Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    sony führt verleihfenster ein

    http://www.areadvd.de/news/2008/11/2...rleih-fenster/

    ich glaub, ich träume. die haben wirklich einen der waffel. fängt dieser unsinn schon wieder an...

    da verlangen die sowieso einen premium-preis für ihre BDs und dann solle leute, die diesen preis zu bezahlen bereit sind, auch noch einen monat länger warten???

  2. #2
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Du wirst es bestimmt überleben.

    Und wenn nicht, dann leih dir die Disc halt aus. Außerdem ist es ja nicht so, dass es nicht genügend andere VÖS geben würde. Du wirst sicherlich nicht an Blu-ray Disc Mangel sterben.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.08
    Beiträge
    326

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Die meisten Firmen liefern ihre Blu-rays ne gute Woche vor Vorkaufsstart an die Videotheken aus, zumindest die Neuheiten. Bei Fox, Kinowelt und Concorde sind es sogar zwei bis drei Wochen. Nur Warner liefert eigentlich immer erst zum Verkaufstart, die DVDs werden aber auch ne Woche vorher geliefert. "Großzügige" Verleihfenster gab´s schon immer und die Videothekare wird´s freuen. Ich find´s nicht so tragisch.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.021

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Bei dieser Art von Fenstern ist es aber eher so, dass die eigentliche VÖ nach hinten rückt und VT nicht früher beliefert werden.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.556

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Naja, für die Käufer ändert sich in diesem Fall dadurch ja eigentlich nichts.

    Bisher kamen die Blu-Rays von Sony immer erst einen Monat nach der (Verleih-) DVD in den Verleih, jetzt kommen sie halt gleichzeitig vor der Verkaufsversion.

    Die Kauf-Blu Ray kommt ja nach wie vor gleichzeitig mit der Kauf-DVD.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.08
    Beiträge
    326

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Zitat Zitat von PredatoR Beitrag anzeigen
    Bei dieser Art von Fenstern ist es aber eher so, dass die eigentliche VÖ nach hinten rückt und VT nicht früher beliefert werden.
    Das ist sicher Auslegungssache. Bei "Zohan" liegen 5 Monate zwischen Kino- und Verkaufsstart, das ist im Rahmen. Bei "Iron Man" hat sich ja auch niemand beschwert, dass der schon am 10.09. im Verleih war und am 01.10. erst im Verkauf.

    Es ist daher etwas müßig zu diskutieren, ob der Verleihstart vorgezogen oder der Verkaufsstart nach hinten geschoben wurde. Denn wer weiß schon, ob "Zohan" ohne Verleihfenster früher erschienen wäre.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.03.05
    Beiträge
    236

    AW: sony führt verleihfenster ein

    ein monat geht doch noch und sooo schlimm ist das nicht!

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Du wirst es bestimmt überleben.

    Und wenn nicht, dann leih dir die Disc halt aus. Außerdem ist es ja nicht so, dass es nicht genügend andere VÖS geben würde. Du wirst sicherlich nicht an Blu-ray Disc Mangel sterben.
    ich ja, weil ich dann eben nicht mehr die deutsche version kaufen werde, wie ich es in den letzten monaten doch ab und an getan habe

    mir geht es um das grundsätzliche ärgernis, dass wieder einmal eine trottel-aktion von einem studio kommt, die ganz sicher nicht zum erfolg der BD betragen wird

    und da ich jeden tag von 9 bis 21 uhr arbeite, wirst du mir verzeihen, dass ich in meiner kargen freizeit nicht noch in die videothek latschen will. da will ich nur abends in den briefkasten greifen und die scheibe in den player stecken

  9. #9
    the cake is a lie
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    Düren
    Alter
    34
    Beiträge
    2.976

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    mir geht es um das grundsätzliche ärgernis, dass wieder einmal eine trottel-aktion von einem studio kommt, die ganz sicher nicht zum erfolg der BD betragen wird
    Warum schließt das eine das andere aus? Im Moment dürfte die Blu-ray für die meisten Videothekare unattraktiv sein, da ein Großteil der BD-Besitzer aus Filmfans besteht, die sich die Filme eher kaufen als leihen. Wollen die jetzt einen Film früher auf BD sehen, müssen sie ihn leihen. Das könnte Videothekare dazu verleiten, mehr BDs in ihren Laden zu stellen. Mehr BDs heißt aber gleichzeitig auch mehr Aufmerksamkeit der reinen DVD-Kunden, die bisher vielleicht nicht viel mit dem Begriff und der Technik BD anfangen konnten. Und vielleicht leiht man sich ja dann doch mal ab und an eine blaue Scheibe aus, weil man eh schon eine PS3 zu Hause hat.

  10. #10
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Stefan, ich verstehe Dein Problem nicht... Die Blu-ray würde doch eh erst zum Verkaufsstart in den Laden kommen. Nun kommt halt gleichzeitig zur Leih-DVD auch eine Leih-Blu-ray. So gibt es also schon einen Monat früher bereits eine Blu-ray, die man sich ausleihen kann und man muß nicht erst auf den Verkaufsstart warten, während die DVD-Leiher sich die Leih-DVD schon lange haben anschauen können.

    Für den Endkunden ändert sich hier rein gar nichts, da es das Verleihfenster bei der DVD ja sowieso schon gibt...

  11. #11
    DVD Kampfseher
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Niederlande
    Alter
    41
    Beiträge
    1.985

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    ich ja, weil ich dann eben nicht mehr die deutsche version kaufen werde, wie ich es in den letzten monaten doch ab und an getan habe

    mir geht es um das grundsätzliche ärgernis, dass wieder einmal eine trottel-aktion von einem studio kommt, die ganz sicher nicht zum erfolg der BD betragen wird

    und da ich jeden tag von 9 bis 21 uhr arbeite, wirst du mir verzeihen, dass ich in meiner kargen freizeit nicht noch in die videothek latschen will. da will ich nur abends in den briefkasten greifen und die scheibe in den player stecken
    Hast du auch mal daran gedacht das die Videoteken das Verleihfenster brauchen um gegen die Märkte bestehen zu können.

  12. #12
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Zitat Zitat von biertrinker Beitrag anzeigen
    Hast du auch mal daran gedacht das die Videoteken das Verleihfenster brauchen um gegen die Märkte bestehen zu können.
    Ihm ist nicht einmal aufgefallen, daß sich für die Käufer überhaupt nichts ändert, da Sony eh ein Verleihfenster bei einigen Titeln hat, die Blu-rays aber immer mit der Kauf-DVD kamen und kommen werden.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.08
    Beiträge
    42

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Von mir aus könnten die Blurays noch später veröffentlichen, damit die deutschen Kinos überleben. Es ist wirklich schade, wie langsam aber sicher die deutschen Kinos, die zu den besten in Europa gehören, am aussterben sind. Na ja, ist aber ein anderes Thema, ich lass es lieber...

  14. #14
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Als ich den Thread-Titel las, hab ich mich auch ein wenig geärgert. Wenn es aber tatsächlich so ist, dass die Filme allgemein bisher NUR auf DVD früher in der Videothek war und Kauf-DVD und Blu eben diesen einen Monat später kam, dann dürfte man an sich keinen Unterschied zu jetzt merken.
    Da ich Filme aber auch gern frühstmöglich zu Hause habe, nervt mich so ein Leih-Zeug irgendwie schon. Vor allem, da in letzter Zeit die Automaten-Videotheken immer mehr werden. Unpersönlicher gehts nicht mehr; da geh ich auf keinen Fall hin.

    Und bloss bitte nicht noch länger, bis die Filme kommen. Seit Blu-Ray finde ich die Bildquali zu Hause besser! Den Ton empfand ich schon seit langem in den eigenen vier Wänden besser als im Kino; ganz zu schweigen davon, dass man zu Haus seine Ruhe hat!
    Aber......wie im vorigen Post angemerkt: ganz andres Thema!

  15. #15
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    und da ich jeden tag von 9 bis 21 uhr arbeite, wirst du mir verzeihen, dass ich in meiner kargen freizeit nicht noch in die videothek latschen will. da will ich nur abends in den briefkasten greifen und die scheibe in den player stecken
    Servus nach Wien !
    Das mein ich jetzt nicht ironisch !
    Du tust mir leid wenn Dein Leben tatsächlich im Hauptteil aus Arbeit besteht. Täglich !! 12 Stunden arbeiten. Die restlichen 12 Stunden des Tag gehen drauf für: Anfahrt,Abfahrt,essen,schlafen, Film sehen. Mehr kann nicht drin sein.

    Filmfan67

  16. #16
    Mav
    Mav ist offline
    Glücksritter
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    514

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Zitat Zitat von biertrinker Beitrag anzeigen
    Hast du auch mal daran gedacht das die Videoteken das Verleihfenster brauchen um gegen die Märkte bestehen zu können.
    Hast Du mal daran gedacht, das ihm das Überleben von Videotheken vielleicht völlig egal ist?

    Mir übrigens auch...

    Zitat Zitat von hakuleon Beitrag anzeigen
    Von mir aus könnten die Blurays noch später veröffentlichen, damit die deutschen Kinos überleben. Es ist wirklich schade, wie langsam aber sicher die deutschen Kinos, die zu den besten in Europa gehören, am aussterben sind. Na ja, ist aber ein anderes Thema, ich lass es lieber...
    Oh ja, grottige Billig-Kopien mit entsprechend mieser Bildqualität, viel zu oft schlechter Ton, fast immer irgendwelche nervenden Idioten im Publikum, je nach Region kaum oder kein O-Ton und das alle zu Preisen für die man bei zwei Personen auch schon die Blu-ray kaufen kann....

    Sollten die Verleiher und Kinos zusammen es vielleicht irgendwann mal wieder schaffen mit Qualität zu überzeugen und statt eines Ärgernisses wieder zum Erlebnis zu werden verdienen sie auch wieder Unterstützung. Bei dem was man im Moment meist geboten bekommt können sie ruhig aussterben!

    Insofern wäre es mir auch sehr viel lieber wenn die Filme noch früher als heute herauskämen und deshalb stört mich auch jede Form von Verleihfenster für Videotheken. Mir wäre es am liebsten wenn die Filme parallel zum Kinostart auch sofort auf Blu-ray und DVD erscheinen würden. Das wird wohl nicht passieren solange es noch Kinos gibt, aber ich hoffe das die Angst vor Raubkopien das Fenster weiter schrumpfen läßt, so das man Filme vielleicht irgendwann schon ein bis zwei Monate nach dem Kinostart in besserer Qualität als im Kino genießen kann.

    Gruß,

    Mav

  17. #17
    Der Experte
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    15.639

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Zitat Zitat von hakuleon Beitrag anzeigen
    Von mir aus könnten die Blurays noch später veröffentlichen, damit die deutschen Kinos überleben. Es ist wirklich schade, wie langsam aber sicher die deutschen Kinos, die zu den besten in Europa gehören, am aussterben sind. Na ja, ist aber ein anderes Thema, ich lass es lieber...
    Nicht nur die Kinos werden dadurch ausgerottet. Die Verkürzung, bzw. Aufhebung der Verleihfenster zwischen den Anbietern ist eh nimmer schön. Die Zeitspannen dazwischen werden immer kürzer. Kino - > Videothek -> Pay-TV - Kauf-DVD/Bluray. Und wer ist schuld? Die Gierigkeit der Menschen, alles wird immer hektischer und das Internet tut ihr übriges dazu.

    Einige würden wohl am liebsten über Leichen gehn nur damit sie allein immer alles gleich haben, egal ob da andere Branchen auf der Strecke bleiben oder nicht. Der Egoismus von Stefan ist echt nicht mehr zu überbieten hier. Mav darf sich da mit so manchen Aussagen auch hier einreihen.
    Geändert von LordVader (22.11.08 um 17:46:20 Uhr)

  18. #18
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Der Egoismus von Stefan ist echt nicht mehr zu überbieten hier. Mav darf sich da mit so manchen Aussagen auch hier einreihen.
    Schreib mich bitte auch dazu

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: sony führt verleihfenster ein

    sorry, aber wieso muss ich jetzt rücksicht auf videotheken oder kinos nehmen? es nimmt auch keiner rücksicht darauf, ob es meiner firma gutgeht. wieso auch? in den kinos hier bekomme ich zumeist nur so grottige qualität geboten, dass mein heimkino eine wesentlich bessere qualität hat.

    und die videotheken sind mir seit jeher egal - weil ich nämlich der meinung bin, dass es sowieso 2 kundenschichten gibt, die aus meiner sicht gut parallel existieren. jene, die gerne leihen und jene, die gerne kaufen. sicher mag es auch mischtypen geben, aber ich denke doch, dass "heavy videotheken user" fast nichts kaufen, sondern eben das meiste nur leihen. und "heavy buyer" lleihen aus meiner sicht eher wenig bis nichts

    von daher haben die videotheken sowieso ihren kundenstamm. und wenn die videotheken kunden verlieren, dann nicht an die egoistischen blu-ray-käufer, sondern an jene, die die sachen gleich gratis aus dem internet laden...

  20. #20
    Mav
    Mav ist offline
    Glücksritter
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    514

    AW: sony führt verleihfenster ein

    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Mav darf sich da mit so manchen Aussagen auch hier einreihen.
    Ja, kann sein. Das Ende von Videotheken oder Kinos bringt natürlich auch immer persönliche Probleme für die Betreiber und Angestellten mit sich und das ist schade.

    Es macht aber kein Sinn etwas NUR deswegen künstlich am leben zu halten. Das hat in der Regel eh höchstens aufschiebende Wirkung. Videotheken werden sicher nicht durch früheres Erscheinen von Kauf-Disks aussterben. Es gibt genug Leih-Kunden die eh nur leihen und selten kaufen. Die viel größere Konkurenz sind da eher Video-On-Demand und zunehmend Download-Angebote.

    Ich sehen nicht, das Downloads in absehbarer Zeit Kauf-Medien ersetzen werden, aber für die meisten klassische Videotheken werden sie früher oder später wohl das Ende bedeuten. Leihfenster für physische Medien sehe ich hier eher als unwichtig an, zumal es eh viel zu kurz ist um den Videotheken WIRKLICH zu helfen. Ein längeres Fenster wie früher aber wäre zu schädlich für den Absatz der Kaufmedien die anders als früher bei VHS inzwischen einen großen Teil der Einnahmen ausmachen. Wenn das (zu) kurze Leih-Fenster eh nicht viel bringt kann man es auch gleich abschaffen.
    Aber das siehst Du vermutlich anders...

    Gruß,

    Mav

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sonst. Deutsches Fernsehen - Wohin führt der Weg?
    Von Dada im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.02.08, 23:37:54
  2. Fox: Verleihfenster definitiv abgeschafft
    Von msv im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.07.04, 00:09:30
  3. Welche Firmen haben kein Verleihfenster?
    Von GuteLaune im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.04, 16:22:42
  4. Die Spur führt zurück - The Two Jakes
    Von Rübennase im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.02.03, 14:49:39
  5. Thema: Code 2-Verleihfenster und die deutsche Videothekenlobby!
    Von mr pulp fiction im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 16:11:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •