Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. #1
    Master of Dudes
    Registriert seit
    27.09.06
    Ort
    Where the Wild Things are
    Alter
    31
    Beiträge
    1.089

    Digital Copy - Probleme

    Hallo,

    habe mal meine Digital Copies gesammelt und bin beim Übertragen leider auf das ein oder andere Problem gestoßen. Vielleicht kann jemand helfen & ein paar Fragen beantworten.

    1) Die Digital Copy kann nicht übertragen werden, da ich einen Mac habe & beispielsweise Hancock (deutsche Disc) von Sony kommt und das nicht OS nicht ünterstützt, gibts da einen Clou? Ist zwar mit Intel Core, aber ich wollte es vermeiden mein altes XP drauf zu schmeißen...

    2) Habe einige Digital Copies aus den USA (z.B. The Incredible Hulk), die beim Transfer zu iTunes kommt die Meldung, der Code sei nur verwendbar, wenn man in Kanada / den USA lebt!?!? Hab darauf hin mal einen Test Account über AOL.com eröffnet, der dies erfüllt & darauf hin kommt, dass man den US iTunes Store nicht nutzen kann, aber mit einen Mods auf den deutschen umstellen "darf", dass es läuft... Gibt da einen Trick?

    3) Hab bei einem Kumpanen unter Windows versucht, die erfolgreich an den Windows Media Player (WMP weil s. Probleme 2)) übertragene DC in ein AVI umzuwandeln, da iTunes / Quicktime natürlich keine .wmv wiedergeben kann... Ne, geht natürlich nicht, da diese nicht geöffnet werden kann / Error beim lesen.. Geht das überhaupt grundsätzlich?

    Vielen Dank schon einmal fürs auferksame Lesen

  2. #2
    Master of Dudes
    Registriert seit
    27.09.06
    Ort
    Where the Wild Things are
    Alter
    31
    Beiträge
    1.089

    AW: Digital Copy - Probleme

    verzeiht bitte die zahlreichen Rechtschreibfehler, war am Schlepptop...

    Wie dem auch sei - nochmal rasch ergänzend:

    1)
    das nicht OS nicht
    ->"das OS nicht"

    2)
    , aber mit einen Mods auf den deutschen umstellen "darf", dass es läuft... Gibt da einen Trick?
    Also man kann den "US" AOL Account für den deutschen store kompatibel machen, jedoch dann wieder das Problem, dass der Code nur Gültigkeit in Kanda bzw. den USA hat.

    Nochwas... Bei den Copies kann man nicht zufällig die Sprache abändern?
    Mit PowerDVD unter Windows gabs zumindest keine Auswahl.. Damit geht es aber zumindest wiederzugeben, beim VLC kam nur Schmuh (kein erkennbares Bild / Ton).
    ___________

    Bin diesbezüglich bislang leider auch nicht weiter erfolgreich gewesen..

    Bestehen vielleicht sonst noch soweit Probleme? Scheint mir soweit nämlich nicht allzu gut gelöst mit den DCs...

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.02
    Alter
    43
    Beiträge
    332

    AW: Digital Copy - Probleme

    hm also 2. vielleicht mit ner VPN Verbindung, bei dem der Server in den USA steht, z.b. mit AlwaysVPN, nur ob das dann auch in Zusammenhang mit iTunes funktioniert, keine Ahnung

    zu 3. gehen tuts bestimmt, gibt ja immer mittel und wege nur ob das legal ist? darf man seinen DC an Freunde weitergeben?
    Geändert von Lancelot3009 (13.11.08 um 01:06:42 Uhr)

  4. #4
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    34
    Beiträge
    10.687

    AW: Digital Copy - Probleme

    Hätte mal eine allgemeine Frage zu Digital Copies und bring das einfach mal hier unter, anstatt einen neuen Thread aufzumachen:
    Habe nun schon einige Filme, denen DCs beilagen, hab das aber bisher nicht genutzt. Hab mir nun ein paar der Zettel mit den "Codes" angeschaut und festgestellt, dass bei allen ein Gültigkeitsdatum genannt wird?!
    Bedeutet dass, dass man die ganze Disc mit der DC nach diesem Datum quasi wegschmeißen kann, weil man ohne gültigen Code keine Kopie auf die Festplatte mehr erstellen kann, oder muss man sich vor diesem Datum nur irgendwie registrieren und kann dann auch nach dem Datum die Disc verwenden?
    Geändert von Scooby (10.08.09 um 12:00:56 Uhr)

  5. #5
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Digital Copy - Probleme

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Hätte mal eine allgemeine Frage zu Digital Copies und bring das einfach mal hier unter, anstatt einen neuen Thread aufzumachen:
    Habe nun schon einige Filme, denen DCs beilagen, hab das aber bisher nicht genutzt. Hab mir nun ein paar der Zettel mit den "Codes" angeschaut und festgestellt, dass bei allen ein Gültigkeitsdatum genannt wird?!
    Bedeutet dass, dass man die ganze Disc mit der DC nach diesem Datum quasi wegschmeißen kann, weil man ohne gültigen Code keine Kopie auf die Festplatte mehr erstellen kann, oder muss man sich vor diesem Datum nur irgendwie registrieren und kann dann auch nach dem Datum die Disc verwenden?
    Die Lizenzen für die DCs (zumindest für das Groß) sind tatsächlich nur ein Jahr gültig.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Digital Copy - Probleme

    Ich habe bisher nur eine Digital Copy von der Hancock BD aus UK, die aber mit der deutschen identisch sein dürfte.

    Es handelt sich um eine wmv Datei mit ca. 1 GB Größe, genau genommen ist die Datei zweimal auf der DVD, einmal mit deutscher und einmal mit englischer Tonspur. Das "Installationsprogramm" kopiert die Datei nur auf die Festplatte. Dann wird noch kurz übers Internet der DRM Kram aktiviert und man kann die Datei im Windows Media Player abspielen. Übrigens dann auch die englische der DVD, wenn man auch nur die deutsche installiert hat. Zumindest unter XP lief das alles problemlos.

    An sich wollte ich das aber auch nur mal ausprobieren. Seit dem halte ich Digital Copies erst recht für Quatsch. Der Film wird auf 1 GB Größe gequetscht und auch wenn wmv wohl besser ist als mpeg2 kommt das ganze nicht an die Qualität einer DVD heran. Dazu kommen die ganzen Probleme mit DRM (wie man hier ja sieht bei anderen Betriebssystemen umso mehr) und man darf den Film auch nur ein Jahr lang abspielen. Warum man das ganze machen sollte, wo man doch eh die BD hat verstehe ich dann auch nicht. Und wenn die wmv Dateien eh auf eine DVD gepresst werden, warum nicht gleich eine normale DVD beilegen? Gut, die würde man wegen der BD wohl meistens auch nicht nutzen, aber es könnte immerhin manchmal ganz praktisch sein...

  7. #7
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Digital Copy - Probleme

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    [...]Warum man das ganze machen sollte, wo man doch eh die BD hat verstehe ich dann auch nicht.[...]
    macht sich halt besser als verkaufsargument, wenn eine einfache BD/DVD so "plötzlich" zum 2er set wird.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Digital Copy - Probleme

    Für Leute interessant die viel Unterwegs sind und deshalb die Filme darauf schauen wollen. Oder einfach weil man es kann. Such dir was aus.

    Übrigens finde ich "in Abhängigkeit des verwendeten Masters" das die DC Versionen gleich oder sogar besser aussehen als die DVD Versionen. Wenn auch (zumindest bei Videoload) die 5.1 Tonspuren fehlen.

  9. #9
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    34
    Beiträge
    10.687

    AW: Digital Copy - Probleme

    Also versteh ich das wirklich richtig, die DVD ist nach Ablaufdatum Müll, selbst wenn man den Film vorher schon auf die Festplatte übertragen hat gilt die "Lizenz zum Anschaun" auch nur bis zu dem Datum!?

  10. #10
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.866

    AW: Digital Copy - Probleme

    Nein, anschauen kann man sich die Digital Copy auch noch in 10 Jahren. Aber innerhalb eines Jahres nach Release muß man die schon kopiert und aktiviert haben.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.323

    AW: Digital Copy - Probleme

    Es gibt tatsächlich Leute die diesen Digital-Schwachsinn nutzen? Für was?

  12. #12
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.866

    AW: Digital Copy - Probleme

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Es gibt tatsächlich Leute die diesen Digital-Schwachsinn nutzen? Für was?
    Z.B. unterwegs im Hotel mitm Notebook oder so.

  13. #13
    MAS
    MAS ist offline
    Moviemaker
    Registriert seit
    22.09.02
    Ort
    Frankfurt/Berlin/LA
    Beiträge
    159

    AW: Digital Copy - Probleme

    bin gerade in los angeles und hab mir die watchmen blu-ray geholt. wollte jetzt auf dem laptop die digital copy schauen. unter i-tunes geht es nicht, da ich kein us account habe und die wmv geht nicht, da sich ein wichtiges drm update nicht installieren lassen will. obwohl im us netzt, scheint die dc nicht auf einem deutschen system laufen zu wollen. hat jemand einen tip?

  14. #14
    schmieriger Filmproduzent
    Registriert seit
    13.09.04
    Ort
    Basel
    Alter
    35
    Beiträge
    863

    AW: Digital Copy - Probleme

    versuch mal folgendes: ändere in der Systemsteuerung unter Regions- und Sprachoptionen den Standort auf Englisch(USA). Vielleicht musst du noch kurz einen Neustart machen, aber dann könnte es funzen!

  15. #15
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Digital Copy - Probleme

    Zitat Zitat von akira62 Beitrag anzeigen
    Für Leute interessant die viel Unterwegs sind und deshalb die Filme darauf schauen wollen. Oder einfach weil man es kann. Such dir was aus.[...]
    schön und gut, wenn ich aber weiter unten lese, wie ich mein PC-system verbiegen muß, nur um den quatsch zum laufen zu kriegen, frag ich mich ernsthaft, ob der aufwand lohnt. ok, land umstellen ist jetzt wirklich nicht der akt, aber mein system mit sinnlos-updates zumüllen muß ja nun wirklich nicht sein. nee, nee. mir mag sich der sinn weiter nicht erschließen. wenn ich am laptop ne DVD/BD abspielen kann, warum nicht gleich die originale nehmen, anstatt ominöse zeitbomben-dateien auf meinen rechner zu kopieren?

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Digital Copy - Probleme

    Ich denke das einfachste wäre einen US-Account anlegen bei I-Tunes, das geht aber nur mit einer US-Kreditkarte oder aber mit einer I-Tunes US-Karte. Man kann aber auch eine Gutschein I-Tunes Karte verwenden. So habe ich das vor knapp 1,5Jahren gemacht als das erste I-Tunes Moviestreaming Angebot kam. Dann kann man bei eBay auch solche US-Karten bestellen wenn man will.

    @Lauter: Wieso zeitbomben? Meinst du jetzt DRM oder die Dateien selber. Klar bin ich was das angeht auch skeptisch weil macht ja auch nicht immer unbedingt sinn das zu tun. Aber es gibt bestimmt Leute bei denen es meist ohne Probleme funktioniert und die das dann auch nutzen können und wollen. Ich sehe das halt als Add-On nicht mehr und nicht weniger. Mehr würde ich dafür aber auch nicht bezahlen. Aber wenn ich es habe kann ich es auch vielleicht nutzen (obwohl ich das wohl auch nie tun werde, denn meine großen Reisezeiten sind vorbei und wenn dann schaue ich lieber Serien als Blockbuster auf kleinen Gerät).
    Geändert von akira62 (11.08.09 um 08:31:47 Uhr)

  17. #17
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Digital Copy - Probleme

    Zitat Zitat von akira62 Beitrag anzeigen
    [...]
    @Lauter: Wieso zeitbomben? Meinst du jetzt DRM oder die Dateien selber. Klar bin ich was das angeht auch skeptisch weil macht ja auch nicht immer unbedingt sinn das zu tun.[...]
    ich meine vor allem die dateien selber. wenn die nur begrenzt abspielbar sind, isses doch totaler unsinn. dann wäre ich ja gezwungen, so ich die DC wirklich nutzen will, sie sofort nach kauf zu aktivieren. was, wenn ich eine BD/DVD mit diesem bonus erst jahre später gebraucht erstehe? was, wenn ich erst 2 jahre nach kauf auf reisen gehe und auf die idee komme, die DC zu aktivieren?

    nee, für mich bleibt das eine halbgare geschichte, deren vorteile die nachteile nicht wirklich aufwiegen.

    ist natürlich alles imho, und wer es wirklich nutzt und zufrieden damit ist, hat meinen segen (darauf hat er nur gewartet... ). aber für mich ist das halt alles nichts und ist augenwischerei der labels, einen film als werbewirksames 2er set zu verkaufen, obwohl es kein echtes ist.

  18. #18
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Digital Copy - Probleme

    Zitat Zitat von akira62 Beitrag anzeigen
    Ich denke das einfachste wäre einen US-Account anlegen bei I-Tunes, das geht aber nur mit einer US-Kreditkarte oder aber mit einer I-Tunes US-Karte. Man kann aber auch eine Gutschein I-Tunes Karte verwenden. So habe ich das vor knapp 1,5Jahren gemacht als das erste I-Tunes Moviestreaming Angebot kam. Dann kann man bei eBay auch solche US-Karten bestellen wenn man will.
    Geht auch kostenlos: http://www.chip.de/artikel/iTunes-St..._33315776.html

    Sinn der Digital Copy ist sicherlich hauptsächlich die Übertragung auf Mobilgeräte wie etwa ein iPhone, was mit der Original-BD nur unter einigem Aufwand und Einsatz zweifelhafter Software möglich ist.
    Geändert von Rigby Reardon (11.08.09 um 10:21:54 Uhr)

  19. #19
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Digital Copy - Probleme


  20. #20
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Digital Copy - Probleme

    Er hat ja recht. Ich würde mir das auch nicht antun, aber anscheinend gibt es genug andere. Ich hätte persönlich auch nie gedacht, daß man mit Klingeltönen für Mobiltelefone Milliardenumsätze machen kann.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alien vs. Predator Requiem: Digital Copy auf PSP?
    Von Nominator im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.08, 00:20:46
  2. PDF Copy&Paste nach WORD ?
    Von Calculon im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.09.07, 11:53:08
  3. Probleme mit DK DIGITAL
    Von Harvey Dent im Forum DVD & Blu-ray: Player, Rekorder, etc.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.06, 09:19:10
  4. Probleme mit Digital-Receiver
    Von collector im Forum TV-Geräte & Beamer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.10.05, 11:04:38
  5. pirate copy USA
    Von Jodo im Forum Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.05, 21:23:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •