Cinefacts

Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 510
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.11.04
    Beiträge
    197

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Jedi Georg Beitrag anzeigen
    Unter Sammlerwert versteht man vielmehr den idellen Wert, den man als "Fan" oder Liebhaber halt an einer Sache hat. Und zu dieser Sache zähl ich (und sicher auch viele andere) das Cover halt dazu.

    Denn anderenfalls braucht man doch nur mehr in die Videothek gehen. Da kann ich eine Blu Ray 7x ausborgen bevor ich den Wert der Kaufversion drinnen habe - also wozu noch kaufen???

    Wozu denn noch kaufen? Das ist eine sehr gute Frage: Das Kaufen von Filmen ist doch in den meisten Fällen eine rein irrationale Sache.

    Die meisten Filme, die auf Blu ray erscheinen, sind ja keineswegs irgendwelche seltenen Sammlerstücke, die es nur wenige hundertmal gibt und die nach dem Verkauf der Erstauflage auch nicht mehr aufgelegt werden. Das sind alles sehr bekannte Filme, die auf ein Massenpublikum abzielen. Von den meisten dieser Filme, den Backkatalogtiteln, gab es schon diverse Laserdisc-, Video-CD, VHS- und DVD-Auflagen. Diese Filme verschwinden nicht einfach vom Markt, sie erscheinen in jedem Format von neuem. (Das gilt dann auch für Neuveröffentlichungen, auch von diesen wird es über die Jahre diverse Versionen geben.)

    Vermutlich wird ein solcher Film, bevor du ihn siebenmal (siehe dein Beispiel) angesehen hast, schon wieder in einer neuen (besseren) Version oder gar in einem neuen Format verfügbar sein. Dann musst du ihn dir natürlich neu kaufen, da du ja bestimmt die bestmögliche Version haben willst. Also ist die Frage tatsächlich berechtigt: Wozu kaufen? Was hast du davon?

    Wenn der Film nicht der Kaufgrund ist (du schreibst ja selbst, dass hier der Weg über die Videothek ebenso gut wäre), dann kaufst du dir die Filme wegen einer billigen Kunststoffverpackung mit einem Blatt Papier drinnen. Ist das tatsächlich so? Kaufst du dir die Filme nur aus einem Sammeltrieb heraus? Des schönen Gefühls wegen, viele bunte Kunststoffschachteln im Regal stehen zu haben?

    Wenn ich hier lese, dass einige sich keine deutschen Ausgaben der Filme mehr auf Blu ray kaufen wollen, weil ihnen die Hüllen nicht gefallen, finde ich das schon seltsam. Geht es also echt nur darum, etwas Schönes im Regal stehen zu haben? (Seht her, das sind meine Filme!) Was sind eure Kaufbeweggründe? Warum sammelt ihr?

    Ob eine Kennzeichung der Altersfreigabe auf der Forderseite nun aber unbedingt nötig ist (und dann noch in dieser Größe), darüber lässt sich in der Tat streiten. Ob dadurch der Jugendschutz verbessert wird, ist auch mehr als fraglich. Meines Erachtens ist das reiner Aktionismus. Dadurch wird nichts verbessert.

    Aber wegen einer zu groß geratenen Altersfreigabe auf dem Cover gar keine Filme mehr kaufen? Hier scheint es schon seltsame Sammler zu geben.
    Geändert von captain_spock (28.12.08 um 22:44:43 Uhr)

  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.08.07
    Beiträge
    480

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    naja.. kommen die neuen alterseinstufungen isses entgültig und 100%ig vorbei mit sammeln.. man kanns übertreiben und das geht zuweit. zumal die bluray formate kleiner sind als dvd hüllen und das neue logo (da es keine raute ist sondern ein quadrat) sogar noch riesiger sein wird als bei spielen.. dann noch auf die kleineren bluray hüllen geklatscht und ein vierten des covers ist voll.. niemals tue ich mir sowas an, so schade es ist, es gibt wichtigeres im leben und das is einfach nen 100%iges NOGO

  3. #83
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von His Dudeness Beitrag anzeigen
    Genauso sehe ich das auch. Bei den normalen Hüllen ist es mir egal, da gibt's ja auch Alternativcover. Aber bei Sonderverpackungen (Digis, Steelbooks usw.) wird keine deutsche Veröffentlichung mehr gekauft.
    Mal davon abgesehen werde ich in der nächsten Zeit eh größtenteils wieder importieren, wegen der aktuell günstigen Umrechnungskurse bei Pfund und Dollar.
    Nachdem ich mir jetzt bei einigen Spieleverpackungen die neuen Kennzeichnungen mal angeschaut habe, muss ich meine Meinung doch ändern: auch bei normalen Hüllen werde ich zukünftig auf Importe ausweichen, außer der Anbieter erbarmt sich und spendiert ein Wendecover.

  4. #84
    Uncut auf DVD immer!
    Registriert seit
    08.08.04
    Beiträge
    508

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ich habe mir heute eine Augsburger Puppenkiste - Box gekauft (die "Katzen-Kiste") und die hatte Gott sei Dank noch das alte Logo drauf. Alle Neuauflagen der Puppenkiste, die da rumlagen, hatten das neue Logo. ABSOLUT FÜRCHTERLICH! Das Logo macht die -sehr gelungenen Cover (was die Motive betrifft) - total kaputt.

    Ich werde nur noch kaufen, wenn ich eine Coveralternative im Netz, z. B. bei CC, finde. Die Logos gehen GAR NICHT!

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    417

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Hi Leute,

    war gerade in der Videothek und sah erschreckt Filme mit den neuen Freigaben. Haben die den Schuss nicht mehr gehört. Wenn schon so einen echt fetten Aufdruck, dann von mir aus als Zusatzpappschuber, der ein Drittel der Hülle lang ist. Beim Verkauf kann man den ja den Aufdruck auf die Verpackungsfolie kleben. Hinten drauf würde ich ja auch noch verstehen, aber vorne ... ne ...

    schönne Gruß
    santenza

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.07.07
    Alter
    68
    Beiträge
    1.671

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von anti_hero Beitrag anzeigen
    naja.. kommen die neuen alterseinstufungen isses entgültig und 100%ig vorbei mit sammeln.. man kanns übertreiben und das geht zuweit. zumal die bluray formate kleiner sind als dvd hüllen und das neue logo (da es keine raute ist sondern ein quadrat) sogar noch riesiger sein wird als bei spielen.. dann noch auf die kleineren bluray hüllen geklatscht und ein vierten des covers ist voll.. niemals tue ich mir sowas an, so schade es ist, es gibt wichtigeres im leben und das is einfach nen 100%iges NOGO
    Ich verstehe gar nicht, was so schlimm an der deutlichen Altersfreigabe auf der Vorderseite sein soll ?? So kann man sich doch jedesmal beim Betrachten seiner Sammlung noch einmal extra freuen, falls man schon alt genug ist und die Filme bereits anschauen darf ... ??

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.12.08
    Ort
    Bamberg
    Alter
    35
    Beiträge
    179

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ich werde weiterhin die deutschen Veröffentlichungen kaufen, da ich leider keine Kreditkarte habe und auch keine bekomme und ich keinen Laden kenne wo man ohne aus dem Ausland importieren kann.

  8. #88
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Madhead Beitrag anzeigen
    Ich werde weiterhin die deutschen Veröffentlichungen kaufen, da ich leider keine Kreditkarte habe und auch keine bekomme und ich keinen Laden kenne wo man ohne aus dem Ausland importieren kann.
    www.axelmusic.com Die akzeptieren PayPal.

  9. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.12.08
    Ort
    Bamberg
    Alter
    35
    Beiträge
    179

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ah danke für den Tip. Das ist schon mal klasse.

  10. #90
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Madhead Beitrag anzeigen
    Ich werde weiterhin die deutschen Veröffentlichungen kaufen, da ich leider keine Kreditkarte habe und auch keine bekomme und ich keinen Laden kenne wo man ohne aus dem Ausland importieren kann.
    www.mediadis.com akzeptiert auch PayPal.

  11. #91
    DVD Nerd
    Registriert seit
    24.12.05
    Ort
    Summer Breeze
    Beiträge
    307

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Also ich find die neuen Logos aucch absolut schrecklich. Kann mich der Meinung nur anschließen, dass das von nem Kind gemalt wurde. Ein Designer oder was ähnliches hätte was besseres hinkriegen MÜSSEN.
    Und ich persönlich hab auch nix gegen des australische Logo, das sieht wenigstens noch nach was aus. Da ich eh schon die meisten Discs im Ausland beziehe, macht es im Grunde für mich kaum einen Unterschied, nur find cihs schade wegen manchen Serien, die man hier angefangen hat und jetzt die neuen Staffeln mit sowas rauskommen.
    Das ganze is wirklich nicht mehr als "tun-wir-mal-was-für-den-Jugenschutz-was-die-Öffentlichkeit-sieht-dann-stehn-wir-wieder-gut-da" seitens unserer gewählten Vertreter

  12. #92
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.09
    Ort
    Zuhause
    Alter
    26
    Beiträge
    22

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ich würde auch lieber UK Blu-rays bestellen, da diese Cover ja fast unerträglich sind, aber leider bin ich auf eine deutsche Tonspur angewiesen.

  13. #93
    Sägenschwinger
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    FFM
    Alter
    46
    Beiträge
    1.420

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Mich haben als Jugendlichen eher die Cover mit den FSK18 Logos interessiert...
    Weil ich wußte, da muß "richtig" was drin sein...
    Jetzt wird es eher auffälliger und leichter für die Kids zu suchen...
    Reißerisches Cover und FSK18 Stempel...
    Das reizt doch...
    Von wegen Präventivmaßnahme...

    Halt dem Hund ein Stück Fleisch vor das Maul und er schnappt danach...

    Eigentlich selbst erklärend...
    Geändert von Leatherface (13.01.09 um 18:28:43 Uhr)

  14. #94
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ich werde mein Kaufverhalten nicht ändern. Die Logos sehen zwar scheiße aus, aber im Regal sehe ich sowieso nur die Coverrücken. Von daher stört es mich nicht sonderlich.

    Argumenten wie "Druck ausüben auf die Labels" kann ich nicht folgen. Wenn Hunderte ihren Arbeitsplatz verlieren würden, nur weil wegen den Verpackungen weniger DVDs gekauft werden, wäre das ein zu großes Opfer in meinen Augen.

  15. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.12.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    34
    Beiträge
    123

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    An die Flatschen-Befürworter: Ist es euch eigentlich klar, dass die Logos nix bringen wenn die Kassiererin das gar nicht interessiert?

    Wenn man wirksam die Jugend schützen will dann muss man eben einfach verhindern, dass Minderjährige an gefährdende Filme rankommen. Da muss man dann eindeutig die Händler und Geschäfte zur Verantwortung ziehen. Ich habe auch ohne Probleme damals im Alter von 15 (oder 16?) Jahren die uncut DVD von Blade gekauft OBWOHL die nur hinter der Theke lag und nicht im Regal. Sowohl der Typ aus der Medien-Abteilung als auch die Frau an der Kasse haben sich nen Dreck dafür interessiert wie alt ich bin.
    Wenn die Eltern einen solchen Film kaufen und ihn dann ihren Kindern zeigen ist das ihre Angelegenheit und verhindern kann man sowas eh nicht.
    Wenn man nach "eurer" Logik geht, dann müsste ab sofort auf jedes Kfz ein 1m² großes Logo "ab 18" lackiert werden. Natürlich würde das den 14-jährigen Hansi abhalten Nachts im Suff Mamis Auto zu stibitzen

    Fazit: Ist mal wieder so eine Pseudo-Schutz-Aktion wie das eine Jahr steuerfreiheit für Euro5 Neuwagen...jaja...Umweltschutz juchee.

  16. #96
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Predators-Best Beitrag anzeigen
    An die Flatschen-Befürworter: Ist es euch eigentlich klar, dass die Logos nix bringen wenn die Kassiererin das gar nicht interessiert?
    Hat hier irgend jemand die Aktion befürwortet?

    Ud zur Kassiererin: Zumindet im ortsansässigen Mediamarkt musste ich bis jetzt immer meinen Perso vorzeigen, wenn ich ein 18er Produkt gekauft habe, trotz meiner bereits 28 Lenze.

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.02
    Beiträge
    597

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    hab gerade die neuen Fox-Titel mit dem furchtbaren neuen Logo gesehen. French Connection 1+2 und irgendso ein Keanu Reeves Film (ab 18).

    Fox hat KEINE Wende-Cover. Innen ist es nur weiß (zumindest soviel ich durch die transparente Hülle durch erkennen konnte).

    Sieht echt zum Kotzen aus! Das schöne Coverartwork von FC ist damit total verhunzt! Dafür steht hinten gar keine Freigabe mehr drauf!

  18. #98
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.03.05
    Beiträge
    1.399

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Madhead Beitrag anzeigen
    Ich werde weiterhin die deutschen Veröffentlichungen kaufen, da ich leider keine Kreditkarte habe und auch keine bekomme und ich keinen Laden kenne wo man ohne aus dem Ausland importieren kann.
    Ist zwar Offtopic, aber dir kann geholfen werden: https://service.lbb.de/portal/whitel...ndex.php?pid=3
    Ist eine Prepaid-Kreditkarte ohne Schufaabfrage oder Bonitätsprüfung, die bekommt JEDER.

    Zum Thema: Wie ist das in der Schweiz und Österreich? Bekommen die deutschsprachigen Nachbarn auch den deutschen Wahnsinn aufgezwungen oder gibts da eigene Cover?

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.07.07
    Beiträge
    1.371

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    ich werde mir natürlich alle UK BD´s kaufen, die deutsche tonspur inklusive haben ansonsten bei den anderen titeln, die ich unbedingt auf BD haben möchte muss ich wohl oder übel die deutschen BDs mit der neuen kennzeichnung nehmen.

  20. #100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.02
    Beiträge
    597

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von Jedi Georg Beitrag anzeigen
    hab gerade die neuen Fox-Titel mit dem furchtbaren neuen Logo gesehen. French Connection 1+2 und irgendso ein Keanu Reeves Film (ab 18).

    Fox hat KEINE Wende-Cover. Innen ist es nur weiß (zumindest soviel ich durch die transparente Hülle durch erkennen konnte).

    Sieht echt zum Kotzen aus! Das schöne Coverartwork von FC ist damit total verhunzt! Dafür steht hinten gar keine Freigabe mehr drauf!


    Nachtrag: die Covers auf Amazon stimmen nicht, die sind scheinbar die alten! jetzt prangert links unten im Eck das furchtbare Logo!

    und der Keanu Reeves Film ist Street Kings - auch da ist das Amazon-Cover leider überarbeitet worden!

Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, kann auf einmal keine neuen DVDs mehr abspielen
    Von chenzhen im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 11:36:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •