Cinefacts

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 143
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Ich denke alle Gründe, die pippovich genannt hat und der unpassende Starttermin
    sind für das schlechte Abschneiden von Narnia 2 verantwortlich.

    Das weltweite Einspielergebniss ist für die Hollywoodproduzenten IMO sehr wohl
    von Bedeutung. Filme mit einem derart hohen Budget wie Narnia 2 (+200 Mil.$)
    können durch einen Erfolg nur in den USA keinen wirklichen Gewinn machen.
    Allerdings ist das USA Ergebniss wichtiger als die weltweiten Einnahmen, da die
    Rechte oft weiterverkauft werden.
    (Bei dem Budget muss ein Film schon + 500 Mil.$ einspielen und einen guten
    Gewinn zu machen)
    Ich denke auch das "schwache" Abschneiden weltweit ist für Disneys Entsscheidung
    verantwortlich.

    Ich bin gespannt ob sich ein neues Studio findet. (bitte nicht Fox)
    Ich fand den zweiten Teil gut und deutlich besser als den ersten Teil.
    Allerdings wird es schwierig, da teuere Fantasy nicht wirklich erfolgreich ist und die
    Studios gerade jetzt Risiken scheuen. (Besonders so ein Saftladen wie Fox)

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    wie kannst du denn nun Narnia 2 und den goldenen Kompass vergleichen? Man sieht doch schon am Kinoeinspiel, dass die ganz anders in den USA aufgenommen wurde und Narnia mit keinen Boykotten zu kämpfen hatte.

  3. #23
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Seitdem Disney an Weihnachten 2008 seine Partnerschaft mit Walden Media in Sachen NARNIA beendete, ist Walden auf der Suche nach einem neuen Partner zur Finanzierung des nächsten Films.

    In einem Blog-Eintrag hat nun ein US-amerikanischer Branchenkenner und Filmredakteur interessante Informationen zusammengetragen. Es ist jedoch nicht klar, inwieweit diese der Realität entsprechen. Zunächst beschäftigt sich der Artikel mit den Gründen für die Trennung von Walden Media und Disney. Bereits nach der Veröffentlichung des ersten Teils sei es zu Streitigkeiten gekommen, weil Phil Anschutz, der Finanzier hinter der Filmgesellschaft Walden Media Disney die Pistole auf die Brust gesetzt haben soll. Disney hatte mit dem Vertrieb des Films viel Geld gemacht und Anschutz forderte nun ein Stück des lukrativen Kuchens zurück. Andernfalls würde er NARNIA selbst vermarkten. Disney ging schließlich darauf ein, da ihnen das Geschäft viel zu lukrativ erschien und man verhandelte den Vertrag neu.

    Nachdem der zweite Film schwächelte, war bei Disney nur noch wenig Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit gegeben. Walden war unzufrieden mit der Politik von Disney, den Film im Sommer zu veröffentlichen und Disney beklagte sich über die hohen Kosten für das Marketing, die laut dem Blog-Autor bei etwa 175 Millionen $ liegen sollen. Die Entscheidung Disneys, den Film im Mai gegen IRON MAN und INDIANA JONES antreten zu lassen, sei hauptsächlich aus einem bestimmten Grund gefallen. Da der Film erwachsener und auch düsterer ist als sein Vorgänger, wollte Disney neben den Familien auch gezielt Jugendliche ansprechen.

    Wenn man dem Autor Glauben schenken darf, dann kann sich Walden Media derzeit kaum vor dem Interesse anderer Studios am NARNIA-Franchise retten. Die besten Chancen habe wohl derzeit Fox, da sie früher schon unter der Marke FOX Walden mit Walden Media zusammen gearbeitet haben. Aber auch Sony und Warner zeigen anscheinend Interesse, sollte Fox einen NARNIA-Deal ablehnen. Es sieht also recht gut aus für die Chroniken. Allerdings wird man beim dritten Film auch Geld sparen müssen. Walden Media hat für DIE REISE AUF DER MORGENRÖTE ein Produktionsbudget von ca. 140 Millionen $ angesetzt.

    -- Quelle: LA Times Blog

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.05.07
    Alter
    44
    Beiträge
    1.467

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    ... hört sich doch gut an!

  5. #25
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    danke pippovic

    einerseits freue ich mich natürlich dass es (mindestens) einen weiteren Film geben wird, da ich zu den Leuten gehöre, die den zweiten als deutliche Steigerung zum ersten ansehen (auch wenn ich den Royal-Cut von Teil 1 bis heute noch nicht gesehen habe), aber andererseits verbaut ein neuer Partner natürlich weider die Hoffnung irgendwann einmal eine schöne Komplett-Box zu ergattern.

    nun ja, warten wir es erst einmal ab

  6. #26
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Hallo,

    ich kopiere mal wieder meinen Text von Narnia-Chroniken.
    Nun ist es offiziell: Nachdem Disney im Dezember das Handtuch warf, hat Walden Media nun einen neuen Partner für den nächsten NARNIA-Film gefunden. 20th Century Fox wird die Reise nach Narnia antreten!

    Bereits im Vorfeld wurde spekuliert, dass Fox der wahrscheinlichste Partner für Walden sei, da die beiden Studios bereits in der Vergangenheit einige Filme unter dem Label Fox Walden gemeinsam auf den Weg gebracht hatten. Gestern abend wurde nun vermeldet, dass man sich im Grunde einig ist. Aktuell werden noch letzte Details geklärt. Diese betreffen hauptsächlich Budget- und Drehbuchfragen.

    Die neuen Partner hoffen, Ende des Sommers mit der Produktion beginnen zu können und den Film dann um Weihnachten 2010 in die Kinos zu bringen. Damit hätte sich der Start der Dreharbeiten und der Releasetermin um jeweils über ein halbes Jahr verschoben. Ob dieser Plan in die Tat umgesetzt werden kann, hängt davon ab, welchen Drehbuchschreiber Walden Media auswählt. Der beste Entwurf, der beide Studios zufriedengestellt hat, stammt von Richard LaGravanese. Es ist aber noch nicht klar, ob er als Schreiber zur Verfügung steht, da er noch an einem anderen Projekt für Fox arbeitet. Als Regisseur ist weiterhin Michael Apted geplant und auch die Hauptdarsteller Ben Barnes (Kaspian), Skandar Keynes (Edmund) und Georgie Henley (Lucy) sind mit an Bord. Außerdem steht wohl auch Will Poulter als Newcomer fest. Er wird die Rolle von Eustachius Knilch, wie er in der deutschen Version heißt, übernehmen.

    Sobald die letzten Details geklärt sind, wird der Film DIE REISE AUF DER MORGENRÖTE wahrscheinlich grünes Licht bekommen. Die Produktionskosten sind auf ca. 140 Millionen $ angesetzt und die beiden Partner wollen sich sowohl die Kosten für die Produktion, als auch für Marketing und Vertrieb je zur Hälfte teilen. Vom Schreiber des Artikels wird auch betont, dass Fox bereits seit Jahren auf der Suche nach einem familienfreundlichen, buchbasierten Franchise war. Der erste Versuch in dieser Richtung mit der Verfilmung von ERAGON war jedoch ein Fehlschlag. Außerdem wird noch einmal angemerkt, dass DIE REISE AUF DER MORGENRÖTE wesentlich familienfreundlicher ist, im Gegensatz zu seinem Vorgänger PRINZ KASPIAN.

    Noch zwei interessante Bemerkungen am Rande:

    Zunächst war geplant, den Film hauptsächlich in Mexiko zu drehen und zwar in der Baja Produktionseinrichtung, die über einen riesigen Wassertank verfügt. Diese gehört sogar dem Studio Fox. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass man stattdessen nach Australien geht, denn in der Nähe des Studios in Mexiko toben derzeit blutige Drogenkämpfe und Entführungen sind an der Tagesordnung.

    Das Studio 20th Century Fox gehört zum Unternehmen "News Corp", welches auch den Verlag Harper Collins besitzt. Dieser vertreibt u. a. bereits seit vielen Jahren die NARNIA-Bücher in den USA.

    -- Quelle: Variety (englisch)
    Gruß
    pippovic
    Geändert von pippovic (29.01.09 um 09:52:16 Uhr)

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.11.01
    Beiträge
    870

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    @pippovic:

    Ich verstehe nicht, wieso man immer bei jedem Film den Erklärbär machen muss? Für mich ist es spannender, wenn ich nicht jedes Detail erklärt kriege.
    DANKE! Endlich sagts mal einer. Mich regt das schon lange auf, dass jede Figur heutzutage komplett erklärt werden muss. Hitchcock hätte nie erklärt, warum seine Vögel plötzlich ausgetickt sind. Das Unbekannte erzeugt viel mehr Spannung.

  8. #28
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Hallo,

    ich kopiere mal wieder von narnia-chroniken.de

    Neuer Starttermin für die MORGENRÖTE

    Wie von vielen Fans erwartet und gewünscht, haben Walden Media und Partner Fox sich dazu entschlossen, den Starttermin für den nächsten Narnia-Film, DIE REISE AUF DER MORGENRÖTE, noch einmal zu verschieben.

    Die MORGENRÖTE wird ihre Segel nun am 10. Dezember 2010 setzen und somit fast auf den Tag genau fünf Jahre nach dem ersten Teil, DER KÖNIG VON NARNIA. Dieser war in den USA am 9. Dezember 2005 gestartet und hatte weltweit 745 Millionen $ in den Kinos eingespielt. Der Nachfolger, PRINZ KASPIAN VON NARNIA, konnte mit seinem Start am 16. Mai 2008 bei weitem nicht an diesen Erfolg anknüpfen. Er hatte "nur" ein weltweites Einspielergebnis von 420 Millionen $.

    Viele Fans, sowohl in den USA als auch hierzulande, sind immer der Meinung gewesen, dass ein Fantasyfilm viel besser in die Weihnachtszeit als in den heißen Sommer passt. Gerüchten zufolge lag es aber wohl vor allem an Disney, dem Partner von Walden bei den beiden ersten Verfilmungen, dass PRINZ KASPIAN im Sommer gestartet wurde. Somit werden sich viele Fans nun über die Verschiebung freuen. Diese war sowieso nötig, da durch den Wechsel des Produktionspartners von Disney zu Fox der ursprünglich geplante Termin im Mai 2010 schwerlich realisierbar gewesen wäre.

    Bisher sind noch keine weiteren Filme bekannt, die am 10. Dezember 2010 starten. Jedoch ist für den ersten Teil der siebten Verfilmung der HARRY POTTER-Reihe ein Termin in der Nähe geplant. HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES - TEIL 1 startet am 19. November 2010 und somit genau drei Wochen vor der MORGENRÖTE.

    Quelle: Variety (englisch)
    Gruß
    pippovic

  9. #29
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Die MORGENRÖTE segelt nach Australien!
    Nach vielen Gerüchten wurde nun bestätigt, dass der kommende NARNIA-Film, DIE REISE AUF DER MORGENRÖTE in Australien gedreht wird - genauer gesagt in Gold Coast.



    Gold Coast ist die sechstgrößte Stadt Australiens. Sie liegt im Bundesstaat Queensland an der Ostküste des Landes hat ein subtropisches Klima. Bekannt ist Gold Coast vor allem für seine endlosen Sandstrände, die es zu Australiens Hauptziel für Touristen machen. Vor allem bei Surfern ist die Gegend sehr beliebt.

    Ursprünglich war geplant, einen Großteil der Dreharbeiten in Mexiko durchzuführen. Dies wurde jedoch aufgrund der anhaltenden Gewalt, resultierend aus Kämpfen zwischen Drogenkartellen und der Regierung aufgegeben. Ende 2008 sah man sich von Seiten der Produzenten nach alternativen Drehorten um. Australien hatte sich bereits vor längerer Zeit beworben und konnte nun den Zuschlag erhalten.

    Zwar wurde der Vertrag noch nicht von den beteiligten Studios bestätigt, wohl aber von Anna Bligh, der Premierministerin von Queensland, die betont, dass man sich in einem heißen Wettstreit um den Zuschlag mit anderen Interessenten befand. Aktuell sei man dabei, letzte Entscheidungen zu treffen, um Queensland in die zauberhafte Welt von NARNIA zu verwandeln. Dieser Film sei ein willkommener Stimulator für die Wirtschaft und werde zahlreiche Jobs schaffen, so Bligh, die neben ihrem Posten als Premiermenisterin auch für Kunst und Kultur zuständig ist.

    Die Vorproduktion ist derzeit in vollem Gange. Mit den Dreharbeiten möchte man Ende Juli anfangen und diese Anfang November abschließen. Sehr wahrscheinlich wird Gold Coast aber nicht der einzige Drehort sein. Für die zahlreichen Inseln aus der Buchvorlage waren bereits vor ca. einem Jahr einige Inseln rund um Neuseeland begutachtet worden. Vielleicht wird auch dort die ein oder andere Szene gedreht werden. Es ist ja nicht mehr so weit ...

    Quelle: Gold Coast Webseite (englisch)

  10. #30
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    So, endlich haben die Dreharbeiten zum neuen Narnia-Film begonnen! Es wird in Australien gedreht und bis November soll alles im Kasten sein.

    Offizielle Pressemitteilung (englisch)

    Gruß
    pippovic

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.04
    Alter
    41
    Beiträge
    301

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Ich weiß auch bis heute noch nicht, warum die Elben Mittelerde verlassen müssen.

    pippovic
    http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Elben

    Das wird aber selbst im Film grob angeschnitten und erklärt, nich aufgepasst wie ?

    Aber ansonsten stimme ich mit dem Grundtenor Deiner Aussage überein.
    Und genau deshalb finde ich z.B. "Ein Quantum Trost" (warum muss man hier im Forum eigenltich IMMER den englischen Titel angeben? Is man dann cooler?) auch sehr sehr gut. Weniger ist eben manchmal mehr.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.07.06
    Alter
    38
    Beiträge
    55

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Es gibt die ersten Bilder des Schiffes zu sehen:
    http://www.narniafans.com/archives/7307

  13. #33
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Hallo,

    allmählich trudeln die ersten Setfotos ein. Neben den Bildern von der Morgenröte selbst, für die telcontar schon einen feinen Link gepostet hat, gibt es auch erste Bilder vom Garten des Magiers Coriakin, zu sehen in diesem Video. Anna Blight, die Premierministerin des Bundesstaates Queensland, die sich sehr dafür eingesetzt hatte, dass ein Großteil des Films in Australien entsteht, besuchte das Set. Hier noch ein paar weitere Bilder:

    Anna Blight spricht mit Regisseur Michael Apted


    Georgie Henley begrüßt Anna Blight am Set


    Anna Blight und Produzent Mark Johnson


    Das Set einer Anlagestelle. Die genaue Verwendung im Film ist noch unklar.


    Und hier noch ein Blick auf das Heck der Morgenröte.


    Das Schiff ist noch nicht ganz fertig. Im September sollen die Außenaufnahmen auf dem Schiff gedreht werden und anschließend die Innenaufnahmen in den Warner Roadshow Studios.

    Gruß
    pippovic

  14. #34
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    So, es gibt viele neue Bilder und Videos vom dritten Narnia-Film.

    Zunächst zwei Videos von den Sets und Dreharbeiten vom australischen Fernsehsender Channel 9:

    Filming at The Spit
    Dawn Treader Set Attraction

    Und dann gibt es viele, viele Bilder, vor allem vom Set von Enghafen und natürlich von der Morgenröte, die fast fertig ist. Hier mal ein paar Links:

    Blog 1 mit Bildern
    Blog 2 mit Bildern

    Hier mal ein paar Impressionen der Morgenröte!















    Gruß
    pippovic
    Geändert von pippovic (18.08.09 um 08:54:48 Uhr)

  15. #35
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    LOL ... jetzt kapier ich erst den Titel.
    Ich wusste gar nicht, dass die "Morgenröte" ein Schiff ist
    Alles nach dem ersten Band hat mich irgendwie nie gereizt - aber die Bilder machen schon Bock auf den Film.
    Warum eigentlich sieht man bei Außeraufnahmen meistens blaue Matten, wohingegen innen eher grüne Wände verwendet werden? Hat das was mit dem unterschiedlichen Licht zu tun?

  16. #36
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Hallo,

    die Dreharbeiten sind mittlerweile so gut wie abgeschlossen. Und jetzt gibt es auch endlich die ersten 3 offiziellen Fotos.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte-n1.jpg   Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte-n2.jpg   Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte-n3.jpg  

  17. #37
    Toobi
    Gast

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Wenn ich die ganze Set Maskerade bei Narnia sehe, denke ich mir immer so beiläufig, "schade, damit hätte man echt einen schönen Fantasy Film drehen können".

  18. #38
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Stimmt es das William Moseley als Peter Pevensie
    Anna Popplewell als Susan Pevensie

    gar nicht mehr im Film dabei sind? Oha da würde aber was fehlen!!

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Die sind nicht mehr dabei.

    Die Setbilder sehen schon mal ganz gut aus.

  20. #40
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Stimmt es das William Moseley als Peter Pevensie
    Anna Popplewell als Susan Pevensie

    gar nicht mehr im Film dabei sind? Oha da würde aber was fehlen!!
    Ja, das ist richtig. Von den Pevensies sind bei der Morgenröte nur noch die beiden jüngeren Geschwister Edmund und Lucy dabei (wie in PK angekündigt), die man ja auch auf den Fotos bewundern kann. Das ist natürlich aufgrund der Buchvorlage so, wo die Charaktere (nicht nur die der Kinder) auch von Band zu Band wechseln.

    Einerseits fehlt dadurch natürlich was und man kann die Charaktere nicht so gut weiter entwickeln, andererseits finde ich die Chroniken gerade auch deshalb gut, weil es jedes Mal mindestens ein oder 2 neue interessante Charaktere gibt.

    Gruß
    pippovic

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Chroniken von Narnia
    Von Belial im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 21.03.12, 17:35:30
  2. Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia kommt am 4. Dezember
    Von pippovic im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.04.09, 15:16:34
  3. EUR 17,95 - Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 12:28:28
  4. [Im Kino] Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia
    Von Mark im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 493
    Letzter Beitrag: 24.04.06, 16:39:35
  5. Chroniken von Narnia Bücher
    Von rico66 im Forum Literatur & Magazine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.05, 12:08:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •