Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    Golden Globes Gewinner 2009

    Gestern Nacht wurden die Vorreiter der Oscars, die Globes verliehen.

    Hier die Gewinner

    Hier nun die gesamten Nominierungen und die Gewinner 2009:

    BESTES DRAMA
    BESTE DARSTELLERIN IN EINEM DRAMA
    BESTER DARSTELLER IN EINEM DRAMA
    BESTE KOMÖDIE / BESTES MUSICAL
    BESTE DARSTELLERIN IN EINER KOMÖDIE/ MUSICAL
    BESTER DARSTELLER IN EINER KOMÖDIE/ MUSICAL
    BESTE NEBENDARSTELLERIN - FILM
    BESTER NEBENDARSTELLER - FILM
    BESTER ANIMATIONSFILM
    BESTER FREMDSPRACHIGER FILM
    BESTER REGISSEUR
    BESTES DREHBUCH - FILM
    BESTE FILMMUSIK - FILM
    BESTES LIED - FILM
    • “Down To Earth” – Wall-E Peter Gabriel and Thomas Newman
    • “Gran Torino” – Gran Torino Clint Eastwood, Jamie Cullum, Kyle Eastwood and Michael Stevens
    • “I Thought I Lost You” – Bolt Miley Cyrus and Jeffrey Steele
    • “Once In A Lifetime” – Cadillac Records Beyoncé Knowles, Amanda Ghost, Scott McFarmon, Ian Dench, James Dring and Jody Street
    • “The Wrestler” – The Wrestler Bruce Springsteen - Gewinner
    BESTE TV-SERIE - DRAMA
    BESTE DARSTELLERIN IN EINER TV SERIE - DRAMA
    BESTER DARSTELLER IN EINER TV SERIE - DRAMA
    BESTE TV-SERIE MUSICAL ODER KOMÖDIE
    BESTE DARSTELLERIN IN EINER TV SERIE - MUSICAL ODER KOMÖDIE
    BESTER DARSTELLER IN EINER TV SERIE - MUSICAL ODER KOMÖDIE
    Best Mini-Series Or Motion Picture Made for Television
    Best Performance by an Actress In A Mini-series or Motion Picture Made for Television
    Best Performance by an Actor in a Mini-Series or Motion Picture Made for Television
    Best Performance by an Actress in a Supporting Role in a Series, Mini-Series or Motion Picture Made for Television
    Best Performance by an Actor in a Supporting Role in a Series, Mini-Series or Motion Picture Made for Television

  2. #2
    Cornetto!
    Registriert seit
    18.12.04
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    35
    Beiträge
    210

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Gerade auch schon durchgeguckt und größtenteils ist alles so ausgefallen, wie ich es mir erhofft hatte. Besonders über die vier Globes für "Slumdog Millionaire" freu ich mich! Und Rourke hat als The Ram richtig geil gespielt, dem gönn ich das auch sehr.
    Ledger als bester Nebendarsteller war zu erwarten, wobei ich da jetzt auf die Oscarnominierungen gespannt bin..

    Bei den Serien versteh ich nicht so ganz, dass 30 Rock sogar Californication schlägt, wobei letzteres um Längen besser ist. Und auch Mad Men ist enttäuschend, hätte ich es doch meinem absoluten Lieblingsnewcomer True Blood gegönnt (auch wenn Paquin selbst ja ausgezeichnet wurde). Das bedeutet hoffentlich, dass wir noch ein paar Seasons davon zu sehen bekommen werden

  3. #3
    heartless creature
    Registriert seit
    03.01.05
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    2.426

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Endlich gewinnt Winslet. Finde beide Globes völlig berechtigt, die ist mit unter eine der besten Schauspielerinnen weltweit und wurde immer ausgelassen. Sehr verdient.

    Ich hab die Show eiskalt verpasst. Wird die wiederholt bzw. gibt es wieder eine Best-Of Sammlung auf Pro Sieben?

  4. #4
    Sohn Alfred Tetzlaffs
    Registriert seit
    04.11.03
    Ort
    Pjöngjang
    Alter
    31
    Beiträge
    4.334

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Bin auch sehr zufrieden mit den Gewinnern. Kate Winslet hat ja sogar zwei Globes abgeräumt und war dabei richtig symphatisch ("Wrap up? I can't tell you how much I'm not wrapping up right now!") und dann auch noch 2 Globes für The Wrestler inklusive Standing Ovations für Mickey Rourke.

    Ich denke nur, dass im Gegensatz zu den Globes, Slumdog Millionare bei den Oscars nicht viel reißen wird.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.05
    Beiträge
    169

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Zitat Zitat von Mr.Vengeance Beitrag anzeigen
    Endlich gewinnt Winslet. Finde beide Globes völlig berechtigt, die ist mit unter eine der besten Schauspielerinnen weltweit und wurde immer ausgelassen. Sehr verdient.

    Ich hab die Show eiskalt verpasst. Wird die wiederholt bzw. gibt es wieder eine Best-Of Sammlung auf Pro Sieben?
    Denke heute abend wird nochmal eine Zusammenfassung auf Pro Sieben gesendet so ab 22 Uhr denke ich.

    Habe mich auch über Steven Spielbergs Auszeichnung des Cecil B.DeMilles Award gefreut und Spielbergs Rede von seinen Anfängen das jeder Regisseur Mentoren braucht, einer seiner Mentoren hat ihm ja den Award überreicht: Martin Scorsese.

    Die HBO-TV-Miniserie "John Adams" über den zweiten US-Präsidenten und die Gründung einer Nation hat ja 4 Globes bekommen, hoffe die Serie wird auch nach Deutschland verkauft, aber evtl. ist diese Serie wieder für Europäer nicht so geeignet, aber interessant allemal.
    Geändert von Benjamin Ford (12.01.09 um 12:30:05 Uhr)

  6. #6
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Zitat Zitat von ren- Beitrag anzeigen
    Bei den Serien versteh ich nicht so ganz, dass 30 Rock sogar Californication schlägt, wobei letzteres um Längen besser ist. Und auch Mad Men ist enttäuschend, hätte ich es doch meinem absoluten Lieblingsnewcomer True Blood gegönnt (auch wenn Paquin selbst ja ausgezeichnet wurde). Das bedeutet hoffentlich, dass wir noch ein paar Seasons davon zu sehen bekommen werden
    Ich kann es gut verstehen das "Californication " nicht gewinnt, ist den meisten auf die dauer vielleicht doch zu platt.

    Aber auch mit Gabriel Byrne als Gewinner kann ich sehr gut leben, war wirklich klasse was er in "In Treatment" gezeigt hat. Auch wenn die Serie wohl nicht so viele kennen dürften aufgrund des Sendekonzepts.

    Ich bin gespannt was Kate Winslet bei den Oscars abräumt.

    Die Zusammenfassung kommt um 00:10 Uhr - 01:10 Uhr

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.011

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Aber auch mit Gabriel Byrne als Gewinner kann ich sehr gut leben, war wirklich klasse was er in "In Treatment" gezeigt hat. Auch wenn die Serie wohl nicht so viele kennen dürften aufgrund des Sendekonzepts.
    2009 auch im ORF zu sehen!

  8. #8
    Number One
    Gast

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Vicky Cristina Barcelona: beste Komödie

  9. #9
    SEH
    SEH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.01
    Beiträge
    2.122

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Zitat Zitat von ren- Beitrag anzeigen
    Bei den Serien versteh ich nicht so ganz, dass 30 Rock sogar Californication schlägt, wobei letzteres um Längen besser ist.
    Tja, ich finde "30 Rock" um Längen besser und den Globe daher völlig berechtigt.

    Zitat Zitat von ren- Beitrag anzeigen
    Und auch Mad Men ist enttäuschend, hätte ich es doch meinem absoluten Lieblingsnewcomer True Blood gegönnt
    Da stimme ich dir allerdings zu.

  10. #10
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Freue mich über Winslet, Winslet (auch wenn Maria Bello einfach nomminiert hätte werden müssen), Ledger und Waltz with Bashir.

  11. #11
    Clark Double U
    Registriert seit
    05.04.07
    Ort
    SFA (Niedersachsen)
    Beiträge
    2.840

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Habs mir aufgezeichnet und eben zu Ende geschaut war ne Runde Sache nur gruselig wie Mickey Rourke jetzt ausschaut, der Film scheint jedoch richtig toll zu sein. Ansosnten war es schön so alte Gesichter wie Doogie Howser, Kelly Bundy und Ryan Malloy mal wieder zu sehen. Gewonnen hat zwar keiner von denen, aber sie waren immerhin nominiert.
    Können die Oscars ja kommen.

  12. #12
    Ruhrpott-Cineast
    Registriert seit
    12.05.02
    Ort
    Duisburg, Germany
    Alter
    33
    Beiträge
    123

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    BARNEY...ups..NPH hätte gewinnen müssen. Ansonsten für mich nicht wirkliche Überraschungen dabei. John Adams ist halt wirklich gut.

  13. #13
    MvD - Motzki vom Dienst
    Registriert seit
    04.11.07
    Beiträge
    2.047

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Was den TV-Bereich angeht: Dass "The Shield" nach der grandiosen siebten und letzten Staffel in keiner Kategorie nominiert war, kann nur als Skandal bezeichnet werden. Was vor allem Walton Goggins, CCH Pounder, Michael Chiklis und auch Michele Hicks (Darstellerin der Mara) in dieser an Spannung und Dramatik kaum zu übertreffenden Produktion gezeigt haben, gehört zum Besten, was ich jemals in einer Serie gesehen habe; dagegen muteten manche Nominierungen geradezu lächerlich an.

    Oder ist die letzte Staffel von "The Shield" zu spät gelaufen (02.09.2008 - 25.11.2008), um für diese Veranstaltung berücksichtigt zu werden?

  14. #14
    Kirk Lazarus
    Gast

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    alles soweit ok.

    2 preise hätte ich anders vergeben:

    best musical & comedy: In Bruges
    Best Actres in a Motion Picture Drama: Angeline Jolie - Changeling

  15. #15
    meat loaf
    Gast

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Zitat Zitat von Atavist Beitrag anzeigen
    Was den TV-Bereich angeht: Dass "The Shield" nach der grandiosen siebten und letzten Staffel in keiner Kategorie nominiert war, kann nur als Skandal bezeichnet werden. Was vor allem Walton Goggins, CCH Pounder, Michael Chiklis und auch Michele Hicks (Darstellerin der Mara) in dieser an Spannung und Dramatik kaum zu übertreffenden Produktion gezeigt haben, gehört zum Besten, was ich jemals in einer Serie gesehen habe; dagegen muteten manche Nominierungen geradezu lächerlich an.

    Oder ist die letzte Staffel von "The Shield" zu spät gelaufen (02.09.2008 - 25.11.2008), um für diese Veranstaltung berücksichtigt zu werden?
    Wurde nicht auch THE WIRE permanent ignoriert? Dann sollte man das Qualitätsbewußtsein der Jury nicht allzusehr überschätzen...

  16. #16
    MvD - Motzki vom Dienst
    Registriert seit
    04.11.07
    Beiträge
    2.047

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Zitat Zitat von meat loaf Beitrag anzeigen
    Wurde nicht auch THE WIRE permanent ignoriert? Dann sollte man das Qualitätsbewußtsein der Jury nicht allzusehr überschätzen...
    Unfassbarerweise ja, wie auch bei den Emmys (bis auf schlappe zwei Nominierungen). Hat mich ja immer gefreut, wenn meine geliebten "Sopranos" da abgesahnt haben, aber dass "The Wire" dort quasi nicht existent war, ist wirklich 'ne Farce.

  17. #17
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Ich habe die Globes live im TV verfolgt und das war ja fast wie damals Lord of the rings 3 bei den Oscars. Immer wenn 30 Rock, John Adams und Slumdog Millionaire nominiert waren, haben sie auch den Preis gekriegt. DAs cicky Cristina Barcelona gewonnen hat, fand ich recht verwunderlich. Übrigens finde ich den Preis für Waltz with Bashir klasse.

  18. #18
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Die Globes sind doch noch lächerlicher als die Academy Awards und haben im Grunde keinerlei Relevanz. Das konsequente Übergehen von "The Wire" ist da in der Tat ein trauriges Beispiel. Wer es noch nicht weiß: Die Jury setzt sich aus Journalisten und Freelancern internationaler Unterhaltungsblätter zusammen. Dabei handelt es sich um Publikationen, die eher auf "Gala" oder "Bunte"-Niveau dümpeln. Wirklich renommierte Filmkritiker oder Experten sind da kaum vorzufinden. Die Globes sind für sie nur ein alljährliches Partyevent. Viele von ihnen sind sogar gut mit den Stars befreundet, so dass es unweigerlich zu "Gefälligkeitsauszeichnung" kommt. Um in der eingeschworenen Clique der Hollywood Foreign Press Assn. zu bleiben, reicht es sogar aus, ein Minimum von 4 Artikeln pro Jahr zu verfassen. DIe Globes sind nichts weiteres als eine Marketingplattform für die Studios und Networks um ihre Produkte gezielt zu promoten, allen voran profitiert davon NBC natürlich am meisten. Änhliches könnte man natürlich auch über die Academy Awards sagen, aber die AMPAS ist zumindest formell eine professionelle Organisation...

    “The Golden Globe voters are freeloaders who would sell their votes for a vodka tonic and cross the Alps for a hot dog.” (Filmhistoriker Aljean Harmetz)
    Geändert von God's Lonely Man (14.01.09 um 13:36:46 Uhr)

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.09
    Ort
    Siegen
    Alter
    36
    Beiträge
    45

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Bei den ausländischen Filmen fand ich schade, dass der Film "Gomorrha" den Preis nicht erhalten hat. Ich hab den Film letzte Woche im Kino gesehen und fand ihn sehr gut - mal was anderes eben aber aktuell.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Golden Globes Gewinner 2009

    Die ganze Veranstaltung war mal wieder an Langweile nicht zu überbieten. Einzig Ricky Gervais war lustig. Zum Glück hatte ich die Show nur aufgenommen; bei der ganzen Werbung hätte ich sonst irgendwann den Fernseher aus dem Fenster geschmissen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Golden Globes 2007
    Von Inman im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.01.07, 14:42:18
  2. Golden Globes 2005
    Von Inman im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.04, 17:24:00
  3. Golden Globes 2004
    Von Howie Munson im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 31.01.04, 02:21:58
  4. Golden Globes: Eure Meinungen
    Von Howie Munson im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.01.03, 00:07:49
  5. Golden Globes
    Von RemedeX im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.12.02, 23:11:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •