Cinefacts

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 125
  1. #1
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    Blu-ray Top und Flop 2008

    Was sind eure Tops und Flops 2008? Gerne auch ausländische Titel.

    Für mich

    Top:

    1. The Dark Knight

    Trotz fehlendem deutschem HD-Ton und etwas wenig Extras für mich die BD des Jahres. Zum einen der Film, zum anderen die überragende Bildqualität, vor allem die IMAX-Sequenzen. Danke für den Formatwechsel, wenn ich mir im Trailer (übrigens in HD) dieselben Sequenzen in Scope ansehe möchte ich den Formatwechsel nicht missen.
    Und der Ton rockt trotz "nur" Dolby Digital 5.1 entgegen eines Reviews auch.

    2. Band Of Brothers : Wir waren wie Brüder

    Tolle Serie, auch hier eine sehr gute Bildqualität mit deutlicher Verbesserung zur DVD. Dazu umfangreiches Bonusmaterial und eine schicke Box, das macht für mich trotz des auch hier fehlenden deutschem HD-Tons Platz 2.

    3. Casino Royale - Deluxe Edition

    Eigentlich ja nicht von 2008, aber der Transfer ist immer noch top, vorbildlicher HD-Ton in allen Spuren und endlich Bonusmaterial, dazu noch einer der besten Bonds (IMHO).

    Flops:

    1. Matrix - The Complete Matrix Trilogy

    Mit dem Bildfehler in Teil könnte ich dank PS3 noch leben, mit "nur" Dolby Digital auf deutsch auch, aber die Verwendung der dumpfen deutschen Tonspur macht diese Box zum Flop des Jahres.

    2. American Gangster - Extended Version

    Eigentlich eine gute BD, aber den Film als Extended Version zu verkaufen, obwohl diese nur auf Englisch vorhanden ist, ist schon dreist. Zumindest eine zusätzliche multilinguale Tonpspur wie auf der DVD mit dem Film auf deutsch und den erweiterten Szenen auf Englisch mit Untertiteln wäre angebracht gewesen.

    3. Hancock - Extended Version

    Auch eigentlich eine gute BD, aber der - wenn auch sehr kurze Bildfehler - ist des HD-Mediums unwürdig.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Jepp -

    Top : The Dark Knight - grandiose IMAX Szenen, sehr guter (engl.) Ton.

    Flops hab ich keine, da man sich vorher jedes Mal informiert und dann gegebenenfalls nicht kauft.
    Flop wäre für mich aber auf jeden Fall die Blu-ray von : Die Klapperschlange.
    Jetzt geht das Ganze wieder von vorne los - früher VHS DVDs, jetzt DVD Blu-rays.

  3. #3
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Tops:
    1. From Russia with Love
    2. Pate-Box
    3. Dr. No
    4. Als das Meer verschwand (Filmjuwel in ordentlicher Umsetzung)
    5. No Country for Old Men
    6. The Proposition (noch ein unterschätztes Juwel)
    7. Madmen Season 1
    8. Iron Man
    9. The Dark Knight

    Flop:
    - Die Klapperschlange

  4. #4
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Tops:

    - No Country for Old Men
    - Tropic Thunder
    - From Dusk till Dawn
    - The Godfather Trilogy
    - Doomsday
    - Mad Men Season One
    - Hellboy 2
    - The Dark Knight
    - WALL-E

    Flop

    - Almost Famous: war ein Blind-Update ohne Tests abzuwarten; einer meiner Lieblingsfilme auf einer bildtechnisch enttäuschenden BD.

  5. #5
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Was sind eure Tops und Flops 2008? Gerne auch ausländische Titel.

    Flops:

    1. Matrix - The Complete Matrix Trilogy

    Mit dem Bildfehler in Teil könnte ich dank PS3 noch leben, mit "nur" Dolby Digital auf deutsch auch, aber die Verwendung der dumpfen deutschen Tonspur macht diese Box zum Flop des Jahres.

    2. American Gangster - Extended Version

    Eigentlich eine gute BD, aber den Film als Extended Version zu verkaufen, obwohl diese nur auf Englisch vorhanden ist, ist schon dreist. Zumindest eine zusätzliche multilinguale Tonpspur wie auf der DVD mit dem Film auf deutsch und den erweiterten Szenen auf Englisch mit Untertiteln wäre angebracht gewesen.

    3. Hancock - Extended Version

    Auch eigentlich eine gute BD, aber der - wenn auch sehr kurze Bildfehler - ist des HD-Mediums unwürdig.
    Nur weil auf den BDs kein "vernünftiger" Synchroton mit drauf ist, kannst du die BDs doch nicht als Flops bezeichnen. Der O-Ton ist doch jeweils in Ordnung bzw. sogar extrem klasse. Da kann ich nur sagen überwinde deinen inneren Schweinehund und schaue dir die Filme gefälligst im O-Ton an (so hat der Regisseur das auch gewollt, ansonsten hätte er den Film auf deutsch gedreht, gell!).

    P.S. American Gangster passt aber doch in die Kategorie Flops. Denn das Bild ist, meiner Meinung nach eher schlecht als recht.

  6. #6
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Nur weil auf den BDs kein "vernünftiger" Synchroton mit drauf ist, kannst du die BDs doch nicht als Flops bezeichnen. Der O-Ton ist doch jeweils in Ordnung bzw. sogar extrem klasse. Da kann ich nur sagen überwinde deinen inneren Schweinehund und schaue dir die Filme gefälligst im O-Ton an (so hat der Regisseur das auch gewollt, ansonsten hätte er den Film auf deutsch gedreht, gell!).

    P.S. American Gangster passt aber doch in die Kategorie Flops. Denn das Bild ist, meiner Meinung nach eher schlecht als recht.
    Bei einer deutschen VÖ hätte ich schon gerne vernünftigen Synchro-Ton. Egal ob ich den Film in O-Ton oder Synchro schaue. Das kann ja jeder anders sehen, genau wie jeder andere Tops und Flops hat. Daher ja der Thread.

  7. #7
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Nur weil auf den BDs kein "vernünftiger" Synchroton mit drauf ist, kannst du die BDs doch nicht als Flops bezeichnen. Der O-Ton ist doch jeweils in Ordnung bzw. sogar extrem klasse. Da kann ich nur sagen überwinde deinen inneren Schweinehund und schaue dir die Filme gefälligst im O-Ton an (so hat der Regisseur das auch gewollt, ansonsten hätte er den Film auf deutsch gedreht, gell!).
    Super Argument.

  8. #8
    Froschkönig
    Registriert seit
    11.07.07
    Alter
    34
    Beiträge
    1.953

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Deutsch sollte eh weltsprache oder zumindest Pflichtsprache für alle Filmemacher werden... Ich versteh so Regisseure nicht, die in so einen toten Sprache wie englisch drehen können... Leute die kein englisch können oder mit gesprochenem Englisch Probleme haben, bräuchten sich eh keinen Fernseher anschaffen, da die meisten Filme nur Fremdsprachig gedreht werden und deutsche Filme größtenteils nix taugen.
    Btw: Viel Spaß bei Filmen wie Pans Labyrinth im O-Ton

    edit: Zu meinen Tops zählt definitiv noch Firefly, die Serienm. Einfach super...

  9. #9
    Kirk Lazarus
    Gast

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Top:
    Der Pate 1-3
    Indy 4
    The Dark Knight(Bildreferenz 1)
    Baraka(Bildreferenz 2)
    Wall-E
    Tropic Thunder
    Nightmare Before Christmas
    Cloverfield (meine derzeitige Tonreferenz)
    Nixon
    There will be blood
    No Country for old men



    Flops hab ich persönlich keine gehabt, obwohl die Upscales von Optimum wohl diesen Titel am ehesten verdienen....gott sei dank hab ich die reviews abgewartet...
    Geändert von Kirk Lazarus (20.12.08 um 12:03:25 Uhr)

  10. #10
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Ich finde auch dass eine deutsche Veröffentlichung eine ordentliche deutsche Synchro haben sollte. Sonst könnte ja einfach die englische Disc in Deutschland verkauft werden.
    Geändert von Claude (20.12.08 um 12:28:11 Uhr)

  11. #11
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Super Argument.
    Mir gefällts!

  12. #12
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Also ich hatte bei allen drei Matrix Teilen einen sehr guten Sound. Aber ich hab die Box glaube ich schon 2007 auf HD-DVD gekauft.

  13. #13
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Tops:
    - Band of Brothers (UK)
    - Doomsday (US)
    - The Dark Knight
    - John Rambo (US)
    - Das Vermächtnis des geheimen Buches

    Flops:
    - Hellboy 2 (fand den jetz irgendwie langweilig, BD ist aber top)

  14. #14
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Nur bezogen auf deutsche BDs:


    Top:

    Cars: Bild- und Extras-Referenz

    Coverfield: Ton-Referenz


    Flop:

    The Dark Knight: Doppelkonturen auch aus 2,5 Metern Entfernung klar sichtbar ist einer BD unwürdig. 35mm-Szenen nicht auf Top-Niveau.

    Bond-Klassiker-BDs: Dank massiver Dick Lowry-Entrauschung nicht so scharf wie sie sein könnten. Besonders bei In tödlicher Mission deutlich zu sehen.

    Die Klapperschlange: PAL-Upscale, da muss man nix mehr dazu sagen.

  15. #15
    ELI
    ELI ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.05
    Ort
    AACHEN
    Alter
    36
    Beiträge
    1.143

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    TOP:
    THE DARK KNIGHT
    HELLBOY 2 UK
    IRON MAN
    INCREDIBLE HULK
    SUNSHINE
    I ROBOT
    WALK THE LINE
    JOHN RAMBO
    300
    BEOWULF
    ZODIAC

    FLOP:

    SAW 1

  16. #16
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von His Dudeness Beitrag anzeigen
    Flop:

    - Almost Famous: war ein Blind-Update ohne Tests abzuwarten; einer meiner Lieblingsfilme auf einer bildtechnisch enttäuschenden BD.
    Wo ist das Bild denn bitte enttäuschend?

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Flop:

    The Dark Knight: Doppelkonturen auch aus 2,5 Metern Entfernung klar sichtbar ist einer BD unwürdig. 35mm-Szenen nicht auf Top-Niveau.
    Sorry, aber das ist ja wohl super lächerlich (wie schon das angeblich unscharfe Bild von "Wanted"). Vielleicht mal einen guten LCD ins Haus holen...

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    meine top blurays für dieses jahr
    ( ich bin halt ein filme junkie daher so viele )

    dark knight
    no country for old men
    ironman
    transformers
    indy 4
    miami vice ( gebt mir korn, und bitte endlich heat, collateral,ali )
    shooter
    street kings
    blade runner
    rambo 4
    total recall
    mr brooks ( geiler film )
    i am legend

    flops hmmmm:
    copland ( technisch eine niete , film ist aber geil )
    stargate ( hatte mir vom bild mehr erhofft )
    bram stokers dracula ( zu dunkles bild )
    interview mit einem vampir ( tonfehler :-( )
    matrix 2


    meine hoffnungen und wünsche für 2009

    -APOCALYPTO !!! meine fresse haut doch endlich die deutschen untertitel drauf und raus mit dem release ( kopfschüttel )
    -wall-e
    -die unglaublichen
    -michael mann filme ( collateral, heat, ali, letzte mohikaner )
    -fast and the furious reihe !
    -harry potter 6
    -indy reihe 1-3
    -terminator reihe
    -lethal weapon reihe directors cut
    -bangkok dangerous
    -hellboy 2
    -braveheart
    -robin hood


    --- hach meine fresse, ihr müst mich für stoned halten :-)

  18. #18
    Pillendreher
    Registriert seit
    20.08.02
    Ort
    Neuss
    Alter
    38
    Beiträge
    5.988

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    tops:
    -das war der wilde westen
    -appleseed: ex machina
    -iron man
    -doomsday
    -lost boys
    -poltergeist

    bei allen fand ich die umsetzung einfach top! gibt natürlich noch nen paar mehr, die auch ne klasse umsetzung auf blu-ray hatten, aber das sind jetzt die, die mir spontan einfallen und auch mehr als positiv im gedächtnis hängen geblieben sind

    flops:
    -eraser
    -interview mit einem vampir

    beide zwar besser als die dvd, trotzdem war ich doch recht enttäuscht von den umsetzungen. bei interview mit einem vampir wars eher der ton (sehr blechernd), als das bild, was mich enttäuscht hat...vorallem die ersten 15 minuten. wer die scheibe hat, weiß was ich meine.

  19. #19
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Tops:
    1. From Russia with Love
    2. Pate-Box
    3. Dr. No
    4. Als das Meer verschwand (Filmjuwel in ordentlicher Umsetzung)
    5. No Country for Old Men
    6. The Proposition (noch ein unterschätztes Juwel)
    7. Madmen Season 1
    8. Iron Man
    9. The Dark Knight

    Flop:
    - Die Klapperschlange
    Wie ist denn die BD von The Proposition? Lohnt ein Upgrade der DVD? Hab irgendwie noch kein einziges Review von dieser kleinen Perle gesehen.


    Für mich gabs fast nur Top Scheiben. Man wählt ja auch bewusst aus was gekauft wird.
    Einzig Nightmare on Elm Street war nicht der erhoffte HD Flash. Kann jedoch auch daher kommen, dass ich den Film aber auch noch nie auf DVD gesehen habe und meine Erwartung dadruch etwas zu hoch gegriffenw ar.
    Vor allem Gattaca sticht hier für mich hervor, da der Film doch schon einige Jahre auf dem Buckel hat und die Scheibe dennoch eine kleine Bildreferenz geworden ist.

  20. #20
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: Blu-ray Top und Flop 2008

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    Wo ist das Bild denn bitte enttäuschend?
    Mach mal einen Direktvergleich mit der DVD! Entweder ist die DVD schon derart gut, oder ich hab wohl auch was auf den Augen.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eure persönlichen FLOP-5 EVER ?
    Von WaldschratX im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 29.07.09, 21:52:07
  2. Die Top/Flop Ten 2006
    Von lucky im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 04.01.07, 09:39:06
  3. Gerichtsshoes im TV Top oder Flop
    Von Overkill83 im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.08.04, 09:52:09
  4. Flop 5 2002
    Von Jerry82467 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 01.01.03, 17:44:16
  5. Windtalkers ist ein Flop!
    Von Dudley Smith im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.06.02, 07:28:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •