Cinefacts

Seite 20 von 22 ErsteErste ... 1016171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 428
  1. #381
    Serien-Junkie
    Registriert seit
    07.02.04
    Alter
    40
    Beiträge
    276

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von Matti Beitrag anzeigen
    mich würden mal die Besucherzahlen von dem Film in Deutschland im Vergleich zu "Thor" und "Green Lantern" interessieren.
    Ich persönlich würde auf jeden Fall < 500.000 tippen.
    insidekino.de vermeldet per 28.8.:

    Thor: 1.120.482
    Green Hornet: 796.462
    X-Men - First Class: 644.676
    Green Lantern: 368.181
    Captain America: 259.918 (nach 10 Tagen)

    Dass es Cap hierzulande schwer haben würde, ist abzusehen gewesen, ebenso wie Green Lantern. D ist halt kein Comic-Land... Da überraschen mich die über eine Million Besucher von Thor dann doch ein wenig, es freut mich aber auch aufgrund des imho sehr gelungenen Debüts des Donnergottes. Mich wundert hierbei jedoch besonders der (relative) Erfolg von Green Hornet, v.a. im Vergleich zu X-Men, den ich hier im Vergleich wesentlich besser vermutet hätte (trotz fehlendem 3D-Bonus).

  2. #382
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    also ich hätte nie damit gerechnet, dass "Captain America" bei uns so schlecht wie "Green Lantern" abschneiden würde.
    Bei dem war es klar, dass er hier total floppen würde.
    Von daher stimmt es mich etwas milde, dass die Strategie des Verleihs bei "Captain America" wohl nicht aufgegangen ist.
    Beim letzten "X-Men" war das Marketing IMHO eine ziemlich Katastrophe, der hätte locker das Potential für deutlich mehr Besucher gehabt.

  3. #383
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    X-Men: First Class, wurde eindeutig hier unter Wert verkauft, na ja. Beim Captain liegt es wohl hauptsächlich an der "Heyho-Amerika-ist-das-Größte-Thematik" und dann ist der Film noch gestaret, als es die letzten Tage Sommer gab

    Ich persönlich wollte nicht in 3D rein und dachte wartest du halt auf die 2D Fassung. Nun ja bei Thor gab es die, aber der war auch nen Erfolg und der Cap ist nun einfach nach 3 Wochen raus ausm Kino Ach ja das Thor über eine Millionen Besucher hatte, kann auch daran liegen, dass er mit einer der ersten Blockbuster dieses Jahr war.

  4. #384
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Ich kenne auch einige Leute, die aufgrund des 3D-Zwangs mehrere Filme haben ausfallen lassen, die sie sonst gern gesehen hätten. Es ist eben schade, dass immer öfters keine 2D-Alternativen angeboten werden (können).

  5. #385
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Mich schmerzt es auch immer, weil ich auf das 3D und vor allem den Brillenzwang nicht wirklich stehe. Vor allem, weil auch Thor und Konsorten das Medium einfach nicht ausreizen...

  6. #386
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Solange im Kino 3D nur mit entsprechenden Brillen wahrgenommen werden kann, weigere ich mich diese Vorstellungen zu besuchen. Avatar war eine gute Erfahrung, trotzdem hat mich das durch die Brille sehen und das ständige konzentrieren auf das Bild mehr als genervt. So toll ist der Effekt nun auch wieder nicht. Und ja wie festgestellt nutzen die wenigsten neueren Filme 3D so gekonnt und vorallem so konsequent wie Avatar.

    Einzig "Der Hobbit" könnte mich da wieder ins Kino locken. Da bin ich doch sehr gespannt.

  7. #387
    Spike
    Gast

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Alles gut und schön, aber über wie viele Menschen reden/schreiben wir hier, die wegen 3D nicht ins Kino gehen?
    10? 100? 1000? 10000?

    Denke nicht, das die Zahlen deswegen so niedrig ausfallen.

    Mit ´ner grünen Laterne und einem amerikanischen Hauptmann lockt man in D einfach nicht so viele Menschen ins Kino - kennt doch keine Sau.
    Die handvoll Nerds, Geeks und Freaks mal ausgenommen.

    Mich wundern aber auch die vergleichsweise hohen Besucherzahlen von Thor, den hätte ich eigentlich auch nicht höher eingeschätzt als die anderen beiden.

  8. #388
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von Spike666 Beitrag anzeigen
    Mich wundern aber auch die vergleichsweise hohen Besucherzahlen von Thor, den hätte ich eigentlich auch nicht höher eingeschätzt als die anderen beiden.
    Der Erfolg von Thor könnte mehrere Gründe gehabt haben:

    • erste Marvel-Verfilmung seit Iron Man (2)
    • im Vergleich zum Captain eine doch recht prominente Besetzung
    • Trailer, der ein gutes 3D-Erlebnis versprach
    • Thor als Figur, die nicht zwangsweise als Comicfigur gesehen wurde
    • sehr viel Werbung
    • Auftakt der Blockbuster-Saison

    Der Captain hatte das Pech am Ende einer sehr langen Comicverfilmung-Saison zu stehen: Green Hornet, Thor, X-Men: First Class, Green Lantern. Vielleicht war das Publikum der Comicverfilmungen irgendwann überdrüssig. Zudem wurde Cap nicht stark beworben, vielleicht war auch das WW2-Szenario nicht attraktiv genug.

    Ich bin gespannt wie sich das auf nächstes Jahr auswirkt, wenn wieder die großen Helden auftreten: The Avengers (26. April), The Amazing Spider-Man (3. Juli) und The Dark Knight Rises (26. Juli).

  9. #389
    Insider
    Registriert seit
    15.09.03
    Beiträge
    1.461

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Die CGI waren glaubwürdig und besonders beeindruckt war ich von dem Verfahren, in dem Chris Evans', digital angeglichener, Kopf auf den schmächtigeren Körper eines anderen Darstellers kopiert wurde. Das wirkte ebenso echt, wie die Duplikation von Armi Hammer in "The Social Network".
    Meines Wissens (und zumindest auch laut IMDB) war das auch Chris Evans und kein anderer schmächtigerer Schauspieler. Sein ganzer Körper wurde mittels CGI "runtergerechnet".

    Fand den Film übrigens auch ziemlich gut. Auf einer Ebene mit Thor. Somit haben mir bisher eigentlich nur die Hulk Verfilmungen nicht gefallen ... und siehe da: Da bekomm ich sogar extra einen neuen Schauspieler. Perfekt. Ich freu mich auf Avengers.

  10. #390
    ArtRidzik
    Gast

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von Blaine101 Beitrag anzeigen
    Meines Wissens (und zumindest auch laut IMDB) war das auch Chris Evans und kein anderer schmächtigerer Schauspieler. Sein ganzer Körper wurde mittels CGI "runtergerechnet".
    Unter anderem, kann man hier auch nochmal nachlesen und ansehen.
    http://www.fxguide.com/featured/case...-america-wimp/

  11. #391
    Offenbacher Jung
    Registriert seit
    18.07.02
    Alter
    44
    Beiträge
    2.898

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Böööh, Hornet hat echt so gut abgeschnitten? War für mich persönlich der schlechteste der gelisteten Filme.
    Nunja, Geschmäcker sind verschieden, aber auch ich bin der Meinung, dsass das 3D-Thema sein nötiges dazu beiträgt, dass mancher Film weniger Zuschauer bekommt.
    Und ja, bei 10000 macht das sicher schon was aus, oder? Nerds + Geeks lass ich mal so nicht gelten, wer kannte denn früher schon Iron Man? Also vor den Filmen, mein ich.
    Kann ich mir nicht vorstellen, dass der früher populärer war, als der Cap....

  12. #392
    Spike
    Gast

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    260.000 oder 270.000 - macht den Kohl da auch nicht fett.
    Zumal ich an 10.000 zweifle, aber ist eh nur Spekulation.

    Aber das Iron Man hier in D bekannter (und vielleicht auch beliebter? K.A.) als Cap war und ist, das wage ich mal zu behaupten.

    Damit will ich nix wertendes geschrieben haben, mir hat der Cap-Film gefallen.


    Edith:
    beim Iron Man gab es auch wesentlich mehr Werbung im Vorfeld, dazu das prominentere Gesicht in der Hauptrolle.

  13. #393
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Captain America: The First Avenger

    Gestern spontan doch drin gewesen, obwohl ich eigentlich auf die Blu warten wollte. Der Film ist zwar sicher nicht schlecht, aber leider auch nicht so gut wie erhofft. Zwar passt die ganze Atmosphäre hervorragend, Chris Evans und die anderen Darsteller machen ihre Rolle sehr gut, Okult-Nazis als Bösewichte gehen immer, die Effekte sind ebenfalls gut (vor allem der Schmacht-Rogers ist grandios gemacht) und Alan Silvestris Score ist so gut, dass ich ihn mir heute gleich mal bestellt habe, aber gerade bei den Action-Szenen, die für so einen Blockbuster sehr wichtig sind, fehlt irgendwas. Die waren mir irgendwie zu gehetzt und zu wenig durchchoreographiert, als hätte man zwar gewusst, dass man an bestimmten Stellen im Film Actionszenen braucht, aber keine so rechte Idee gehabt, was man mit ihnen anstellen soll. Da wird dann kurz rumgeschossen und schon sind sie wieder vorbei ohne dass man jetzt irgendeine Struktur gehabt hätte. Schade. Da hätte sich Johnston mehr an seinem eigenen Film Rocketeer orientieren sollen, oder halt an den naheliegenden Indiana Jones-Filmen, vor allem die grandiosen Truck und Panzer-Jagden in Indy 1 und 3 zeigen wie man es macht, und auch die Motorradszene in The Last Crusade ist deutlich besser als die ähnliche Szene in Captain America.

    7/10

  14. #394
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Das 3D war bei dem Film wieder komplett unnötig - Gott sei Dank haben die Kinos in Amerika einen enormen Rückgang was Besucher von 3D Filmen anbelangt. Dann hört dieser Pseudo-nachbearbeitungs-3D Scheiß endlich auf. Musste 12,50 für den Film bezahlen - davon kann ich mir in ein paar Monaten ja schon die Blu-ray kaufen. Für mich definitiv das letzte Mal das ich mir einen Film in 3D ansehe - ich gebe dafür kein Geld mehr aus.

    Zum Film selber: Ein Hightlight war es ja nicht gerade. Aber der Film ist so wie jeder andere Marvel Film auch bisher, Hirn raus, Ansprüche etwas runterschrauben, nicht viel erwarten aber Spaß macht es trotzdem. War sicher nicht der letzte Marvel Film den ich mir ansehen werde. Nur sicher nicht mehr im Kino.

  15. #395
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Am Samstag gibt es hier noch genau eine Vorstellung, na dann wird wohl in den sauren 3D Apfel gebissen

  16. #396
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Keine Sorge, wenn 3D für dich nicht einzig und allein '"Pop-Out"-Effekte' heißt, dann wirst du schon einige tolle Tiefenschärfe-Szenen sehen. Ich sag nur "Zug und verschneites Tal" oder "Nazi-Basis und KaBumm"!

  17. #397
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    "Nazi-Basis und KaBumm"!
    SPOILER!!!

  18. #398
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Oh man, sorry! Aber sei froh, dass ich nicht auch noch verraten hab, dass der Red Skull ein böser ist, dann wärs wirklich aus gew.... MIST!

  19. #399
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    Na super da kann ich ja gleich den Kinobesuch abblasen

  20. #400
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: Captain America: The First Avenger [Comicverfilmung]

    man sollte sich eher fragen, wieviel Besucher aufgrund des deutlich höheren Preises auf den Kinobesuch verzichtet haben.
    Bei "Captain America" wurden ja extrem wenig 2D-Kopien herausgegeben.
    Mit reiner Abneigung gegen 3D muss das nicht unbedingt was zu tun gehabt haben.
    So wie Marvel seit einiger Zeit auf die Avengers hinarbeitet, hätte der locker das Potential für deutlich mehr Besucher gehabt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Comicverfilmung DIE STURMTRUPPEN I & II
    Von Stancheck im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.07.09, 21:29:32
  2. Y: The Last Man - Comicverfilmung.
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.03, 17:52:17
  3. Comicverfilmung DC vs Marvel
    Von Stancheck im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 15.04.03, 19:38:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •