Cinefacts

Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 510
  1. #1
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Da es ja auch die deutschen Blu-rays betrifft, sind auch die HD-Käufer aufgerufen ihr Statement abzugeben.

    Umfrage siehe Posting Nr. 25.
    Geändert von Quathuul (21.12.08 um 21:14:36 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.08
    Beiträge
    326

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Bei normalen Blu-rays würde es mich nicht so sehr stören, dass ich sie nicht mehr kaufe würde. Bei Sammlerboxen wäre ich aber nicht begeistert über die aufgedruckte Altersfreigabe. Da würde ich entweder nach Alternativen aus dem Ausland schauen oder halt nur zur Standard-Blu-ray greifen. Daher bin auch froh, dass z.B. "Der Pate" und "Batman Begins - Limited Edition" schon dieses Jahr erschienen sind.

  3. #3
    Boondock Saint
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    158

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    customcover und fertig, mich nerven schon die ganzen freigaben auf den uk bd rücken

  4. #4
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    1. Gottlob gibt es bislang noch genug Alternativen im Ausland, Synergieefekte sei Dank.

    2. Weil BluRays meistens in Standardverpackung daherkommen, würde ich den Herstellern nahe legen, diese Opportunität für Wendecover auszunutzen.

    3. Sammlerteile, die in Keksdosen und Steelboxen daherkommen, die wären für mich nach dieser Reform gestorben (außer woanders erhältlich, vgl. Punkt 1).

  5. #5
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Da ich die australischen und englichen Freigaben auch nicht viel schöner finde, gerne eine deutsche Tonspur habe und keinen Code-A-Player besitze kaufe ich weiter deutsche BDs.

  6. #6
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ich werde auch weiterhin kaufen. Coverdesign ist mir so ziemlich egal. Im Regal sieht man eh nur den Rücken.

    Und Sammlerpackungen kann man in meiner 1800 DVDs umfassenden Sammlung an 2 Händen abzählen.

    Für Blu Rays sowieso da es sowas kaum gibt und ich bis jetzt (zB Dark Knight CE) auch 0 Interesse hatte.

    Für mich ändert sich also gar nichts.

    Schön finde ich die neuen Logos aber nicht. Bzw. nur das halb transparente viereck find ich saudoof. Der Kreis hätte gereicht.

  7. #7
    ubuntuuser
    Registriert seit
    17.05.06
    Beiträge
    2.809

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich werde auch weiterhin kaufen. Coverdesign ist mir so ziemlich egal. Im Regal sieht man eh nur den Rücken.
    Dito. Ich würde zwar auch lieber auf die Logos verzichten, aber letztendlich will ich mir den Film anschauen und nicht das Cover.

  8. #8
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    ist mir eigentlich sch... egal... wenn die scheiben im regal stehen sieht man eh nix

  9. #9
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Mich kümmert ein Blu-ray/DVD-Cover gar nicht, genausowenig wie mich ein schlechtes Filmplakat davon abhalten würde den Film in Kino zu sehen. Ich würde auch Blu-rays in einer braunen Papierhülle kaufen, solange die Qualität der Discs stimmt.

    Der Grund warum ich fast keine deutschen Blu-rays habe ist dass die Discs im Vergleich zu US- oder UK-Veröffentlichungen viel teurer sind. Deutsche Synchro brauche ich nicht.

  10. #10
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Mir ist das mittlerweile auch relativ egal. Mir ist bei der Verpackung nur noch wichtig das sie möglichst wenig Platz braucht. Eine Kaufentscheidung hängt davon jedenfalls sicherlich nicht ab - wenn ich es auch schwachsinnig finde, auf der Rückseite neben dem Barcode hätte es auch gelangt.

  11. #11
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    wenn sie deutlich günstiger wäre als im ausland würde ich die dt version wohl trotzdem kaufen, obwohl mich die neuen freigaben stören.

  12. #12
    Uncut auf DVD immer!
    Registriert seit
    08.08.04
    Beiträge
    508

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Bei normalen Hüllen soll´s mir noch wurscht sein. Da kann ich mir bei crazycovers ´ne Alternative holen. Aber Digis gehen GAR NICHT!!

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    42

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ich kaufe weiterhin mit erster Prio deutsche Blu-Rays da es mir in erster Linie auf vernüftige Bildquali und deutschen Ton ankommt. Im Ausland bestelle ich nur bei Filmen die entweder hier cut sind, besseres Master haben oder hier nicht erscheinen werden (z. B. uncut Transporter 2). Die neue Alterskennzeichnung stört mich aber trotzdem.

  14. #14
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von insight Beitrag anzeigen
    Bei normalen Hüllen soll´s mir noch wurscht sein. Da kann ich mir bei crazycovers ´ne Alternative holen. Aber Digis gehen GAR NICHT!!
    Genauso sehe ich das auch. Bei den normalen Hüllen ist es mir egal, da gibt's ja auch Alternativcover. Aber bei Sonderverpackungen (Digis, Steelbooks usw.) wird keine deutsche Veröffentlichung mehr gekauft.
    Mal davon abgesehen werde ich in der nächsten Zeit eh größtenteils wieder importieren, wegen der aktuell günstigen Umrechnungskurse bei Pfund und Dollar.

  15. #15
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Oh je klar ist das Logo mist aber deswegen keine BD´s kaufen...ne! Ich bestrafe mich doch nicht selbst.

  16. #16
    Brandon Lee
    Gast

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Du sagst es. Stören tuen mich die neuen Freigabezeichen schon. Nur deswegen jetzt zu sagen. Ich verzichte auf nen Film. Nein. Denn so sehr stört es ja auch wieder ned. Nur heißt das auch wiederum ned. Das man es gut findet.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.02.02
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    341

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Kaufe auch weiterhin die deutschen Ausgaben, da man im Regal eh nur den Rücken sieht.

    Auch ein Grund ist die Amazon-TPG, die eine günstige Bezugsquelle darstellt. Sollte natürlich eine entsprechende Ausgabe mit dt. Tonspur im Ausland günstiger sein, wähle ich die - aber auch da ohne Rücksicht auf das Cover.

    Ansonsten sind mir nur Bild und dt. Tonspur (auf die ich angewiesen bin*) wichtig.

    Gruß
    wndler


    * Hinweis für die O-Ton-Nutzer: Da wir im Saarland dieses blöde Französisch lernen mussten (was aber fast kein Saarländer nach Abschluss der Schule mehr beherrscht) hatte ich nur 2 Jahre Englisch und ein paar VHS-Kurse; das reicht bei weitem nicht, um nur O-Ton-Filme zu schauen.

  18. #18
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Zitat Zitat von wndler Beitrag anzeigen
    * Hinweis für die O-Ton-Nutzer: Da wir im Saarland dieses blöde Französisch lernen mussten (was aber fast kein Saarländer nach Abschluss der Schule mehr beherrscht) hatte ich nur 2 Jahre Englisch und ein paar VHS-Kurse; das reicht bei weitem nicht, um nur O-Ton-Filme zu schauen.
    Du musst dich hier nicht verteidigen. Ich kann ganz gut englisch und sehe mir die meisten Filme trotzdem auf deutsch an.

  19. #19
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ich finde die neuen Alterskennzeichen grässlich.

    Insbesondere leuchtet mir nicht ein, wieso die runde deckend farbige Fläche mit der Alterszahl noch von einem transparenten Viereck umrahmt werden muss.

    Bei LITTLE MISS SUNSHINE geht das ja noch auf, da fügt sich die gelbe Fläche gut in den gelben Hintergrund ein.

    Nicht dass am Ende deutsche Coverdesigner die Grundfarbe des Bildes nach der Altersfreigabe wählen. Also tendentiell rote Farben bei der nicht-unter-18-Freigabe, ein blau-basiertes Design bei ab 16 etc.

    Werde aber deutsche DVDs und BDs weiter kaufen. Die Kapazitäten meines Archivs lassen ohnehin keine ungehemmte Anschaffung voluminöser Sammler-Editionen mehr zu.

    Ausweichen auf andere Länder wird ja nicht immer klappen, nur wegen einer Altersfreigabe auf deutschen Ton verzichten werde ich nicht (auch wenn ich ohnehin fast nur im Original schaue). Und wer auf Großbritannien ausweicht, hat es ja ohnehin noch schlechter, da verunzieren ja die Freigaben auch noch die Spines...

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.02
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    597

    AW: Wer kauft keine deutschen Blu-rays mehr wegen der neuen Alterskennzeichnung?

    Ein großer Fan von den neuen Logos bin ich nicht, allerdings werde ich deswegen nicht auf Blu-Rays verzichten.

Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, kann auf einmal keine neuen DVDs mehr abspielen
    Von chenzhen im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 11:36:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •