Cinefacts

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 237
  1. #141
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Nichts gegen Dich, stanley, aber ich habe nun bereits 3 Threads lang (Du wirst wissen, welche) Dein Missfallen dieser VÖ begutachten dürfen - inklusive der nachfolgenden "Kleinkriege" mit anderen Usern. Es ist okay, dass Du unzufrieden bist, aber es wäre schön, wenn es dann mal damit aufhören würde. Denn wie man sieht, ist ja keine anständige Diskussion möglich. Das ist doch kein Kindergarten hier (Selbiges gilt imo auch für die anderen Teilnehmer, die jetzt schon zum "Kalppe halten" auffordern). Danke.

  2. #142
    Netter Onkel
    Registriert seit
    02.03.08
    Alter
    46
    Beiträge
    305

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    dann halt hier nochmal

    GHOSTBUSTERS
    habe mir die scheibe vor paar tagen gekauft und mal kurz reingeschaut (42" full hd, sony 350, sitzabstand 1,5-2m) und war, aufgrund nicht zuletzt deiner schlechten kritik, sehr positiv überrascht, doch einen angenehmen transfer zu gesicht zu bekommen.

    alleine die opening sequenz, die kamerafahrt auf die biblio zu, zeigt viele kleinste details, folgende dunklere szenen fallen zwar ab, aber können immernoch deutlich, gegenüber der dvd, überzeugen.

    sobald ich mir die zeit für den ganzen film genommen habe, werde ich, falls meine erste einschätzung falsch war, nochmals zu wort melden, ansonsten erfreue ich mich an einem guten film in guter qualität...

  3. #143
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.02
    Ort
    Mayfield Place
    Alter
    44
    Beiträge
    3.350

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Man muss die GB auch im Zusammenhang sehen mit den verschiedenen Veröffentlichungen:
    Video - DVD (1999) - und jetzt eben die BD. So wäre jedenfalls meine Beurteilung. War die VHS halt noch dem Medium entsprechende Veröffentlichung, so war schon der Sprung auf die DVD damals ein echter Augenöffner. Die BD ist nochmals ein ganzer Schritt vorwärts, wie schon im GB thread geschrieben wurde, schon die Kamerafahrt auf die Bibliothek zeigt viel mehr Details. Somit kann man doch nicht sagen, die GB-BD ist nicht zu empfehlen, oder?
    Empfehlenswerte BDs sind mMn immer diejenigen, die mir einen Qualitätssprung zum vorherigen Medium bieten. Und das ist hier der Fall.

    Wenn man jedoch jede BD mit Sachen wie Wall-E oder Cars vergleicht, dann muss GB zwangsläufig verlieren.

    Just my two cents...

  4. #144
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    license to kill

    die masche hat gezogen, denzil washington aufdas cover zu drucken... wäre nie drauf gekommen dass der film aus dem jahr 1984 ist...

    qualität...lol....kenne die dvd nicht aber ich vermute mal maximal upscale

  5. #145
    Smurfy
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Sin City
    Alter
    54
    Beiträge
    2.345

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    license to kill

    die masche hat gezogen, denzil washington aufdas cover zu drucken... wäre nie drauf gekommen dass der film aus dem jahr 1984 ist...

    qualität...lol....kenne die dvd nicht aber ich vermute mal maximal upscale
    Du bist wirklich völlig beratungsresistent, oder?

  6. #146
    Cinema Fan
    Gast

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von PiWi Beitrag anzeigen
    Du bist wirklich völlig beratungsresistent, oder?
    Muss man direkt hier demnächst eine Liste im Kopf durchgehen bevor man sich trauen darf hier mal einen Titel zu posten? Oder besser noch studiert haben um sich ein Urteil erlauben zu dürfen?? Diese Tendenz, unabhängig von der Ghostbusters-Affäre oder Stanleys Art, nimmt das Forum hier nämlich langsam an und das geht mir nun wirklich langsam auf die nerven!

    Meinen hier manche ehrlich, das nur wegen der Ghostbusters-Diskussion man den "fachmännischen" Blick als normaler, durchschnittlicher Hobbyfilmschauer (und das sind hier über 90 % garantiert nur) nun draufhaben sollte? Und unabhängig davon: mir gefällt das Bild von Ghostbusters auch nur durchschnittlich, weil es nicht meinen persönlichen Geschmack trifft und ich weiss ja trotzdem, das das Ausgangsmaterial nicht mehr hergibt, und? Bin ich jetzt deshab weniger Filmfan (damit richte ich mich besonders gerne an die tolle Diskussion im Star Trek Thread!!)?

    Ganz ehrlich, das Forum wird immer schlimmer. Sobald man mal nur über was anderes als über die Bildqualität diskutiert, wird hier gejammert, das der jeweilige Thread über Flatschen/Wendecover, Verpackung oder Synchro zugespammt wird, obwohl ALLES mit dem Film zu tun hat!

    Nun wird man hier angemacht, wenn man den Film nicht so mag, wie das Ausgangsmaterial ihn wiedergibt...freilich hat Stanley bei Ghostbusters etwas übertrieben, das hat die andere Seite aber genauso, da gehören immer 2 zu!
    Desweiteren setzt die "Beratung" im Ghostbusters Thread nicht vorraus, das man direkt den richtigen Blick hat, um Filme mit der gleichen Problematik zu erkennen.


    Tolles Forum ist das hier geworden, man hat immer weniger Motivation, hier reinzuschauen! Traurig, traurig.......

    Und diesen Part kann ich nicht oft genug betonen!!

    Muss man direkt hier demnächst eine Liste im Kopf durchgehen bevor man sich trauen darf hier mal einen Titel zu posten? Oder besser noch studiert haben um sich ein Urteil erlauben zu dürfen??
    Geändert von Cinema Fan (05.07.09 um 07:51:16 Uhr)

  7. #147
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von Cinema Fan Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, das Forum wird immer schlimmer. Sobald man mal nur über was anderes als über die Bildqualität diskutiert, wird hier gejammert, das der jeweilige Thread über Flatschen/Wendecover, Verpackung oder Synchro zugespammt wird, obwohl ALLES mit dem Film zu tun hat![/B]
    Ich gebe dir in allen Punken 100%ig recht bis auf den oben zitierten.

    Die Flatschendiskussion finde ich gehört nicht zur Rezession oder Bewertung eines Films. Es sei den unsere Politik verlangt das das FSK Symbol während des gesamten Films in der unten Linken Ecke mit 20% der Filmdarstellung eingeblendet wird.

    Klar sind die Flatschen hässlich und stören das meist tolle Cover Design keine Frage aber wegen einen nunmal festgelegten Punkt wo weder die Filmindustrie noch die Käufer was drehen können in jeden Thread das Thema neu aufzukochen finde ich nervig und ehrlich gesagt schlimmer als die Diskussion die Stan losgetreten hat. Den bei Stan sind es Punkte die Menschlich und Persönlich sind und darüber kann man wirklich diskutieren. Flatschen muss man hinnehmen.

  8. #148
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von PiWi Beitrag anzeigen
    Du bist wirklich völlig beratungsresistent, oder?

    behauptest du etwa der hat ne superqualität,mehr konnte man nicht rausholen,besser sah der film nie aus ???????

    du weisst schon dass ich die blu ray meine http://www.amazon.de/License-Farenti...6782529&sr=1-2 und nicht den BOND (hab ja eigentlich auch extra denzil washington dazugeschrieben,da sieht man mal wie aufmerksam hier die posts gelesen werden....hauptsache mal draufgeschlagen)

    ich korregiere mich,die blu ray hat absolut NICHTS mit HD zu tun,nicht mal als upscale geht das durch..

    (davon abgesehen bin ich voll auf die marketingstrategie reingefallen: blu ray,steelbook, 9.99, denzil washngton mit MG auf dem cover, aber nie was davon gehört? naja wird nicht so schlecht sein...gekauft...blindkauf.....keine ahnung aus welchem film die das covermotiv geklaut haben,mit dem film hat das nix zu tun und hier wird einem was komplett anderes vorgegaukelt...)
    Geändert von stanleydobson (05.07.09 um 09:42:18 Uhr)

  9. #149
    Cinema Fan
    Gast

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von akira62 Beitrag anzeigen
    Ich gebe dir in allen Punken 100%ig recht bis auf den oben zitierten.

    Die Flatschendiskussion finde ich gehört nicht zur Rezession oder Bewertung eines Films. Es sei den unsere Politik verlangt das das FSK Symbol während des gesamten Films in der unten Linken Ecke mit 20% der Filmdarstellung eingeblendet wird.

    Klar sind die Flatschen hässlich und stören das meist tolle Cover Design keine Frage aber wegen einen nunmal festgelegten Punkt wo weder die Filmindustrie noch die Käufer was drehen können in jeden Thread das Thema neu aufzukochen finde ich nervig und ehrlich gesagt schlimmer als die Diskussion die Stan losgetreten hat. Den bei Stan sind es Punkte die Menschlich und Persönlich sind und darüber kann man wirklich diskutieren. Flatschen muss man hinnehmen.
    Ich meinte damit (Flatschen/Wendecover) eigentlich nur, das bei jedem Film (bzw. dem jeweiligen Thread) jedenfalls die Frage erlaubt sein darf, ob die BD ein Wendecover hat oder nicht, das sollte für die Leute, die der Flatschen stört drinne sein. Die eigentliche Grunddiskussion sollte in den dafür bestehenden Threads diskutiert werden. Nur fangen bei der einen Frage hier auch schon manche an, direkt rumzujammern und DAS ist übertrieben!

    Habe ich vielleicht etwas zu ungenau zuvor ausgedrückt.
    Geändert von Cinema Fan (05.07.09 um 09:45:21 Uhr)

  10. #150
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von 4LOM Beitrag anzeigen
    Auch wenn es keine Upconversion sein sollte, gut sieht die Blu-ray allerdings in keinster Weise aus. Screenshot-Vergleich BD vs. DVD.
    Komisch! Ich finde, die BD kann sich hier doch sehr positiv von der DVD absetzen... Schärfe, Kontrast und vor allem die Farben sind um einiges besser als beim DVD-Pendant! Auch war mir positiv aufgefallen, dass die UT nicht in den schwarzen Balken, sondern im Bild sind, so dass sich Filmreunde, die einer 21:9-Projektion fröhnen, dies sehr erfreuen dürfte!! Nachdem ich sie bisher immer hab links liegen lassen, werde ich bei nächster Gelegenheit doch mal upgraden. Vielen Dank für den geposteten Vergleich!!
    Geändert von skylord (05.07.09 um 09:43:25 Uhr)

  11. #151
    HerrNergals zweites Ich
    Registriert seit
    31.05.04
    Ort
    Saarland
    Alter
    38
    Beiträge
    1.414

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    behauptest du etwa der hat ne superqualität,mehr konnte man nicht rausholen,besser sah der film nie aus ???????
    Bestimmt. Die Blu-Ray ist einfach der Hammer. Die Disc gibt bei diesem Film praktisch genau das wieder, wie das Ursprungsmaterial war. Daher ist es eine super Blu-Ray

  12. #152
    The Dark Knight
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    249

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    ... Nachdem ich sie bisher immer hab links liegen lassen, werde ich bei nächster Gelegenheit doch mal upgraden. Vielen Dank für den geposteten Vergleich!!
    Na dann viel Spaß. Ich finde du hast dir diese Scheibe verdient!

  13. #153
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von Doomhammer[PF] Beitrag anzeigen
    Na dann viel Spaß. Ich finde du hast dir diese Scheibe verdient!
    Danke!

  14. #154
    Smurfy
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Sin City
    Alter
    54
    Beiträge
    2.345

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    behauptest du etwa der hat ne superqualität,mehr konnte man nicht rausholen,besser sah der film nie aus ???????

    du weisst schon dass ich die blu ray meine http://www.amazon.de/License-Farenti...6782529&sr=1-2 und nicht den BOND (hab ja eigentlich auch extra denzil washington dazugeschrieben,da sieht man mal wie aufmerksam hier die posts gelesen werden....hauptsache mal draufgeschlagen)

    ich korregiere mich,die blu ray hat absolut NICHTS mit HD zu tun,nicht mal als upscale geht das durch..

    (davon abgesehen bin ich voll auf die marketingstrategie reingefallen: blu ray,steelbook, 9.99, denzil washngton mit MG auf dem cover, aber nie was davon gehört? naja wird nicht so schlecht sein...gekauft...blindkauf.....keine ahnung aus welchem film die das covermotiv geklaut haben,mit dem film hat das nix zu tun und hier wird einem was komplett anderes vorgegaukelt...)
    Ich habe einen unglücklichen Beitrag von Dir zitiert. Mein Kommentar bezog sich eigentlich auf die Tatsache, daß Du hier auch noch mal Deine "Ghostbustereien" verbreiten mußtest. Den in meinem Zitat von Dir erwähnten Film kenne ich gar nicht. Auf keinem Medium.
    Geändert von PiWi (05.07.09 um 15:04:55 Uhr)

  15. #155
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von PiWi Beitrag anzeigen
    Ich habe einen unglücklichen Beitrag von Dir zitiert. Mein Kommentar bezog sich eigentlich auf die Tatsache, daß Du hier auch noch mal Deine "Ghostbustereien" verbreiten mußtest. Den in meinem Zitat von Dir erwähnten Film kenne ich gar nicht. Auf keinem Medium.
    die ghostbusters texte sind älter als die im GB thread und selbst wenn wäre das kein grund wieder so anzufangen

  16. #156
    Smurfy
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Sin City
    Alter
    54
    Beiträge
    2.345

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    die ghostbusters texte sind älter als die im GB thread und selbst wenn wäre das kein grund wieder so anzufangen
    Auch da wären wir anderer Meinung.

    Du bestehst auf Deinen wenig sinnvollen Vergleichen von Filmen gleichen Alters und Ähnlichem und nichts, was ich, oder sonst jemand hier sagt, wird das ändern. Das meinte ich mit "beratungsresistent". Ist mir aber in der Zwischenzeit auch egal. Ich verspreche Dir (zumindest im BG Thread), daß Du zukünftig von meinen Beratungsversuchen verschont bleiben wirst. Damit tue ich Dir und mir einen Gefallen.
    Geändert von PiWi (05.07.09 um 19:06:17 Uhr)

  17. #157
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Ebenfalls nicht zu empfehlen ist DER LETZTE COUNTDOWN von e-m-s. Im "Fehlerhafte DVDs..."-Thread habe ich dazu folgendes geschrieben:

    "[...]DER LETZTE COUNTDOWN ist vom Bild her ja eh schon keine ruhmreiche Blu-ray, aber wenigstens besser als die vergleichbare DVD. Beim Aufblasen des Tons haben sich die Praktikanten von e-m-s aber leider sauber in die Finger geschnitten: Um einen stereophonen Effekt zu erzielen, wurde offenbar die deutsche Monotonspur mit der englischsprachigen Dolby-Stereo-Vorlage kombiniert, wo es möglich war. In den ersten vier (!) Minuten des Films ist jedoch die englische Stereo-Musik so heftig asynchron zur deutschen Version, dass ständig Musiktakte doppelt auftreten. Sind bestimmt zwei bis drei Sekunden Versatz! Unvorstellbar, dass das keiner gemerkt haben soll. Wie taub muss man da sein? Ab der Haupttiteleinblendung THE FINAL COUNTDOWN stimmt's dann wohl wieder. Möglicherweise ist der Fehler da erst aufgefallen, aber man hielt es wohl nicht für nötig, den Anfang neu zu machen. Auf der englischen Tonspur ist alles o.k., wenngleich diese ziemlich zurückhaltend aufgespielt und qualitativ auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Aber es ist wenigstens ein passabler echter 4-Kanal-Ton drauf und nicht so ein Laiengebastel.

    Sehr ärgerlich und eigentlich ein Grund zur Reklamation, auch für € 9,95 bei Amazon."

  18. #158
    Kirk Lazarus
    Gast

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    sin city = grauenhafte blu-ray.

    der komplette transfer ist in schwarz weiss.(hab mehrere kapitel übersprungen um zu testen) ab und an sieht man farbkleckse.
    dachte zuerst etwas stimmt mit meinem fernseher oder player nicht.

    hab dann aber wall-e reingetan und plötzlich wieder farbe.....

    absolut nicht empfehlenswert
    Geändert von Kirk Lazarus (22.07.09 um 18:13:19 Uhr)

  19. #159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    DUM?

  20. #160
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Nicht zu empfehlende Blu-rays

    Zitat Zitat von Kirk Lazarus Beitrag anzeigen
    sin city = grauenhafte blu-ray.

    der komplette transfer ist in schwarz weiss.(hab mehrere kapitel übersprungen um zu testen) ab und an sieht man farbkleckse.
    dachte zuerst etwas stimmt mit meinem fernseher oder player nicht.

    hab dann aber wall-e reingetan und plötzlich wieder farbe.....

    absolut nicht empfehlenswert
    öhm... übersehe ich die ironie in deinem posting???

    (hoffentlich)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. iNetVideo: US Blu-rays ab 9,99$
    Von Charles Dudewin im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.08, 11:58:18
  2. Blu-rays für EUR 18,90
    Von Darius im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 08:40:07
  3. US Blu-Rays für 9,99$
    Von ilovetv im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.07, 13:23:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •