Cinefacts

Seite 108 von 114 ErsteErste ... 85898104105106107108109110111112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.141 bis 2.160 von 2278
  1. #2141
    Spike
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Van Damme:

    Karate Tiger 1986
    Bloodsport 1988
    Red Eagle 1988
    Cyborg 1989
    Karate Tiger 3 1989

    Immerhin.

    Bei den anderen stimmt das schon, da waren es eher die 90er.

    Und, wie schon mehrfach erwähnt, mir geht es um Aussagen wie "alle alten Helden" - was so nunmal leider nicht stimmt, da die meisten Darsteller eben keine alten Helden sind sondern eher recht junge (okay, Jet Li geht auch langsam auf die 50 zu).

    Und ja, es geht mehr um 80er-"Feeling" denn um 80er-Darsteller.
    Und noch mal: den Film finde ich klasse und will damit auch nix dagegen gesagt haben.

  2. #2142
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von Spike666 Beitrag anzeigen
    Van Damme:

    Karate Tiger 1986
    Bloodsport 1988
    Red Eagle 1988
    Cyborg 1989
    Karate Tiger 3 1989

    Immerhin.

    Bei den anderen stimmt das schon, da waren es eher die 90er.

    Und, wie schon mehrfach erwähnt, mir geht es um Aussagen wie "alle alten Helden" - was so nunmal leider nicht stimmt, da die meisten Darsteller eben keine alten Helden sind sondern eher recht junge (okay, Jet Li geht auch langsam auf die 50 zu).

    Und ja, es geht mehr um 80er-"Feeling" denn um 80er-Darsteller.
    Und noch mal: den Film finde ich klasse und will damit auch nix dagegen gesagt haben.
    Ok, bei van damme hab ich mich blöd ausgedrückt, er wurde mit den filmen für mich nicht zum "action helden".

    Woher kommt das mit den 80er überhaubt, hatte sly das mal in interviews erwähnt oder entsand das im kopf der fans ?
    Der film selbst, ist ja von der umsetzung her, auch nicht 80er mässig
    Geändert von krisa82 (15.09.10 um 13:58:32 Uhr)

  3. #2143
    Insider
    Registriert seit
    27.12.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    697

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Es liegt einfach daran das der Film ohne CGI Action gemacht wurde, und so erinnert es stark an den alten Actionfilmen. Ansonsten sind die Charaktere ziemlich "modern".
    Wenn neue Actiondarsteller im zweiten Teil mit dabei sein werden, sollten die aber eine besondere einführung bekommen, und nicht einfach so "wir haben ein neues Mitglied im Team".

  4. #2144
    EnemyJack
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Naja, CGI kam schon reichlich zum Einsatz (wobei viele Explosioenen zum Glück handmade waren).

    Die "Langfassung" hat übrigens auch für die Heimkino-Auswertung eine KJ bekommen. Klick.

  5. #2145
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.06
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.263

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von EnemyJack Beitrag anzeigen
    Die "Langfassung" hat übrigens auch für die Heimkino-Auswertung eine KJ bekommen. Klick.
    Bin jetzt gerade nicht im Bilde.
    Bedeutet dies, dass ich die KJ DVD ganz normal im Handel (Saturn, MM, amazon.de) kaufen kann?
    Oder nur über irgendwelche Uncut Internetshops?

  6. #2146
    EnemyJack
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Sollte dann überall erhältlich sein, ja. Langfassung ist in diesem Fall aber wohl die (bis auf die Tonzensuren) ungekürzte Kinofassung und keine erweiterte Fassung.

  7. #2147
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.06
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.263

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Bis (falls überhaupt) der Director's Cut in Deutschland erscheint, dauert es eh noch Ewigkeiten (siehe John Rambo)...

  8. #2148
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von Vernon Hardapple Beitrag anzeigen
    Bis (falls überhaupt) der Director's Cut in Deutschland erscheint, dauert es eh noch Ewigkeiten (siehe John Rambo)...
    Sly ist die Tage schon am Erstellen des DC - zumindest wenn man seinen Tweets auf Twitter glauben kann. Wird deutlich länger gehen, sehr anders geschnitten sein und gefällt ihm besser - ist also wohl schon ziemlich fortgeschritten.

    @ EnemyJack: Was ist den beim Ton zensiert worden für die Heimauswertung?

  9. #2149
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    PS: Hab den Film gestern Abend sogar noch ein zweites Mal im Kino geschaut. Hat allerdings deutlich weniger Spaß gemacht, da der Filmvorführer die Pegel nicht ausreichend aufgedreht hat...

  10. #2150
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von John Rambo Beitrag anzeigen
    Es liegt einfach daran das der Film ohne CGI Action gemacht wurde...
    Ja, die Kämpfe sind echt und der Film hat einen dreckigen, rohen Look. Leider ist aber fast alles Blut, was da in den Kämpfen spritzt, CGI. Deutlich sichtbar und recht schlecht gemacht. Ebenso einige Explosionen am Ende des Films. Das hat mich schon etwas gestört, da es eben so gar nicht zum ansonsten so "ehrlich" gemachten Film passt.

  11. #2151
    EnemyJack
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
    @ EnemyJack: Was ist den beim Ton zensiert worden für die Heimauswertung?
    Einige* Knochen-/Genickbrüche kommen in der deutschen (Kino)Fassung ohne das entsprechende (laute) Knacken daher. Ich vermute, dass das für die Heimkinoauswertung nicht korrigiert wird.

    *weswegen weiß wohl außer Splendid niemand, da andere Szenen (z.B. bei Gary Daniels) durchaus lautstarkes Knochenbrechen vorwiesen.

  12. #2152
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von EnemyJack Beitrag anzeigen
    Einige* Knochen-/Genickbrüche kommen in der deutschen (Kino)Fassung ohne das entsprechende (laute) Knacken daher. Ich vermute, dass das für die Heimkinoauswertung nicht korrigiert wird.
    ZUM KOTZEN (!!!) find ich sowas...

    Das Gleiche ist mir bei einem anderen Film auf BD aufgefallen! Da war der dt. Ton wie von Dir beschrieben zensiert, allerdings so auffällig, dass ich mir dachte "da kann doch was nicht stimmen" - wohlgemerkt ohne die O-Tonspur vorher jemals gehört zu haben! Hab dann auf O-Ton geschalten (was ich sonst nicht tue) und es festgestellt...

    Kann es eigentlich sein, dass das Bild bei "The Expendables" in dt. Kinos abgedunkelt ist? Mir kam es stellenweise jedenfalls beinahe so vor...

    Das ist ja auch noch so ein Mittel, wie "eher unauffällig" zensiert wird (siehe z.B. Scream DVDs).

  13. #2153
    Hodor
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Sauerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.923

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Sodele, wenn es interessiert, auch die Blu und DVD wird lt. Schnittberichte ungeschnitten mit KJ erscheinen. Die ungekürzte Kinofassung wohlgemerkt, auf den DC wird man wohl noch warten müssen.

  14. #2154
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Dann werde ich wohl auf den DC warten.Danke für die Info.

  15. #2155
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Logo wart ich da auch. Bis es eine BD mit beiden Versionen gibt - genau so wie bei John Rambo.

    Zahl doch 'ned doppelt.

  16. #2156
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.09
    Beiträge
    18

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Nach 2ter Sichtung fand ich Ihn leider nichtmehr so dolle. Mag sein, das man nicht betrunken genug war. Aber Action satt und das entschädigt.
    7/10 Arschtritte

  17. #2157
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    In meinen Augen mehr eine Aneinanderreihung von Szenen als ein wirklich funktionierender Film. Die Actionszenen sind überzeugend inszeniert. Da wummst, knackt und grunzt es ohne Ende, vor allem natürlich im Showdown, der den Unterhaltungsfaktor nochmal stark nach Oben katapultiert. Ansonsten Stallone (anders als bei Rambo IV und Rocky Balboa) nicht richtig zu wissen, welchen Film er machen will. Als 80er-Retroschinken ist er doch etwas zu "hip" geraten (Schnittstakkato / Kameragewackel / CGI) und das Hervorheben von Li und Stathams Figuren ein Zugeständnis an die jüngere Fraktion, dann wiederum gibt es diese wunderbar geschrieben und gespielte Szene mit Mickey Rourke, die sich irgendwie übnerhaupt nicht in den Film einfügen will. Viele Gags gehen ins Leere, einige Plotdetails (Lundgren am Ende) waren sogar schlichtweg absurd. Nun gut, der Film war von Anfang an als No-Brainer konzipiert und unter diesem Gesichtspunkt funktioniert er auch (mit viel gutem Willen und Alkoholeinfluss ). Für die Fortsetzung würde ich mir aber wünschen, dass den Titelgebenden "Expendables" mehr Platz eingeräumt wird als nur dem Trio Stallone-Statham-Li.
    Geändert von God's Lonely Man (17.09.10 um 22:46:35 Uhr)

  18. #2158
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.06
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.263

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Zitat Zitat von MtD Beitrag anzeigen
    Über 100 Mio in den Staaten und 300 Mio weltweit?

    Also mal ehrlich: The Expendables ist nur ein weiterer Internet-Hype, der sich nicht auf das Box Office übertragen lässt (wie Snakes on a Plane oder Kick-Ass).

    Der Film wird zwar sicher ganz cool (wobei man bei so hohen Erwartungen fast nur enttäuscht werden kann), aber die Allgemeinheit wirds nicht interessieren. Ich rechne mal damit, dass es weltweit wohl für etwa 100 Mio Einspiel reichen könnte, was ja bei den eher geringen Produktionskosten schon als Erfolg zu werten wäre. Viel mehr liegt nicht drin, weil Otto Normalbürger es wohl kaum zu schätzen weiss, wenn sich aktuelle (Statham, Li) und ausrangierte (Stallone, Dudikoff, Roberts) B-Stars zusammentun und auf die Kacke hauen.
    OK, hier die aktuellen Zahlen zu The Expendables (Kinoeinspiel in US-$):
    USA: 101
    Rest der Welt: 139
    Weltweit: $240m.
    http://www.the-numbers.com/movies/2010/XPNDB.php
    Der Film startet im Oktober noch in Japan, so dass am Ende ein Einspiel von $260m.-$275m. rauskommen sollte.

    @MtD:
    Wette gewonnen!

  19. #2159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.04
    Beiträge
    428

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    Der Film hat Spaß gemacht,das ist das Wichtigste.Teil 2 dürfte dann das ultimative Happening werden....
    (Fehler aus Teil 1 werden abgestellt,Casting Wünsche erfüllt und n bischen bessere Story wirds geben)

  20. #2160
    Spike
    Gast

    AW: The Expendables (mit Stallone, Statham, Li uva.)

    vom 12.7.

    Zitat Zitat von Spike666 Beitrag anzeigen
    Ich lasse mal meine geschätzten 200-250 Mio US$ (weltweit!) so im Raum stehen und hoffe das Beste.

    HA!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Bank Job - Jason Statham
    Von Dudley Smith im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.02.13, 18:49:57
  2. [News] Transporter 3 mit Jason Statham
    Von Dr.Digital im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 22.07.09, 07:19:52
  3. WAR (aka Rogue) mit Jet Li & Jason Statham
    Von vanberch im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 17:38:25
  4. War Jet Li, Jason Statham
    Von Schumi1 im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.01.08, 21:09:54
  5. Crank (Statham) am 09.01.2007
    Von Tyler im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.02.07, 12:45:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •