Cinefacts

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 125
  1. #21
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Top:

    DAS WAR DER WILDE WESTEN mit seiner Smilebox-Fassung
    PER UN PUGNO DI DOLLARI, absolut liebevoll gestaltete italienische BD-Box

    Flop:

    MATRIX RELOADED, unfassbare Schlamperei bei der deutschen Tonspur
    KLAPPERSCHLANGE, eine BD, die ich zum Glück dank rechtzeitiger Warnungen aus dem Forum nicht gekauft habe.

  2. #22
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von SiNUS Beitrag anzeigen
    Wie ist denn die BD von The Proposition? Lohnt ein Upgrade der DVD? Hab irgendwie noch kein einziges Review von dieser kleinen Perle gesehen.
    Lohnt sich auf jeden Fall. Das Bild ist top. Hoher Detailgrad, gute Schärfe, schöne Farben und Kontraste.

  3. #23
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    TOP:
    - ZODIAC DC - sehr schöne BluRay-Version, ohne bonustechnische Abstriche zur DVD-Version (wie momentan so oft)
    - INDIANA JONES 4 - Bonusmaterial ist besser, als der Film selbst
    - PER UN PUGNO DI DOLLARI - Gute Restaurierung, English-Friendly, schicke Sammlerbox.
    - DER SCHUH DES MANITU - Beide Fassungen, volle Ladung Bonusmaterial, sogar russische Synchro ist drauf!
    - DER PATE - schöne HD-Restaurierung, beide Synchros drauf, Bonus ohne Ende.

    FLOP:
    Keine, da ich hier jeden Penny 3x umdrehe, kaufe ich mir i.d.R. keinen Schrott.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Lohnt sich auf jeden Fall. Das Bild ist top. Hoher Detailgrad, gute Schärfe, schöne Farben und Kontraste.
    Habe es zwar immer noch nicht geschafft, die Scheibe mal anzusehen, beim kurzen rein sehen, sah das Bild aber wirklich sehr gut aus (ein Review gibt es z.B. hier http://bluray.highdefdigest.com/1411/proposition.html).

    Um auch noch etwas zum eigentlichen Thema beizutragen: Bei den Tops fällt mir die Auswahl zu schwer, bei den Flops fällt mir aber ohne lange nachzudenken direkt:

    2 x Cliffhanger ein.

    Bei der UK waren die linken und rechten Kanäle vertauscht, und bei der Kinowelt gab's O-Ton nur mit Zwangsuntertiteln. Beide Discs gingen direkt zurück.

  5. #25
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Top: 1. The Dark Knight (trotz Formatwechsel)

  6. #26
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Noch einmal, habe mich vertippt und dann hat der schon gepostet.....

    Top: The Dark Knight
    The Godfather 1-3
    alle sechs älteren Bond Filme


    Flop: Die Klapperschlange
    Copland
    Cliffhanger

  7. #27
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Noch einmal, habe mich vertippt und dann hat der schon gepostet.....

    Top: The Dark Knight
    The Godfather 1-3
    alle sechs älteren Bond Filme


    Flop: Die Klapperschlange
    Copland
    Cliffhanger
    Du hast 15 Minuten Zeit einen Beitrag zu editieren.

  8. #28
    Europloitation-Fan
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    1.385

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Top:
    - DAS WAR DER WILDE WESTEN
    - MAMMA MIA!
    - IRON MAN

    Flops:
    gab es keine, da ich mich bei Blu-rays immer vorab immer über die Quali informiere.

  9. #29
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Wo ist das Bild denn bitte enttäuschend?



    Sorry, aber das ist ja wohl super lächerlich (wie schon das angeblich unscharfe Bild von "Wanted"). Vielleicht mal einen guten LCD ins Haus holen...
    Tja. Nur blöd, wenn das auf nem 19" CRT auch auffällt und in internationalen Foren genau dasselbe beobachtet wird. Und nochwas: ich hab den Film in digitaler 2K-Projektion gesehen und zwar 2x und da war nix mit Doppelkonturen. Hier mal Shots aus dem AVForum, die ich so auch total nachvollziehen kann:







    Aber man kanns sichs natürlich auch einfach machen und alles schönreden.
    Geändert von LJSilver (20.12.08 um 17:28:28 Uhr)

  10. #30
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Vom Flop des Jahres zu sprechen ist wohl dennoch etwas übertrieben.

  11. #31
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Vom Flop des Jahres zu sprechen ist wohl dennoch etwas übertrieben.
    Für MICH war es DER Flop des Jahres. Die Konturen waren so extrem, dass ich des Öfteren aus dem Film gerissen wurde und mich nur noch geärgert hab. DVDs OK, aber bei einer BD sollte sowas nicht passieren.

    Bei Wanted habe ich außerdem nie gesagt, dass der ganze Film unscharf war, sondern nur einzelne Einstellungen/Passagen. Wanted hatte durchaus viel Demomaterial, aber halt auch Patzer. Ich schau da halt immer recht genau hin, was viele wohl nicht tun. Die gucken einfach nur den Film.
    Geändert von LJSilver (20.12.08 um 17:34:08 Uhr)

  12. #32
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Für MICH war es DER Flop des Jahres. Die Konturen waren so extrem, dass ich des Öfteren aus dem Film gerissen wurde und mich nur noch geärgert hab. DVDs OK, aber bei einer BD sollte sowas nicht passieren.
    Ich kann es mir zwar noch nicht vorstellen, weil ich meine Disc noch nicht habe, aber ich bin gespannt auf meine erste Sichtung.

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Für MICH war es DER Flop des Jahres. Die Konturen waren so extrem, dass ich des Öfteren aus dem Film gerissen wurde und mich nur noch geärgert hab. DVDs OK, aber bei einer BD sollte sowas nicht passieren.

    Bei Wanted habe ich außerdem nie gesagt, dass der ganze Film unscharf war, sondern nur einzelne Einstellungen/Passagen. Wanted hatte durchaus viel Demomaterial, aber halt auch Patzer. Ich schau da halt immer recht genau hin, was viele wohl nicht tun. Die gucken einfach nur den Film.
    Ich dachte schon mein TV sei kaputt, weil alle von einer überragenden Bildqualität sprechen, bin ich ja nicht der einzige, der ein gutes Auge hat.

  14. #34
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Dann schaue ich halt nicht genau hin und habe einfach keine Ahnung. Habe nicht gesagt, dass "The Dark Knight" die beste Blu-ray ist. Aber gleich so übertreiben. Und die Zooms aus dem AVS Forum interessieren mich auch nicht.

  15. #35
    Vigilante
    Registriert seit
    07.11.03
    Ort
    El Ray
    Alter
    32
    Beiträge
    1.009

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Top:
    - No Country for Old Men (US)
    - The Dark Knight
    - Rambo (US)
    - The Godfather Trilogy
    - Zodiac
    - Hellboy II: The Golden Army (UK)
    - Iron Man (US)
    - Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull

    Flop:
    -

  16. #36
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    MEGAFLOP:

    - Blade Runner BluRay Koffer (Amazon.de) - aus reiner Gier hat Warner für Deutschland einen BluRay-Koffer herausgebracht, wo aber nur 2 der 5 Discs der US-Version dabei sind, und das zum doppelten Preis. Und weil Ridley Scott in seinem Brief sich auf alle Fassungen bezog - wurde der Brief halt auch rausgeschmissen.

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.08
    Beiträge
    91

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Merkwürdig dass die Screenshots dermaßen auseinander gehen. Könnte mir nicht erklären, wo anders "blu-ray.com" diese Referenzscreenshots sonst her hat:

    http://www.blu-ray.com/movies/movies...ow=screenshots

    Oder z.B. das hier von dvdbeaver.com:



    Schlechte Qualität? Ich glaub, muss zum Optiker...

    mfg thexm

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.08
    Beiträge
    91

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    MEGAFLOP:

    - Blade Runner BluRay Koffer (Amazon.de) - aus reiner Gier hat Warner für Deutschland einen BluRay-Koffer herausgebracht, wo aber nur 2 der 5 Discs der US-Version dabei sind, und das zum doppelten Preis. Und weil Ridley Scott in seinem Brief sich auf alle Fassungen bezog - wurde der Brief halt auch rausgeschmissen.
    29€ für einen Koffer mit 2 Blu-Ray Disks, Bildern, Einhorn/Auto-Figur und Hologramm ist abzocke? Ich hab schon einzel-Blu-Rays gesehen, die 29€ gekostet haben...

    mfg thexm
    Geändert von thexm (20.12.08 um 19:12:08 Uhr)

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von thexm Beitrag anzeigen
    Merkwürdig dass die Screenshots dermaßen auseinander gehen. Könnte mir nicht erklären, wo anders "blu-ray.com" diese Referenzscreenshots sonst her hat:

    http://www.blu-ray.com/movies/movies...ow=screenshots

    1. sind die nicht in Originalgröße (wenn man nicht angemeldet ist)
    2. sieht man z.B. auf dem dritten Screenshot deutlich das EE, selbst in dieser Verkleinerung

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.08
    Beiträge
    91

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von Santic Beitrag anzeigen
    1. sind die nicht in Originalgröße (wenn man nicht angemeldet ist)
    2. sieht man z.B. auf dem dritten Screenshot deutlich das EE, selbst in dieser Verkleinerung
    Ich bin angemeldet aber ich muss zugeben, ein paar 35mm Aufnahmen sind beim Transfer auf BD wirklich nicht gelungen... Allerdings kann man keines Falls von einem totalen Flop reden und die IMAX Aufnahmen hauen in dem Punkt ziemlich rein... Schade, dass man nicht den ganzen Film in IMAX drehen konnte.

    mfg thexm

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eure persönlichen FLOP-5 EVER ?
    Von WaldschratX im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 29.07.09, 21:52:07
  2. Die Top/Flop Ten 2006
    Von lucky im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 04.01.07, 09:39:06
  3. Gerichtsshoes im TV Top oder Flop
    Von Overkill83 im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.08.04, 09:52:09
  4. Flop 5 2002
    Von Jerry82467 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 01.01.03, 17:44:16
  5. Windtalkers ist ein Flop!
    Von Dudley Smith im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.06.02, 07:28:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •