Cinefacts

Seite 119 von 149 ErsteErste ... 1969109115116117118119120121122123129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.361 bis 2.380 von 2979
  1. #2361
    A Little Nightmare Music!
    Registriert seit
    03.05.05
    Ort
    The City of Kassel
    Alter
    32
    Beiträge
    727

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von MacGyver Beitrag anzeigen
    Meine auch, aber ich bin doch irgendwie enttäuscht.

    (...)
    Die Informationen zum Filmstreifen (Made in US) sind komplett in französisch....logisch ne, bei einer UK Edition.
    Und auch der restliche Kram, ich muss zugeben mehr erwartet zu haben.
    Echt? Bei mir sind sie auf englisch. Vllt. hat sich in deine Box ausversehen eine französiche Ausgabe verirrt... Ansonsten muss ich sagen, gefällt mir die UK Limited Edition ausgesprochen gut, auch das Tagebuch macht einen schönen Eindruck. Bin froh, dass ich mir diese Edition gekauft habe. Das deutsche Jumbo-Steel macht mich so gar nicht an.

  2. #2362
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von MacGyver Beitrag anzeigen
    Meine auch, aber ich bin doch irgendwie enttäuscht.

    Das Graltagebuch ist nicht wirklich das Graltagebuch von Henry Jones. Es gibt viele leere Seiten und Auszüge aus dem bereits erschienen Indy Tagebuch zu den anderen 3 Filmen und dem Atlantis Computerspiel sind ebenfalls abgedruckt. Also eine Mogelpackung. So kriegt man natürlich auch 140 Seiten zusammen.
    Die Informationen zum Filmstreifen (Made in US) sind komplett in französisch....logisch ne, bei einer UK Edition.
    Und auch der restliche Kram, ich muss zugeben mehr erwartet zu haben.
    Bei meiner UK ist ebenfalls der Filmstreifen komplett auf Französisch (war mehr als verwundert darüber). Naja, habe mir die Box etwas anders vorstellt. Cool wäre eine Holzkiste (wie die bei der Bundeslade) mit eingebrannten Kreuzchen, Adler und "Streng geheim" gewesen.

  3. #2363
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Exitus Beitrag anzeigen
    Echt? Bei mir sind sie auf englisch.
    bei mir ebenfalls. Scheint wohl was bei dem Verpacken schief gelaufen zu sein.
    Natürlich ist das alles nur bedrucktes Papier, ich finds allerdings immer noch deutlich schicker als ein filmfremdes Zippo. Außerdem wusste man ja vorher was einem erwartet. Ich persönlich bin sehr zufrieden mit der Box.


    Bei den beiden Zeppelin-Tickets steht statt "Luftschiff" "Liftschiff", weiß wer ob das ein Fehler ist der so auch im Film aufgetreten ist?

  4. #2364
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Ich wäre nun der letzte, der tonverfälschende 5.1 Spuren fordern würde und bin in dieser Hinsicht auch eher Laie, aber war es nicht so, daß 2.0 gar keine komplett getrennten Rückkanäle bietet, weshalb echte direktionale Effekte doch nur bei einer echten 5.1. Spur möglich wären. Demnach wäre 5.1 rein vm Klangsprektrum her doch immer besser - sofern es sich nicht um einen reinen Upmix handelt. Bei DS9 war es ja keine echte 5.1 Spur sondern ein simpler Upmix, was dann auch zum extremen Überprechen geführt hatte (was für mich das grösste Problem dieser Tonspur ist). Wenn Du Dich in Deinem Posting natürlich nur gegen 5.1. Upmixe aussprichst, würde ich zustimmen - nicht jeder Upmix stellt einen Vorteil dar.
    Grundsätzlich muss man hier differenzieren. Wenn wie bei Star Wars eine komplette Neuabmischung der Tonspur vorgenommen wird (oder wie bei der englischen Spur von Indy 1) so das zumeist die beste Lösung. Solche Tonspuren sind dann zwar nicht mehr original, klingen aber sehr gut. In allen anderen Fällen bin ich eher dafür, die Tonspuren unbearbeitet in 2.0 zu belassen. Klar, 5.1 ist Matrix Surround deutlich überlegen, aber vor 1992 war Matrix Surround auch im Kino der Standard und die Filme wurden (bis auf ganz wenige Ausnahmen für 70 mm Magnetton) nur in 4.0 synchronsiert. Arbeitet man so eine Tonspur auf 5.1 um, macht das Tonstudio kaum etwas andres, als es ein moderner PL2 Decoder bei 2.0 auch macht. Lediglich die bessere Kanaltrennung hebt dann die ursprüngliche 2.0 Spur von der neuen 5.1 Spur ab. Darauf kann ich aber verzichten, denn schon die Kanaltrennung von PL2 ist recht ordentlich.

    Leider gibt es aber sehr viele Studios, die meinen, die Tonspur koste was wolle zu verschlimmbessern. Da werden 2.0 Spuren als Master verwendet und so mit Hall verseucht, das es kaum noch auszuhalten ist. Natürlich sind hier die Kunden selber schuld. Bestes Beispiel waren ja die Indy DVDs vor ein paar Jahren. Wie wurde da gewettert, das nur die alten Tonspuren in 2.0 verwendet wurden und das es keinen 5.1 Ton gab. Die 70 mm Magnetspuren von Indy lass ich hier mal raus, denn von denen wussten die meisten nichts. Bei den DVDs wurde wegen des 2.0 Tons selbst gemeckert, obwohl die 2.0 Spuren von indy 2 und Indy 3 sehr gut klangen. Natürlich wollen die Studios ihre Discs verkaufen, von daher versuchen sie, es allen recht zu machen und erstellen von allen Filmen und Serien, die bei 3 nicht auf dem Baum sind, neue 5.1 Spuren, selbst wenn das bedeutet, das man einen Film nach 27 Jahren noch mal neu synchronsieren muss oder wenn die neuen 5.1 Spuren viel schlechter klingen als die alten 2.0 Spuren.

    Von daher bin ich zwar durchaus für Neuabmischungen zu haben, wenn sie der Qualität der Tonspur zuträglich sind. Billige Upmixe aber lehne ich grundsätzlich ab, da ist mir die ursprüngliche 2.0 Spur lieber. Da Paramount bei den anstehenden Blu-ray VÖs Star Trek TNG und später auch DS9 sicher wieder die total bescheiden klingenden Upmixe einsetzen wird, hab ich profilaktich schon mal angefangen, TNG in englisch mit UT zu schauen, obwohl ich sonst fast komplett Synchronutzer bin.

  5. #2365
    Christian Mueller
    Gast

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Mister X Beitrag anzeigen
    Apropos Indy 3. Ich möchte ja nicht die Pferde wild machen aber ich finde
    das insbesondere bei Indy ein ähnlich auffallendes Lispeln zu hören ist wie in Star Wars Episode 6.
    Ist das sonst noch jemanden aufgefallen ?
    Ist mir am Sonntag beim Shootout auch aufgefallen, obwohl ich den Streifen bisher nur ausschnittsweise gesehen habe. Vor allem die Szene wo Indi mit Indi Sr. im Luftschiff miteinander reden erinnert schon sehr an DIE RÜCKKEHR DER JEDI-RITTER DVD. Kann aber andere Szenen im Moment leider nicht testen...

    mfG
    Christian
    Geändert von Christian Mueller (09.10.12 um 19:22:14 Uhr)

  6. #2366
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Bin mit der UK-Box wirklich super zufrieden. Eigentlich hat sich meine Sammelleidenschaft mit dem Einzug der Blu-ray sehr stark reduziert, aber diese liebevoll gestaltete Edition begeistert mich nun doch total.
    Meine "film cell" hat leider ein kleines Loch (siehe Foto), aber ansonsten kann ich wirklich nicht meckern - insbesondere, wenn man bedenkt, daß man in Deutschland für ziemlich genau das selbe Geld nur ein extrem häßliches Zippo-Feuerzeug mitgeliefert bekommt - das ist mal wieder so dermaßen lächerlich, wie es hierzulande gehandhabt wird ...

    Richtig geil finde ich das Notizbuch, weil das einfach viel "authentischer" in der Hand liegt als das "Tagebuch des Indiana Jones", von dem ich vor ein paar Jahren so dermaßen enttäuscht war, daß ich es für kleines Geld wieder verkauft habe.

    Ich glotz dann jetzt mal den ersten Teil ...

















    Das Autogramm von Hitler habe ich auf den ersten Blick übrigens leider nicht im Notizbuch entdecken können ...

  7. #2367
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Meine Limited Edition ist auch heute eingetroffen, und sie gefällt mir von der Aufmachung her sehr gut. Interessanterweise habe ich auch den französischen Filmstreifen.

    Erfreulich ist, dass die Freigabelogos auf der Buchverpackung vorne und an der Seite nur auf kleinen kleinen Aufklebern sind, die sich leicht ablösen lassen.

    "Jäger" werde ich mir aus Zeitgründen aber erst morgen zu Gemüte führen.

  8. #2368
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Indiana Jones Trilogie

    So hab mal auf die schnelle 2 Samples für die jenigen erstellt die wissen wollen was so möglich ist wenn sich solche Freaks wie ich hinsetzen und so etwas in ein paar Stunden hinzaubern.
    Sample 1 und Sample 2 .Es sind 2 mkv files falls noch andere Stellen des Films erwünscht sind werde ich sehen was sich machen lässt.
    Hab hier mal noch ein Bildchen wie das Mischen der Tonspuren damals ausgesehen hat.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Indiana Jones Trilogie-indianajonesspur0eh.jpg  

  9. #2369
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Sory habe oben die datei zweimal hochgeladen hier noch ein anderes Sample

  10. #2370
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ja, so schlecht wie heute vielfach getan wird, ist Dolby Surround bei weitem nicht.
    Das stimmt.
    Und gegen gutes 2.0 habe auch ich nichts einzuwenden. Ist nicht so wie zB. bei vielen Leuten bei Bluray-disc.de wo es dann heisst "Boah nur 2.0 Kacke. Können se behalten". Ich habe keine Mühe zu akzeptieren, dass bei den meisten Filmen prä 90er 2.0 Surround oder Mono das Originalformat ist. Trotzdem nehme ich ECHTE 5.1 Neubearbeitungen mit Handkuss weil der Filmgenuss dadurch halt einfach gesteigert wird.
    Oder dann gibt es noch die Fälle von den grossen Back Katalog Klassikern wo ich generell etwas mehr engagement seitens der Studios erwarte oder bekannt ist, dass es damals schon Mehrkanalton-Varianten gab. Dann will ich nichts schlechteres als die Leute welche damals diese Filme in Mehrkanalton-Form hören konnten.

    Mit der Tonspur von Indy 3 war ich zufrieden und hab mich dort vor allem über fehlenden 5.1 aufgeregt weil ich eben von den Mehrkanalvorlagen wusste und ich bei nem Deluxe Back-Katalog Titel wie Indy nicht verstehen kann wieso Leute damals was besseres hören können als ich auf der DVD.

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Die 70 mm Magnetspuren von Indy lass ich hier mal raus, denn von denen wussten die meisten nichts. Bei den DVDs wurde wegen des 2.0 Tons selbst gemeckert,
    Da musst du jetzt aber schon differenzieren.
    Ich zB. wusste vom Magnetton und haben genau DESWEGEN so extrem gemeckert damals.
    Und nicht einfach nur weil der Ton 2.0 war was ich bei den meisten Filmen diesen Alters problemlos akzeptiere.
    Die Voraussetzungen bei Indy waren aber ganz andere.

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    obwohl die 2.0 Spuren von indy 2 und Indy 3 sehr gut klangen.
    Teil 3 ja. Teil 2 ist aber nicht sehr gut gewesen. Er klang in Ordnung.

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Billige Upmixe aber lehne ich grundsätzlich ab, da ist mir die ursprüngliche 2.0 Spur lieber.
    Da sind wir uns völlig einig.
    Wenn ich von 5.1 Mischungen spreche dann immer von echten und nicht von billigen Upmixen.
    Es gibt nur wenige Upmixe einer 2.0 Surround Spur die wirklich überzeugen. Meistens ist die Originale 2.0 Spur besser.
    Im Sektor Upmixe gibt es gute Ausnahmen welche aber nur die Regel bestätigen.

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Ich habe heute mal die beiden 2.0-Tonspuren der verschiedenen Boxen miteinander verglichen. "Deutlich" schlechter klingt die auf
    keinen Fall,
    Also wenn sogar ICH als völliger Anti-Tonfetischist da den Unterschied klar finde muss da schon was dran sein IMHO.

    Wenn dir das gefällt wie sich die 2.0 Spur von Indy 1 anhört dann super. Gratuliere. Hast du keine Probleme und kannst den Film perfekt geniessen. Und das meine ich wirklich ernst und nicht sarkastisch oder so.

    Ich ertrage viel wie zB. die inhomogene 5.1 Spur von Terminator 1 weil sie trotzdem die wesentlich bessere Alternative für mich als der reine krächzende Mono Ton ist welcher da die alternative wäre. Würde jemand den dt. Mono Ton komplett restaurieren a la Assault hätte ich aber nichts dagegen und würde wohl sogar umsteigen wenn sie schön kräftig und frisch klingt.

    Die Indy 2.0 spur allerdings hat Eigenschaften die ich nicht akzeptieren kann. Das wäre nur gegangen wenn die Synchro kult für mich gewesen wäre und eingebrannt. Da ist man dann bereit vieles zu schlucken für die geliebte Tonspur.
    Aber ich war einfach nur verärgert als ich den Ton damals auf DVD das erste mal gehört habe.

  11. #2371
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Mal was ganz anderes abseits der öden Tondiskussion:

    Abgesehen von dem bereits erwähnten "Lift" statt "Luftschiff" auf den Zeppelintickets:

    Die Karten haben auch beide die gleiche Nr: 24761138A
    und sind beide für "Bett Nr. 17".

    Da hätte ein bißchen mehr Liebe zum Detail sicher nicht geschadet.

    Ansonsten ist die UK Box aber eine der schönste LE's seit langem
    Mein Filmstreifendings ist übrigens auf Englisch.

  12. #2372
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Flapman Beitrag anzeigen
    Bin mit der UK-Box wirklich super zufrieden. Eigentlich hat sich meine Sammelleidenschaft mit dem Einzug der Blu-ray sehr stark reduziert, aber diese liebevoll gestaltete Edition begeistert mich nun doch total.
    Meine "film cell" hat leider ein kleines Loch (siehe Foto), aber ansonsten kann ich wirklich nicht meckern - insbesondere, wenn man bedenkt, daß man in Deutschland für ziemlich genau das selbe Geld nur ein extrem häßliches Zippo-Feuerzeug mitgeliefert bekommt - das ist mal wieder so dermaßen lächerlich, wie es hierzulande gehandhabt wird ...

    Richtig geil finde ich das Notizbuch, weil das einfach viel "authentischer" in der Hand liegt als das "Tagebuch des Indiana Jones", von dem ich vor ein paar Jahren so dermaßen enttäuscht war, daß ich es für kleines Geld wieder verkauft habe.
    Genau so würde ich das auch sagen. Zumal ich gestern Abend schon (nach der Sichtung von Teil 1) das Tagebuch loben wollte, das auch für mich sehr authentisch ist. Gerade weil da leere Seiten dazwischen sind. Warum verärgert das manche hier? Das verstehe ich nicht. Ein richtiges Tagebuch ist doch auch nicht von Seite 1 bis 100 vollgeschrieben. Zumal macht der Lederimitateinband echt was her und so steht jetzt neben der Premium-Figur von Indy, dem Kristallschädel aus der DVD-Box und dem Buch (das ich übrigens ganz gut finde) auch die BD-Box aus UK. Und damit bin ich sehr zufrieden und glücklich.

  13. #2373
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.406

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Auf die leeren Seiten kann man die Fotos und die anderen Extras aus der Tüte reinkleben .......duck & weg

  14. #2374
    In the Mood for Love
    Registriert seit
    09.08.05
    Beiträge
    886

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Na toll, nachdem ich letztens die UK LE storniert und mich für die schlichte Digi Version entschieden habe, klapperte ich gestern in Österreich 3 Libro Fillialen in Suche nach einem einwandfreien Exemplar ab. Leider waren so gut wie alle Exemplare ausgepackt und hatten daher entweder Schliefen, angeschlagene Ecken, Quetschungen am Spine oder alles zusammen. Eines hatte sogar einen mehrere cm langen Einschnitt, muß wohl beim aufschlitzen der Folie passiert sein. Jedenfalls sahen die Dinger mMn. saumäßig aus. Ich gebe zu etwas pingelig zu sein was Digipacks angeht, aber wenn ich schon 50€ für einen neuen Artikel bezahle, erwarte ich auch, daß dieser Innen und Außen einwandfrei ist. Ich könnte heute zwar noch eine letzte Libro Filliale in meiner Nähe aufsuchen, aber ich glaube das bringt nichts. Alternativ könnte ich es mir von Amazon bestellen, aber da weiß ich natürlich auch nicht in was für einem Zustand es hier ankommt.

    Irgendwie ist mir die Lust auf die Normale Version nun wieder vergangen und ich spiele wieder mit dem Gedanken die UK LE zu bestellen. Daher eine Frage an diejenigen, die die LE schon haben:

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Ansonsten ist die UK Box aber eine der schönste LE's seit langem
    Mein Filmstreifendings ist übrigens auf Englisch.
    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Genau so würde ich das auch sagen. Zumal ich gestern Abend schon (nach der Sichtung von Teil 1) das Tagebuch loben wollte, das auch für mich sehr authentisch ist. Gerade weil da leere Seiten dazwischen sind. Warum verärgert das manche hier? Das verstehe ich nicht. Ein richtiges Tagebuch ist doch auch nicht von Seite 1 bis 100 vollgeschrieben. Zumal macht der Lederimitateinband echt was her und so steht jetzt neben der Premium-Figur von Indy, dem Kristallschädel aus der DVD-Box und dem Buch (das ich übrigens ganz gut finde) auch die BD-Box aus UK. Und damit bin ich sehr zufrieden und glücklich.
    Zitat Zitat von Flapman Beitrag anzeigen
    Bin mit der UK-Box wirklich super zufrieden. Eigentlich hat sich meine Sammelleidenschaft mit dem Einzug der Blu-ray sehr stark reduziert, aber diese liebevoll gestaltete Edition begeistert mich nun doch total.
    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Meine Limited Edition ist auch heute eingetroffen, und sie gefällt mir von der Aufmachung her sehr gut.
    Wo habt ihr die LE bestellt und hatte sie eine extra Außenverpackung (ich meine damit nichts dekoratives, nur eine formgerechten schützenden Karton), oder lag sie nur in Folie eingeschweißt im Versandkarton rum?
    Geändert von #1 defender (10.10.12 um 11:06:30 Uhr)

  15. #2375
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von #1 defender Beitrag anzeigen
    ... Wo habt ihr die LE bestellt und hatte sie eine extra Außenverpackung (ich meine damit nichts dekoratives, nur eine formgerechten schützenden Karton), oder lag sie nur in Folie eingeschweißt im Versandkarton rum?
    Wir haben bei amazon.co.uk (war doch dort exklusiv, wenn ich mich recht entsinne) bestellt. Der Karton, der um die Verpackung war hat gut gepasst und war noch etwas mit Papier ausgestopft. Die Chancen auf Beschädigungen sind da eher schlecht. Mein Exemplar der Box war tadellos, und die anderen hier haben auch nicht nix gegenteiliges berichtet.

  16. #2376
    In the Mood for Love
    Registriert seit
    09.08.05
    Beiträge
    886

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Wir haben bei amazon.co.uk (war doch dort exklusiv, wenn ich mich recht entsinne) bestellt. Der Karton, der um die Verpackung war hat gut gepasst und war noch etwas mit Papier ausgestopft. Die Chancen auf Beschädigungen sind da eher schlecht. Mein Exemplar der Box war tadellos, und die anderen hier haben auch nicht nix gegenteiliges berichtet.
    Anfangs hieß es noch, daß die LE Amazon exklusiv sei, tatsächlich ist sie aber bei allen gängigen UK Online Shops erhältlich. Eigentlich frage ich nur, weil die LE bei Zavvi dank 10% off Code und 0€ Porto ca. 13€ billiger für mich wäre als bei Amazon, allerdings weiß ich nicht, ob mir das Ersparnis das Risiko wert ist. Im Gegensatz zu einigen anderen hatte ich bisher zwar keine schlechte Erfahrungen mit Zavvi, aber ich habe auch noch nie was größeres da bestellt.

    Na ja, das mit der Verpackung bei Amazon hört sich jedenfalls gut an, vielen Dank für die Antwort!

  17. #2377
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Meine Verpackung war auch tadellos, sodass der BD-Box nix passieren konnte (es sei denn, ein DHL-Fahrzeug wäre drüber gefahren)

  18. #2378
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.02.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    540

    AW: Indiana Jones Trilogie

    [Ist mir am Sonntag beim Shootout auch aufgefallen, obwohl ich den Streifen bisher nur ausschnittsweise gesehen habe. Vor allem die Szene wo Indi mit Indi Sr. im Luftschiff miteinander reden erinnert schon sehr an DIE RÜCKKEHR DER JEDI-RITTER DVD. Kann aber andere Szenen im Moment leider nicht testen..]

    Genau das meine ich. Es scheint m.E in erster Linie auch nur Wolfang Pampel auf Indy zu betreffen.
    Bei GGH auf Sean Connery waren alle Laute wie sie sein sollten...........

    Es ist zwar nicht so auffällig wie in SW Episode 6 aber doch störend.

  19. #2379
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von #1 defender Beitrag anzeigen
    Anfangs hieß es noch, daß die LE Amazon exklusiv sei, tatsächlich ist sie aber bei allen gängigen UK Online Shops erhältlich. Eigentlich frage ich nur, weil die LE bei Zavvi dank 10% off Code und 0€ Porto ca. 13€ billiger für mich wäre als bei Amazon, allerdings weiß ich nicht, ob mir das Ersparnis das Risiko wert ist. Im Gegensatz zu einigen anderen hatte ich bisher zwar keine schlechte Erfahrungen mit Zavvi, aber ich habe auch noch nie was größeres da bestellt.

    Na ja, das mit der Verpackung bei Amazon hört sich jedenfalls gut an, vielen Dank für die Antwort!
    Bei Zavvi wäre ich vorsichtig.
    Bestelle da öfter PS3 Spiele und die kamen hier schon häufiger mit kapputter Hülle an. Bei Standardblurayhüllen ist mir das Wurst, die Spiele stehen eh in enm Schrank unter anderem Krempel, bei ner LE würde mich das allerdings ärgern.

    Meine Box kam auch von amazon.co.uk und war tadellos. Dicke Pappackung mit hartem Papier ausgestopft

  20. #2380
    In the Mood for Love
    Registriert seit
    09.08.05
    Beiträge
    886

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Meine Verpackung war auch tadellos, sodass der BD-Box nix passieren konnte (es sei denn, ein DHL-Fahrzeug wäre drüber gefahren)
    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Bei Zavvi wäre ich vorsichtig.
    Bestelle da öfter PS3 Spiele und die kamen hier schon häufiger mit kapputter Hülle an. Bei Standardblurayhüllen ist mir das Wurst, die Spiele stehen eh in enm Schrank unter anderem Krempel, bei ner LE würde mich das allerdings ärgern.

    Meine Box kam auch von amazon.co.uk und war tadellos. Dicke Pappackung mit hartem Papier ausgestopft
    Wie gesagt, bisher ist noch alles von Zavvi heil bei mir angekommen. Andererseits habe ich im Fall, daß etwas schiefgeht, keine Lust auf Zavvi's berüchtigten Customer Service. Ich bleibe dann mal lieber bei Amazon, die paar Euro mehr machen den Kohl auch nicht Fett.

    Danke auch euch beiden!
    Geändert von #1 defender (10.10.12 um 16:00:29 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •