Cinefacts

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 85
  1. #21
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Es kommen doch schon so einiges an "Klassiker" auf BluRay.
    Wieviele Filme kauft ihr denn im Monat um auf so hohem Niveau zu jammern!?

    Siehe z.B. Planet der Affen, Quo Vadis, Disney, Ray Harryhausen, Dirty Harry, Leon, usw...

    Lieber überschaubare Releases als schnell dahingeklatschte Scheiben von irgendwelchen, nichtrestaurierten Mastern.

  2. #22
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Es kommen doch schon so einiges an "Klassiker" auf BluRay.
    Wieviele Filme kauft ihr denn im Monat um auf so hohem Niveau zu jammern!?

    Siehe z.B. Planet der Affen, Quo Vadis, Disney, Ray Harryhausen, Dirty Harry, Leon, usw...

    Lieber überschaubare Releases als schnell dahingeklatschte Scheiben von irgendwelchen, nichtrestaurierten Mastern.
    Dito! Ich komme jetzt schon kaum mit dem kaufen nach. Ich muss aber auch sagen, dass man natürlich über den Tellerrand des deutschen Marktes blicken muss, wenn man eine breitere Auswahl will. Den in einem vorherigen Beitrag genannten From Dusk Till Dawn gibt es z. B. schon in Kanada auf BD.

    Die einen heulen rum, dass sie wegen der BD nicht ihre mühsam aufgebaute DVD-Sammlung verschrotten wollen, den anderen geht's nicht schnell genug.

  3. #23
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von Nikonist Beitrag anzeigen


    Der "Aku" ist leer - please change battery

    Vergiss nicht, aku ist "vielleicht" doppelt so alt wie du!!1!


    @ aku wenn du wie gesagt schon seit Anfang an dabei bist dann weißt du ja wie der Hase läuft, abwarten und Tee trinken, denn das BluRay Medium hier in Deutschland ist noch jung.
    Geändert von grgo (25.11.08 um 08:54:28 Uhr)

  4. #24
    Smurfy
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Sin City
    Alter
    54
    Beiträge
    2.345

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Ich bin froh über jedes "alte" Highlight, was noch nicht veröffentlicht wird.

    a.) komme ich bei den neuen Sachen kaum mit dem Kucken hinterher
    b.) werde ich nicht zum double dippen verführt
    c.) kann ich das Geld auch nicht kacken

    Ich habe über zweieinhalbtausend DVD's. Die werde ich bestimmt nicht alle umstellen. Im Gegenteil. Ich werde den Umstellungsanteil auf ganz wenige Highlights beschränken, wie z.B. "Der Pate" (hab ich schon), "Star Wars", "HdR" und ähnliche Schwergewichte.

  5. #25
    Komma-Chamäleon
    Registriert seit
    17.11.04
    Beiträge
    1.567

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von grgo Beitrag anzeigen
    Vergiss nicht, aku ist "vielleicht" doppelt so alt wie du!!1!

    Was den Stuß, den er abgelassen hat, nicht entschuldigen würde, oder hat er mit 70 schon Altersdemenz? Das würd ich gelten lassen

  6. #26
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von Nikonist Beitrag anzeigen
    Was den Stuß, den er abgelassen hat, nicht entschuldigen würde, oder hat er mit 70 schon Altersdemenz? Das würd ich gelten lassen
    Ahh, ich habe den Ironie Smiley oben vergessen.

  7. #27
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    @Sinus,

    ich bin vielleicht doppelt so alt wie du und habe die Anfänge der DVD von der 1. DVD mitgemacht.
    Na wenn's nur vielleicht ist, muss ich mir ja keine Sorgen machen, du Jungspund.

  8. #28
    Cinema Fan
    Gast

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zum Teil kann man den TE ja verstehen, natürlich nicht, das jetzt alle Filme direkt rauskommen sollen, das nicht. Aber die FIlme, die in den USA schon ne Weile draussen sind und wo das HD Material längst fertig ist, die könnten die Labels schon langsam mal hier veröffentlichen.

    Freilich findet ein "Nummer 5 lebt" auch mal seine Käufer, allerdings nicht in so einem Umfang, wie andere, populärere FIlme, die eine grössere Masse ansprechen. Und da müssen die Labels nun anfangen.

  9. #29
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Na ja, man sollte auch die Kapazitäten der Produktionsstrassen bedenken. Wenn da gerade z.B. The Dark Knight kurz vor Release ist, wird da nicht mehr viel Luft nach oben sein, um irgendeinen "Klassiker" kurz reinzuquetschen.
    Die Blu Ray Menüs müssen auch irgendwie erstellt werden, ganz zu schweigen von Mastering, Encoding, etc...

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Es kommen doch schon so einiges an "Klassiker" auf BluRay.
    Wieviele Filme kauft ihr denn im Monat um auf so hohem Niveau zu jammern!? Siehe z.B. Planet der Affen, Quo Vadis, Disney, Ray Harryhausen, Dirty Harry, Leon, usw... Lieber überschaubare Releases als schnell dahingeklatschte Scheiben von irgendwelchen, nichtrestaurierten Mastern.
    Ja, ok - natürlich sollen die Scheiben ordentlich sein und BluRay ist ja "on top" gekommen - also DVDs sind ja immer noch das Hauptabsatzprodukt und werden auch noch erstellt (wohl noch Jahre), aber dennoch wundert es mich, dass das alles so langsam geht.

    Sorry - da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt "Klassiker" sind bei mir eher so Geschichten wie "BLADE", "From Dusk Till Dawn", "Harte Ziele", etc. - einfach gute Actionkracher halt, bei denen die Möglichkeiten in Sachen Bild und Ton auch lohnenswert sind. Bei einem Film wie "Keinohrhasen" würde mir die DVD für 7.99€ reichen und so die ganz alten, von dir genannten Schinken interessieren mich persönlich nicht so - Ausnahmen gibt es natürlich.

    Ich würde monatlich so um die 100-150 Euro in BluRay investieren, wenn für mich interessante Titel dabei wären. Dabei sollte der Durchschnittspreis aber auf jeden Fall bei unter 25 Euro liegen - 20 Euro wären natürlich toll und die sind ja auch in einigen Großmärkten durchaus üblich (z.B. MediMax hat immer so 15-20 Titel, die man für 18 bis 22 Euro bekommt).

    Naja, das ist aber auch "alles" immer sehr relativ, meist subjektiv und schwer, bzw. gar nicht festzulegen. Uns wird wohl eh nichts anderes übrig bleiben, als abzuwarten und zu sehen, was da so kommt...

    ABER eines muss noch gesagt werden - halbherzige Veröffentlichungen, die kaum eine Verbessung im Vergleich zur DVD bringen und die rein aus Gier einiger Lizenznehmer veröffentlicht werden, sollten definitiv boykottiert werden. Das ist Abzocke und Negativ-Werbung - gerade bei Normalverbrauchern, die sich nicht - wie wir hier - vorher informieren und dann enttäuscht wieder zur DVD greifen und damit das Vorankommen der BluRay wieder bremsen...

  11. #31
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Ja, ok - natürlich sollen die Scheiben ordentlich sein und BluRay ist ja "on top" gekommen - also DVDs sind ja immer noch das Hauptabsatzprodukt und werden auch noch erstellt (wohl noch Jahre), aber dennoch wundert es mich, dass das alles so langsam geht.
    Man kann ja nicht einfach auf den DVD Produktions-Strassen fertigen, die müssen für Blu ja extra gebau werden. Daher kann man das mit der DVD Produktion nicht wirklich vergleichen.

    Tja, aber Action Kracher kommen sicher auch noch nach und nach.
    Man muss auch die verschiedenen Lizensnehmer von Land zu Land sehen.

    Wenn z.B. ein Blade in Deutschland bei einem Label sitz, das noch überhaupt nicht in Blu machen will, dann sieht es düster aus...

  12. #32
    Europloitation-Fan
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    1.385

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Die allseits bekannten "Must Have"-Titel werden früher oder später auch als BD erscheinen, man will ja nicht gleich alles Pulver auf einmal verschießen, jetzt, da die BD immer populärer wird. Bei TITANIC hat es ja bspw. auch einige Zeit gedauert, bis da eine dem Medium DVD würdige (Neu-)Auflage erschienen ist. Und STAR WARS oder INDIANA JONES kamen auch erst Jahre nach der Einführung der DVD auf eben dieser. (Obwohl der Release des vierten Indy-Films sicher ein guter Zeitpunkt für die ersten drei Teile auf BD gewesen wären, statt "nur" der neuen DVDs.) Das Angebot an BDs finde ich derzeit eigentlich ok, Ausnahmen bestätigen die Regel. So finde ich schade, dass einige aktuelle Titel nicht gleichzeitig auf DVD und BD zu haben sind sowie die Strategie bei der Veröffentlichung der James Bond-Filme auf BD (die übrigens auch recht früh auf DVD erschienen sind, dafür aber chronologisch).

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.11.07
    Ort
    Hamburg
    Alter
    38
    Beiträge
    88

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Little Miss Sunshine kommt in den Staaten am 3.2. 2009 raus (bei uns dann nur noch eine Frage der Zeit). T1 und T2 sind im Ausland bereits erhältlich (T2 kommt von Kinowelt).

    Auch ansonsten muß ich Dir widersprechen. Ich habe mitlerweile auch schon einige kleine feine Filme auf blu-ray ("Als Das Meer Verschwand", "Juno" und ganz frisch "Priceless" (fast nur wegen Audrey Tautou in HD gekauft ) zum Beispiel).

    Ich bin mit dem aktuellen blu-ray Angebot jedenfalls mehr als zufrieden und komme kaum noch mit dem Kaufen hinterher . Muß aber dazu sagen, daß ich das meiste auch importiere.
    Das sehe ich genau so!
    Es ist wohl leider ein deutsches Problem, in den USA und UK sind wirklich schon sehr viele gute Filme erhältlich.
    Und manchmal schlägt es ja auch wirklich irre Kapriolen. So zum Beispiel bei LOLA RENNT, den es ja in UK schon auf Blu-ray gibt, in Deutschland aber noch nicht!

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.11.07
    Ort
    Hamburg
    Alter
    38
    Beiträge
    88

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von HUNTERsTHOMPSON Beitrag anzeigen
    och neeeee - nicht hier auch noch


    warum hat warner "animatrix" nicht in hd auf hd dvd veröffentlicht?
    oder - warum hat warner diesem rückständigen medium(blu-ray) die volle unterstützung zugesagt und die hd dvd produktion eingestellt?(nein sie wurden nicht mit 750 millionen dollar bestochen)

    warum sagt mir mein 6. sinn, daß lionsgate in den staaten pünktlich zum release von terminator 4 eine neuauflage von teil 2 herausbringen wird, die qualitativ das (rein bild/tontechnisch eher enttäuschende) dt. pendant schlagen dürfte?
    ich denke sogar, daß neue und bessere extras denkbar sein dürften.

    auf der hd dvd wurde in erster linie nur der alte schrott aus den ultimate dvd editions in "tolle" menüs gepackt - ui


    fragen über fragen
    Ich glaube die Antwort auf die Frage warum Warner Matrix zuerst nur auf HD-DVD veröffentlicht hat ist gar nicht so schwer zu beantworten und hat auch nichts mit einer Verschwörung zu tun. Ist allerdings auch nur eine Theorie
    Zu diesem Zeitpunkt gab es noch keine fertig ausgereifte zweischichtige Blu-ray, womit die Blu-ray nur 25 GB Speicher hatte. Die HD-DVD hatte (hat) aber schon 30 GB.
    Matrix wird wohl einfach zu groß (von der Datenmenge) gewesen sein. Und bevor man die Daten wieder reduziert und eine schlechtere Version raus bringt, warte ich lieber etwas länger auf die Blu-ray.

  15. #35
    Wonky:Eye:Wota
    Registriert seit
    29.11.04
    Ort
    Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    1.747

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich allerdings auch, was die Industrie erwartet. Wie wollen sie ein neues Format etablieren, wenn es keine, bzw. kaum ordentliche Filme in diesem Format gibt. Gut, die Player-Preise sinken demnächst bereits unter 200€, so dass auch der Normalverbraucher langsam umstellen wird - im Moment sehe ich jedoch noch uns Freaks als Vorreiter, die den Kram kaufen, ihn anderen vorführen und somit neue Kundschaft generieren und für Umsatz sorgen...

    Wo bleiben die Titel, die uns neben guten Blockbustern interessieren? Ich meine, die Wunschliste der meisten hier und der Leute im Bereich 25 bis 45 sieht doch eh gleich aus - es werden Klassiker erwartet:

    - Stallone
    - Willis
    - Schwarzenegger
    - Tarantino (von FDTD gibt es nicht mal eine "einzeln" erhältliche und brauchbare Version auf DVD - nur in der Box)
    gibts doch schon, FDTD gibts auch einzeln brauchbar und auch auf BD

  16. #36
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von nimrod85 Beitrag anzeigen
    gibts doch schon, FDTD gibts auch einzeln brauchbar und auch auf BD
    In Deutschland?

  17. #37
    Wonky:Eye:Wota
    Registriert seit
    29.11.04
    Ort
    Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    1.747

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    In Deutschland?

    DVD ja, BD kann man bestellen

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    875

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von Burner79 Beitrag anzeigen
    Ich glaube die Antwort auf die Frage warum Warner Matrix zuerst nur auf HD-DVD veröffentlicht hat ist gar nicht so schwer zu beantworten und hat auch nichts mit einer Verschwörung zu tun. Ist allerdings auch nur eine Theorie
    Zu diesem Zeitpunkt gab es noch keine fertig ausgereifte zweischichtige Blu-ray, womit die Blu-ray nur 25 GB Speicher hatte. Die HD-DVD hatte (hat) aber schon 30 GB.
    Matrix wird wohl einfach zu groß (von der Datenmenge) gewesen sein.
    Nee, das hatte damit zu tun das BD-J (das Javascript tool das für interaktive spielereien wie den picture-in-picture kommentar genutzt wird) noch nicht fertig war und erst mit Blu-Ray Profile 1.1 nachgereicht wurde. Die HD-DVD hatte das in Form von HDi von Anfang an dabei.

  19. #39
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    So schaut's aus.

  20. #40
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von nimrod85 Beitrag anzeigen
    DVD ja, BD kann man bestellen
    Ich hatte aber schon nach dt. Versionen gefragt.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •