Cinefacts

Seite 2 von 18 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 352
  1. #21
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Das ist ja löblich (wie auch bei Pixars) - wenn man im Gegenzug im Original das englische Bild bekommt.

    Ich werfe hier noch ein:
    Brügge sehen... und sterben? - der Titel ist eben dieser, statt nur "In Bruges".

  2. #22
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    PUBLIC ENEMY No.1 Mordinstinkt/Todestrieb

    In beiden Filmen jeweils der Filmtitel, im ersten Teil am Ende noch die Texte zu einigen Personen, die im zweiten Teil nicht mehr vorkommen.
    Ansonsten gibt's noch Einblendungen mit Datumsangaben, die ebenfalls in deutsch sind.

    Hat mich jetzt nicht so gestört, da ich ja auch mit dt. UT gschaut habe.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Beiträge
    314

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Bin gespannt wie das auf der DVD/BD von Zombieland sein wird.
    Fands im Kino echt klasse, wie man die dt. Texteinblendungen eingebunden hat.
    Da sowas ja immer mit Arbeit verbunden ist (für denjenigen, der das fürs Kino extra erstellt), hoffe ich dass wir das auf der kommende BD auch in Deutsch erleben/sehen dürfen

  4. #24
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Zitat Zitat von TarantinoFreak Beitrag anzeigen
    Bin gespannt wie das auf der DVD/BD von Zombieland sein wird.
    Fands im Kino echt klasse, wie man die dt. Texteinblendungen eingebunden hat.
    Da sowas ja immer mit Arbeit verbunden ist (für denjenigen, der das fürs Kino extra erstellt), hoffe ich dass wir das auf der kommende BD auch in Deutsch erleben/sehen dürfen
    Bei Sony? Niemals, dann fress ich meine BD Sammlung...

  5. #25
    Spielzeug
    Registriert seit
    03.05.06
    Ort
    Leipzig
    Alter
    37
    Beiträge
    1.574

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Die "Die neunte Kompanie" BD besitzt auch ein deutsches Bildmaster.

  6. #26
    kleiner, fieser... Mopp
    Registriert seit
    08.05.04
    Ort
    MH
    Alter
    37
    Beiträge
    535

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Senator Titel haben, soweit ich sie habe, deutsches Bildmaster:
    - Death Proof
    - Das Waisenhaus
    - Pans Labyrinth

    Ganz ehrlich finde ich es schade, wenn deutsche Bildmaster verloren gehen. Ich würde es bevorzugen, wenn bei deutschen BDs/DVDs deutes und englisches bei Texteinblendungen verwendet würde.. also je nach Sprache das entsprechende Bildmaster. Ansonsten finde ich eher ein Unding, dass die deutschen Bildmaster bei deutschen BD/DVD Releasen eher selten verwendet werden. Sicher mag das für O-Ton gucker blöd klingen.. aber:
    Wenn schon eine lokalisierte Version, dann bitte ganz. Es sind sicher nicht alle so O-Ton/O-Titel Fetischisten, wie die Leute die hier die Verwendung von landessprachlichen Titeleinblendungen verurteilen. Ich denke der Durchschnitt der Käufer wird eher aufgrund der englischen Texteinblendungen verwirrt sein.
    Deswegen gefällt mir zB die BD von Ratatouille so. Da hat man je nach Sprache die entsprechenden Texte im Bild.

    Das hat aber auch mehr mit "Mensch als Gewohnheitstier" zu tun. Zudem finde ich es unschön, wenn, wie beispielsweise beim Herr der Ringe.. das original MAster verwendet wird, und dann dazu pasend.. unpassende Untertitel in Deutsch drunter. Im Kino waren die Titel auch in Deutsch.
    American Fighter zB heisst für mich American Fighter.. und da will ich nicht American Ninja im Titel lesen.. wenn ich ihn auf deutsch gucke.
    "Rambo" heisst für mich "Rambo"... und nicht "First Blood" .. wenn ich ihn auf deutsch gucke. Bei der deutschen DVD/BD steht ja auch nicht "First Blood" groß auf der Front.
    Die Firmen geben so viel Geld für Marketing aus.. aber am Produkt wird da gerne gespart.. man hat als Kunde ja nur die Alternativen es nicht zu kaufen.. oder diesen Umstand zu akzeptieren.

  7. #27
    Soldier of Orange
    Registriert seit
    06.10.01
    Ort
    HB
    Alter
    38
    Beiträge
    439

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    "Am Anfang war das Feuer" hat sowohl eine deutsche Titeleinblendung als auch einen komplett eingedeutschten Einleitungstext, der zu Beginn durchs Bild scrollt. Wobei es kein original deutsches Master war, sondern die Schrift nachträglich ins französische Originalmaster eingefügt wurde, was aber vergleichsweise gut gelungen ist, da es nur weißer Text auf schwarzem Grund ist und man eine passende Schriftart gewählt hat. Man erkennt es aber, da die Schrift zu gut aussieht im Gegensatz zu den (durch Filter oder Abnutzung) ziemlich "matschigen" Buchstaben der Originalcredits.

  8. #28
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Im Kino waren die Titel auch in Deutsch.
    American Fighter zB heisst für mich American Fighter.. und da will ich nicht American Ninja im Titel lesen..
    Also solche pseudoenglischen Titel will ich unter keinen Umständen lesen. Vor allem wenn sie so gemacht sind wie in den seligen 80er Jahren: das Bild wird auf Schwarz ausgeblendet und ein billiges deutsches Standbild wird eingeschnitten.
    Geändert von TheHutt (15.03.10 um 11:13:24 Uhr)

  9. #29
    kleiner, fieser... Mopp
    Registriert seit
    08.05.04
    Ort
    MH
    Alter
    37
    Beiträge
    535

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Letztendlich ist es eine Geschmacksfrage. Gerade bei so 80er Jahre Filme und Serien, die ich in meiner Kindheit/Jugend im TV (zum Teil derbe gekürzt)geschaut habe, gehört es für mich irgendwie zum nostalgischen Filmgenuss.

    Ich würde es allerdngs auch eher begrößen, wenn die Filme BEIDE Bildmaster für texte verwendne würden.. also seamless Branching, was ja leider sehr teuer ist.
    Gerade bei den 80er Jahre Filmen fällt es mir jedoch stärker auf mit den original Texteinblendungen, weil hier oft die Filmtitel nicht übersetzt, sondern umbenannt wurden.

    Aber bei so alten Filmen kann ich es noch eher verstehen, wenn man sich für deutsche Veröffentlichungen nicht die Mühe macht für jedes Land entsprechendes Bild zur Verfügung zu stellen. (American Fighter ist ja eine europaweite VÖ gewesen, mit verschiedensten Zielländern)
    ..bei neueren Filmen wie zB Herr der Ringe sollte es jedoch möglich sein. Gerade wo nicht jede verfügbare sprache auf der Disc landet, sondenr nur englisch und Landessprache...

  10. #30
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    ..bei neueren Filmen wie zB Herr der Ringe sollte es jedoch möglich sein. Gerade wo nicht jede verfügbare sprache auf der Disc landet, sondenr nur englisch und Landessprache...
    Das finde ich ja auch, bei Herr der Ringe wäre ich auch sehr dafür. Bei den DVDs hat es ja bei den Franzosen und den Spaniern immerhin geklappt - die haben Multiangle für die Titel, aber in Warner-Ländern gab's den halt nicht.

    Und wo bei aktuellen Blockbustern meistens ohnehin ein deutsches Bildmaster in digitaler Form vorliegt (z.B. bei Terminator 4 oder Indy 4, die im Kino in Digitalprojektion in Deutsch liefen) wäre es bestimmt kein Problem, Multiangle zu erstellen.

  11. #31
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Der 6-fache Oscargewiner "Tödliches Kommando - The Hurt Locker" ist auch durchgängig deutsch.
    Die Untertitel für arabische Sprechpassagen sind allerdings als Player-Untertitel realisiert und nicht fest im Bild eingebrannt (allerdings auch nicht komplett abschaltbar, wenn ich mich nicht irre).

  12. #32
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Bei Sony? Niemals, dann fress ich meine BD Sammlung...
    Dann wünsche ich schon mal einen gesegneten Appetit! SONY hat nämlich auch HAUTNAH (CLOSER) mit einem, bei deutscher Sprachanwahl, deutschen Vorspann (Titel "Hautnah") ausgestattet. Auch der später im Film vorkommende Internet-Chat ist in deutsch auf dem Computerschirm zu sehen (nix billige Untertitel). Sowas nenne ich echte Qualitätsarbeit!!!

    Von sowas ist man bei WARNER allerdings noch Lichtjahre entfernt. Während dessen DVD von TROJA noch eine deutsche Textintro hatte (allerdings superkompliziert nicht über die Sprachanwahl, sondern vom Setup des Players abhängig), ist auf deren BD nur noch und ausschließlich die englische Texteinblendung verfügbar! But Warner sucks anyway!!

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Ich kann auf diese Art von Filmverhunzung gut verzichten.

  14. #34
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    Ich kann auf diese Art von Filmverhunzung gut verzichten.
    Das hat nichts mit Verhunzung zu tun, sondern gehört für mich zur Lokalisierung dazu.

    Filme wie "Polarexpress" oder "Wall-E" sind ein Musterbeispiel für die sprachliche Bildanpassung.


    Wer OT bevorzugt und allergisch auf deutsche Sprache reagiert, sollte sowieso besser zur OT-BD greifen.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Wer OT bevorzugt und allergisch auf deutsche Sprache reagiert, sollte sowieso besser zur OT-BD greifen.
    Wieso? Es gibt doch eh kaum Filme die derart lokalisiert werden. Ausserdem reagiert der OT Gucker nicht allergisch auf seine Muttersprache sondern auf die grottenschlechten Synchros die in Deutschland verbrochen werden. Es gibt auch gute deutschsprachige Synchros. Nur ist deren Anzahl irgendwo im Promillebereich angesiedelt.

  16. #36
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    Ich kann auf diese Art von Filmverhunzung gut verzichten.
    Dann tue es doch! Denn das bleibt dir dank MA ja auch unbenommen... Nur frage ich mich, wie du dich in diesen Thread hast verirren können... Oder wolltest du dich einfach nur mal mitteilen? Kann ich ja verstehen, geht mir beim Thread zur neuen Galactica-Serie auch oft so: "Habe ich euch Fans der Serie schon gesagt, wie 'plöd, plöd, plöd' ich die finde?"

  17. #37
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Von sowas ist man bei WARNER allerdings noch Lichtjahre entfernt. Während dessen DVD von TROJA noch eine deutsche Textintro hatte (allerdings superkompliziert nicht über die Sprachanwahl, sondern vom Setup des Players abhängig), ist auf deren BD nur noch und ausschließlich die englische Texteinblendung verfügbar!
    Das war allerdings nur bei der DVD der Kinofassung der Fall. Die DVD des DC enthält nur englische Einleitung, genauso wie bei der BD (wo auch nur der DC veröffentlicht wurde).

  18. #38
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Es gibt auch gute deutschsprachige Synchros. Nur ist deren Anzahl irgendwo im Promillebereich angesiedelt.
    Du schaust zuviel NachmittagsTV bei den Privaten...

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Du schaust zuviel NachmittagsTV bei den Privaten...
    Ich schaue überhaupt kein TV. Weder das von den Privaten noch das von den Öffentlich Rechtlichen.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Blu-Rays mit deutschem Bildmaster Sammelthread

    ich muss aufgrund aktueller diskussionen diesen thread mal aus der versenkung holen

    Weiß jemand was The American fürn Bildmaster hat???

    Brügge sehen und sterben ist ja eingedeutscht, oder?

Seite 2 von 18 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Blu Rays of deutschem Blu Ray Player
    Von Deakins1200 im Forum DVD & Blu-ray: Player, Rekorder, etc.
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 22:34:37
  2. BRs mit deutschem UND ausländischem Bildmaster? Gibt's die??
    Von skylord im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.02.09, 08:37:41
  3. Sammelthread: DVDs mit "cleanem" Bildmaster
    Von TheHutt im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 17:41:04
  4. Blu-rays mit deutschem Lossless-Ton?
    Von Nemo im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.08, 12:26:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •