Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. #1
    Don´t die young
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Frankenland
    Alter
    44
    Beiträge
    1.705

    James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Hi
    Nur mal ne Frage!
    Wie weit unterscheiden sich, vorallem die alten, also bis Ende Moore, Bond Filme in Bild und Ton zu der letzten DVD veröffentlichung?

    Würde siche ine Anschaffung lohnen oder eher nur bei den neuen?

  2. #2
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Zitat Zitat von quarker Beitrag anzeigen
    Hi
    Nur mal ne Frage!
    Wie weit unterscheiden sich, vorallem die alten, also bis Ende Moore, Bond Filme in Bild und Ton zu der letzten DVD veröffentlichung?

    Würde siche ine Anschaffung lohnen oder eher nur bei den neuen?
    Google mal nach diversen Reviews, und du wirst schnell feststellen dass sich vor allem die alten Bonds deutlich in der Qualität von den DVDs unterscheiden. Die Filme erstrahlen in einer Detailtreue die wohl niemand erwartet hätte, wirklich tolle Bildqualität. Der Ton besitzt meiner Meinung nach dieselbe Qualität wie bei den Ultimate Editionen, in Englisch gibt es dazu aber noch eine Master Audio lossless Spur, die gabs natürlich auf den DVDs nicht zu hören.

    Also ja, absolut lohnenswert. Ich hab meine DVDs schon verscherbelt und werde mir alle Bonds auf Blu kaufen.

  3. #3
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Die Bonds wurden zumindest teilweise noch einmal bearbeitet, so daß sie jetzt wirklich korrekt ausschauen. Einige Farbfehler (blaues Blut im Wasser oder sowas) wurden noch nachträglich berichtigt (Kann aber auch sein, daß das noch von der berichtigten US-Fassungen herrührt, die sich zu den deutschen ja schon unterschieden und korrekt waren.). Dazu gibt's dann halt eine lossless DTS HD Master Audio Spur bei der englischen Sprachfassung, was ich persönlich sehr schön finde. Der deutsche Ton dürfte identisch zu den UEs sein.

    Meine UEs habe ich vor einiger Zeit noch mit relativ wenig Verlust verebayt und ich bereue es definitiv nicht.

  4. #4
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen

    Meine UEs habe ich vor einiger Zeit noch mit relativ wenig Verlust verebayt und ich bereue es definitiv nicht.
    Ich besaß noch die Erstauflagen mit dem 007 Seitenlogo, da war der Schritt von der Qualität natürlich noch ein Stückchen gewaltiger. Bei den Vergleichen die ich anstellte (DVD Erstauflage über XE1 hochgerechnet) gegen die Blu-rays (PS3) sind mir beinahe die Tränen gekommen, als ich die Inselszene von Dr. No verglichen habe. Wenn Bond und Anhang sich durch den Fluss kämpfen sieht das auf Blu-ray so fantastisch aus. Auch direkt zu Beginn muss man nur mal auf den Kies achten.

    Dann mal Stirb an einem anderen Tag verglichen, und selbst da ist es ein unfassbarer Unterschied.

  5. #5
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Dann mal Stirb an einem anderen Tag verglichen, und selbst da ist es ein unfassbarer Unterschied.
    Den muß ich noch anschauen, aber die Motivation ist irgendwie nicht gegeben...

  6. #6
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Ich habe die SEs (DVD) gegen UEs (DVD) mit 80 € Gewinn eingetauscht.

    Die BDs bereue ich nicht. Selbes Master (bis auf Farbkorrekturen) aber man merkt dem Unterschied zwischen 576p-Abtastung und 1080p-Abtastung schon.

    Ob ich ohne gewinnbringendes Update von SE auf UE auf BD umgestiegen wäre weiss ich nicht. Wahrscheinlich hätte ich aber eher die UE ausgelassen als die BD. Sehen schon sehr schick aus die Bonds in HD.

  7. #7
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Die Bonds wurden zumindest teilweise noch einmal bearbeitet, so daß sie jetzt wirklich korrekt ausschauen. Einige Farbfehler (blaues Blut im Wasser oder sowas) wurden noch nachträglich berichtigt...
    Diese Info hatte ich mir erhofft!! Das war der Grund, warum ich mich seit den UEs jeglichen Upgrades verweigert hatte.

    Ähm, Na ja! Ein anderer war das Fehlen der Original-Tonspuren (Mono bzw. Dolby Stereo). Bei den neuen ist ja jetzt alles auf 5-8.1-Ton oder so aufgemotzt, oder? Nicht, das ich jetzt grundsätzlich was dagegen hätte, ABER warum können die Anbieter diese nicht sonderlich datenintensiven Originaltonspuren nicht auch drauf lassen, um den "Nostalgikern" eine ursprüngliche Tonreproduktion zu erlauben - so halt, wie die Filme damals auch in den hiesigen Kinos zu hören war?

    Ich weiß, ich weiß, das können die Hi-Tech-Fans hier nicht mal im Ansatz nachvollziehen!

  8. #8
    Belmondo-Fan
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Eisenhüttenstadt
    Alter
    41
    Beiträge
    880

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Da stimme ich dir vollkommen zu. Hätten die BD's den Originaltonspuren mit drauf würde ich schwach werden. So reicht mir meine Erstauflage mit dem schönen 007-Logo.

  9. #9
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    In den USA haben sie es ja auch wieder so gemacht:

    Neue englische, spanische und französische 5.1-Mixe neben den alten 1.0-Spuren (englisch/spanisch) bei den ganz alten Filmen, korrekte 2.0-Surround-Spur bei z. B. FOR YOUR EYES ONLY.

    Schon bei den DVD-UEs hatten die Amerikaner die Originalmixe an Bord, in Deutschland fehlten sie.

    Als unverbesserlicher Nostalgiker bleibt mir da nichts anderes übrig, als die deutschen DVD-SEs weiter zu behalten und beim BD-Umstieg nur die DVD-UEs zu verkaufen.

  10. #10
    Freudianer
    Registriert seit
    22.01.08
    Ort
    Brunn, Österreich
    Beiträge
    875

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    In den USA haben sie es ja auch wieder so gemacht:

    Neue englische, spanische und französische 5.1-Mixe neben den alten 1.0-Spuren (englisch/spanisch) bei den ganz alten Filmen, korrekte 2.0-Surround-Spur bei z. B. FOR YOUR EYES ONLY.

    So schwer wär das ja auch nicht gewesen, die Originalmixe auf den internationalen Veröffentlichungen zu verwenden.

    Wegen mangels an Regionfree Player, habe ich mir die dt. BDs geholt. War schon froh, dass sie diesmal wenigsten den O-Ton besser codiert haben (dts-HD) .

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.12.01
    Ort
    Nordstaat
    Beiträge
    1.396

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Ist zwar schade mit den Originaltönen, aber wenn man den Neuen Upmix nur über den TV laufen lässt, wirkt das doch genauso?!

  12. #12
    Europloitation-Fan
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    1.385

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Zitat Zitat von Sven1980 Beitrag anzeigen
    Ist zwar schade mit den Originaltönen, aber wenn man den Neuen Upmix nur über den TV laufen lässt, wirkt das doch genauso?!
    Leider nein. Die Geräusche und die Musik sind sehr frisch und druckvoll, die deutsche Synchronfassung wurde aber im Prinzip nach der Restauration und dem Upmix der Originaltonspur und eben der Geräusche und der Musik für den deutschen Upmix "eingearbeitet" und so gehen bspw. bei FEUERBALL einige Endsilben oder auch schonmal ganze Wörter eines letzten Satzes in der einsetzenden Musik unter. Die Originaltonspuren hätte ich auch gerne mit den auf den BDs gesehen. Auch die Farbkorrekturen finde ich nicht immer gelungen, manchmal erscheint mir da die DVD-Erstauflage am besten, manchmal die UE-DVDs und manchmal die BDs. Trotzdem sind die BDs bildtechnisch die erste Wahl.

  13. #13
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    In den USA haben sie es ja auch wieder so gemacht:
    Neue englische, spanische und französische 5.1-Mixe neben den alten 1.0-Spuren (englisch/spanisch) bei den ganz alten Filmen, korrekte 2.0-Surround-Spur bei z. B. FOR YOUR EYES ONLY.
    Schon bei den DVD-UEs hatten die Amerikaner die Originalmixe an Bord, in Deutschland fehlten sie.
    Als unverbesserlicher Nostalgiker bleibt mir da nichts anderes übrig, als die deutschen DVD-SEs weiter zu behalten und beim BD-Umstieg nur die DVD-UEs zu verkaufen.
    Yup die NTSC Versionen boten Farbkorrekturen und bis auf "The Spy who loved Me" und "For Your Eyes Only" hatten sie auch alle die Originalmixe dabei.
    So weit mir bekannt sind die Originalmixe von TSWLM und FYEO nur auf den LDs zu finden, auf DVD nirgendwo (die alten THX DVDs von 1997/ 1998 so um den Dreh kenne ich aber nicht aber sowohl bei den SEs (RC1/ RC2) als auch bei den UE DVDs (RC1/ RC2) fehlen sie.
    Das alleine spricht schon etwas mehr für die Code A Blus (zumindest erst einmal für FYEO, mal sehen was TSWLM als Blu zu bieten hat).
    Ich dachte ja wenn ich mit Blu-ray anfange könnte ich mich etwas von den ausländischen Versionen verabschieden aber leider geht es wohl so weiter wie schon bei vielen DVDs wo man einfach keine dt. Alternativen hat(te).
    Misst nur das die US Blus leider nicht Codefree sind - nunja ich wollte eh auf einen Codefree Blu-ray Player setzen.
    Trotzdem - es dürfte ja genügend Platz sein um noch einen engl. Originalmix auch bei uns mit draufzupacken.

  14. #14
    Don´t die young
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Frankenland
    Alter
    44
    Beiträge
    1.705

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    hi leute

    danke euch alle für die infos.
    ok ihr macht mir dne mund wässrig nur leider werde ich die UEs nicht mitgenügend gewinn verkaufen um nochmal auf BD umzusatteln.
    Die alte erstauflage mit 007 logo behalte ich, vorallem aus dem grund der bildfehler die in der ue raus gemacht wurden. die hab ich lieb gewonnen. (goldener colt: wasserflackern auf dem schnellboot usw!)

    ab casino royale werde ich die filme aber auf BD besorgen und behalten!
    meinde UES im digipack bleiben erhalten. wenn die BDs mal billiger werden schlag ich evtl nochmal zu aber momentan ist das zuviel geld. kommen ja auch sonst noch soviele neue BDs raus

    trotzdem danke!

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Die Blu-Rays enthalten aber das ganze Bonusmaterial der Ultimate-Doppel-DVDs, oder? Da diese ja OOP sind, und nur noch die Einzel-DVDs erhältlich sind, wird man die Doppel-DVDs (Digis im Schuber) wohl zu nem guten Preis los?

    @quarker: Hast du die Einzeldiscs, oder die Doppel-DVDs der Ultimate Editions?

  16. #16
    Don´t die young
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Frankenland
    Alter
    44
    Beiträge
    1.705

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    hab die doppel dvds

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.12.01
    Ort
    Nordstaat
    Beiträge
    1.396

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Die Blu-Rays enthalten aber das ganze Bonusmaterial der Ultimate-Doppel-DVDs, oder? Da diese ja OOP sind, und nur noch die Einzel-DVDs erhältlich sind, wird man die Doppel-DVDs (Digis im Schuber) wohl zu nem guten Preis los?

    @quarker: Hast du die Einzeldiscs, oder die Doppel-DVDs der Ultimate Editions?
    OOP sind nur die Digipacks (bzw. Schuber)

    Und für die bekommt man so 7-10 Euro..

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Die Blu-Rays enthalten aber das ganze Bonusmaterial der Ultimate-Doppel-DVDs, oder?
    Hier würde mich eine verlässliche Antwort auch interessieren. Ich habe mal irgendwo hier gelesen, dass z.B. bei "Stirb an einem anderen Tag" die Madonna-Video auf der BD fehlen würde ?

  19. #19
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Hier würde mich eine verlässliche Antwort auch interessieren. Ich habe mal irgendwo hier gelesen, dass z.B. bei "Stirb an einem anderen Tag" die Madonna-Video auf der BD fehlen würde ?
    Das fehlt auf der UE auch.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: James Bond - Blu Ray gegen DVD

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Das fehlt auf der UE auch.
    Oh, ich hätte fast schwören wollen, dass ich auf der DVD den Clip schon angeschaut habe .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. James Bond
    Von HanSolo im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.09, 21:12:20
  2. James Bond 007 zu je EUR 7,99
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.08, 04:13:21
  3. Anzahl "Bond" in James Bond Filmen
    Von wiessel im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 18:48:01
  4. EUR 9,99 - 20 x James Bond 007
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.04, 04:29:39
  5. james bond box
    Von MarcD im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.02, 13:02:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •