Cinefacts

Seite 13 von 26 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 510
  1. #241
    Heavy Metal is the Law
    Registriert seit
    08.11.01
    Ort
    Stadt im Grünen
    Alter
    46
    Beiträge
    715

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von goodfellas Beitrag anzeigen
    Death Proof gestern von amazon bekommen. Wie abgebildet als Steelbook für 19,97 €.
    Im Laden schon als Neuauflage in blau mit Flatschen. Glück gehabt.
    Also man kann davon ausgehen das die Steelbooks mit Logo bedruckt sind?

    Kein Aufkleber also?
    Na schönen dank auch.

    Als Sammler bekommt noch einen Schlag in die - nur das eher so aussieht

    So kann die Filmindustrie schön rumjammern, das die bösen FS die Bilanz versauhen, in Wirklichkeit hat die BR die schönen Covern mit dem super hässlichen LOGO versaut.

    Mir ist übrigens zu Ohren gekommen:
    SO wird die BR niemanden davon abhalten einen bestimmten Film anzuschauhen, denn:

    In der Schule meines Kindes (2. Klasse!!!) : größere Schwester schaut Horrorfilm (!) - kleine Schwester kuckt mit. So viel dazu.

    Beim freundlichen Großelektromarkt um die Ecke:

    Mutter kauft für ihren 12 Jahre alten Sohn Spiel: GTA - ab 18 (!) - Verkäufer sagt das dies nicht für ihren Sohn wäre - Zitat Mutter: er will es aber haben - also kaufe ich es ihm.

    DAS ist DEUTSCHLAND.

    Kinder werden vor der Spielkonsole, TV oder PC ruhig gestellt, verfetten und nehmen an einem sozialem Leben nicht mehr teil.

    ABER wenn der geneigte Sammler DVD's und BR kauft und diese sich allein aus Sammlergründen erwirbt, kann man davon ausgehen das er 16 und älter ist. Ein super hässliches Logo wird NIEMANDEN abhalten einen nicht für ihn bestimmten Film zu sehen oder zu zu schauhen.

    Unsere Gehirnamputierten Politiker haben sowieso jeden Blick für die Realität verloren.
    Auch unsere tolle FM Übermöchtegern-Mutter vdL - Kinderfrau sagt alles.

    ich möchte eigentlich nur noch KOTZEN.....

    sorry mußte gerade mal Dampf ablasen wegen dieser Logogeschichte....

  2. #242
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    787

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    War aus dem Restbestand wohl. Also >nackig< wie in alten Zeiten.
    Oft hat ja amazon die falschen Bilder drin aber diesmal wurde so geliefert wie angeboten. Im Text stand natürlich nix. Noch nicht einmal das es eine BR ist.
    Einfach versuchen und wenn falsch geliefert zurück.

  3. #243
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.12.04
    Beiträge
    269

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Universum Film / Tobis gibt jetzt sogar schon im Titel an, dass ein Wendecover kommt, siehe Transporter 3:
    http://www.amazon.de/Transporter-3-i...=UTF8&s=dvd-de
    Geändert von HolgerS (02.05.09 um 14:36:13 Uhr)

  4. #244
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Also ich finde, daß die Bewertungsaktionen bei Amazon ihr Ziel nicht verfehlen!

    Bei der neuen Star Trek Box zum Beispiel kann man den FSK Flatschen offenbar entfernen!

    Bei der Star Trek BluRay Box ist der Flatschen nur auf dem Pappschuber, auf dem Label der BluRay ist nichts zu finden.

    ich denke, daß ohne die massiven Proteste in Foren und bei Amazon Wendecover und auf Sammlerboxen entfernbare Flatschen niemals gekommen wären.

    Schön zu sehen, daß man durch kollektiven Protest scheinbar doch noch etwas erreichen kann

  5. #245
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen

    Bei der neuen Star Trek Box zum Beispiel kann man den FSK Flatschen offenbar entfernen!
    Und wie soll das funktionieren ist ja auf die Transparente Umverpackung gedruckt?

  6. #246
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von moviefan Beitrag anzeigen
    Und wie soll das funktionieren ist ja auf die Transparente Umverpackung gedruckt?
    Hab die Box nicht live gesehen, nur Kommentare gelesen, aber die Transparente Umverpackung würd ich halt einfach in die Tonne kloppen!
    Ist halt einfach ein bisschen mehr Verpackungsaufwand, den die BluRay Industrie in Zukunft betreiben muß. Einfach ne Pseudoverpackung, Pappschuber oder Plastikhülle, um die BluRay Box und schon stellt man die Käufer zufrieden und hält immer noch das Gesetz ein!

  7. #247
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Hab die Box nicht live gesehen, nur Kommentare gelesen, aber die Transparente Umverpackung würd ich halt einfach in die Tonne kloppen!
    Ist halt einfach ein bisschen mehr Verpackungsaufwand, den die BluRay Industrie in Zukunft betreiben muß. Einfach ne Pseudoverpackung, Pappschuber oder Plastikhülle, um die BluRay Box und schon stellt man die Käufer zufrieden und hält immer noch das Gesetz ein!
    So sieht sie aus.


  8. #248
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.04
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    343

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Warscheinlich kann man bei der Box das FSK Logo mit Nagellackentferner weg bekommen, genauso wie bei der 6er X-Men Box.

  9. #249
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von BensheimerGamer Beitrag anzeigen
    Warscheinlich kann man bei der Box das FSK Logo mit Nagellackentferner weg bekommen, genauso wie bei der 6er X-Men Box.
    das wollte ich auch gerade vorschlagen. einfach mal in den x-men thread schauen. da gibts tipps wie man den flatschen entfernen kann.

  10. #250
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    787

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Soeben gelesen, dass UfA auf BR Brügge sehen..., Brokeback Mountain, Babel und Into The Wild rausbringt.
    Schöne Filme aber leider nicht kaufbar durch die Flatschen.
    Da behalt ich meine alten DVDs und Tschüsss UfA.
    Wer nicht hören will wirds im Umsatz spüren, ein alter Kinderreim für starrsinnige Unternehmer.

  11. #251
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    find bei der Star Trek box (2 posts drüber) zwar nice das der flatschen auf den "banderole" ist, allerdings die gestaltung der einzelnen Amarycover doch recht Einfalls- und Lieblos

  12. #252
    Dr. Bob
    Registriert seit
    23.09.01
    Ort
    Hagen
    Alter
    49
    Beiträge
    274

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Das klingt doch mal interessant (unabhängig von der Qualität des Filmes):
    http://www.amazon.de/Spirit-Limitier.../dp/B0028Y4HDC

    Nette Produktbeschreibung:
    "Achtung SteelBook Fans.
    Die Blu-ray Disc und die DVD mit Digital Copy befinden sich
    in der blauen Plastikbox, die mit einem FSK Sticker gekennzeichnet ist.
    Einfach nach dem Kauf die Scheiben in das coole Steelbook OHNE FSK STICKER umpacken. "

  13. #253
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Kuririn Beitrag anzeigen
    Das klingt doch mal interessant (unabhängig von der Qualität des Filmes):
    http://www.amazon.de/Spirit-Limitier.../dp/B0028Y4HDC

    Nette Produktbeschreibung:
    "Achtung SteelBook Fans.
    Die Blu-ray Disc und die DVD mit Digital Copy befinden sich
    in der blauen Plastikbox, die mit einem FSK Sticker gekennzeichnet ist.
    Einfach nach dem Kauf die Scheiben in das coole Steelbook OHNE FSK STICKER umpacken. "
    Interessante Idee. Wäre schön wenn die Filmfirmen soetwas kreativer nutzen würden. Aber warum drucken die ein Extracover für die Amaray-Hülle? Ein einfaches Blatt mit dem Filmlogo und dem Flatschen drauf würde doch reichen, oder nicht? Derartiges bitte auch für die Blu-ray Books. Diese könnte Warner dann ohne die hässlichen Flatschen auf dem Buch veröffentlichen. Wie gesagt die Amaray-Hülle müsste ja nicht mal ansprechend gestaltet sein, solange das Steelbook bzw. das Blu-ray Book super aussehen.

  14. #254
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    787

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Dies ist doch der Hammer was Frau von der Leyen so verbreiten läßt:

    Ich bekomme nun immer wieder zu hören, das Jugendschutzgesetz würde die Erwachsenen bevormunden. Das ist falsch! Erwachsene sind von diesen Vorschriften gar nicht betroffen. Für Computerspiele, die sich ausschließlich an Volljährige richten, gilt ausschließlich das Strafgesetzbuch. Das bedeutet, dass nur Spiele, die zum Beispiel Gewalt verherrlichen oder Nazi-Gedankengut propagieren, in Deutschland verboten sind. Ansonsten können Sie als Erwachsener alle Spiele spielen, die nicht grundsätzlich verboten sind.
    Mit freundlichen Grüßen,

  15. #255
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ja und? Was stimmt denn daran nicht?

  16. #256
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Erwachsene sind sehr wohl betroffen:

    Selbst Erwachsene dürfen Erwachsenentitel oft nur in einer kastrierten Version spielen, trotz USK-18-Erwachsenenfreigabe.

    Möchte der Erwachsene nicht mit der Torsofassung glücklich werden, helfen nur Klimmzüge wie der Eigenimport oder der Freakladen an der Ecke, so man einen hat. Mal eben beim Blödiamarkt kaufen ist da nämlich nicht.
    Geändert von Waffler (27.05.09 um 08:14:00 Uhr)

  17. #257
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Erwachsene sind sehr wohl betroffen:

    Selbst Erwachsene dürfen Erwachsenentitel oft nur in einer kastrierten Version spielen, trotz USK-18-Erwachsenenfreigabe, sofern sie nur auf die herkömmlichen Quellen zugreifen.

    Möchte der Erwachsene nicht mit der Torsofassung glücklich werden, helfen nur Klimmzüge wie der Eigenimport oder der Freakladen an der Ecke, so man einen hat. Mal eben beim Blödiamarkt kaufen ist da nämlich nicht.
    Ja und? Dann beschwer dich doch bei den Labels, denn die entscheiden das und kein anderer. Sie müssten das ja nicht tun, sondern machen das aus rein wirtschaftlichen Zwecken.

    Fakt ist, dass Schnitte nicht zwingend notwendig sind und man als Erwachsener sehr wohl ungeschnittene Spiele in Deutschland spielen könnte. Es liegt wie gesagt am Hersteller, dass er dies so nicht anbietet.

  18. #258
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Klar, aus staatlicher Sicht hat sie saubere Hände, die Jungfrau Ursula. Schließlich hat ja keine staatliche Stelle die Schnitte angesetzt.

    Daß der Hersteller aber besagte Schere im Kopf hat, ist doch die klare Auswirkung der Jugendschutzpolitik. Er könnte natürlich auch ungeprüfte Titel anbieten, es zwingt ihn ja keiner, die Titel prüfen zu lassen. Aber diesen Kamikaze-Akt traut sich kaum einer - verständlich.
    Geändert von Waffler (27.05.09 um 08:30:59 Uhr)

  19. #259
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.04
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    343

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Es mach zwar keinen Sinn das in der FSK18 Freigaben immernoch Jungendgefährdungen mit einbezogen werden, was teilweise zu keiner Freigabe führt. Wenn Media/Saturn usw. in Zukunft aber auch indizierte Titel anbieten würden, hätte man eigentlich keinerlei Einschrenkungen als Erwachsener. Wenn sich die Labels und Anbieter nicht so engstirnig wären, wäre doch bis auf den 131er § alles ok.

    Und das Titel beschlagnahmt werden können liegt ja am §131 StGB, was aber nicht die Baustelle von der FlatschenLeyen ist und nichts mit dem Jugendschutzgesetz zu tun hat.

  20. #260
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Ja und? Was stimmt denn daran nicht?
    Die Spiele sind so gesehen nicht einmal verboten, lediglich die Verbreitung. Problematisch wird hierbei aber, daß sogar bei einem Hakenkreuz in einem harmlosen WW2-Shooter (vgl. hier Medal of Honor) dieser Shooter nicht in Deutschland vertrieben werden kann, ohne daß man befürchten. Diese Lächerlichkeit hat selbstverständlich aber nicht die vdL zu vertreten sondern unser Gesetzgeber, der die unsinnigen §§86, 86a, 131 StGB eingeführt und damit die Darstellung einer gewissen Symbolik oder Gewaltdarstellung unter Strafe gestellt hat!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, kann auf einmal keine neuen DVDs mehr abspielen
    Von chenzhen im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 11:36:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •