Cinefacts

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 139
  1. #41
    WHITECHAPEL
    Gast

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Ich habe jetzt beide Fassungen des Films sehen können und muss sagen, dass
    keine der beiden Fassungen besser oder schlechter ist.
    Die Kinowelt ist genausogut wie die Plazavista, denn die wenigen kleinen Sekundenunterschiede machen absolut nichts aus.
    Man sieht in beiden Versionen alles.
    Die "Todesszenen" (denn Morde sind es nicht wirklich) sind von Haus aus recht
    ausführlich angelegt, so dass eine 2-4 sekündige Erweiterung Null Effekt birgt.

    und @Caramba77:
    Man sollte sich ruhig ein eigenes Urteil bilden.
    Viele "Unrated"-Releases sind nur banale Geldmacherversionen,
    denen man nicht immer blind der Bezeichnung wegen erliegen sollte!

    Die deutsche BluRay Disc ist zu empfehlen.

    Der Film bekommt 8/10
    Die BD bekommt 8,5/10

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.05.05
    Beiträge
    533

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Vielen Dank für den Hinweis, aber der Schnittbericht spricht Bände...! Somit steht meine Entscheidung fest. Werde mir auf keinen Fall die R-Rated ins Regal stellen, da verzichte ich lieber ganz. Ich frage mich nur, warum auf einmal alle die R-Rated so in den Himmel loben, nachdem der Schweizer Release geflopt ist... Ich sage nur: kommt zeit, kommt Rat Gerade was nicht leicht zu haben ist, spornt mich noch mehr an dieses zu bekommen

  3. #43
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Zitat Zitat von Caramba77 Beitrag anzeigen
    aber der Schnittbericht spricht Bände...! Somit steht meine Entscheidung fest. Werde mir auf keinen Fall die R-Rated ins Regal stellen,
    Der Schnittbericht wirkt aber extrem auf Leute die den Film nicht kennen.

    Kennt man den Film weiss man dass dies in der Unrated nur kleine Szenenverlängerungen sind aber in der R-Rated diese nicht fehlen.

    Ist hier wirklich eher ein Marketing Gag diese Unrated.

    Aber offensichtlich gibt es ja genügend Leute die wieder mal voll drauf reinfallen......

    Die Labels wissen halt schon was sie machen. Und bei einigen zieht der Extended/Unrated Zug immer......leider.

    Aber zum Glück leben wir ja in einer freien Welt. Somit darfst du diese Taktik natürlich gerne unterstützen.
    Mich stört das nicht. Ich freu mich auf meine Kinowelt Blu Ray!

    Grüsse

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.12.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    34
    Beiträge
    123

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Habe mir die BD bei der Mediamarkt Aktion geholt. Laut Schnittberichte ist der Unterschied auch minimal. Da die paar Sekunden braucht man nicht wirklich.

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    1.145

    Lächeln AW: Mirrors ist nur R-Rated

    "Mirrors" ist ein wirklich geiler Film, fand den schon im Kino einfach super!

    Hab mir ebenfalls die BD von Kinowelt gekauft, da diese wirklich reicht denn bei der "Unrated" die paar Sekunden ( ingesamt ja gerade mal 10 Sek. ) merkt man ja wirklich kaum einen Unterschied. Somit reicht die R-Rated vollkommen

    Artwork und Schuber sind wirklich sehr schön geworden und auch das BD Menü. Alles in einem ( sowie Bild und Ton ) eine sehr saubere und gute Veröffentlichung.

    Das Kinowelt die Unrated nicht rausbringt finde ich nicht so schlimm, dafür machen sie uns ja immer mit SAW Unrated eine Freude

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Zitat Zitat von Predators-Best Beitrag anzeigen
    Habe mir die BD bei der Mediamarkt Aktion geholt. Laut Schnittberichte ist der Unterschied auch minimal. Da die paar Sekunden braucht man nicht wirklich.
    Ab wieviel Sekunden ist denn ein Schnitt störend ? Bei "Hostel 2" fehlten 7 Sekunden, was für viele hier ein Grund war die deutsche DVD nicht zu kaufen (wobei die fehlenden Sekunden dort ja im Bonusmaterial zu finden waren).

  7. #47
    Ewig zu spät kommer
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Portland/OR
    Alter
    45
    Beiträge
    2.697

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Habe den Film auch bei der MM Aktion als Blindkauf gekauft und war angenehm überrascht. Kannte auch das Asia Original nicht. Netter kleiner Schocker für Zwischendurch. Ob man da nun die Unrated brauch muß jeder für sich selbst entscheiden, habe das zB erst gelesen als ich den Film hier hatte und so gravierend ist der unterschied nicht.
    Aber leider bin ich ein wenig vom Bild der Blu enttäuscht, das geht besser. Habe ganz unangenehmes Bild/Farbpumpen in einigen Szenen festgestellt. Wenn das ein Stilmittel sein soll, dann empfinde ich das als nicht schön. Gerade bei einigen hellen Flächen im Bild fiel es extrem auf. Und ich bin sonst bestimmt keine Meckerziege was sowas angeht. Erinnerte mich leicht an das alte Macrovision Bildpumpen. Dachte schon das mit dem TV was nicht stimmt, aber es ist bei definitiv die Blu, den alle zuvor geschauten Filme sind gut wie eh und je.
    Schaue auf einer PS3

    McFly

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Ab wieviel Sekunden ist denn ein Schnitt störend ? Bei "Hostel 2" fehlten 7 Sekunden, was für viele hier ein Grund war die deutsche DVD nicht zu kaufen (wobei die fehlenden Sekunden dort ja im Bonusmaterial zu finden waren).
    Zumal bei Hostel 2 nur eine Szene zensiert wurde, bei Mirrors sind es ein halbes Dutzend.
    Wieso man hier nicht auch alternativ die Unrated veröffentlicht - gerade beim SAW erprobten Kinowelt Verleih - bleibt ein Geheimnis.

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.12.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    34
    Beiträge
    123

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Ab wieviel Sekunden ist denn ein Schnitt störend ? Bei "Hostel 2" fehlten 7 Sekunden, was für viele hier ein Grund war die deutsche DVD nicht zu kaufen (wobei die fehlenden Sekunden dort ja im Bonusmaterial zu finden waren).
    Kommt drauf an was fehlt. Wenn hier und da 1-Sekunden-Stücke der Gewaltspitzen fehlen, dann stört mich das in diesem Fall nicht so.

    @semprini: Lieber 7x1 Sekunde als 1x7 Sekunden

  10. #50
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Zumal bei Hostel 2 nur eine Szene zensiert wurde, bei Mirrors sind es ein halbes Dutzend.
    Wieso man hier nicht auch alternativ die Unrated veröffentlicht - gerade beim SAW erprobten Kinowelt Verleih - bleibt ein Geheimnis.
    Du musst aber in Betracht ziehen WIE geschnitten wurde.

    Zumal hier geschnitten das falsche Wort ist. Die Unrated ist eine Alternativfassung. Die Kinofassung ist uncut.

    Und im Falle von Mirrors wurden Gewaltszenen die ohnehin schon derb sind nur um Gewaltspitzen erweitert die nicht unbedingt nötig sind.

    In anderen Filmen des Genres fehlen bei einem Schnitt 1 ganze Gewaltszene gleich ganz. Das ist dann ein anderes Kaliber als bei Mirrors.

    Kommt noch hinzu, dass Mirrors seine Faszination eh nicht unbedingt aus den blutigen Szenen bezieht im Gegensatz zu einem SAW oder so.

    Grüsse

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.05.08
    Alter
    30
    Beiträge
    134

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Ich kaufe sonst auch nie geschnittene Filme, aber in diesem Fall würde ich ebenfalls Ausnahmsweise trotzdem zu einem Kauf raten:

    Ich habe beide Varianten gesehen und der Unterschied ist wirklich nur marginal, und die disc an sich sich ist recht gut gelungen - das Bild ist zwar nicht überragend, aber auf jeden Fall unter den besseren Vertretern.

  12. #52
    Metalcore-Redakteur
    Registriert seit
    16.02.05
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.226

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Mal ne Frage zum Film: Ich habe ihn damals auf dem Fantasy Filmfest '08 in Berlin gesehen und glaube mich erinnern zu können, dass das 20th Century Fox Logo und das von New Regency vor dem Film spiegelverkehrt war. Nun habe ich die deutsche Blu-Ray gerade gestartet und dort ist es nicht mehr so. War das auch im normalen Kino schon so? Oder ist das bei der UK oder US Scheibe sogar so, wie beim Fantasy Filmfest und nur Kinowelt hat das vermurkst?

    btw. Die Unrated lohnt nicht wirklich. Wäre zwar schön gewesen, die auch auf deutsch hier zu haben, aber so krasse Unterschiede sind das nicht und ich habe beide Versionen gesehen.

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.05.05
    Beiträge
    533

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Ab wieviel Sekunden ist denn ein Schnitt störend ? Bei "Hostel 2" fehlten 7 Sekunden, was für viele hier ein Grund war die deutsche DVD nicht zu kaufen (wobei die fehlenden Sekunden dort ja im Bonusmaterial zu finden waren).

    Ein gutes Beispiel! Da ging ein Aufschrei durch die Gemeinde Oder auch die fehlende Handyszene bei "See No Evil". Jeder wie er mag, und ich möchte es eben im ganzen haben. Bitte jetzt nicht in weiteren 100 Postings schreiben: die R-Rated reicht ja eigentlich. Das haben wir nun 10x gelesen und ich glaube wir haben diese Meinung nun oft genug gelesen, zur Kenntnis genommen und auch verstanden . Vielen Dank!

  14. #54
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Zitat Zitat von Caramba77 Beitrag anzeigen
    Oder auch die fehlende Handyszene bei "See No Evil".
    Das kann man doch nicht vergleichen. Das ist der springende Punkt.

    Bei See no Evil fehlte diese Einstellung GANZ!
    Bei Mirrors gehts aber in der Unrated nur um bereits bestehende Einstellungen die einfach verlängert wurde.
    Aber die harten Sachen an sich sind ja vorhanden.

    Für mich etwas gänzlich anderes.

    Man muss da wirklich immer von Fall zu Fall unterscheiden.

    Aber bringt ja nichts drüber zu diskutieren. Dreht man sich eh immer Kreis. Ist halt auch Geschmackssache.

  15. #55
    WHITECHAPEL
    Gast

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Die "Unrated" ist eine unnütze Geldmacherfassung, die genau diesen Effekt erzielen will und damit Erfolg hat.
    Man sieht in der Kinowelt-Fassung alles.
    Ob ich einen abfallenden Kiefer nun 30 oder 35 Sekunden sehe ändert an der Härte
    nichts, da ich alles sehe und das lange.

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.02.02
    Beiträge
    3.453

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Zitat Zitat von WHITECHAPEL Beitrag anzeigen
    Die "Unrated" ist eine unnütze Geldmacherfassung, die genau diesen Effekt erzielen will und damit Erfolg hat.
    Man sieht in der Kinowelt-Fassung alles.
    Ob ich einen abfallenden Kiefer nun 30 oder 35 Sekunden sehe ändert an der Härte
    nichts, da ich alles sehe und das lange.
    warum Geldmacherei? auf der US ausgabe sind beide Fassungen drauf
    das finde ich vorbildlich

    so hätte kinowelt das auch machen können

    da ich auf den deutschen ton verzichten kann importiere ich die günstigere BR aus den USA oder UK.

    So einfach ist das

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.09.08
    Alter
    31
    Beiträge
    96

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Werde mir auch due Uk Blu-Ray besorgen und auf den deutschen Ton verzichten. Sehe das nicht ein, warum ich für eine kürzere Fassung den gleichen Preis oder gar mehr bezahlen soll. Warum hier einige von Geldmacherei sprechen kann ich ich wirklich nicht nachvollziehen. Es ist ja nicht so, dass erst die Kinofassung erschienen ist und dann die Unrated nachgeworfen wird, dann würde ich wohl zustimmen. Ganz im Gegenteil ist das was gerade mit Mirrors in Deutschland passiert wohl viel eher "nur Geldmacherei". Schließlich hat man sich hier sicherlich aufgrund wirtschaftlicher Argumente für die R-Rated Fassung entschieden.
    Naja, welche Fassung man kauft ist jedem selbst überlassen, mich würde es jedoch stören die kürzere zu haben.

  18. #58
    Ewig zu spät kommer
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Portland/OR
    Alter
    45
    Beiträge
    2.697

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Ist denn für die UK ein anderes Master verwendet worden? Wäre zumindest qualitätstechnisch ein Wechsel argument für mich. Denn das deutsche Release finde ich bildetechnisch überhaupt nicht gut.

    McFly

  19. #59
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    sollte die BD nicht heute erscheinen? mein amazon-konto berichtet von einem lieferengpass...

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Mirrors ist nur R-Rated

    Die gabs schon letzte Woche beim MM.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mirrors
    Von lucky im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 14.12.10, 16:39:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •