Cinefacts

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 85
  1. #1
    aku
    aku ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.06
    Beiträge
    318

    Was ist mit Blu-ray los?

    Hallo Blu-ray-Fans,

    ich ärgere mich immer mehr über die Blu-ray-Veröffentlichungs-Poltik der Major-Studios.

    Die bisher angekündígten Blu-rays im 1. Quartal 2009 beinhalten fast nur Pop-Corn-Filme oder Filme, die im Kino keine Change hatten.

    Wo bleiben die ganzen Blockbuster z.B. von Fox Thelma und Louise oder Titanic oder Little Miss Sunshine oder .... (hunderte weitere)

    Auch Kinowelt oder Constantine kündigen fast nur "Schrott" bis März 2009 an. Wo bleibt z.B. Terminator 1 und 2 auf Blu-ray?

    Ganz besonders ärgerlich ist, das deutsche Blockbuster (ja, die gibt es!), wie z.B. Kirschblüten-Hanabi (vertrieben auch von Fox), nicht auf Blu-ray erscheinen.

    Wenn das so weitergeht können wir Blu-ray beerdigen.

    Und nicht weil wir Kunden schuld waren, sondern die Studios, die weiterhin an dem minderwertigen und technolgisch rückständigen DVD-Format festhalten und uns KUNDEN die besten Filme auf Blu-ray vorenthalten.

    Ein ärgerlicher Blu-ray Fan

    Aku

  2. #2
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    Ganz besonders ärgerlich ist, das deutsche Blockbuster (ja, die gibt es!), wie z.B. Kirschblüten-Hanabi (vertrieben auch von Fox), nicht auf Blu-ray erscheinen.
    Kirschwas?

    Ich weiss ja nicht wie alt du bist, aber ich nehme an du hast die Einführung der DVD nicht mitgemacht?

  3. #3
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    Hallo Blu-ray-Fans,

    ich ärgere mich immer mehr über die Blu-ray-Veröffentlichungs-Poltik der Major-Studios.

    Die bisher angekündígten Blu-rays im 1. Quartal 2009 beinhalten fast nur Pop-Corn-Filme oder Filme, die im Kino keine Change hatten.

    Wo bleiben die ganzen Blockbuster z.B. von Fox Thelma und Louise oder Titanic oder Little Miss Sunshine oder .... (hunderte weitere)

    Auch Kinowelt oder Constantine kündigen fast nur "Schrott" bis März 2009 an. Wo bleibt z.B. Terminator 1 und 2 auf Blu-ray?

    Ganz besonders ärgerlich ist, das deutsche Blockbuster (ja, die gibt es!), wie z.B. Kirschblüten-Hanabi (vertrieben auch von Fox), nicht auf Blu-ray erscheinen.

    Wenn das so weitergeht können wir Blu-ray beerdigen.

    Und nicht weil wir Kunden schuld waren, sondern die Studios, die weiterhin an dem minderwertigen und technolgisch rückständigen DVD-Format festhalten und uns KUNDEN die besten Filme auf Blu-ray vorenthalten.

    Ein ärgerlicher Blu-ray Fan

    Aku

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Little Miss Sunshine kommt in den Staaten am 3.2. 2009 raus (bei uns dann nur noch eine Frage der Zeit). T1 und T2 sind im Ausland bereits erhältlich (T2 kommt von Kinowelt).

    Auch ansonsten muß ich Dir widersprechen. Ich habe mitlerweile auch schon einige kleine feine Filme auf blu-ray ("Als Das Meer Verschwand", "Juno" und ganz frisch "Priceless" (fast nur wegen Audrey Tautou in HD gekauft ) zum Beispiel).

    Ich bin mit dem aktuellen blu-ray Angebot jedenfalls mehr als zufrieden und komme kaum noch mit dem Kaufen hinterher . Muß aber dazu sagen, daß ich das meiste auch importiere.
    Geändert von andreasy969 (24.11.08 um 22:48:30 Uhr)

  5. #5
    Basil Fawlty
    Registriert seit
    16.08.03
    Alter
    39
    Beiträge
    1.972

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Ähm, ja genau.

    Da wäre die Blu-ray das erste Medium, das direkt mit der Auswertung der älteren Titel startet. Das läuft eben anders. Erst werden die neuen Titel rausgeschleudert und dann, wenn das neue Medium ausreichend etabliert ist, eine breite Basis hat und die Altauswertungen anfangen, sich zu lohnen, werden die älteren Sachen nachgeschoben.

    Das war doch auch bei der DVD so. Und obwohl mittlwerweile fast alles veröffentlicht wird, werden immer noch einige Titel aus vergangenen Tagen hart erwartet.


    Kurz: Gib dem Medium Zeit, irgendwann reichen den Labels die aktuellen Filme nicht mehr, dann kommen die gewünschten automatisch.

  6. #6
    aku
    aku ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.06
    Beiträge
    318

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von SiNUS Beitrag anzeigen
    Kirschwas?

    Ich weiss ja nicht wie alt du bist, aber ich nehme an du hast die Einführung der DVD nicht mitgemacht?
    @Sinus,

    ich bin vielleicht doppelt so alt wie du und habe die Anfänge der DVD von der 1. DVD mitgemacht.

    Was jetzt abläuft, ist aber ganz was anderes:

    Die deutschen Studios verramschen in der Mehrheit Schrott auf Blu-ray und wollen uns Kunden verarschen.

    Wo bleiben denn die Blockbuster oder die deutschen Filme, die Preise im In- und Ausland
    gewonnen haben, Kirschblüten gehört dazu. Schau ihn dir halt man (übrigens im Vertrieb vom FOX).

    Kinowelt hat es ja nicht mal nötig die Terminator-Flme auf Blu-ray zu veröffentlichen,
    dafür streichen sie kurzfristig "The dear hunter", den es in Schweden auch mit einer deutschen Tonspur gibt.

    Das größte Trauerspiel aber liefert Fox. Fox hat hunderte von Blockbustern im Katalog, aber wo gibt es diese auf Blu-ray (z.B. die Alien Filme)?

    Concorde ist auch nicht besser, nicht mal der Film "Im Tal von Ellah" wird auf Blu-ray veröffentlicht.

    Einer hier schreibt, Zitat: "Muß aber dazu sagen, daß ich das meiste auch importiere.
    ....". Na dann, kauf halt im Ausland, das bestätigt nur meine Meinung.

    Ein Trauerspiel das ganze.

    Warum sollen wir den Studios Zeit geben?. Um nachzudenken, welche Filme wieder mal nicht auf Blu-ray erscheinen?

    Die Blu-ray gibt es seit fast drei (drei!!!!) Jahren, was soll das also mit Zeit lassen?

    Und dann jammern die Studios mittlerweile in den USA (z.B. Warner), dass der Blu-ray Verkauf hinter den Erwartungen zurückbleiben würde (schaust du hier: http://www.golem.de/0811/63732.html)

    Und wer ist schuld? Nicht wir die Kunden sondern die Studios, die nur Ramsch anbieten, aber so kann ich das ja nicht sagen, also: FAST nur Ramsch anbieten.

    Ein immer ärgerlicher werdender (Noch) Blu-ray Fan

    Aku
    Geändert von aku (24.11.08 um 23:07:36 Uhr)

  7. #7
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Es liegt schlicht daran, dass sich solche Nischenfilme wie die von dir genannten finanziell noch nicht lohnen. Der normale Bluray-Käufer will die neusten Blockbuster haben und Bluray-Presswerke haben halt eine begrenzte Auslastung.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.03.05
    Beiträge
    1.399

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Wo bleiben denn die Blockbuster oder die deutschen Filme, die Preise im In- und Ausland
    gewonnen haben, Kirschblüten gehört dazu. Schau ihn dir halt man (übrigens im Vertrieb vom FOX).
    Du bist der Meinung, anspruchsvolle Filme würden sich auf Bluray besser verkaufen wie der Schuh des Manitu? Wenn Bluray ein Massenprodukt werden soll, müssen sie die Masse bedienen und die stehen eher auf Hellboy, Dark Knight und Wall-E als auf anspruchsvolle Filmkunst. Ich nehme an, mit Blockbuster meinst du ältere, die werden sicher kommen, es bringt ja nichts, wenn die Studios den Markt mit Titeln zuschütten, die dann wegen Überangebot zuwenig gekauft werden.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.02
    Ort
    TARDIS
    Alter
    36
    Beiträge
    719

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen

    Kinowelt hat es ja nicht mal nötig die Terminator-Flme auf Blu-ray zu veröffentlichen,
    dafür streichen sie kurzfristig "The dear hunter", den es in Schweden auch mit einer deutschen Tonspur gibt.

    Man darf hier aber auch nicht vergessen, das Kinowelt T2 schon auf Hd-DvD veröffentlicht hat und aus technischer sicht einer der besten Veröffentlichungen auf einem Hi-Def Medium gelungen ist. Der wird auf Br rauskommen, sobald es möglich ist, wenn alle Möglichkeiten dieser Scheibe auch auf Br-Playern zuverlässig laufen.

  10. #10
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Wer entscheidet hier eigentlich, welche Filme die besten sind? Außerdem bin ich ganz froh, daß aktuelle Filme vorrangig veröffentlicht werden. Ich möchte die ja dann auch irgendwann haben und, da ich keine DVDs mehr kaufen will, müßte ich dann ja auch unnötig warten.

    Zudem, was erwartest Du bitte von den Filmfirmen? Glaubst Du, die haben alle verwertbare Master für die alten Filme? Die schaffen es doch teilweise nicht einmal, adäquate DVDs zu erstellen... So ein Master erstellt man übrigens nicht, indem man einfach mal ne Filmrolle einlegt...

  11. #11
    Offenbacher Jung
    Registriert seit
    18.07.02
    Alter
    44
    Beiträge
    2.898

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Es liegt schlicht daran, dass sich solche Nischenfilme wie die von dir genannten finanziell noch nicht lohnen. Der normale Bluray-Käufer will die neusten Blockbuster haben und Bluray-Presswerke haben halt eine begrenzte Auslastung.
    Seh ich ganz genauso.
    Würden die mit dem Backkatalog anfangen, von dem die meisten schon ne VHS (hüstel) oder DVD besitzen, dann würde BR gleich wieder vom Markt verschwinden, weils keine Sau kaufen würde (zumindest würden keine ansprechenden Zahlen für das Medium erreicht werden und die BR muss sich immer noch erstmal etablieren.)

    Kirschblütengedöns muss ich auch nicht auf BR haben - aber das ist ja Geschmackssache .

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.05.08
    Beiträge
    98

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    @ aku:

    Die DVD ist weder minderwertig noch rückständig - sie hat uns 10 Jahre lang von Bandsalaten, Verschleiss und nur einer Tonspur pro Film bewahrt!

    Wenn etwas rückständig ist, dann die BluRay im Vergleich mit der HD DVD. Warum sonst hat Warner Matrix nicht auch sofort auf Blu rausgebracht, zusammen mit der HD DVD? Oder was du bereits angesprochen hast, Terminator 2, das preisgekrönte HD-Medium. So was hat bisher nur auf HD DVD funktioniert. Lassen wir BluRay also noch ein bisschen Zeit zum hinterher hinken.

  13. #13
    Kirk Lazarus
    Gast

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von Ginny R. Beitrag anzeigen
    @ aku:

    Die DVD ist weder minderwertig noch rückständig - sie hat uns 10 Jahre lang von Bandsalaten, Verschleiss und nur einer Tonspur pro Film bewahrt!

    Wenn etwas rückständig ist, dann die BluRay im Vergleich mit der HD DVD. Warum sonst hat Warner Matrix nicht auch sofort auf Blu rausgebracht, zusammen mit der HD DVD? Oder was du bereits angesprochen hast, Terminator 2, das preisgekrönte HD-Medium. So was hat bisher nur auf HD DVD funktioniert. Lassen wir BluRay also noch ein bisschen Zeit zum hinterher hinken.
    och neeeee - nicht hier auch noch


    warum hat warner "animatrix" nicht in hd auf hd dvd veröffentlicht?
    oder - warum hat warner diesem rückständigen medium(blu-ray) die volle unterstützung zugesagt und die hd dvd produktion eingestellt?(nein sie wurden nicht mit 750 millionen dollar bestochen)

    warum sagt mir mein 6. sinn, daß lionsgate in den staaten pünktlich zum release von terminator 4 eine neuauflage von teil 2 herausbringen wird, die qualitativ das (rein bild/tontechnisch eher enttäuschende) dt. pendant schlagen dürfte?
    ich denke sogar, daß neue und bessere extras denkbar sein dürften.

    auf der hd dvd wurde in erster linie nur der alte schrott aus den ultimate dvd editions in "tolle" menüs gepackt - ui


    fragen über fragen
    Geändert von Kirk Lazarus (25.11.08 um 07:49:38 Uhr)

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.05.08
    Beiträge
    98

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von HUNTERsTHOMPSON Beitrag anzeigen
    och neeeee - nicht hier auch noch


    warum hat warner "animatrix" nicht in hd auf hd dvd veröffentlicht?
    oder - warum hat warner diesem rückständigen medium(blu-ray) die volle unterstützung zugesagt und die hd dvd produktion eingestellt?(nein sie wurden nicht mit 750 millionen dollar bestochen)

    warum sagt mir mein 6. sinn, daß lionsgate in den staaten pünktlich zum release von terminator 4 eine neuauflage von teil 2 herausbringen wird, die qualitativ das (rein bild/tontechnisch eher enttäuschende) dt. pendant schlagen dürfte?
    ich denke sogar, daß neue und bessere extras denkbar sein dürften.

    auf der hd dvd wurde in erster linie nur der alte schrott aus den ultimate dvd editions in "tolle" menüs gepackt - ui


    fragen über fragen
    Warum und weshalb, keine Ahnung, passt hier auch nicht rein. Irgendwie wurde sich eben für BluRay entschieden, von mir aus soll´s so sein. Was mich bis dato interessiert habe ich auf HD DVD, und der neue Kram wird eben auf BluRay gekauft. Da hat man eben keine andere Wahl, wenn man die Filme in HD gucken will. Das Ganze noch weiter auszudiskutieren macht jetzt keinen Sinn mehr. Habe übrigends schon ganze 3 BluRays. Das dazugehörende Gerät gibt´s dann zu Weihnachten.

    Edit: Das mit Terminator 2 ist nur Spekulation, keine Ahnung wie zuverlässig dein 6. Sinn überhaupt ist. :-)

  15. #15
    Pussy Trooper
    Registriert seit
    07.09.01
    Ort
    München
    Beiträge
    3.202

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    Fox hat hunderte von Blockbustern im Katalog, aber wo gibt es diese auf Blu-ray (z.B. die Alien Filme)?
    Ach nu komm...
    Die werden schon noch veröffentlicht.
    Und, da würde dich sogar drauf wetten, in den nächsten Jahren in ganz, ganz vielen Special Editions (und Verpackungen). Wird immer wieder funktionieren.

    Die letzten Zuckungen (der Abverkauf) der HD sind gerade mal vorbei, die BD-Player sinken gerade erst auf Preise zu denen auch nicht total freakige Sammler sich einen zulegen. Was habt ihr´s alle soooo verdammt eilig?
    Ach ja, hattest ja geschrieben das du etwas älter bist...

    Vor allem: wenn ich von einem Film eine ordentlich DVD habe, brauche ICH nicht sofort eine HD-VÖ. Und das sagt jemand der jetzt schon, wie viele hier, mehr Filme zuhause stehen hat als z.B. die komplette Verwandtschaft in ihren ganzen Leben je kaufen würde.

    Freue mich natürlich wenn eine HD-VÖ eines geliebten Filmes mal kommt - aber so eilig habe ich es dann auch nicht.
    Ich komme leider nicht so oft wie ich will dazu mir Filme anzukucken, meist reicht die Zeit nur für ´ne kurze Serienepisode. Werde mir bei HD nicht wieder die Wohnung mit Filmen zustellen, für die ich kurzfristig sowieso keine Zeit habe um sie anzusehen.

    Also letztlich wieder alles jammern auf hohem Niveau.

  16. #16
    Kirk Lazarus
    Gast

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von Ginny R. Beitrag anzeigen
    Edit: Das mit Terminator 2 ist nur Spekulation, keine Ahnung wie zuverlässig dein 6. Sinn überhaupt ist. :-)
    immerhin hat mir mein 6. sinn gesagt, daß ich mir während des formatkriegs weniger hd dvd kaufen soll, als blu-rays

    bin mir recht sicher, daß es von t2 eine neuauflage auf blu-ray geben wird - die aktuelle vanilla scheibe in den staaten ist eine frechheit...

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.05.08
    Beiträge
    98

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von HUNTERsTHOMPSON Beitrag anzeigen
    immerhin hat mir mein 6. sinn gesagt, daß ich mir während des formatkriegs weniger hd dvd kaufen soll, als blu-rays

    bin mir recht sicher, daß es von t2 eine neuauflage auf blu-ray geben wird - die aktuelle vanilla scheibe in den staaten ist eine frechheit...
    Ich habe von Anfang an die HD DVD ein wenig vorgezogen. Aber nun, wo es die neuen Scheiben nur auf Blu gibt, und der BluRay Player schon so gut wie gekauft ist freut man sich auch auf BluRay.

    Aber ich musste doch einen Kommentar von mir geben, es geht doch nicht daß dieser Aku die DVD in den Dreck zieht! Für mich ist die DVD immer noch das Maß aller Dinge, und die BluRay muss sich erst mal beweisen, über mehrere Jahre lang, so wie es die DVD getan hat.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    Daumen runter AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Ich frage mich allerdings auch, was die Industrie erwartet. Wie wollen sie ein neues Format etablieren, wenn es keine, bzw. kaum ordentliche Filme in diesem Format gibt. Gut, die Player-Preise sinken demnächst bereits unter 200€, so dass auch der Normalverbraucher langsam umstellen wird - im Moment sehe ich jedoch noch uns Freaks als Vorreiter, die den Kram kaufen, ihn anderen vorführen und somit neue Kundschaft generieren und für Umsatz sorgen...

    Wo bleiben die Titel, die uns neben guten Blockbustern interessieren? Ich meine, die Wunschliste der meisten hier und der Leute im Bereich 25 bis 45 sieht doch eh gleich aus - es werden Klassiker erwartet:

    - Stallone
    - Willis
    - Schwarzenegger
    - Tarantino (von FDTD gibt es nicht mal eine "einzeln" erhältliche und brauchbare Version auf DVD - nur in der Box)
    - Van Damme (vor allem Harte Ziele von John Woo - ein echter Kracher!)
    - weitere alte und neue Actionkracher sowie die ein oder andere Doku
    - Klassiker wie "Spiel mir das Lied vom Tod", Ben Hur, etc.

    Na gut, ich könnte noch Vieles aufzählen - auch aus dem Bereich Comedy (Dumm und Dümmer - uncut) oder Drama - somit ist es dann vielleicht doch nicht so einfach den Geschmack aller zu treffen. Was aber defintitv noch fehlt - ist die Auswahl und die Konsequenz der Veröffentlichungen. Ich kaufe mir doch keine BluRay eines Films für 30 Euro, auf dem dann noch nichtmal der Directors Cut vorhanden ist. Da kann man dann getrost bei der ausgereiften DVD-Variante bleiben, die upgescaled auch noch anschaubar ist. Ich lasse mich auf jeden Fall nicht mehr verarschen und kaufe auf BluRay nur noch absolut sichere VÖs mit richtigem Bildformat, uncut, gutem Bildtransfer, der den Unterschied zur DVD klar sichtbar macht und Ton in mindestens DD5.1. Extras sind mir dabei ziemlich wurscht - eine nette Dreingabe halt...

    Ach ja... *seufz* wir habens aber auch echt nicht leicht

  19. #19
    Komma-Chamäleon
    Registriert seit
    17.11.04
    Beiträge
    1.567

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    Filme, die im Kino keine Change hatten.
    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    Studios, die weiterhin an dem minderwertigen und technolgisch rückständigen DVD-Format festhalten



    Der "Aku" ist leer - please change battery

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.03.05
    Beiträge
    236

    AW: Was ist mit Blu-ray los?

    man darf aber auch nicht vergessen, das die deutschen studio ableger nicht selbstständig über veröffentlichungen entscheiden können. sondern immer auf das okay der amerikanischen mutterhäuser warten muß. bei lizenznehmern sieht das anders aus, wie z.b. Kinowelt. weshalb die bei einigen BDs nochwarten, obwohl im ausland die scheiben schon mit dt. Kinowelt intro draußen sind und nicht bei uns...na das weiß nur der wind.

    @acu
    ich finde du gehst sehr großzügig mit dem wort blockbuster um!
    der deutsche blockbuster des jahres war "keinohrhase" und der ist und das sogar in einer schönen BD veröffentlichung draußen. über die wertigkeit der filme kann man streiten. da ist wohl jeder selber sein eigener lektor. aber über kurz oder lang kommen die bestimmt, insbesondere "titanic"...da feilen die doch bestimmt an einer Collectors Special Never Before Seen Much Longer Must Have Edition.

    verarscht wirst du bestimmt nicht, höchstens mit dem was du als fertiges produkt bekommst. aber die studios wollen geld verdienen und das möglichst schnell. aber keinem ist damit geholfen, wenn jetzt jeden monat 10 tausend verschiedene BDs erscheinen.

    schlussendlich sei gesagt: ruuuuhig brauner (falls falsch, gegen richtige farbe austauschen), kommt zeit kommt BD

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •