Cinefacts

Seite 132 von 149 ErsteErste ... 3282122128129130131132133134135136142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.621 bis 2.640 von 2979
  1. #2621
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    43
    Beiträge
    1.436

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Wie Schlimm ist denn jetzt eigentlich der "Bildfehler" ...hatten doch weiter vorn alle über das helle Bild in indy 1 geklagt?! Und stimmt es, das der Ton in Indy 3 wieder tiefer ist, nachdem er auf DVD korrigiert war...?

  2. #2622
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Cmdr. Perkins Beitrag anzeigen
    Wie Schlimm ist denn jetzt eigentlich der "Bildfehler" ...hatten doch weiter vorn alle über das helle Bild in indy 1 geklagt?! Und stimmt es, das der Ton in Indy 3 wieder tiefer ist, nachdem er auf DVD korrigiert war...?
    Es gibt keinen Bildfehler, für Indy 1 wurde ein neuer, von Spielberg überwachter 4k Transfer angefertigt. Bei diesem Transfer hat man versucht, den ursprünglichen Bildeindruck des Filmes so weit es geht wieder herzustellen, nachdem sich die DVDs davon sehr weit entfernt hatten. Daher ist das Bild von Indy 1 etwas heller und weist eine andere Farbgebung auf, dies ist aber kein Fehler, sondern beabsichtigt.

    Der Ton von Indy 3 ist praktisch identisch mit dem der DVD, zumindest was die Tonhöhe betrifft (sieht man vom Pal Speedup ab), liegt jetzt allerdings in 5.1 vor. Das Pampel (Synchronsprecher von Indy) in dem Film anders klingt, liegt daran, das er bei den Sprachaufnahmen erkältet war. Eine korrigierte Version des deutschen Tons auf DVD gab es nie, wie sollte das auch gehen?

  3. #2623
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    43
    Beiträge
    1.436

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Eine korrigierte Version des deutschen Tons auf DVD gab es nie, wie sollte das auch gehen?
    Oh doch, er klang in der DVD-Edition nicht so tief, wie in der VHS-Fassung. Paramount hat damals auch gesagt, das sie Tonfehler/Tonhöhe für Indy 3 behoben haben. Sonst würde ich ja nicht fragen!
    Laut Gerüchten soll die Tonspur von Indy (Wolfgang Pampel) sogar einzeln vorgelegen haben, was ich nicht glaub, gibts ja so gut wie nie in dt. Synchros...

  4. #2624
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    43
    Beiträge
    1.436

    AW: Indiana Jones Trilogie

    ....sooo reingehört und festgestellt: Tonhöhe von Indy 3 ist _nicht_ wie auf der DVD. Die Ford-Dialoge leiern sogar leicht, während alle anderen klar zu verstehen sind. Genau das wurde nämlich damals für DVD, wie auch immer, angepaßt. Schade das wiedermal eine vernünftige Korrektur vergessen wurde. Schlimm ist es aber nur, wenn man ein Ohr dafür hat. Das hab ich leider... / Ansonsten Top-Box. Liebevoll gestaltet und gute Tonqualität, wenngleich Temple of Doom einen recht leisen dt. Ton hat, der erst durch Nachregeln die Lautstärke der anderen beiden hat.

  5. #2625
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich bin mir da nicht ganz schlüssig was die Tonhöhe des 3. Indis angeht. Ford klingt zwar gefühlt zu tief, aber alle anderen Sprecher durchaus korrekt. Von daher will ich mal behaupten dass die Tonhöhe ansich korrekt aufgespielt ist.

    Ich kannte den Film allerdings auch vorher gar nicht auf deutsch. Nur jetzt von der Blu.

  6. #2626
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Cmdr. Perkins Beitrag anzeigen
    ....sooo reingehört und festgestellt: Tonhöhe von Indy 3 ist _nicht_ wie auf der DVD. Die Ford-Dialoge leiern sogar leicht, während alle anderen klar zu verstehen sind. Genau das wurde nämlich damals für DVD, wie auch immer, angepaßt. Schade das wiedermal eine vernünftige Korrektur vergessen wurde. Schlimm ist es aber nur, wenn man ein Ohr dafür hat. Das hab ich leider... / Ansonsten Top-Box. Liebevoll gestaltet und gute Tonqualität, wenngleich Temple of Doom einen recht leisen dt. Ton hat, der erst durch Nachregeln die Lautstärke der anderen beiden hat.
    Ich behaupte mal, bei der DVD wurde nichts "angepasst" oder "korrigiert", sondern die weist schlicht PAL-Speedup auf, was zufällig Pampels verstopfter Nase entgegenkam. Daß die anderen Sprecher leicht beschleunigt sind, fällt nicht weiter auf.

    Auf BD hört man nun in Originalgeschwindigkeit den verrotzten Pampel und alle anderen Sprecher klingen selbstverständlich einwandfrei, weil sie keine Rüsselpest hatten.

  7. #2627
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    43
    Beiträge
    1.436

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Auf BD hört man nun in Originalgeschwindigkeit den verrotzten Pampel und alle anderen Sprecher klingen selbstverständlich einwandfrei, weil sie keine Rüsselpest hatten.

    Gute Theorie, aber wie schon gesagt, damals wurde von PP sehr wohl gesagt, das sie den Ton in Indy 3 wegen Pampel optimiert haben. Der klingt bei weitem nicht so Nasal in der DVD-Fassung. Was mich stört ist vielmehr ein leichtes Leiern, das definitiv auf der DVD nicht vorhanden ist und bei allen anderen nicht merkbar. KA wie das geht, ist auch NICHT DER REDE WERt, aber _mich persönlich_ störts halt, ich höre leider sowas...

  8. #2628
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Gibts eigentlich irgend eine verlässliche Quelle für die Behauptung, dass Pampel erkältet war, als er Indy 3 eingesprochen hat?

  9. #2629
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Indiana Jones Trilogie

    So, jetzt bin ich beim derzeitigen Preis von 35€ doch schwach geworden, obwohl die Kreditkarte zur Zeit ohnehin schon genug leidet. Die Aufmachung der Box ist schonmal sehr schön, recht stabil und tolle Prägung. Auch die Gestaltung des Innenlebens kann sich sehen lassen, schöne Motive wurden hier benutzt. Freu mich schon drauf es mir nachher mit Raiders of the Lost Ark und nem Bier vor der Glotze gemütlich zu machen

  10. #2630
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Indiana Jones Trilogie

    So, meine Austausch-Filmcell ist angekommen. Sieht sogar besser aus als das "Original", was in der Box war, denn das hatte eine leichte, einen Hauch einer "Delle" an einer der Ecken. Das neue ist nun rundherum perfekt und in englischer Sprache.

  11. #2631
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Cmdr. Perkins Beitrag anzeigen
    Oh doch, er klang in der DVD-Edition nicht so tief, wie in der VHS-Fassung. Paramount hat damals auch gesagt, das sie Tonfehler/Tonhöhe für Indy 3 behoben haben. Sonst würde ich ja nicht fragen!
    Laut Gerüchten soll die Tonspur von Indy (Wolfgang Pampel) sogar einzeln vorgelegen haben, was ich nicht glaub, gibts ja so gut wie nie in dt. Synchros...
    Die Sprachspur von Pampel lag definitiv nicht einzeln vor, auch sonst lagen die Dialoge nicht einzeln vor. Für die neue 5.1 Spur musste man zb auf eine 70 mm Magnettonspur zurückgreifen. Ich kann mich noch an die Leih - VHS dieses Filmes erinnern, die ich mir nach der Ausstrahlung der beiden ersten Teile im Herbst 1991 auf Sat 1 ausgeliehen hatte. Schon damals ist mir sofort aufgefallen, das der Sprecher von Ford anders klingt. Sollte es zwischen VHS und DVD Unterschiede in der Tonhöhe geben, dann liegt das maximal daran, das man bei der VHS Fassung damals noch die Tonhöhe korrigiert hatte und bei der DVD nicht. Daher kommt bei der DVD der Pal Speedup zum Tragen. Weitere Änderungen hat es mit Sicherheit nicht gegeben, wenn man an der Stimme von Pampel hätte etwas ändern wollen, dann hätte man das damals direkt nach dem Einsprechen der Dialoge im Studio hätte machen können.

  12. #2632
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    43
    Beiträge
    1.436

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    wenn man an der Stimme von Pampel hätte etwas ändern wollen, dann hätte man das damals direkt nach dem Einsprechen der Dialoge im Studio hätte machen können.
    ...unterschlage ruhig den Zeitdruck bei Kinostarts...
    Wie auch immer, damals wurde gesagt, das etwas an der Tonhöhe gemacht wurde. Daher unterscheiden sich VHS, DVd und jetzt auch BD. Warum leiert nur Ford sein Dialog, während alle anderen normal klingen? Das hat nix mit seiner Erkältung zu tun... - Aber egal, is eh nicht mehr zu ändern. Ich werde künftig weniger auf BD-Updaten, weil immer irgendwas am Ton ist...zumindest bei älteren Titeln...

  13. #2633
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Eine Frage:
    Wurde das Bonusmaterial dieses DVD Sets komplett übernommen ?

    Link:
    http://www.amazon.de/Indiana-Jones-k...3792740&sr=8-2

  14. #2634
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von amoergosum Beitrag anzeigen
    Eine Frage:
    Wurde das Bonusmaterial dieses DVD Sets komplett übernommen ?

    Link:
    http://www.amazon.de/Indiana-Jones-k...3792740&sr=8-2


    Imho ist bis auf das Booklet alles mit dabei.

  15. #2635
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von nerös Beitrag anzeigen
    Imho ist bis auf das Booklet alles mit dabei.
    Nur am Rande: du meinst wohl afaik
    Imho = mMn

  16. #2636
    Wrigleys Bombenbastler
    Registriert seit
    18.10.02
    Ort
    Lüdenscheid
    Alter
    39
    Beiträge
    84

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Hat schon jemand den englischen Filmschnipsel bekommen?

  17. #2637
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von MacGyver Beitrag anzeigen
    Hat schon jemand den englischen Filmschnipsel bekommen?
    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    So, meine Austausch-Filmcell ist angekommen. Sieht sogar besser aus als das "Original", was in der Box war, denn das hatte eine leichte, einen Hauch einer "Delle" an einer der Ecken. Das neue ist nun rundherum perfekt und in englischer Sprache.

  18. #2638
    Wrigleys Bombenbastler
    Registriert seit
    18.10.02
    Ort
    Lüdenscheid
    Alter
    39
    Beiträge
    84

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Jaa ich weiß, hatte ich seiner Zeit gelesen
    Sonst noch jemand was bekommen??

  19. #2639
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Fincher Beitrag anzeigen
    Gibts eigentlich schon Infos über Einzel Vös der jeweiligen Teile? Bin kein großer Fan von Box Sets und Teil 4 will ich sowieso nicht in der Sammlung haben .
    Ja gibt es: http://www.bluray-disc.de/blu-ray-ne...f-blu-ray-disc

  20. #2640
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Hab die Box mal im Laden begutachtet und mir fiehl da das relativ dünne Digipak innen auf, denke dass das schnell abgenutzt ist.

    Ich habe öfters gelesen das es beim Schuber auch Produktionsfehler wegen den Klebepunkten gäbe, das also der Einband an den Stellen dann absteht bzw. gewellt ist. Wie sind da eure Erfahrungen ?

    Ich persöhnlich würde mir wünschen, dass die nicht veröffentlichten UK Steels auch in Deutschland erscheinen, allerdings mit der Bonusdisc.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •