Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 93
  1. #61
    Arschkartenzieher
    Registriert seit
    29.11.01
    Ort
    Hannover
    Alter
    47
    Beiträge
    1.145

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von djmacbest Beitrag anzeigen
    Nö, aber ein Essensfan würde Essen wohl nicht nur danach bewerten, ob es satt macht.
    Vor allem wird er kein Gericht bewerten, was noch gar nicht gekocht ist
    Ich stehe dem ZidZ Remake zwar auch eher skeptisch gegenüber, aber bevor man seine Meinung zu einem Film zementiert, sollte man vielleicht erst mal den fertigen Film abwarten...

    Bei der ganzen Remake Diskussion würde mich mal brennend interessieren, wie die Reaktionen der Remake-Hasser zu einigen Filmen ausfielen, wenn man sie ohne dieses Vorwissen den Film sehen lassen könnte....

  2. #62
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von Calculon Beitrag anzeigen
    Man sollte mal lieber Star Wars fortsetzen. Mit der alten Riege!
    Was soll das denn geben:

    "Angriff der Geriatriekrieger!".

    ...............................

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.04
    Ort
    Ostbayern
    Alter
    48
    Beiträge
    1.002

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    bei Zurück in die Zukunft müsste man sich da schon was gewaltig tolles einfallen lassen. Michael J.Fox ist unersetzbar. Filme die auf unterschiedlichen zeit ebenen spielen, kann man auch so drehen, da braucht es kein Remake und eine Fortsetzung ist ja durch die Erkrankung Michael J.Fox ja auch undenkbar.
    bei der ganzen Zurück-in-die-80iger-Jahre-welle wird irgendwann einer gewaltig auf die schnauze fallen. Indi hat (erfolgsmäßig) grad noch die kurve gekratzt und das auch nur weil die Neugierde bei vielen einfach zu groß war. ich bin da inzwischen eher skeptisch eingestellt nach der indi Erfahrung.
    das einzige was mich freuen würde wäre ein Mad Max 4....
    Geändert von kinofreak2 (20.01.09 um 07:33:26 Uhr)

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.04
    Beiträge
    428

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von kinofreak2 Beitrag anzeigen
    das einzige was mich freuen würde wäre ein Mad Max 4....
    Ich würde einen 5ten Alien sowie noch einen Stirb langsam sehr begrüßen......

  5. #65
    Number One
    Gast

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von kinofreak2 Beitrag anzeigen
    eine Fortsetzung ist ja durch die Erkrankung Michael J.Fox ja auch undenkbar.
    Ist wahrscheinlich schwer. Obwohl er ja meines Wissens noch dreht! Und wenn man die Krankheit mit in den Film einbaut... aber das machen die Hollywood Studios wahrscheinlich nicht mit.

  6. #66
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von Calculon Beitrag anzeigen
    Man sollte mal lieber Star Wars fortsetzen. Mit der alten Riege!
    am besten die bücher von timothy zahn!

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.10.06
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    478

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von Stingray Beitrag anzeigen
    Gibts momentan im Blockbuster-Bereich eigentlich noch Filme, die keine Remakes, Comicverfilmungen, Sequels, oder Remakes von Comicverfilmungssequels sind?
    Ich würde für 2008 mal diese Filme nennen:

    Wall-E
    Kung Fu Panda
    10.000 B.C.

    Ich habe viel Respekt vor Disney/Pixar, dass sie sich immer wieder originelle neue Stories ausdenken.

    Oder man nehme Clint Eastwood. "Gran Torino" entwickelt sich in den USA gerade zum Blockbuster, und wird bestimmt auch im Rest der Welt sehr erfolgreich laufen.

  8. #68
    No Brain - No Pain
    Registriert seit
    17.09.01
    Alter
    39
    Beiträge
    420

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Einen weitern Zeitreisefilm würde ich begrüßen...ich steh einfach auf solche Filme. Ein Remake würde zwar wahrscheinlich nicht die Qualität des Originals erreichen, aber im Gegenzug macht es ja auch das Original nicht schlecht...was kann also schon passieren? Wenn wir Pech haben, wird es ein mittelmäßiger Film, aber mit etwas Glück könnte ein guter Film daraus werden.

    Aber ehrlich gesagt, glaub ich nicht, dass es ein Remake geben wird.

  9. #69
    Andy-Samberg-Pusher
    Registriert seit
    06.06.06
    Ort
    Bremen
    Alter
    34
    Beiträge
    1.084

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von Number One Beitrag anzeigen
    Und wenn man die Krankheit mit in den Film einbaut...
    Inwiefern? Jennifer sagt mal so eben beim Abendbrot: "Ich weiß ja, dass du Parkinson hast, Marty, aber..."

  10. #70
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von Number One Beitrag anzeigen
    Ist wahrscheinlich schwer. Obwohl er ja meines Wissens noch dreht! Und wenn man die Krankheit mit in den Film einbaut... aber das machen die Hollywood Studios wahrscheinlich nicht mit.
    Ich fänd auch ein: "Hey Marty, du selbst brauchst deine Hilfe. In der Zukunft, denn dort hast du Parkinson!" von Doc Brown auch massig deplaziert. Ganz abgesehen davon, dass das Hollywood wohl ein viiiiel zu heißes Eisen ist.

  11. #71
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Ich fänd auch ein: "Hey Marty, du selbst brauchst deine Hilfe. In der Zukunft, denn dort hast du Parkinson!" von Doc Brown auch massig deplaziert. Ganz abgesehen davon, dass das Hollywood wohl ein viiiiel zu heißes Eisen ist.
    Man müsste die Krankheit ja nicht als Plotelement einbauen, Marty könnte einfach krank sein und damit leben, das wäre kein so großes Problem, man müsste die Krankheit nicht einmal nennen.

    Was mich aber mal interessieren würde, da hier so viele über Remakes, Sequels usw. schimpfen. Warum fandet ihr Zurück in die Zukunft 2 und 3 gut? Das sind Sequels, die einzig und allein wegen des Erfolgs des ersten Teils entstanden, es werden hemmungslos Plotelemente wiederholt, in Teil 2 werden sogar Szenen aus Teil 1 nochmal verwurstet usw., also was war daran anders, als an an schlechten Sequels?

    Das einige ein Problem mit Comicverfilmungen zu haben scheinen kann ich auch nicht verstehen, was kommt als nächstes, Genörgel über zu viele Romanverfilmungen?

  12. #72
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Also, ich hab die Sequels erst im Fernsehen gesehen und fand sie ziemlich schlecht.
    Mir reicht (wie so oft) der erste Teil vollkommen. Den Film für sich alleine find ich super.

  13. #73
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von Dustin Beitrag anzeigen
    Was mich aber mal interessieren würde, da hier so viele über Remakes, Sequels usw. schimpfen. Warum fandet ihr Zurück in die Zukunft 2 und 3 gut? Das sind Sequels, die einzig und allein wegen des Erfolgs des ersten Teils entstanden, es werden hemmungslos Plotelemente wiederholt, in Teil 2 werden sogar Szenen aus Teil 1 nochmal verwurstet usw., also was war daran anders, als an an schlechten Sequels?
    Teil 3 mag ich auch nicht so, aber Teil 2 war gerade wegen der Verwurstung der alten Szenen so gut. In Zeitreisefilmen muss sowas sogar sein

  14. #74
    Meckerzicke
    Registriert seit
    26.03.02
    Alter
    47
    Beiträge
    95

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Immer diese Grundsatzdiskussionen...

    Ich finde, es gibt gelungene Remakes, genauso wie es weniger, oder misslungene Remakes gibt. Aber wenn es gar nicht erst versucht wird, woher sollen wir dann wissen, was daraus geworden wäre.

    Also: wenn genug Geld vorhanden ist: Macht etwas neues aus alten Filmen. Kommt ein neuer Batman TDK dabei heraus, tolle Sache - wenn eine neue Nachtwache mit E. McGregor herauskommt - muss ich mir schon wieder eine DVD weniger kaufen.

    Wenn Filme zu einer Ersatzreligion stilisiert werden, ist das in meinen Augen schon sehr bedenklich. Wenn aber darüber hinaus, auch noch die Unantastbarkeit verlangt wird (Greedo shots first) wird es unrealstisch.

    Es sind nur Filme...
    Geändert von Der Zamonier (21.01.09 um 13:01:13 Uhr) Grund: Rächtschreipunk...

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.10.06
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    478

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von Dustin Beitrag anzeigen
    Was mich aber mal interessieren würde, da hier so viele über Remakes, Sequels usw. schimpfen. Warum fandet ihr Zurück in die Zukunft 2 und 3 gut? Das sind Sequels, die einzig und allein wegen des Erfolgs des ersten Teils entstanden, es werden hemmungslos Plotelemente wiederholt, in Teil 2 werden sogar Szenen aus Teil 1 nochmal verwurstet usw., also was war daran anders, als an an schlechten Sequels?
    Ich finde die beiden Sequels gut.
    Ich habe auch nichts gegen Sequels, wenn sie den Charme des ersten Teils beibehalten und die Charaktere weiterhin im Vordergund stehen. Ich fand das bei Zurück in die Zukunft sehr intelligent gemacht.

    "Nötig" waren diese Fortsetzungen zwar nicht. Aber sie haben auch in keinster Weise geschadet.

    Was Remakes angeht: ein Remake von einem schlechten oder mittelmäßigen Film zu machen - das macht Sinn. Man versucht halt, der Story und den Charakteren neues Leben einzuhauchen.

    Aber ein Remake von einem nahezu perfekten Film zu machen - da bin ich strikt gegen.
    "Zurück in die Zukunft" braucht genauso wenig ein Remake wie "Psycho" eins gebraucht hat.
    Ich will auch kein Remake von "E.T." und auch keins von "Der Pate" oder "Spiel mir das Lied vom Tod". Das macht keinen Sinn.

    Aber wenn ein Filmemacher einen halb vergessenen Film entdeckt, und meint, man könne aus der Materie durch eine andere Herangehensweise noch mehr rausholen, dann bin ich voll dafür. So ein Remake macht Sinn.
    Aber einen Klassiker neu zu verfilmen ist für mich einfach totaler Schwachsinn.

  16. #76
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von Der Zamonier Beitrag anzeigen
    Immer diese Grundsatzdiskussionen...
    Mir könnte es im Grunde genommen völlig wurscht sein - wenn nur nicht die vorsätzliche (bzw. mittlerweile selbstverständliche) Einplanung von Sequels nicht zu einem Qualitätsverlust der Auftaktfilme führen würde. Das im Grunde genommen der wesentliche Grund, warum ich sie ablehne.
    Erstens nervt es, wenn die Handlung (bzw. das Filmende) offen gehalten ist (da könnte ich jedesmal ausrasten, bei so beschissenen Enden). Zweitens strengt sich niemand mehr an, einen Film dicht zu inszenieren, da die Story ja eh über 3 Filme ausgedehnt wird. Und drittens nervt der obligatorische Steigerungszwang. Es ist doch fast immer so, dass das erste Sequel (von einem erfolgreiche Erstling) noch einigermaßen gut ist, aber der dritte Teil dann voll abkackt (lächerliche Übertreibungen, bescheuerte Story, usw.).

  17. #77
    meat loaf
    Gast

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von Der Zamonier Beitrag anzeigen
    Wenn Filme zu einer Ersatzreligion stilisiert werden, ist das in meinen Augen schon sehr bedenklich. Wenn aber darüber hinaus, auch noch die Unantastbarkeit verlangt wird (Greedo shots first) wird es unrealstisch.

    Es sind nur Filme...
    Mal abgesehen davon, daß Du mit Deinem Beispiel wohl was durcheinanderbringst, erschließt sich mir Dein Problem nicht so ganz. Besser ins Kino als in die Kirche. Scheiße, ich gehe sogar noch weiter: Besser Porno als Wort zum Sonntag...

  18. #78
    meat loaf
    Gast

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von showbiz Beitrag anzeigen
    Erstens nervt es, wenn die Handlung (bzw. das Filmende) offen gehalten ist (da könnte ich jedesmal ausrasten, bei so beschissenen Enden.
    Zieh Dir einfach mal TWIN PEAKS komplett rein. Hast Du diese Schocktherapie verarbeitet, stören Dich kein noch so offenes Ende eines Mainstream-Films mehr...

  19. #79
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von meat loaf Beitrag anzeigen
    Besser Porno als Wort zum Sonntag...
    Um dein Wortspiel aufzugreifen:
    Wer offene Enden sehen will, soll Pornos gucken.

  20. #80
    meat loaf
    Gast

    AW: Zurück in die Zukunft - Remake !

    Zitat Zitat von showbiz Beitrag anzeigen
    Um dein Wortspiel aufzugreifen:
    Wer offene Enden sehen will, soll Pornos gucken.
    Und gleich noch eins: Es kommt immer darauf an, wie tief der Einblick in den gesamten Sachverhalt ist. Gibt ja schließlich auch bewußt offene Enden. Aber beschwere Dich lieber bei den Leuten, die scharenweise und am besten gleich mehrfach in die HDR-Trilogie gerannt sind. War doch klar, daß Hollywood ein Erfolgskonzept aufgreift.

    Um zum topicgebenden Remake zurückzukommen (und das war fast das dritte): Da sollten doch erstmal ein paar konkretere Fakten auf den Tisch. Mir doch wurscht, ob eine Variation des Themas den gleichen Titel trägt. Wenn Brett Ratner Regie führt nach einem Drehbuch irgendwelcher Rush-Hour-Schmierfinken mit Zac Efron in der Hauptrolle... dann wird er halt ignoriert.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zurück in die Zukunft - Box-Set EUR 27,99
    Von Sashq im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.05, 13:56:12
  2. Zurück in die Zukunft Box
    Von DaJudge im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.03, 21:26:23
  3. Zurück in die Zukunft
    Von schorse im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.03, 11:53:44
  4. Zurück in die Zukunft
    Von bartman1 im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.02, 01:07:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •