacht...


    Davon abgesehen hast Du mit keinem Wort den Film erwähnt.
    Aber Du fandest den bestimmt Kacke. Oder?
    Alsoo, dass war der ERSTE Film im Kino bei dem ich mittendrin eine rauchen gegangen bin-und das will schon was heissen...und witzlose Kommentare das ich mit meinen 39 Jahren wohl auch das ERSTE mal ins Kino ging, dürfte etc... sind witzlos-by the way: John Rambo ging absolut in Ordung !!

  15. #2075
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.04
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    47
    Beiträge
    510

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von pyro Beitrag anzeigen
    Also wenn das jetzt deine Kritik sein soll, dann kann ich die nicht ernst nehmen. Es war längst bekannt das es sich bei den Gastauftritten nur um Cameos handelt. Die Kritik an der Synchro kann ich erst recht nicht nachvollziehen - hallo? Was hat die Qualität des Filmes mit der deutschen Sychronisation zu tun?
    Die deutsche Synchro des Films hat MEINER Meinung nach viel damit zu tun, ob mir ein Film rundum gefällt oder nicht...

    Nimm doch nur einmal an, der Prochnow hätte Stallone gesprochen...dann wäre der grösste Teil erbost was die deutsche Synchro angeht und wurde sich überwiegend nur noch den O-Ton anschauen...

    Ich kann zwar gut englisch, aber bei sogenannten Mainstream-Blockbustern kann man eine gut gewählte und bedachte Synchro erwarten...oder:-)?

  16. #2076
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.04
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    47
    Beiträge
    510

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von Flagg Beitrag anzeigen
    Hallo?! Wie unlogisch ist das denn bitte? Ist doch klar, das nur die Charaktere mit kurzer Screentime bei der Synchro doppelt besetzt sind, da es dann nicht so stark auffällt! Alter Schwede???

    Ääh..denke, ich hab soweit alles verständlich erklärt...ansonsten mal selbst die ausprobieren...

  17. #2077
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.04
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    47
    Beiträge
    510

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Okay...okay...ich sollte es wohl mit meinen 39 Lenzen so halten wie der gute alte Glover: "ICH bin zu alt für diesen Scheiss"...

    ICH finde halt, dass die Meisten sich den Film hier schön reden...und wie schon erwähnt...Anfangs als der Film in der Mache war (mit Werbung der ganzen Actionstars) und dann bleibt bloss ein "Gerippe" jener übrig.

    Diesen Film hätte man bzw. Stallone sich echt sparen können-genauso wie seinen Director´s Cut zu John Rambo:-( !

  18. #2078
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von voorhees70 Beitrag anzeigen
    Die deutsche Synchro des Films hat MEINER Meinung nach viel damit zu tun, ob mir ein Film rundum gefällt oder nicht...
    Du kannst doch für eine schlechte Synchronisation nicht den Film verantwortlich machen. Den Verleih vielleicht, das Synchronstudio vielleicht, aber doch ganz sicher nicht dem Film.

  19. #2079
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von Knackwurst Beitrag anzeigen
    Ich denke Statham hat jetzt schon mehr eingenommen als die Fettbacke Segal es jemals machen wird.

    Das denke ich nicht.
    Welche Statham Filme waren denn Nr.1 in den USA?
    "Expendables" ist kein Statham Film.

    Seagal hatte sechs Nr.1 Hits in den USA(Hard to Kill, Marked for Death, Out for Justice, Under Siege, Fire Down Below und Exit Wounds).

    "Under Siege" hat alleine 85 Millionen in den USA eingespielt. Das wäre bei den heutige Preisen ein über 100 Millionen Hit.
    "Hard to Kill und Executive Decision waren 50 Millionen Hits. "On Deadly Ground", Out for Justice und Marked for Death haben über 40 Millionen in den USA eingespielt.

    Welche reinen Statham Filme waren denn große Hits in den USA. Transsporter hat doch keine 40 Millionen dort eingesspielt, oder?

    Statham wird die an die Klasse, Arroganz und Coolness rankommen, die Seagal hatte.
    Seagal hat einen völlig neuen Kampfstil auf die Leinwand gebracht!

    Ich sage jetzt schon voraus, dass Stathams neuster Film das Bronson Remake "The Mechanic" zwei Klassen schlechter ist als das Original, weil Statham nicht annähernd das Charisma von Charlie Bronson hat!

  20. #2080
    Dr. Screamologie
    Registriert seit
    27.12.02
    Beiträge
    516

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Film vor ein paar Tagen auch gesichtet und gebe mal 7/10. Da eigentlich aus dem Cast das mehr oder weniger bestmögliche rausgeholt wurde und die richtigen Darsteller die meißte Screentime bekamen. Terry Crews und Randy Couture wurden als witzelnde kraftprotzende Sidekicks dargestellt und mehr konnte man wohl auch nicht erwarten. Lediglich Jet Li hing ein wenig in der Luft da er für die Rolle des Quotenasiaten ziemlich verheizt wurde.

    Highlight natürlich das Treffen der Giganten, wobei die Synchronisation schon sehr witzig war.

    An einigen Stellen wirkte der Film etwas unrund und man hatte ab und zu das Gefühl, hier und da noch eine Szene mehr um die Storyline zu ende zu bringen. Gerade in Bezug auf Jason Stathams Nebenplot und gegen Ende ein paar mehr Szenen mit Dolph um seine Motivation zu offenbaren. Auch das Finale wirkte mir etwas zu schnell runtergespult.

    Setze mal noch ein wenig Hoffnung in den Directors Cut. Aber für Freunde der zünftigen Action bedenkenlos zu empfehlen.
    Geändert von Frytrix (06.09.10 um 19:06:29 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Bank Job - Jason Statham
    Von Dudley Smith im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.02.13, 18:49:57
  2. [News] Transporter 3 mit Jason Statham
    Von Dr.Digital im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 22.07.09, 07:19:52
  3. WAR (aka Rogue) mit Jet Li & Jason Statham
    Von vanberch im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 17:38:25
  4. War Jet Li, Jason Statham
    Von Schumi1 im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.01.08, 21:09:54
  5. Crank (Statham) am 09.01.2007
    Von Tyler im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.02.07, 12:45:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •