Cinefacts

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 67 von 67
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.03
    Ort
    Fishtown
    Alter
    40
    Beiträge
    2.150

    AW: King Kong Januar 2009

    Zitat Zitat von DotWin Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis.

    Bei "King Kong (UK-Import)" steht auf der Seite aber, dass noch nicht bekannt ist, ob die Disc die deutsche Tonspur enthält.

    Was ich nicht verstehe: Die Disc erscheint in nicht mal zwei Wochen und bislang sind im Internet immer noch keine Details zu finden.
    Oder ist es in England nicht üblich, vorab Discs zu Testzwecken an die Redaktionen der Fachpublikationen zu geben?
    Ganz davon abgesehen, dass es in UK offenbar ohnehin kaum richtige Internet-Seiten gibt, die Video-Medien testen. Die meisten haben den Schwerpunkt auf US-Discs.
    Man muss nur mal nach "WALL-E" googlen: Man findet mehr deutsche Webseiten, die die britische Blu-ray getestet haben, als britische Web-Seiten. Aber die deutschen Kollegen können die Disc ja erst testen, wenn der reguläre Handel sie geliefert hat.

    Na ja, nenn mal nen trifftigen Grund, warum Engländer zu englischen Scheiben greifen sollten, außer eventuell preisbedingt?

    Die US- Pendants erscheinen meist früher und sind in der Regel gleich ausgestattet.

    Wenn es Blus in den USA oder UK mit deutscher Tonspur gibt, interessieren mich deutsche Tests auch nicht die Bohne.

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    1.084

    AW: King Kong Januar 2009

    Zitat Zitat von DVD_Student Beitrag anzeigen
    Na ja, nenn mal nen trifftigen Grund, warum Engländer zu englischen Scheiben greifen sollten, außer eventuell preisbedingt?

    Die US- Pendants erscheinen meist früher und sind in der Regel gleich ausgestattet.

    Wenn es Blus in den USA oder UK mit deutscher Tonspur gibt, interessieren mich deutsche Tests auch nicht die Bohne.
    Yep, aber immerhin gibt es welche davon.

    Er hat schon Recht, der Mangel an vernünftigen Tests von UK-Releases (oder überhaupt von guten britischen Internetseiten zum Thema) ist mir auch schon oft aufgefallen und wirklich bedauerlich. Im DVDProfiler-Bereich sieht es übrigens ähnlich aus: Meistens müssen wir deutschen User herhalten, um für englische Blu-rays brauchbare Einträge anzulegen.

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: King Kong Januar 2009

    Bei der King Kong Blu Ray aus UK mach ich mir keine sorgen, der kommt zu 100% mit ner deutschen Tonspur. Kann aber nochmal das OK geben wenn ich ihn habe.

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.01
    Beiträge
    275

    AW: King Kong Januar 2009

    Zitat Zitat von chilipepper Beitrag anzeigen
    Bei der King Kong Blu Ray aus UK mach ich mir keine sorgen, der kommt zu 100% mit ner deutschen Tonspur. Kann aber nochmal das OK geben wenn ich ihn habe.
    Das wäre toll, danke!

    Mein Problem ist:
    Ich habe die UK-BD bereits für relativ günstige 18,49 EUR inkl. Versand vorbestellt (mittlerweile ist der Preis gestiegen) und ich denke, die Disc wird spätestens am 09.03. verschickt.
    Ich würde die Bestellung aber gerne noch VOR Versand stornieren, falls sich wider Erwarten herausstellen sollte, dass "King Kong"-UK doch keine deutsche Tonspur hat.

  5. #65
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: King Kong Januar 2009

    Zitat Zitat von DotWin Beitrag anzeigen
    Das wäre toll, danke!

    Mein Problem ist:
    Ich habe die UK-BD bereits für relativ günstige 18,49 EUR inkl. Versand vorbestellt (mittlerweile ist der Preis gestiegen) und ich denke, die Disc wird spätestens am 09.03. verschickt.
    Ich würde die Bestellung aber gerne noch VOR Versand stornieren, falls sich wider Erwarten herausstellen sollte, dass "King Kong"-UK doch keine deutsche Tonspur hat.
    Es ist doch schon offiziell und auch schon bestätigt worden dass die UK eine deutsche Tonspur hat.

    Übrigens, bei TheHut gibt es die BD für 13.92 British Pound = 15.59070 Euro

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.05.02
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    432

    AW: King Kong Januar 2009

    Ist die deutsche Tonspur auch bei der Langfassung anwählbar ?

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.01
    Beiträge
    275

    AW: King Kong Januar 2009

    Ja, natürlich!
    Die gab's ja auch schon auf DVD.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. King Kong SE, Son of Kong, Mighty Joe Young am 22.11.2005
    Von FHM im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 10.04.07, 16:22:10
  2. [HK] King Kong (2005) Digipak+King Kong Watch+Photo Album
    Von --A-- im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 19.05.06, 06:32:04
  3. King Kong Production Diaries with Kong Diorama (Limited 5,000)
    Von Dr.Watson im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.04.06, 21:43:00
  4. Son of Kong und Panik um King Kong
    Von Pazuzu im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.02, 16:46:04
  5. Son of Kong und Panik um King Kong
    Von Pazuzu im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.02, 18:06:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •