Cinefacts

Seite 120 von 149 ErsteErste ... 2070110116117118119120121122123124130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.381 bis 2.400 von 2979
  1. #2381
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich habe mich jetzt durch etliche Synchro Diskussionen hier gelesen ohne Hinweis auf mein Problem:

    Schaue grade Teil 1 und in der Szene wenn Indy und Doc Ock in die Höhle gehen, gibt es einige Bildfehler.
    Das Bild wird unscharf und die Personen "schwimmen", ist sehr irritierend.

    Ist da ein Fehler bekannt?

  2. #2382
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von firewalkwithme Beitrag anzeigen
    Ich habe mich jetzt durch etliche Synchro Diskussionen hier gelesen ohne Hinweis auf mein Problem:

    Schaue grade Teil 1 und in der Szene wenn Indy und Doc Ock in die Höhle gehen, gibt es einige Bildfehler.
    Das Bild wird unscharf und die Personen "schwimmen", ist sehr irritierend.

    Ist da ein Fehler bekannt?
    Hatten wir hier schon einmal: http://forum.cinefacts.de/199806-ind...ml#post7680275

    Das ist kein Fehler, bzw. keiner der DVD oder BD.

    Das sind Einstellungen, wo schon beim Fotografieren selber der Fokus nicht ganz optimal war.
    Geändert von Waffler (10.10.12 um 17:29:34 Uhr)

  3. #2383
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ah, danke, ist mir vorher nie so aufgefallen, allerdings hatte ich den Film auch schon einige Jahre nicht mehr gesehen.

  4. #2384
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Es gibt auch im Teil 3 eine längere unscharfe Einstellung... da kann man nichts machen, ist halt out of focus.

  5. #2385
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich habe gestern in "Raiders" reingeguckt und -gehört, und was das Bild angeht bin ich doch nicht mehr so kritisch wie bisher. Für sich selbst geht die neue Farbgebung klar, die Bildqualität ist grandios. Aber: Mir kann keiner erzählen, dass die deutsche Neusynchro nicht zu tief ist. SO tief klingt Pampel heute nicht (man vergleiche nur mal mit den aktuellen "Star Wars"-Hörspielen). Da ist ganz klar gepfuscht worden und eine 25fps-Synchro auf 24fps verlangsamt worden.

    Was meine geplante Bastelei mit der Tonspur angeht, so ist diese vielleicht gar nicht nötig. Mein HDTV-Rip hat eine deutsche 5.1-Spur, allerdings bin ich mir noch nicht sicher, was die Quellen dafür angeht. Jedenfalls stammen die Rears auch aus der deutschen Fassung, denn den Hall der deutschen Dialoge hört man dort (und nicht der Neusynchro, denn die gab es da noch gar nicht). Ich muss mal konkretere Vergleiche mit den 2.0-Spuren anstellen.

  6. #2386
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Twinnz Beitrag anzeigen
    So hab mal auf die schnelle 2 Samples für die jenigen erstellt die wissen wollen was so möglich ist wenn sich solche Freaks wie ich hinsetzen und so etwas in ein paar Stunden hinzaubern.
    Ich hab vorhin in die Samples reingehört. Absolut erstklassig! Wer immer auch behauptet, mit den alten deutschen Dialogen wäre keine vernünftige 5.1 Spur machbar gewesen, muss sich hier ganz klar eines besseren belehren lassen. Keine Ahnung, warum man da unbedingt neu synchronsieren musste, aber das wurde vermutlich ohne Prüfung irgendwelcher Alternativen direkt in den USA angeordnet. Wirklich schade, diese beiden Samples klingen um vieles besser als die sonst üblichen 5.1 Upmixe, die sonst ihren Weg auf die DVDs und Blu-rays finden.

    Schade das es eine Tonspur dieser Qualität nicht wenigstens als Bonus mit auf die Blu-ray geschafft hat.

  7. #2387
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Nachdem ich mir heute Raiders angeschaut habe muss ich sagen das man den orangenen Farbstich gar nicht so stark bemerkt. Die meiste Zeit bemerkt man ihn gar nicht. Wenn da nicht vorher Screenshots die Runde gemacht hätten, wäre mir der vielleicht gar nicht aufgefallen.

    Was mich allerdings gestört hat ist das in der Szene in der Indy in den Tempel am Anfang eintritt Alfred Molina kurz mal unscharf wird. Ist das noch jemandem aufgefallen?

  8. #2388
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich hab vorhin in die Samples reingehört. Absolut erstklassig! Wer immer auch behauptet, mit den alten deutschen Dialogen wäre keine vernünftige 5.1 Spur machbar gewesen, muss sich hier ganz klar eines besseren belehren lassen.
    Ich höre die tage, wenn ich wieder an einer vernünftigen leitung hänge, auch mal rein. Ich hoffe du versprichst hier nicht zuviel.
    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Schade das es eine Tonspur dieser Qualität nicht wenigstens als Bonus mit auf die Blu-ray geschafft hat.

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    ... Aber: Mir kann keiner erzählen, dass die deutsche Neusynchro nicht zu tief ist. SO tief klingt Pampel heute nicht (man vergleiche nur mal mit den aktuellen "Star Wars"-Hörspielen). Da ist ganz klar gepfuscht worden und eine 25fps-Synchro auf 24fps verlangsamt worden.
    Hört sich für mich ähnlich an, aber es gibt dazu keine sichere aussage.

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Nachdem ich mir heute Raiders angeschaut habe muss ich sagen das man den orangenen Farbstich gar nicht so stark bemerkt. Die meiste Zeit bemerkt man ihn gar nicht. Wenn da nicht vorher Screenshots die Runde gemacht hätten, wäre mir der vielleicht gar nicht aufgefallen.
    Fällt bei richtig eingestellten wiedergabe geräten auch nicht auf.
    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Was mich allerdings gestört hat ist das in der Szene in der Indy in den Tempel am Anfang eintritt Alfred Molina kurz mal unscharf wird. Ist das noch jemandem aufgefallen?
    Ist normal, kommt gelegentlich mal vor, liegt am ausgangsmaterial. Nicht richtig fokosiert etc..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von krisa82 (10.10.12 um 23:42:37 Uhr)

  9. #2389
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.05
    Beiträge
    1.296

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Mister X Beitrag anzeigen
    Genau das meine ich. Es scheint m.E in erster Linie auch nur Wolfang Pampel auf Indy zu betreffen.
    Bei GGH auf Sean Connery waren alle Laute wie sie sein sollten...........
    Wolfgang Pampel klang in "I. J. und der letzte Kreuzzug" schon immer (auch auf VHS/im TV) etwas "schlechter" als sonst, da er bei den Aufnahmen seinerzeit erkältet war. Immer fair bleiben!

  10. #2390
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Aber: Mir kann keiner erzählen, dass die deutsche Neusynchro nicht zu tief ist. SO tief klingt Pampel heute nicht (man vergleiche nur mal mit den aktuellen "Star Wars"-Hörspielen). Da ist ganz klar gepfuscht worden und eine 25fps-Synchro auf 24fps verlangsamt worden.
    Ne die Synchro läuft korrekt IMHO.
    Das hört man sehr gut an den anderen bekannten Sprechern.
    Und Pampel klingt in neueren Synchros eigentlich immer extrem tief inzwischen.

    Jedenfalls würde ich mich als recht empfindlich bezeichnen was das Tonhöhenproblem angeht und bei der Indy 1 Neusynchro fand ich da nichts auffälliges.
    Wenn die Synchro zu tief wäre würde es alle Sprecher betreffen. Der tief klingende Pampel ist da allein also kein Indiz dafür.

    Wäre ja zudem bei einer speziell für die HD Auswertung erstellten Synchro auch zu dämlich.

  11. #2391
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Indiana Jones Trilogie

    An der Musik müsste man die falsche Tonhöhe ja auch bemerken. Die ist IMHO korrekt.

  12. #2392
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Indiana Jones Trilogie

    So, gestern habe ich dann mal "Jäger .." gesehen, und insgesamt gefällt mir das Bild gut, mehr aber nicht. Wenn ich sehe, was aus dem gleich alten Low-Budget-Streifen "Halloween III" mit sicherlich weit weniger Aufwand rausgeholt wurde, so ist das allerdings schon ein wenig schwach (ganz zu schweigen von TLEs Arbeit bei dem noch ältern "Assault"). Die teilweise kritisierte Farbgebung ist mir dagegen überhaupt nicht negativ aufgefallen.

    Zur leidlichen Tondebatte: Ich habe ab und an mal in die Neusynchronisation hineingelauscht und festgestellt, dass die für mich nicht akzeptabel ist. Mal abgesehen von dem zu alten Pampel gefallen mir auch andere Stimmen nicht - und welcher Filmveteran wie ich würde schon freiwillig auf Stars wie Wolfgang Spier, Christian Rode und Michael Chevalier verzichten (Rode ist im Übrigen noch aktiv, hätte man also ruhig nehmen können)? Sicherlich ist der DS 2.0 Ton nicht so berauschend, ich kann aber damit leben (passt irgendwie zum Alter des Films ) - gerade bei der Alternative.

  13. #2393
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ist eigentlich nur bei mir der Text auf der Halterung für den Filmframe auf Französisch?

  14. #2394
    wieder relaxt...
    Registriert seit
    04.12.01
    Ort
    Würzburg
    Alter
    33
    Beiträge
    6.069

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zwar ist meine Box laut DHL seit gestern zugestellt, aber bekommen habe weder nen Zettel im Briefkasten noch die Box.

    Meine kurze (vielleicht etwas ungewöhnliche) Frage an die Besitzer der UK Box: Bleibt der Deckel geschlossen oder steht er, wenn die Box flach auf dem Tisch liegt, leicht offen?

  15. #2395
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    An der Musik müsste man die falsche Tonhöhe ja auch bemerken. Die ist IMHO korrekt.
    Manche scheinen die Tonhöhenproblematik bei den Neusynchronisationen leider immer noch nicht zu begreifen. Und das nach so vielen Seiten endloser Debatten. Zum alleralllerallerletzten Mal: Wenn, wie hier von einigen vermutet wird, die Neusynchro von JÄGER DES VERLORENEN SCHATZES mit 25 B/sec erstellt wurde, ist die Sprache nun auf Blu-ray mit 24 B/sec zu tief, Musik und Geräusche laufen jedoch in korrekter Tonhöhe.

  16. #2396
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.07
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    38
    Beiträge
    1.708

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    Ist eigentlich nur bei mir der Text auf der Halterung für den Filmframe auf Französisch?
    Nö. Guck mal auf die vorangegangene Seite, scheint unterschiedlich zu sein. Manche haben französische, manche englische Texte. Muss man wohl nicht verstehen.

    Gruß
    TheWookie

  17. #2397
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Indiana Jones Trilogie

    So sieht's aus... das IT-Band mit Geräuschen und Musik wurde für die Neusynchro von 24fps auf 25fps beschleunigt, die Synchro drüber gelegt, und das ganze für die Blu-ray wieder auf 24fps verlangsamt (wodurch alles außer der Sprache die richtige Tonhöhe hat). Das ist natürlich nicht absichtlich passiert, aber anders kann ich es mir nicht erklären.

    Ich gebe aber zu, dass es mir (bei den paar Stellen, die ich mir aus der Neusynchro angehört habe), nur bei Pampel wirklich aufgefallen ist. Aber dort ist es definitiv. Wie gesagt, er hat in den letzten Jahren bei genug Hörbuch- und Hörspielproduktionen mitgewirkt, dass man seine jetzige Stimmlage exakt vergleichen kann, und die ist auf der Blu-ray nunmal einfach nicht korrekt. Man sollte übrigens bedenken, dass alle Sprecher separat aufgenommen werden... wenn man also richtig gepfuscht hat, kann es durchaus sein, dass das Problem gar nicht alle Sprecher betrifft.

    Ein Indiz, dass mit 25fps synchronisiert wurde, habe ich in einem Interview mit Wolfgang Pampel gefunden (ich schaue mal, ob ich es wiederfinde), bei dem er erzählt, dass es ihn beim Reinhören in die alte Synchro selbst gewundert hat, wie hoch und schnell er damals noch gesprochen hat, und dass es ihm nicht leicht fiel, das heute zu imitieren.
    Geändert von Laserschwert (11.10.12 um 08:53:33 Uhr)

  18. #2398
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.03.08
    Beiträge
    404

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von philipp616 Beitrag anzeigen
    Meine kurze (vielleicht etwas ungewöhnliche) Frage an die Besitzer der UK Box: Bleibt der Deckel geschlossen oder steht er, wenn die Box flach auf dem Tisch liegt, leicht offen?
    Bleibt zu.

  19. #2399
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.11
    Alter
    31
    Beiträge
    110

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Also doch 25 fps-Synchro. Ich dachte, dass hätte ich mir beim anschauen nur eingebildet. Vor allem Oliver Stritzel klingt neben Pampel und Gadow zu tief. Und wie schon gesagt wurde, hört sich Pampel in den Star Wars Hörspielen bei weitem nicht so tief an wie hier.

  20. #2400
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.08.03
    Beiträge
    38

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    So sieht's aus... das IT-Band mit Geräuschen und Musik wurde für die Neusynchro von 24fps auf 25fps beschleunigt, die Synchro drüber gelegt, und das ganze für die Blu-ray wieder auf 24fps verlangsamt (wodurch alles außer der Sprache die richtige Tonhöhe hat). Das ist natürlich nicht absichtlich passiert, aber anders kann ich es mir nicht erklären.

    Ich gebe aber zu, dass es mir (bei den paar Stellen, die ich mir aus der Neusynchro angehört habe), nur bei Pampel wirklich aufgefallen ist. Aber dort ist es definitiv. Wie gesagt, er hat in den letzten Jahren bei genug Hörbuch- und Hörspielproduktionen mitgewirkt, dass man seine jetzige Stimmlage exakt vergleichen kann, und die ist auf der Blu-ray nunmal einfach nicht korrekt. Man sollte übrigens bedenken, dass alle Sprecher separat aufgenommen werden... wenn man also richtig gepfuscht hat, kann es durchaus sein, dass das Problem gar nicht alle Sprecher betrifft.

    Ein Indiz, dass mit 25fps synchronisiert wurde, habe ich in einem Interview mit Wolfgang Pampel gefunden (ich schaue mal, ob ich es wiederfinde), bei dem er erzählt, dass es ihn beim Reinhören in die alte Synchro selbst gewundert hat, wie hoch und schnell er damals noch gesprochen hat, und dass es ihm nicht leicht fiel, das heute zu imitieren.

    Wie bereits Seiten zuvor geschrieben, glaub ich das auch. Als die Pro7 Fassung lief, lief diese in 25fps und da hörte sich Pampel nicht so tief an wie jetzt auf der Blu-ray. Diese Stimmlage kam deutlich näher an das Original ran und das hat mich doch sehr gewundert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •