Cinefacts

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 209
  1. #181
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Ja lohnt Valentine in 3D? Auch guter Film? Wie weit ist den der Härtegrad? Gehts oder ist das nur doof brutal?

  2. #182
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Ja lohnt Valentine in 3D? Auch guter Film? Wie weit ist den der Härtegrad? Gehts oder ist das nur doof brutal?
    Der Film ist an sich nicht schlecht. Der Härtegrad ist für nen Slasher schon recht hoch.
    ABER: der 3D Effekt rockt total. Lass dir dieses Erlebnis nicht entgehen.
    Wenn dir herausgerissene Unterkiefer entgegen fliegen, ......

  3. #183
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Lol :-) Ok danke für den Tip! Mhh weil meine Cousine will da mit: mit was kann man das vergleichen? Harmloser als Planet Terror oder gleich?

  4. #184
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.04.04
    Alter
    36
    Beiträge
    327

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von roother Beitrag anzeigen
    Dann wurdest du also nicht nach "Book of Blood" aus dem Kino geschickt, musstest nicht außen um das ganze Gebäude rum, wieder in die Lobby um dann 40 Minuten im Gedränge vor Kino 2 auf My bloody Valentine 3D zu warten?
    Ich hatte Karten für alle 5 Filme am zweiten Tag und mit diesen Karten konnte ich problemlos nach jedem Film direkt ins Foyer, ohne "hintenrum" zu müssen, zwischen Franklyn und Dead Snow bin ich sogar einfach sitzen geblieben, hab meine Karte gezeigt, war kein Problem. Die "Aufpasser" haben einfach nach ner Karte für den nächsten Film gefragt wenn ich direkt ins Foyer wollte. Der Sinn des Ganzen erschliesst sich mir zwar auch nicht, aber ich musste jedenfalls nie ums Gebäude laufen

    Lediglich zwischen Book of Blood und MBV 3D musste ich raus weil MBV ja in nem anderen Kino lief, konnte aber auch problemlos durchs Foyer.
    Geändert von omahabitch (20.03.09 um 00:44:30 Uhr)

  5. #185
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von omahabitch Beitrag anzeigen
    Ich hatte Karten für alle 5 Filme am zweiten Tag und mit diesen Karten konnte ich problemlos nach jedem Film direkt ins Foyer, ohne "hintenrum" zu müssen, zwischen Franklyn und Dead Snow bin ich sogar einfach sitzen geblieben, hab meine Karte gezeigt, war kein Problem. Die "Aufpasser" haben einfach nach ner Karte für den nächsten Film gefragt wenn ich direkt ins Foyer wollte. Der Sinn des Ganzen erschliesst sich mir zwar auch nicht, aber ich musste jedenfalls nie ums Gebäude laufen

    Lediglich zwischen Book of Blood und MBV 3D musste ich raus weil MBV ja in nem anderen Kino lief, konnte aber auch problemlos durchs Foyer.
    Dann bist du wahrscheinlich auf der linken Seite raus, denn rechts hat der Typ keinen ins Foyer gelassen (obwohl das bisher nie ein Problem für die Dauerkarteninhaber darstellte).

    Aber dies zeigt mal wieder wie unkoordiniert das ganze war. Manche wurden rausgeschickt, mache nicht. Andere durften sitzenbleiben, andere mussten aufstehen und an den Rand

  6. #186
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Dead Snow: Yeah, der Zombie Splatter im Braindead Stil ist zurück. Nazi-Zombies sind coooool! Sehr schöner Film, hat wirklich spaß gemacht, auch wenn evtl. etwas zuviel "Darm" enthalten war.
    PS: Ne Freigabe in DE wird wohl nicht drin sein^^
    8/10

    My Bloody Valentine 3D: Wow, Real D ist GEIL!. Jeder Film nun in Real D bitte, sofort!!!
    Leider leider ist die Story, wie schon im Original, irgendwie mies und das Ende ebenso. In Sachen Splatter aber ne echte Bombe und die 3D Effekte sind geil :-)
    7/10

    Danke an Silence83 für die Karten!!!!!!!!

  7. #187
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.09.01
    Beiträge
    863

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    My Bloody Valentine 3D: Wow, Real D ist GEIL!. Jeder Film nun in Real D bitte, sofort!!!
    Nein, bitte nicht! 3D ist IMHO immer noch nicht ausgereift!

  8. #188
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von HaPe Beitrag anzeigen
    Nein, bitte nicht! 3D ist IMHO immer noch nicht ausgereift!
    Watt? Wieso denn das nicht?
    Ich fands super wie man ständig sehen konnte, das jemand vorne steht, oder hinten, das es einfach Ebenen gab. Super plastisch und einfach ein tolles Sehgefühl. Man fühlt sich einfach richtig mittendrin. Der Film zeigt, das 3D auch ohne die besonderen "3D Spielereien" funktioniert, da ja wirklich alles plastisch war auch abseits der extremen 3D Effekte

  9. #189
    heartless creature
    Registriert seit
    03.01.05
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    2.426

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    THE GOOD THE BAD THE WEIRED - Hinreißend!
    BOOK OF BLOOD - Ach lassen wir das. Clive Barker's Kurzgeschichten und ich, das wird nichts.
    MY BLODDY VALENTINE - Stangenslasher. Plastik. Börgs. Ging gar nicht.
    SPLINTER - klein. fies. Nett.
    LONG WEEKEND - Holzhammer und so. Gefühlte 3 Stunden Nichts.

    mehr kann man auf f3a lesen.

  10. #190
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.02.02
    Beiträge
    3.453

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Hallo


    also der Tag gestern in Köln war ganz ok:

    Horseman

    mir hat dieser teilweise harter Thriller gut gefallen.
    Gute Kamera und eine interessante Story.
    Ich würde den Film aber nicht mit seven oder saw vergleichen.

    7,5/10

    Dead Snow

    die beste Zombiesplatterkomödie seit Brain Dead und viel besser als Shaun of the dead.

    9/10

    Franklyn

    ich glaube ich habe in den letzten jahren noch nie einen so langweiligen film gesehen.
    Alles an dem Film ist belanglos.
    Wenn man Schlafprobleme hat dann schaut euch franklyn an und ihr schlaft sofort ein.

    0/10

    My Bloody valentine 3D

    sehr hoher bodycount,tolle 3 D Effekte und die lustigste nackte blondine in einem horrofilm.
    wie erwartet keine Story und mittelmässige Schauspieler.

    Die BluRay wird gekauft.

    8/10

    Also heute freue ich mich auf:

    dead girl
    splinter
    the good,the bad and the weired
    book of blood
    long weekend

    Grüße

    Harry D.
    Geändert von Harry D. (22.03.09 um 11:21:51 Uhr)

  11. #191
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    the good,the bad and the weird:
    Cooles Teil, stellenweise sehr witzig, dazu Hammer Action. Ein paar kleine Längen im Mittelteil. Aber besonders die riesen Verfolgung am Ende, zu den Klängen von Don't Let Me Be Misunderstood, ist einfach super geil.
    Wie deutet ihr das Ende? "The Good" ist nun, verkleidet als "The Weird" unterwegs und hat überlebt?

  12. #192
    heartless creature
    Registriert seit
    03.01.05
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    2.426

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    DEAD GIRL - kontrovers, schwarzhumorig, einfallsreich.
    THE HORSEMEN - düster, tricky, Schießt am Ende übers Ziel hinaus. Nett.
    FRANKLYN - grobmotorig, bleibt etwas hinter dem Potential zurück, schöne Idee, tolle Darsteller.
    DEAD SNOW - fanboyig, sau komisch, sympathisch, Party on.

  13. #193
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    FRANKLYN - Gute Story die durch schlechtes Drehbuch und liebloses Schauspielern leider zum Sonntag Nachmittag Film verkommt
    DEAD SNOW - Timo Rose auf 35mm

  14. #194
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Book of Blood:
    Größtenteils langweiliges Werk mit lahmer Story, wenigen Horror-Szenen und noch weniger guten Gore Szenen. War Midnight Meat Train noch ein echtes Brett mit seltsamen Ende, ist Book of Blood leider durchweg purer durchschnitt. Zwar immer noch besser als so ein "The Unborn" Blödsinn, aber als Folge der "Tales From the Crypt" wohl besser aufgehoben als auf 90 Minuten aufgeblasen.

  15. #195
    Rambazamba
    Registriert seit
    17.10.01
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    44
    Beiträge
    850

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Aus Zeitgründen konnte ich leider nur einen Film sichten und das war gestern Abend in Frankfurt

    DOD SNO (Dead Snow)

    Eine Splatter-Fun-Granate vom Feinsten und für mich persönlich einer der besten Fun-Zombiefilme der letzten Jahre. War imho DANCE OF THE DEAD auf dem letzjährigen FFF schon ein Highlight, so top't DOD SNO dies nochmal um längen.
    Die altbekannte und mittlerweile mehr als ausgelutschte Story lassen wir besser mal beiseite und gehen gleich ans Eingemachte, denn Blut fließt hier erfreulicherweise gleich hektorliterweise und es drängen sich unfreiwillig, positive Vergleiche zu BRAINDEAD auf.
    Die Zombies sind maskenbildtechnisch mit das Beste was ich in den letzten Jahren gesehen habe und das man diese nicht nur wie bei den meisten anderen Genrevertretern, immer nur nachts oder kurz im Dunklen sieht, sondern in voller Pracht bei Tag im Schnee, ist schlichtweg der Hammer.

    FAZIT: Norwegen rockt und zwar gewaltig, daher volle Punktzahl 10/10


    Ich freue mich schon jetzt riesig auf die DVD VÖ und drücke Splendid die Daumen, das die Spio/JK (den Weg zur FSK kann man sich hier gleich sparen!) ein Auge zudrückt und den Film uncut durchgehen lässt. Ansonsten hoffe ich auf eine VÖ in Ö

    Gruß,
    Clark
    Geändert von Clark73 (23.03.09 um 10:26:22 Uhr)

  16. #196
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Weiß jemand wie das Lied bei Dead Snow am Anfang heißt? Wo Sara umgebracht wird? Sehr bekannte Melodie

  17. #197
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Ist das nicht von Edvard Grieg? Oder wars aus der Wilhelm Tell - Ouvertüre?

  18. #198
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Ist das nicht von Edvard Grieg? Oder wars aus der Wilhelm Tell - Ouvertüre?
    Knapp daneben ist auch vorbei

    Grieg - Peer Gynt Suit - In der Halle des Bergkönigs
    Geändert von Mr.Brown-1602 (23.03.09 um 11:57:39 Uhr)

  19. #199
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Ist das nicht von Edvard Grieg?
    Ahhh danke, In the Hall of the Mountain King by Edvard Grieg
    Edit: Ah, du warst knapp früher
    http://www.youtube.com/watch?v=fzyi3C4gNnE
    Geändert von C4rter (23.03.09 um 12:00:25 Uhr)

  20. #200
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    War am Wochende in Köln und hatte aber nur Sonntag Zeit fürs FFF, sonst hätte ich liebend gerne Samstag noch Dead Sow und My bloody Valentine 3D geguckt. So war es dann nur

    The Good The Bad The Weird

    Um ehrlich zu sein ich habe mich fast die komplette erste Filmhälfte gelangweilt. Da gab es zwar coole Actionszenen am laufenden Band aber ich hatte genau dasgleiche Gefühl wie bei Shoot 'Em Up. Sprich alles sah toll aus, aber die Story war so dünn und die Charaktere zu dem Zeitpunkt auch, dass mich das alles total kalt gelassen hat. Ich finde bei der Lauflänge von knapp 140min versäumt es der Film total, die 3 Hauptcharaktere einem früh genug näher zu bringen. Von den dreien fand ich nur "The Weird" wegen der Situationskomik gut. Aber ab der Szene im "Opiumhaus" gefiel es mir richtig gut. Der Japaner, der dann auch noch sagt es seinen die 2 schlimmsten Tode die er je gesehen hat Und dann die super coole Verfolgungsjagd und natürlich der Showdown der den Charakteren dann zum Glück doch noch mehr Tiefe verleiht. Davon hätte ich gerne zu Anfang mehr gehabt, so bleibt es mittelmaß mit top Optik.

    7/10 Punkten

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fantasy Filmfest Nights 2009 - Termine
    Von Parthian im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 27.02.09, 16:12:30
  2. PES 2009 VS FIFA 2009
    Von Darth Moe im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 19.10.08, 00:59:30
  3. Boogie Nights
    Von MoRToK 2.0 im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.05, 12:08:57
  4. Six Days Six Nights
    Von Murtaugh im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.03, 11:26:03
  5. Twelve Nights
    Von Thuan im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.03, 23:36:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •