Cinefacts

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 237
  1. #41
    Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Slave One
    Beiträge
    615

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Wurde von "The Omen" ein anderer Transfer in Europa veröffentlicht als in den USA? Die BD aus den USA soll jedenfalls erstklassig sein, nachzulesen hier: http://www.dvdtimes.co.uk/content/id/69081/omen.html

    Hier gibt's die Screenshots dazu, die das Review auch bestätigen: http://whiggles.landofwhimsy.com/arc..._omen_loo.html

    Falls der Film nicht bei uns mit einer schlechteren Bildqualität veröffentlicht wurde, sollte es eigentlich eine echte Top-Veröffentlichung sein. Oder sagen wir lieber, könnte es zumindest sein, wenn in Europa nicht der Original-Monoton und einige Extras (z.B. der neue Audiokommentar mit Film-Historikern) fehlen würden.

  2. #42
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von BobaFett Beitrag anzeigen
    Falls der Film nicht bei uns mit einer schlechteren Bildqualität veröffentlicht wurde, sollte es eigentlich eine echte Top-Veröffentlichung sein.
    Das Bild ist wirklich sehr weich und unscharf (komischerweise wechselnd). Man hat wirklich nicht das Gefühl eine HD-Scheibe anzuschauen!

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Hier werden die BDs der Omen-Trilogie eigentlich als ganz ordentlich bewertet:

    http://www.bluray-disc.de/search/node/omen

    Ich möchte mir selbst noch keine Meinung bilden, da ich wirklich nur ganz kurz in Teil 1 reingeschaut habe.

  4. #44
    CS
    CS ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Hattingen
    Alter
    51
    Beiträge
    1.630

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Hier werden die BDs der Omen-Trilogie eigentlich als ganz ordentlich bewertet:

    http://www.bluray-disc.de/search/node/omen

    Ich möchte mir selbst noch keine Meinung bilden, da ich wirklich nur ganz kurz in Teil 1 reingeschaut habe.
    Na ja,

    Bild und Ton kommen hier aber auch nicht gerade gut weg (zumindest beim ersten Teil - das ist auch der einzige, den ich vollst. gesehen habe. In die anderen beiden hab' ich nur mal einige Minuten an verschiedenen Stellen reingesehen - aber das Bild sah eigentlich durchweg ähnlich aus bei allen 3 Teilen).

    Ich hatte vorher Kill Bill im Player, danach war das Omen doch sehr ernüchternd.

    Mein Eindruck war genau der, den moviefan schildert: Das Bild ist sehr weich und unscharf. Denke mal, das ist auf exzessiven Rauschfiltereinsatz zurückzuführen. Wenn mal nicht so viel Filmkorn im Bild war wurde weniger gefiltert, das sind dann die recht gut aussehenden Szenen, wenn's grieselte wurde alles gnadenlos glattgebügelt (leider eben auch die Details).
    Da wäre mehr machbar gewesen...

    In diesen unscharfen Szenen besteht imho wenig Mehrwert zur hochscalierten DVD.
    Natürlich ist die Blu-ray besser - aber da Katalogtitel von Fox derzeit ja wieder 'Nnormalpreis' haben (auch bei Amazon knapp 30,-) finde ich 90,- (auch über TPG immer noch mind. 60,-) für ein Upgrade, das mich nicht 100%ig überzeugt doch ein wenig viel...

    ...vielleicht kein eindeutiger Kandidat für 'nicht zu empfehlenden Blu-rays'. Wer noch keine Version der Filme auf einem Heimkino-Medium hat, kann zuschlagen - aber meine persönlichen Erwartungen waren höher.

    Na ja, was soll's: Ich hab' sie und geb' sie nicht mehr her Neben dem Exorzisten und The Fog meine Lieblings-Grusler der 70er / 80er. Noch mit schön schauriger Atmosphäre - bevor der Slasher-Film aufkam und alles in Blut und Gedärmen versank...

    Gruß,
    Carsten

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen

    Na ja, was soll's: Ich hab' sie und geb' sie nicht mehr her Neben dem Exorzisten und The Fog meine Lieblings-Grusler der 70er / 80er.

    Gruß,
    Carsten
    Dito.

    Ich habe mir die 3 BDs bei Müller bestellt, dank der Aktion "20% beim Kauf von 3 BDs" mußte ich pro BD "nur" 23,99 Euro bezahlen. Und das sind mir die Omen-Filme (wieder einmal ) wert.

  6. #46
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Warum soviel, wenn du sie über Amazon viel billiger bekommen hättest?

    Mind. 12,27 Euro zum Fenster rausgeschmissen.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Warum soviel, wenn du sie über Amazon viel billiger bekommen hättest?

    Mind. 12,27 Euro zum Fenster rausgeschmissen.
    Weil ich in der Woche des Kaufs offline war. Und im örtlichen MM gab es diese BDs erst gar nicht und Karstadt wollte auch stolze 29,99 Euro. Da war ich mit meinem Aktionspreis bei Müller schon ganz zufrieden.

    Zitat Zitat von CD
    Na ja, Bild und Ton kommen hier aber auch nicht gerade gut weg
    So schlecht lesen sich die Kommentare in den bisherigen vier Rezensionen aber nicht:

    1. "Das Bild ist gemessen am Alter des Films besonders in den Aussenszenen richtig gut und ein klarer Qualitätsvorsprung gegenüber der DVD"

    2. "Das Bild ist klasse, kann aber nicht mit neuen Produktionen mithalten. Das habe ich aber auch nicht erwartet, und das Omen gibt es wohl kaum mit besserer Bildqualität auf irgendeinem anderen Medium."

    3. - Keine textliche Bewertung der Bildqualität

    4. "Das Bild ist für ein 32 Jahre alten Film wirklich gut."
    Geändert von K-Rated (18.11.08 um 12:44:08 Uhr)

  8. #48
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Weil ich in der Woche des Kaufs offline war. Und im örtlichen MM gab es diese BDs erst gar nicht und Karstadt wollte auch stolze 29,99 Euro. Da war ich mit meinem Aktionspreis bei Müller schon ganz zufrieden.



    So schlecht lesen sich die Kommentare in den bisherigen vier Rezensionen aber nicht:

    1. "Das Bild ist gemessen am Alter des Films besonders in den Aussenszenen richtig gut und ein klarer Qualitätsvorsprung gegenüber der DVD"

    2. "Das Bild ist klasse, kann aber nicht mit neuen Produktionen mithalten. Das habe ich aber auch nicht erwartet, und das Omen gibt es wohl kaum mit besserer Bildqualität auf irgendeinem anderen Medium."

    3. - Keine textliche Bewertung der Bildqualität

    4. "Das Bild ist für ein 32 Jahre alten Film wirklich gut."
    Die haben vermutlich vergessen ihre Brille aufzusetzen, anders kann ich mir diese Kommentare nicht erklären!

  9. #49
    Fthagn!
    Registriert seit
    07.06.02
    Ort
    R'lyeh
    Alter
    48
    Beiträge
    3.054

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die 3 BDs bei Müller bestellt, dank der Aktion "20% beim Kauf von 3 BDs" mußte ich pro BD "nur" 23,99 Euro bezahlen.
    Sorry für den off-topic Einwurf, aber das würde ich gerne wissen: Was ist das für eine Aktion? Beim Drogen-Müller? Wenn ja habe ich die bisher verpasst, würde ich aber definitiv auch gern nutzen! (Wenn auch nicht für die Omen-Filme ).

  10. #50
    Fthagn!
    Registriert seit
    07.06.02
    Ort
    R'lyeh
    Alter
    48
    Beiträge
    3.054

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Ok, vergesst meinen Einwurf - kam zu spät auf die Idee zu googlen , jetzt kann ich ihn nicht mehr wegeditieren. Die Aktion galt leider nur bis zum 1.11., da war ich noch nicht blau.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von Black Smurf Beitrag anzeigen
    Ok, vergesst meinen Einwurf - kam zu spät auf die Idee zu googlen , jetzt kann ich ihn nicht mehr wegeditieren. Die Aktion galt leider nur bis zum 1.11., da war ich noch nicht blau.
    Und nochmals ganz kurz off-topic:

    Diese Müller-Aktion mit 20% sollte laut Werbeheft bis 31.10. gelten. Tatsächlich galt die Aktion aber zumindest noch am 07.11., als ich zuletzt in der Müllerfiliale war. Ein entsprechende Aktionshinweis (ohne Ende-Datum) hing da auch noch über dem BD-Regal. Also gut möglich, dass die Aktion auch noch heute gilt.

  12. #52
    CS
    CS ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Hattingen
    Alter
    51
    Beiträge
    1.630

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Und nochmals ganz kurz off-topic:

    Diese Müller-Aktion mit 20% sollte laut Werbeheft bis 31.10. gelten. Tatsächlich galt die Aktion aber zumindest noch am 07.11., als ich zuletzt in der Müllerfiliale war. Ein entsprechende Aktionshinweis (ohne Ende-Datum) hing da auch noch über dem BD-Regal. Also gut möglich, dass die Aktion auch noch heute gilt.
    Letzten Freitag galt sie noch (zumindest bei uns in Essen). Ich hab' nämlich auch im Müller für die 3 Omen-Teile zuviel Geld zum Fenster rausgeworfen

    @K-Rated: Bin mal auf dein Urteil gespannt, wenn du reingeschaut hast.

    Gruß,
    Carsten

  13. #53
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    Idee AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Re: OMEN Bildqualität - hier gibt es sicher zwei Prioritäten: zum einen muss man jedem sicher seine subjektive Meinung zugestehen; dem/der einen gefällt etwas, dem/der anderen nicht. So ist das halt (habe ich auch lernen müssen ).

    Zum anderen gibt es die professionelle, technische Bewertung, die sich nach strikten Parametern richtet, die nicht demokratischen Richtlinien unterliegen und subjektiven auch nicht .

    Man sieht ja hier deutlich, das die OMEN Collection Blu-ray Discs trotz ihrer technischen "short comes" bei einigen Gefallen finden, und andere "ihre Augen lieber schonen wollen". Ganz ohne Übertreibung ist aus der professionellen Sicht die technische Bewertung etwa so auf den Punkt gebracht: mit einem kräftigen Durchatmen gerade noch so okay. Der Grund sind zum einen ein eher durchschnittlicher Telecine Transfer, gepaart mit einer eher mangelhaften Farbkorrektur und (wesentlich schlimmer) sehr aggressivem Einsatz von De-Graining "agents" sowie automatischen Cleanup tools. Die drei originalen THE OMEN Master könnten teils erheblich besser aussehen - sie würden dann aber auch (und dies sollte man auch dazu sagen) deutlicher die Körnung zeigen. Aber das Detail wäre auch wieder da.

  14. #54
    cowboy from hell
    Registriert seit
    02.11.03
    Ort
    Berlin + Long Island
    Alter
    42
    Beiträge
    237

    Cool AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    für mich ist eindeutig sindbads 7. reise die mieseste hd-veröffentlichung, die ich bisher gesehen habe. ich habe zwar nicht hunderte hd-scheiben hier, aber dennoch genug um mir ein urteil bilden zu können. leider konnte ich keinen direkten dvd-bd vergleich mehr anstellen, da ich kurz vor erscheinen der blu anfang diesen monats die alte dvd verkauft habe.

    aber nichtsdestotrotz ist die technische qualität der vorliegenden scheibe ein (schlechter) witz dermaßen unscharf und verrauscht...es flackiert ohne ende, und bis auf ein wenig kräftigere farben hat sich gegenüber der dvd für mich nichts sichtbar zum positiven verändert. hier wurde grottige arbeit abgeliefert, welche auch durch das alter des films (50th anniversary edition) nicht entschuldigt werden kann. absolut 0-hd feeling, eher kommt vhs-retro-feeling auf

    jeder, der bereits die dvd hat, sollte sich den kauf gut überlegen. vermutlich ist diese blu die mieseste überhaupt erhältliche, unfassbar

    mich würde torsten's professionelle meinung hierzu interessieren, so er die möglichkeit hat diese scheibe mal genauer unter die (test)lupe zu nehmen

  15. #55
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Dann lies sie doch einfach nach http://forum.cinefacts.de/5814812-post465.html und folgende.

  16. #56
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zwei aktuelle Negativempfehlungen von mir: Narc und Hannibal.
    Das Bild hat bei beiden mit HD kaum etwas zu tun.

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen

    @K-Rated: Bin mal auf dein Urteil gespannt, wenn du reingeschaut hast.

    Gruß,
    Carsten
    Am Wochenende habe mir "Das Omen" (Teil1 von Richard Donner) auf BD angeschaut. Meine Eindruck:

    HD-Feeling kommt wirklich nur in einigen ganz wenigen Szenen und nur für kurze Momente auf. Ansonsten hat man aber Angesichts des Alters des Films eine gute Bildqualität, die zumindest die DVD-Veröffentlichungen übertrifft. In besserer Qualität habe ich den Film noch nie gesehen. Von daher sehe ich für mich den Update von der DVD zur BD als sinnvoll an. Als Referenzscheibe, um die Vorteile von HD aufzuzeigen, ist die Scheibe aber definitiv ungeeignet.

    Etwas enttäuscht bin ich eher von der deutschen Tonspur. Der gesamte Ton ist sehr frontlastig. Zudem ist die Musik im Verhältnis zu den Dialogen in meinen Ohren etwas zu dominant aufgespielt.

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.11.01
    Beiträge
    45

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    das übelste Ding in meiner Sammlung (neben Copland) ist

    ROBOCOP.

    Unscharf, verwaschen, milchig. Zwar eine starke Verbesserung gebenüber der noch übleren DVD, hat aber absolut kein "HD" verdient.

    Grüße
    Bubuman

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.04
    Ort
    Schweiz
    Alter
    38
    Beiträge
    78

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    A propos Robocop, hat jemand den vor kurzem gekauft und falls ja, ist die deutsche Tonspur noch immer zu tief? Oder gibt es vielleicht inzwischen eine korrigiert Auflage?

  20. #60
    murdermusic
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Hamburch
    Alter
    36
    Beiträge
    81

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    So nun bin ich auch mal ordentlich auf die Schnute gefallen .
    Meine mit weitem Abstand schwächste Blu bisher :
    Dance of the dead
    So verrauscht das "300" blass wird, keine Details und Videolook.
    Es mag am Ausgangsmaterial liegen ,sieht aber trotzdem extrem
    shitty aus.

    3/10

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. iNetVideo: US Blu-rays ab 9,99$
    Von Charles Dudewin im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.08, 11:58:18
  2. Blu-rays für EUR 18,90
    Von Darius im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 08:40:07
  3. US Blu-Rays für 9,99$
    Von ilovetv im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.07, 13:23:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •