Cinefacts

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 209
  1. #161
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    So, der erste FFF Night Tag in Stuttgat ist vorbei.

    es wurden so viele Dauerkarten verkauft wie nie zuvor (weit mehr als die vorgesehene Stückzahl von 50). Freut mich sehr, dass das FFF in Stuttgart so gut ankommt.
    Gefühlte 70% liefen hier mit ihren roten Dauerkärtchen herum.

    Das mit dem Kontrollieren der Karten muss aber noch geübt werden. Ich sag nur: "Bitte mal alle an die Wand stellen"

    Der Hammer war gestern noch nicht dabei, aber ich setze viel auf das heutige Programm.

    Deadgirl: Eine wilde Mischung. Teils war ich fasziniert, teils schockiert, teil aber auch gelangweilt. Mit Absatnd würde ich 7/10 geben

    Splinter: Tolle Idee mit fiesen "Kreaturen". -1 Punkt für die hektische Kamera und -1 Punkt für das vergebene Tittenpotenial (hallo, so ne Darstellerin beim Campen - da wär mehr drin gewesen ) 6/10

    Horsemen: Ein bischen SAW, ein bischen SEVEN ... könne überzeugen 7/10

    The good the bad the weired: was ich bewusst gesehen habe war schon sehr überzeugend, doch leider hat mich meine Müdigeitig im Mittelteil mehr fasziniert, als die Handlung. Schade: ich werde dem Film noch ne zweite Chance geben und enthalte mich deshalb einer Wertung

    roother

  2. #162
    FFF Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    170

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von Corey_Sic Beitrag anzeigen
    Reservieren kann man unter www.cinecitta.de
    Falsch, du kannst Karten KAUFEN aber nicht reservieren!

  3. #163
    Porno Bestie
    Registriert seit
    01.01.05
    Ort
    Franken, Nürnberg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.270

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Erster Tag in Nürnberg gelaufen:

    Long Weekend: hmm.... nature strikes back..... aber zu zäher Anfang und ne Erklärung was da eigentlich abgeht gabs auch nicht.... naja.... gelangweilt hab ich mich nicht.... 6/10

    Franklyn: Sehr interessante Optik.... leider hat mich der Arbeitstag zu sehr geschafft und ich hab mich schlafen gelegt.... das was ich gesehen habe hat mir aber sehr gefallen... wird definitiv nochmal geguckt!

    Dead Snow: Yeah.... Nazi-Zombies, Splatter, Humor.... sehr gute Mischung.... bester Film des Tages.... 8/10

    Book of Blood: Zu lang, zu Zäh, zu Wirr..... neee... war froh wie der vorbei war.... nxi für mich.... 04/10

  4. #164
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.02.02
    Beiträge
    3.453

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    Grad angerufen, kann man natürlich nicht reservieren, "hätte der Veranstalter verboten".
    Vom "3D Film" wären schon 26 karten weg, also noch 100 Plätze frei, "da wird wohl nix mehr frei sein am Tag der Veranstaltung". Hätte dem Typ gern übers Telefon eine reingehauen^^

    immer locker bleiben, dafür siehst du am Sonntag AC/DC und das ist viel besser.

    Grüße

    Harry D.

  5. #165
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von Harry D. Beitrag anzeigen
    immer locker bleiben, dafür siehst du am Sonntag AC/DC und das ist viel besser.
    lol, yeah!

  6. #166
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.02
    Beiträge
    1.562

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von Cannibalpinhead Beitrag anzeigen
    Book of Blood: Zu lang, zu Zäh, zu Wirr..... neee... war froh wie der vorbei war.... nxi für mich.... 04/10
    Wenn du Book of Blood schon wirr fandest, spar dir lieber die Zweitsichtung von Franklyn

  7. #167
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Mainhatten
    Alter
    43
    Beiträge
    329

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Welche Fassung läuft eigentlich von The Good, The Bad, The Weird..Die längere Kinoversion (136 min) oder die Internationale Version (129 min)..??

  8. #168
    FFF Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    170

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Laut Programm und Erinnerung ist die Version ca. 139 min lang.

  9. #169
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Eine Frage an die Frankfurter. Besteht die Möglichkeit Karten noch am Abend einer Vorstelllung zu erhalten?
    Würde mir gerne Dead Snow ansehen, weiss jedoch nicht ob ich an diesem Abend auch Zeit habe.

  10. #170
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    So, FFF Nights in Stuttgart vorbei

    Long weekend: nee, das war nix. Viiieeelll zu langer Beginn. Da passiert eigebtlich ne gute Stunde nix. OK, Seekuh rules. Deshalb 4/10

    Franklyn: unkonventioneller und interessant aufgebauter Streifen. Den würde ich mir gerne nochmal in Ruhe anschauen, deshalb noch keine Wertung

    Dead Snow: HAMMER Zombies, Nazis, rotes Blut und weißer Schnee. Seit Braindead habe ich mich über Zombies nicht mehr so amüsiert. 10/10

    Book of Blood: Für mich die Überraschung der Nights. Überraschend gruselig. Hab nichts brauchbares erwartet und wurde positiv überrascht 7/10

    My bloody Valentine 3D: Also der Film rockt in 3D so ziemlich alles weg, was ich in letzter Zeit in puncto Slasher gesehen habe. Kann mir nicht vorstellen, dass der Film in 2D funktioniert. Ich muss einfach 9/10 geben - ich hatte tierischen Spaß.

    ABER: Was war das für ne Organisation?
    Man sollte im Metropol wirklich ne einheitlich Lösung für die KArtenkontrolle finden. Ich hatte das Gefühl, dass da jeder Mitarbeiter ne andere Suppe kocht. Mal müssen alle das Kino verlassen, um das Gebäude gehen, um wieder vor dem Kinosaal zu landen. Mal stellen sich alle an die Wand und werden kontrolliert. Andere juckt das alles gar nicht, da blieben die Dauerkartenbesitzer einfach sitzen.
    Man sollte hier wirklich eine einheitliche Vorgehensweise einführen.
    Nach nem Toilettengang wollte man mich nicht wieder ins Kino lassen.

    roother

  11. #171
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Die Organisation war diesmal allerdings etwas chaotisch in Stuttgart. Hinten raus um vorne wieder reinzugehen, schon merkwürdig, ist mir bisher noch nie passiert. Naja, hab mir nur Book of Blood und My Bloody Valentine angeschaut nachdem ich mir nachmittags schon Watchmen gegeben hatte.
    Book of Blood hat mich teilweise doch überrascht, war schön unheimlich mit einigen guten Shockern, nur teilweise eben etwas gestreckt, was wohl fast unvermeidbar ist wenn man sich anschaut wie kurz die zwei Kurzgeschichten doch sind. Dennoch überdurchschnittlich gut und für Barker Fans doch ein Muss (Midnight Meat Train hat mir aber trotzdem besser gefallen).
    My Bloody Valentine war imo eher Durchschnitt, Splatter gab's genug, teilweise auch recht originell in Szene gesetzt, aber trotzdem nicht wirklich spannend und auch das Ende war jetzt nicht so der Bringer. Bonuspunkte gibt's für Tom Atkins (Ich dachte eigentlich der wäre schon tot, Schande über mich) und natürlich für die 3-D Technik, die aus diesem durchschnittlichen Film doch noch ein großartiges Filmerlebnis gemacht hat. Da freu ich mich schon auf den nächsten Film den ich mit Brille genießen darf.

  12. #172
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von todi Beitrag anzeigen
    Leute! Das ist doch nix neues. Das ist Standard bei diesem Festival und wurde, sofern mich meine Erinnerung nicht trügt, schon immer so gehandhabt. Begreift das doch endlich mal... jedes Jahr dasselbe Gemecker.
    Habs zwar in den letzten zwei, drei Jahren nicht mehr gemacht, aber bis dahin klappte das mit dem Vorbestellen eigentlich ziemlich gut... (als das FF noch im alten Kino und nicht im Cinemegawhateverdome in Köln war...)

  13. #173
    Freakazoid
    Registriert seit
    15.02.04
    Ort
    Wolke 7
    Alter
    35
    Beiträge
    63

    Reden AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Hallo Ihr FFF-Fans,
    hier noch meine Meinung zu den Filmen der letzten zwei Tage

    Deadgirl: Eine sehr geile Film-Idee , aber die Umsetzung hat hier leider noch ein gutes Stück ungenutztes Potential. Trotzallem bekommt man hier eine gute Mischung aus Ui & Pfui zu sehen. Von mir 7/10

    Splinter: Das „Böse“ konnte wg. der Kameraführung wie bei den Bourne-Movies leider nicht wirklich erkannt werden. Bzgl. der weiblichen Vorzüge, kann ich roother nur beipflichten und sagen das dieser Punkt wirklich verschenkt wurde. Leider habe ich hier mehr erwartet als ich bekommen habe, deshalb nur 5/10

    The Horsemen: Mit diesem Film wurde ein guter Horror-Thriller geschaffen. Nicht ganz so religiös wie Stigmata und etwas brutaler als Resurrection. Von mir gibts hier 7/10

    The Good The Bad The Weired: Also wenn dieser Film an zweiter Stelle gekommen & auch 30min kürzer wäre hätte sich das bestimmt positiv ausgewirkt. Ansonsten ein gutes Korean-Western-Remake. Aktuell würde ich sagen, er bekommt 7/10

    Long weekend: Puh… also 60min passiert hier einfach garnichts… dann fängt er langsam an zu beschleunigen & das wars… Naja. Also wenn früher mit der Story rausgerückt und mehr „Why“ (evtl. hilft der Audiokommentar) gekommen wäre, hätte es beim gefallen geholfen. Von mir leider nur 3/10

    Franklyn: hier bin ich leider nicht 100% durchgestiegen, vermutl. ist mein Englisch dafür nicht gut genug… werde mir den Film auf DVD nochmal bei einem gemütlichen Abend ansehen und bestimmt begeistert sein. Von mir gibt’s dann vermutl. 6-8/10

    Dead Snow: Ab hier ging für das FFF bergauf… aber auch hier wurde leider das große Tittenpotential verschenkt Ansonsten zählen die Nazi-Zombies zu meinen FFF-Höhepunkten. Von mir gibt’s dafür 10/10

    Book of Blood: Also wenn ich die Dauerkarte nicht gehabt hätte, hätte diesen überraschend guten Horror-Thriller verpasst… zum Glück war dem nicht so. Von mir 7/10

    My bloody Valentine 3D: Ein super Abschluss für das FFF. In 3D macht dieser Film wirklich Spass anzusehen. Sorry für die unter uns diesen Film nur in 2D sehen konnten. Man merkt einfach dass dieser Film extra für 3D konzipiert wurde. Eine ins Puplikum fliegende Spitzhacke gibt’s halt nicht alle Tage. An der Story hätte man aber bestimmt noch etwas zu verbessern. Von mir gibt’s hier 9/10

    Was wohl wirklich stimmt… die Organisation bzw. Kommunikation im Kino ist doch verbesserungsbedürftig Der Abschuss war nach Book of Blood aus dem Kino raus, einmal ums Gebäude und wieder rein... Wenn ich Sport will, wär ich ins FitnessStudio gegangen

    Was ich mir auch gewünscht hätte, ist ein bisschen mehr „Rede vor den jeweiligen Movies“ vom Veranstalter selbst. Das kommt einfach gut.

    Bis bald.
    s1ckboy

  14. #174
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.12.02
    Beiträge
    7.584

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    erstaunlich wie gut dead snow von den meisten hier bewertet wurde... ich würde den film nicht mal zum oberen mittelferld zählen... vielleicht hab ich ja schon einfach zu viel gesehen aber dieser maue aufguss mit zu viel cgi gore, langweiligen schauspielern und zähem anfang hauen mich wirklich nicht vom hocker. und dieser film will sich, will man den zahlreichen anspielungen glauben schenken, scheinbar auch noch ernsthaft mit den genre-klassikern messen... hatte keinerlei erwartungen und der nazi-zombie hype um den film ließ mich doch eher kalt (auch wenn ich mich wahnsinnig freuen würde wenn endlich mal worst case scenario in die puschen kommen würde).

    4/10

    hab ansonsten nur noch franklyn gesehen. ganz nett... schauspielerisch gut, story erst verwirrend aber unterm strich doch recht verständlich. die worte die andere user zu diesem film geschrieben haben bringen es ganz gut auf den punkt. glaube aber ehrlich gesagt nicht, dass der film "reift" und nach mehrfachem sehen besser wird. so wirklich verschachtelt war der film ja nicht und zum ende hin wird einem doch eh alles klar. eher storylöcher als kopfkino.

    6/10
    Geändert von shadybunch (15.03.09 um 19:17:59 Uhr)

  15. #175
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von shadybunch Beitrag anzeigen
    und dieser film will sich, will man den zahlreichen anspielungen glauben schenken, scheinbar auch noch ernsthaft mit den genre-klassikern messen
    Ich sehe die Anspielungen eher als Verbeugung vor den Klassikern. Man kann es auch als Homage bezeichnen. Und wenn man das, wie in Dead Snow, mit einen Augenzwinkern tut, dann ist da doch alles andere als anmaßend.

    Ich will jetzt nicht Jehova schreien, aber meiner Meinung nach, muss sich Dead Snow nicht hinter Braindead verstecken
    (nja, zumindest nicht besonders weit)

  16. #176
    Hobbymarxist
    Registriert seit
    07.12.02
    Ort
    An der Friedhofsmauer
    Beiträge
    1.780

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    möchte auch noch meine 2 cent beitragen.

    dead girl:
    im nachhinein wahrscheinlich ein highlight, wenn auch weit von einem instant classic entfernt. die idee und größere teile der umsetzung sind sehr kurzweilig und glücklicherweise unaufgeregt inszeniert. alles in allem gut aber eben nicht wirklich besonders inspiriert. 8/10

    splinter:
    coole b-action ware die aufgrund der geradlinigen inszenierung überzeugen kann. um einiges besser als der mich stark daran erinnernde ruins. 7/10

    the horsemen:

    etwas zu langer und zu konstruierter thriller, der etwa nach 2/3 dem zuschauer ganz offensichtlich einen wissensvorsprung gibt. nicht besser und nicht schlechter als die durchschnittlichen zdf serien am sonntag abend. genervt hat das hollywood'sche ende... 6/10

    the good, the bad, the weird:

    meine großen erwartungen wurden leider in fast allen punkten enttäuscht. überlang unterinteressant und ohne story. die musik und die titelsequenz ist aber klasse. 4/10

    long weekend:

    sehr getreues remake des "klassikers" - leider so langweilig und... naja so lang wie jenes. nicht besser oder schlechter. unnötig. 5/10

    franklyn:
    nicht perfektes, aber interessantes und vor allem wohltuend "kleines" kino. es geht endlich mal nicht um die errettung der welt, oder eben gerade doch darum. wer diesen film allerdings für verkopft hält, hält lehrer auch für intellektuelle. 7,5/10

    dead snow:
    kein neues, aber recht sympathisches zombie kino; einige schwächen in der wackligen haltung der geschichte zwischen humor und ernst. aber so zum schauen viel spaß. 8/10

    book of blood:
    nix neues auch von dieser front, aber routinierte und manchmal sogar gänsehaut provozierende direct-to-video produktion. nett für zwischendurch aber nix zum zweimal schauen. 6/10

    my bloody valentine 3d:

    also gut, irgendwie der knaller der zwei tage. 3d rockt, wer was anderes sagt ist doof. und der film ist in seiner intensität und dem vorgelegten tempo ein echtes brett. selten soviel spaß gehabt im kino der letzten paar jahre. 9/10

    btw:
    ich hab kein chaos in stgt ausgemacht. da wo ich raus wollte kam ich aus raus und auch die leute die mit mir da waren ohne dk hatten keine probleme...
    Geändert von korinther (16.03.09 um 10:31:25 Uhr)

  17. #177
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von korinther Beitrag anzeigen

    btw:[/B] ich hab kein chaos in stgt ausgemacht. da wo ich raus wollte kam ich aus raus und auch die leute die mit mir da waren ohne dk hatten keine probleme...
    Dann wurdest du also nicht nach "Book of Blood" aus dem Kino geschickt, musstest nicht außen um das ganze Gebäude rum, wieder in die Lobby um dann 40 Minuten im Gedränge vor Kino 2 auf My bloody Valentine 3D zu warten?

    Von Chaos war ja auch nicht die Rede, aber gerade die eben beschriebene Aktion ist an Unsinnigkeit nicht mehr zu überbieten.

    Und mein persönliches Highlight war ja die Tatsache, dass man mich nach dem Toilettengang nicht mher ins Kino lassen wollte

    Ich war schon sehr sehr oft in dem Kino. Auch am letzten FFF hab ich kräftig mitgemischt. Aber sowas ist mir noch nicht passiert.

  18. #178
    Hobbymarxist
    Registriert seit
    07.12.02
    Ort
    An der Friedhofsmauer
    Beiträge
    1.780

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von roother Beitrag anzeigen
    Dann wurdest du also nicht nach "Book of Blood" aus dem Kino geschickt, musstest nicht außen um das ganze Gebäude rum, wieder in die Lobby um dann 40 Minuten im Gedränge vor Kino 2 auf My bloody Valentine 3D zu warten?
    da muß ich zugeben, ganz freiwillig hinten raus gegangen zu sein um noch schnell ein bier am palast zu nehmen

    das man allerdings so lange auf den einlaß zu my bloody valentine warten mußte fand ich auch etwas seltsam - lief wohl hilde zu lang

  19. #179
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von korinther Beitrag anzeigen
    da muß ich zugeben, ganz freiwillig hinten raus gegangen zu sein um noch schnell ein bier am palast zu nehmen
    DAS war ne gute Idee

    Warum hab ich das mit meinem Kollegen nicht auch gemacht

  20. #180
    Freakazoid
    Registriert seit
    15.02.04
    Ort
    Wolke 7
    Alter
    35
    Beiträge
    63

    Reden AW: FFF Nights 2009 - Programm

    Zitat Zitat von roother Beitrag anzeigen
    DAS war ne gute Idee

    Warum hab ich das mit meinem Kollegen nicht auch gemacht
    ...das frage ich mich aber auch

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fantasy Filmfest Nights 2009 - Termine
    Von Parthian im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 27.02.09, 16:12:30
  2. PES 2009 VS FIFA 2009
    Von Darth Moe im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 19.10.08, 00:59:30
  3. Boogie Nights
    Von MoRToK 2.0 im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.05, 12:08:57
  4. Six Days Six Nights
    Von Murtaugh im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.03, 11:26:03
  5. Twelve Nights
    Von Thuan im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.03, 23:36:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •