Cinefacts

Seite 3 von 26 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 510
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.07
    Alter
    34
    Beiträge
    599

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Genau, nach Möglichkeit im Ausland holen. Herzlichen Glückwunsch an den deutschen Jugendschutz, der wie immer statt Kontrollen nur lasche Lösungen bietet und somit der deutschen Handelswirtschaft wieder mal schadet.

  2. #42
    Mav
    Mav ist offline
    Glücksritter
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    514

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Bei mir wird sich nicht viel ändern. Von deutschen Filmen abgesehen ist mir deutscher Ton völlig egal, insofern habe ich schon immer sehr viel importiert.

    Bei normalen keep-cases sind mir die Cover aber meist auch relativ egal, so das ich kein Problem habe bei guten Angeboten auch weiterhin hin und wieder deutsche Ausgaben zu kaufen.

    Und bei Filmen die mir den Aufpreis für aufwändige Sonder-Edition wert sind, habe ich eh bis jetzt immer nur Importversionen gekauft, da ich bei solchen Editionen dann auch gerne alles im "O-Ton" haben möchte, also auch z.B. das Cover oder das Booklet.

    Wie gesagt, es ändert sich für mich nicht viel.


    Was ich von der Idee hinter diesen Logos und dem wieder mal über's ziel hinaus schießenden deutschen "Jugendschutz" halte steht auf einem anderen Blatt.

    Gruß,

    Mav

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.08
    Alter
    33
    Beiträge
    48

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Gäbe es nicht auch die Möglichkeit, diese ganzen neunen Kennzeichen nur vorne Aufzukleben?
    Ansonsten wäre ich auch erst einmal für Wendecover. Zudem es für mich das Cover selber ausdrucken keine Option, da ich das schon wichtig finde das eins dabei ist (sieht ja schon noch anders aus wenn man es selber macht).
    Bin auch einer der eher immer zu einem Film mit deutscher Tonspur greift. Ich meine da gibt es ja schon recht viel, gerade hier bei den Blurays, aus UK.

  4. #44
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    OWL
    Alter
    50
    Beiträge
    7.350

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ich werde meine Kaufgewohnheiten durch das neue Logo sicherlich nicht ändern...

  5. #45
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von filmtiger Beitrag anzeigen
    Gäbe es nicht auch die Möglichkeit, diese ganzen neunen Kennzeichen nur vorne Aufzukleben?
    Ansonsten wäre ich auch erst einmal für Wendecover. Zudem es für mich das Cover selber ausdrucken keine Option, da ich das schon wichtig finde das eins dabei ist (sieht ja schon noch anders aus wenn man es selber macht).
    Bin auch einer der eher immer zu einem Film mit deutscher Tonspur greift. Ich meine da gibt es ja schon recht viel, gerade hier bei den Blurays, aus UK.
    Aufkleber fallen flach, da laut Gesetz die Kennzeichen Bestandteil der Druckvorlage sein müssen.

  6. #46
    Freie Elfe
    Registriert seit
    05.08.07
    Ort
    Hogwarts
    Beiträge
    749

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Tiealk Beitrag anzeigen
    Solange kein seniler und verblöderter Schlipsträger auf die Idee kommt, eine Kennzeichnung während des laufenden Films einzublenden, ist mir das relativ egal.
    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    haha so als wasserzeichen im hintergrund des films über die ganze spieldauer hinweg
    Bringt die Leute doch nicht noch auf solche Ideen




    Auch wenn mich diese Kennzeichnung stört, werde ich weiterhin deutsche Blu-rays kaufen. Ich brauche die deutsche Tonspur, auch wenn ich manche Filme im O-Ton schaue.

  7. #47
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von DianaOwnz Beitrag anzeigen
    Ja lustig, käuft fröhlich weiter, regt euch auf, äußert euren Unmut und ändert damit nichts.

    Für mich ist ein BR Einstieg dank dieser Logos in weite, sehr weite Ferne gerückt.
    Nichts für Ungut aber so ein Käse habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

  8. #48
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Wieso soll ich wegen der Verpackung (was die Hülle nur ist) aufhören Filme zu kaufen? Es geht ja um den Film und der wird durch die Verpackung nicht beeinträchtigt. Gäbe es FSK-Wasserzeichen während dem Film wäre auch meine Schmerzgrenze erreicht!

  9. #49
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Gäbe es FSK-Wasserzeichen während dem Film wäre auch meine Schmerzgrenze erreicht!
    Es wird aber nun auch eine nicht-überspringbare FSK-Warntafel vor dem Hauptfilm geben.

  10. #50
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Es wird aber nun auch eine nicht-überspringbare FSK-Warntafel vor dem Hauptfilm geben.
    Wie gesagt solange der Film selbst nicht verändert wird und an einem Stück abgespielt wird kann vor und nach dem Film kommen was will...

  11. #51
    aku
    aku ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.06
    Beiträge
    318

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Dieser ganze Thread ist so überflüssig wie ein Kropf!

    Wichtig ist der filmische Inhalt sowie die Bild-und Tonqualität der jeweiligen Blu-ray.

    Wer sich hier über die neue Alterskennzeichnung aufregt, die in ihrer neuen Form Manipualtionen vorbeugt und dem Kinder- und Jugendschutz dient, der müßte sich genauso über die Deklaration des Alkoholgehalts auf z.B. Bierflaschen aufregen.

    Der Alkoholgehalt ist ja auch nicht als abziehbarer Aufkleber auf der Flasche!

    Wohl bekomms und frohe Weihnacht! Aku

  12. #52
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    Der Alkoholgehalt ist ja auch nicht als abziehbarer Aufkleber auf der Flasche!



    ist der bei deinem bier ins glas der flasche eingraviert

  13. #53
    Vigilante
    Registriert seit
    07.11.03
    Ort
    El Ray
    Alter
    32
    Beiträge
    1.009

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen


    ist der bei deinem bier ins glas der flasche eingraviert
    Selbst wenn, die Flasche trink ich leer und schmeiß die weg und stell die mir nich ins Regal.
    Was für'n dämmlicher Vergleich

  14. #54
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von ReSe2k Beitrag anzeigen
    Selbst wenn, die Flasche trink ich leer und schmeiß die weg und stell die mir nich ins Regal.
    Was für'n dämmlicher Vergleich
    hey manche sammeln cola dosen, wisky flaschen, gibt bestimmt welche die auch bierflaschen sammeln

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.02
    Beiträge
    597

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    Dieser ganze Thread ist so überflüssig wie ein Kropf!

    Wichtig ist der filmische Inhalt sowie die Bild-und Tonqualität der jeweiligen Blu-ray.

    Wer sich hier über die neue Alterskennzeichnung aufregt, die in ihrer neuen Form Manipualtionen vorbeugt und dem Kinder- und Jugendschutz dient, der müßte sich genauso über die Deklaration des Alkoholgehalts auf z.B. Bierflaschen aufregen.

    Der Alkoholgehalt ist ja auch nicht als abziehbarer Aufkleber auf der Flasche!

    Wohl bekomms und frohe Weihnacht! Aku

    nichts für ungut und ich will dich auch nicht persönlich angreifen, aber auch ich habe freunde, die greifen die discs mit bloßen händen an, haben fettflecken auf der hülle und hauptsache der filme ist gut...

    manchen gehts aber auch um das cover und den sammlerwert.

  16. #56
    Kirk Lazarus
    Gast

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    unschön sind die logos schon..
    außer wenn die dt. version preislich stimmt, werde ich vermehrt aus dem eu-ausland bestellen .....warte mal.... tu ich jetzt schon

  17. #57
    aku
    aku ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.06
    Beiträge
    318

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Jedi Georg Beitrag anzeigen
    nichts für ungut und ich will dich auch nicht persönlich angreifen, aber auch ich habe freunde, die greifen die discs mit bloßen händen an, haben fettflecken auf der hülle und hauptsache der filme ist gut...

    manchen gehts aber auch um das cover und den sammlerwert.
    @Jedi Georg,

    Das schöne Cover ist o.k., gerade im dunklen Heimkino sieht man davon recht viel.

    Stehen die Blu-rays im Regal ist der FSK-Aufkleber sowieso unsichtbar, was schade ist, da Kinder leider die FSK-Angaben erst sehen, wenn sie die Blu-rays aus dem Regal rausziehen. Die Cover mancher FSK-18er Filme sind an sich schon jugendgefährdend.

    Ich würde das FSK-Logo deshalb auch noch auf beide Schmalseiten so groß wie möglich drucken!

    Zum Sammlerwert:

    Der "Sammlerwert" ist leider meist pure Theorie, nach einigen Monaten (manchmal noch viel schneller!) sind die Blu-rays fast immer im Preis so stark gesunken, dass man sie "fürn Appel und en Ei" erhält, oder es erscheinen Neuausgaben mit anderen Hüllen, erweiterten Extras usw. Nach den alten Blu-rays (die mit dem sogenannten Sammlerwert) schreit dann kein Hahn mehr.

    Grüße Aku

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.02
    Beiträge
    597

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    @Jedi Georg,

    Das schöne Cover ist o.k., gerade im dunklen Heimkino sieht man davon recht viel.

    Stehen die Blu-rays im Regal ist der FSK-Aufkleber sowieso unsichtbar, was schade ist, da Kinder leider die FSK-Angaben erst sehen, wenn sie die Blu-rays aus dem Regal rausziehen. Die Cover mancher FSK-18er Filme sind an sich schon jugendgefährdend.

    Ich würde das FSK-Logo deshalb auch noch auf beide Schmalseiten so groß wie möglich drucken!

    Zum Sammlerwert:

    Der "Sammlerwert" ist leider meist pure Theorie, nach einigen Monaten (manchmal noch viel schneller!) sind die Blu-rays fast immer im Preis so stark gesunken, dass man sie "fürn Appel und en Ei" erhält, oder es erscheinen Neuausgaben mit anderen Hüllen, erweiterten Extras usw. Nach den alten Blu-rays (die mit dem sogenannten Sammlerwert) schreit dann kein Hahn mehr.

    Grüße Aku

    ... was soll man zu so einer Antwort noch sagen? Kein Sammler sammelt des Wertes wegen oder sieht seine Sammlung als Anlage, die hoffentlich viel Zinsen abwirft...
    Unter Sammlerwert versteht man vielmehr den idellen Wert, den man als "Fan" oder Liebhaber halt an einer Sache hat. Und zu dieser Sache zähl ich (und sicher auch viele andere) das Cover halt dazu.

    Denn anderenfalls braucht man doch nur mehr in die Videothek gehen. Da kann ich eine Blu Ray 7x ausborgen bevor ich den Wert der Kaufversion drinnen habe - also wozu noch kaufen???

    Zum Anbringen am Coverrücken: Du glaubst, dass Kinder also die verbotene Disc mit dem "ab 18" Siegel schön brav im Regal stehen lassen, wenn sie das lesen? Das glaubst Du doch selbst nicht wirklich?

  19. #59
    Cinema Fan
    Gast

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zum Anbringen am Coverrücken: Du glaubst, dass Kinder also die verbotene Disc mit dem "ab 18" Siegel schön brav im Regal stehen lassen, wenn sie das lesen? Das glaubst Du doch selbst nicht wirklich?
    Doch, weil die sich den Titel nur merken und das Ding dann schwarz aus dem Netz ziehen

  20. #60
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    Wer sich hier über die neue Alterskennzeichnung aufregt, die in ihrer neuen Form Manipualtionen vorbeugt und dem Kinder- und Jugendschutz dient, der müßte sich genauso über die Deklaration des Alkoholgehalts auf z.B. Bierflaschen aufregen.
    1. stelle ich mir eine Bier oder Schnapsflasche nicht auf Dauer ins Regal (ja, ich weiß, manche sammeln auch Flaschen oder haben eine Hausbar...),
    2. nehmen die Angaben zum Alkoholgehalt nicht 1/6 des Frontlabels ein. Es steht nur klein hintendrauf, was aber komischerweise ausreicht.

Seite 3 von 26 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, kann auf einmal keine neuen DVDs mehr abspielen
    Von chenzhen im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 11:36:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •