Cinefacts

Seite 23 von 26 ErsteErste ... 131920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 460 von 510
  1. #441
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    ich möchte/muss/will hier einmal nachfragen...
    gab es diese Version jemals ohne Flatschen?

    ich habe mir die Schber Edition bei amazon für nen 10er gekauft...und der Schuber ist auch Clean...aber das Cover an und für sich nicht.

  2. #442
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    in Deutschland nicht. Hab deshalb die kanadische :-D

  3. #443
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.02.11
    Beiträge
    15

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Kaufe immer noch deutsche Veröffentlichungen. Spiele auch nicht mit dem Gedanken, damit aufzuhören. Sollte ein Film in Deutschland allerdings nur cut erhältlich sein, so suche ich mir natürlich eine andere Option.

  4. #444
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Mir ist das ganze mittlerweile ziemlich schnuppe. Mir kommt's auf das beste Bild an. Die Flatschen sind zwar immer noch scheiße,aber was solls.
    Ab und zu,gibt es ja mal Digis wie die Cineditionen. Dann weich ich da drauf aus.

  5. #445
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    787

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Heavy Metal

    Achtung, hier nur ein einseitiger Druck mit FSK - Zeichen!

    Danke Sony.

  6. #446
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Leider musste ich schon oft die Erfahrung bei Amazon, ofdb shop usw. machen, dass, wenn ich die Händler nicht explizit auf die Flatschen anspricht, oft zwar das Bild der Vorlage flatschenfrei, die eigendliche Lieferung jedoch beflatscht ist. Besonders ärgerlich, da in diesem Fall eine flatschenfreie Auflage existiert und der Film trotzdem in einem beflatschten Cover geliefert wird.

  7. #447
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    So sehr dich das auch stört, die Händler dürfen die flatschenfreien Versionen nicht mehr verkaufen! Da gab es eine Übergangsfrist, die ist aber schon lange abgelaufen.

  8. #448
    Lebensfroher Zyniker
    Registriert seit
    16.12.02
    Ort
    SW-City
    Alter
    34
    Beiträge
    372

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    ...als ob das im Marketplace einen jucken würde. Zumal ja auch nachträglich bestickerte Versionen von Altauflagen zulässig sind. Da wäre zumindest die Info nett, um welche Auflage es sich dabei handelt. Händler direkt anzuschreiben, ob noch flatschenfreie Auflagen vorrätig sind, hat sich dabei als größtenteils erfolgreiche Maßnahme herausgestellt. Als Alternative dazu bieten sich UK-Veröffentlichungen mit deutscher Tonspur an, die mittlerweile auch gänzlich umstandsfrei über den Marketplace beziehbar sind. Auf diesem Weg konnte ich zumindest partiell meinen Frieden in unserer heilen, ursulierten Welt finden...!

  9. #449
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.09
    Alter
    41
    Beiträge
    76

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Wie sieht es mit Blu Ray Serien aus ohne Flatschen?Die sind ja auch einiges
    teurer und da kann man ja auch was gescheites Unverflasches verlangen.
    Universal bringt die Filme mit Wendecover heraus aber bei Serien Pappschuber (die ich eh nicht leiden kann da sie nach dem x-ten mal rein und rausschieben in dem Schuber vermacken und auch mehr Platz brauchen ) und Flatschen Aufdruck.Frechheit
    Das gleiche geht auch fuer andere Anbieter und auch fuer DVD Serien.
    Kaufe da im Ausland wenn's geht aber den Deutschen Markt zu unterstuetzen waere mir lieber aber mit dem Flaschen nein Danke.

  10. #450
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Fast eine gute Nachricht von Warner!

  11. #451
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von DeafYakuza Beitrag anzeigen
    Fast eine gute Nachricht von Warner!
    Sollte sich WB tatsächlich endlich zu Wendecovern durchgerungen haben wäre das wirklich schön.
    Man kann nur hoffen das sie dann auch weitermachen.

  12. #452
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von DeafYakuza Beitrag anzeigen
    Fast eine gute Nachricht von Warner!
    Das wäre in der Tat eine sehr gute Nachricht. Auch wenn es "nur" Neuerscheinungen betreffen würde, so wäre das schon mal ein lobenswerter Anfang. Gerade bei Toptiteln, die man oft zum Vollpreis kauft, nervt mich persönlich der Flatschen noch mehr als bei einer 10€ Scheibe. Ich habe eben wegen des Flatschens schon öfter einen frisch erschienenen Toptitel von Warner im Regal liegen gelassen.

  13. #453
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ich bin sehr skeptisch, ob damit wirklich die Wendecoverpolitik von Warner sich geändert hat. Bereits die DVD "das weiße Band" hatte ein Wendecover. Hier ist Warner allerdings nur der Vertrieb von X Filme gewesen. Bei Kokowääh hat sicherlich Til Schweiger und seine Produktionsfirma barefoot films einen großen Einfluss auf die Ausstattung der Blu-ray. Ein Beispiel für den Einfluss von Schweiger ist die Bedruckung des Innencovers mit Notenbeigabe als kleines Booklet bei Keinohrhase.

    Allerdings hat ein User (Haldir123) noch folgendes bluray-disc.de geschrieben:

    Hmm meine E-Mail an Warner hat ja doch was genützt. Jetzt krigen wir Wendecover und eine Deutsche Tonspur bei der Extended Fassung von Sucker Punch. Weiß echt nicht ob ichs war oder nicht, aber hauptsache wir Kunden krigen nun das, was wir verdienen !
    Danke Warner...
    Sollte das stimmen, wäre das wirklich eine sehr gute Nachricht. Ich wünsche mir aber vor allem Wendecover beim Backkatalog von Warner, weil mich dieser viel mehr interessiert als das aktuelle Programm des Verleihs.

  14. #454
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Sollte das stimmen, wäre das wirklich eine sehr gute Nachricht. Ich wünsche mir aber vor allem Wendecover beim Backkatalog von Warner, weil mich dieser viel mehr interessiert als das aktuelle Programm des Verleihs.
    Für alle VÖ - das wäre es doch (man sieht ja schon hier der eine User hätte sowas gerne bei aktuellen Hits, andere User lieber bei Backkatalogtiteln).
    Man stelle sich einmal vor das Sony welche ja von Anfang an bei den Wendecovern mitgemacht haben und nun Mittlerweilen bei einigen Titeln darauf auch wieder verzichten aber Warner auf einmal alles von A-Z mit Wendecover anbieten würde.
    Naja abwarten wie es sich entwickelt.

  15. #455
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?


  16. #456
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Tolle News!
    ABER beim "Weißen Band" hatte nur die DVD ein Wendecover. Die BD hatte keins (weshalb ich zur UK-Disc von Artificial Eye gegriffen hatte). Und wenn die das echt durchziehen, dann bitte auch entsprechend bei Sondereditionen (Digipacks) nachbessern. Da pappen die zwar gerne mal außen auf den Schuber nur einen Aufkleber, aber auf dem eigentlichen Digi ist dann der Flatschen fest aufgedruckt.

  17. #457
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.06.11
    Ort
    Charlestown
    Alter
    29
    Beiträge
    318

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Auch wenn ich mich freuen würde, wenn Warner das durchsetzen könnte, beeinträchtigt das dennoch nicht mein Kaufverhalten. Wenn UK nicht die bessere Option für mich ist, greife ich auch mal zu einem "Flatschen".

  18. #458
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ist die DVD von 'Princess' (Morgenthaler) jemals in einem Cover ohne Flatschen erschienen?

  19. #459
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Beiträge
    14

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Die PEGI Versionen gibt es hier ohne Banner, oft recht günstig, uncut und ab 40 € versandkostenfrei aus Ösiland:

    http://www.gameware.at/info/space/Bl...-+Neuzug%E4nge

  20. #460
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zwar keine Wendecover generell seitens Fox (das ist ja schon bekannt das erst einmal die Filme aus der CineProject Reihe welche bekommen werden) aber Fox verabschiedet sich bei uns jetzt von den dicken Amarays.
    Avatar 3D machte da ja schon eine Ausnahme aber das wird jetzt Standard.
    Dann kann ich mir in Zukunft endlich die Importe welche auch den dt. Ton dabei haben bzw. hatten (vor allem aus den Niederlanden) sparen denn die dicken Amarays bei uns raubten mir einfach zu viel Platz im Regal (und durch die Stege am Druckknopf wurden auch ständig die Backcover beschädigt).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, kann auf einmal keine neuen DVDs mehr abspielen
    Von chenzhen im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 11:36:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •