Cinefacts

Seite 14 von 149 ErsteErste ... 41011121314151617182464114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 2979
  1. #261
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.12.09
    Ort
    franken
    Alter
    47
    Beiträge
    1.894

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Ne,nur "minimal" gekürzt : ofdb
    Stimmt,hab das bei Schnittberichte.com gefunden.
    Vor über 10 Jahren war der gute 1. Indy um die Zeit noch weit über 5 Minuten geschnitten, jetzt bringt ihn die ARD zu Ostern im Nachmittagsprogramm (fast) uncut!
    Muss aber wirklich nur minimal gewesen sein,mir sind damals keine Schnitte aufgefallen.

  2. #262
    Totaler Vollhonls
    Registriert seit
    17.11.06
    Ort
    Hessen
    Alter
    34
    Beiträge
    3.570

    AW: Indiana Jones Trilogie

    hm, aber zu gestern weiß keiner was genaues?

  3. #263
    Serienjunkie
    Registriert seit
    13.06.03
    Ort
    Überall und Nirgendwo
    Alter
    38
    Beiträge
    1.646

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Das Bild auf SAT1 war wirklich unter aller Sau. Wahrscheinlich haben die nur ein altes VHS-Band eingelegt. Und sie habens nicht mal geschafft, den Film anamorph zu bringen.
    Ach ja, es war die alte Synchro.

  4. #264
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.03.10
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    953

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Schlitzi Beitrag anzeigen
    Das Bild auf SAT1 war wirklich unter aller Sau. Wahrscheinlich haben die nur ein altes VHS-Band eingelegt. Und sie habens nicht mal geschafft, den Film anamorph zu bringen.
    Ach ja, es war die alte Synchro.
    So waren die letzten Ausstrahlungen aber immer vom 1. Teil, auch bei ProSieben schon.

  5. #265
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Das Bild war wirklich grausam, da sieht die DVD weit besser aus. Da fragt man sich was die ihren Kunden als HD verkaufen...muhahaha
    Geändert von TV-Junky (26.09.10 um 14:47:44 Uhr)

  6. #266
    Insider Grufti & Mumie
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dagobah/München
    Alter
    59
    Beiträge
    13.767

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich hoffe auf eine gute BD !!!

  7. #267
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Das Bild auf SAT1 war wirklich unter aller Sau. Wahrscheinlich haben die nur ein altes VHS-Band eingelegt. Und sie habens nicht mal geschafft, den Film anamorph zu bringen.
    Ach ja, es war die alte Synchro.
    Bestimmt auch im falschen Bildformat (1.85:1 statt 2.35:1) und mit deutschen Credits-Einblendungen (die sind zwar in Englisch, aber neu nachgesetzt).

  8. #268
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich habe mit der Suche nichts gefunden, aber da der Thread sehr umfangreich ist, trotzdem die Frage: Ist eine BD-VÖ schon angekündigt?

  9. #269
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Nein.

  10. #270
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.05
    Beiträge
    147

    AW: Indiana Jones Trilogie

    die würden lieber mal ihre energie in solche projekte stecken, als jeden anderen müll auf BD rauszubringen. ich kann echt nicht verstehen warum man solche filme auf die tausende von fans sehnsüchtig warten, nicht endlich auf BD veröffentlicht. aber wahrscheindlich ist das wie in jedem anderen gebiet so, dass die verantwortlichen weder fans sind, noch herzblut für ihre arbeit aufbringen. sonst wären schonlange fantastische boxsets auf dem markt. geht ja mit anderen filmen auch so... leider.

  11. #271
    wieder relaxt...
    Registriert seit
    04.12.01
    Ort
    Würzburg
    Alter
    33
    Beiträge
    6.069

    AW: Indiana Jones Trilogie

    weil die firmen schön blöd wären alle großen lang erwarteten filme zur gleichen zeit auf blu-ray rauszuhauen. da hätte letztendlich kein label was von. dieses jahr sind erstmal die alien filme und zurück in die zukunft dran.

  12. #272
    schmieriger Filmproduzent
    Registriert seit
    13.09.04
    Ort
    Basel
    Alter
    36
    Beiträge
    863

    AW: Indiana Jones Trilogie

    eigentlich bin ich Neusynchronisationen gegenüber sehr skeptisch und finde sie in manchen Fällen auch unnötig. Aber eine professionelle Neusynchro des letzten Kreuzzuges mit Wolfgang Pampel und allen verfügbaren Originalsprechern würde mir persönlich durchaus gefallen.

  13. #273
    Totaler Vollhonls
    Registriert seit
    17.11.06
    Ort
    Hessen
    Alter
    34
    Beiträge
    3.570

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Les Grossman Beitrag anzeigen
    eigentlich bin ich Neusynchronisationen gegenüber sehr skeptisch und finde sie in manchen Fällen auch unnötig. Aber eine professionelle Neusynchro des letzten Kreuzzuges mit Wolfgang Pampel und allen verfügbaren Originalsprechern würde mir persönlich durchaus gefallen.
    Was gibt es denn an der "alten" Synchro von Kreuzzug auszusetzen?

  14. #274
    schmieriger Filmproduzent
    Registriert seit
    13.09.04
    Ort
    Basel
    Alter
    36
    Beiträge
    863

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von mr.tingle Beitrag anzeigen
    Was gibt es denn an der "alten" Synchro von Kreuzzug auszusetzen?
    Harrison Ford wird dort leider nicht von Wolfgang Pampel gesprochen

    Und falls er es doch gewesen sein sollte, hatte er eine ziemliche Erkältung.

  15. #275
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Das frage ich mich auch...

    Selbst wenn die Originalsprecher alle noch zur Verfügung stünden, wären sie mehr als 20 Jahre älter und damit sicher nicht mehr die Idealbesetzung für die ewig jung bleibenden Gesichter.

    Die ursprüngliche Kinomischung war eine solide, qualitativ hochwertige DOLBY STEREO SR-Mischung. Wüsste nicht, was es daran zu bemängeln gibt. Wird für die Blu-ray sicher auf 5.1 aufgeblasen (über den Nutzen kann man streiten), wie z.B. geschehen bei den entsprechenden STAR TREK-Filmen aus der Zeit.

    Mehr braucht's meineserachtens jedenfalls nicht!

  16. #276
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Les Grossman Beitrag anzeigen
    Harrison Ford wird dort leider nicht von Wolfgang Pampel gesprochen

    Und falls er es doch gewesen sein sollte, hatte er eine ziemliche Erkältung.
    Letzteres ist meines Wissens in der Tat der Fall. Ist mir bei dem Film auch immer negativ aufgefallen.

  17. #277
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Les Grossman Beitrag anzeigen
    Harrison Ford wird dort leider nicht von Wolfgang Pampel gesprochen

    Und falls er es doch gewesen sein sollte, hatte er eine ziemliche Erkältung.
    Pardon, Deine Antwort kam einen Tick zu spät. Selbstverständlich wird Ford auch im KREUZZUG von Pampel gesprochen. Wenn Du das nicht hörst ...

    Dass er da bereits etwas älter klingt als im TEMPEL DES TODES (und ggf. auch erkältet war) mag sein, aber er klingt da immer noch wesentlich jünger, als er es jetzt hier und heute würde.
    Geändert von cvs (14.10.10 um 22:01:44 Uhr)

  18. #278
    schmieriger Filmproduzent
    Registriert seit
    13.09.04
    Ort
    Basel
    Alter
    36
    Beiträge
    863

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Letzteres ist meines Wissens in der Tat der Fall. Ist mir bei dem Film auch immer negativ aufgefallen.
    Habe gerade mal auf einzelnen Webseiten die Auflistung der Synchronsprecher unter die Lupe genommen und es scheint tatsächlich Wolfgang Pampel zu sein!
    Ich meinte auch, vor einiger Zeit hier irgendwo im Forum das mit der Erkältung gelesen zu haben. Er tönt wirklich ziemlich verschnupft bzw. seine Stimme ist da einiges tiefer und anders als sonst.

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Pardon, Deine Antwort kam einen Tick zu spät. Selbstverständlich wird Ford auch im KREUZZUG von Pampel gesprochen. Wenn Du das nicht hörst ...

    Dass er da bereits etwas älter klingt als im TEMPEL DES TODES (und ggf. auch erkältet war) mag sein, aber er klingt da immer noch wesentlich jünger, als er es jetzt hier und heute würde.
    Am besten, du machst selbst einen kurzen Vergleich zwischen KREUZZUG und KRISTALLSCHÄDEL, dann wird dir auffallen, dass Pampel in KRISTALLSCHÄDEL zwar älter, aber von der Stimme her einiges klarer und kräftiger tönt.

  19. #279
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Wird für die Blu-ray sicher auf 5.1 aufgeblasen (über den Nutzen kann man streiten),
    Nein hier kann man nicht streiten denn es gibt auch 6-Kanal Magnetton von Indy 2 und 3. Genau dieser wurde für die neuen 5.1 Spuren verwendet. Die sind übrigens bereits erstellt und werden bei den aktuellen HD Ausstrahlungen gesendet.

    Das sind also echte 6-Kanal Abmischungen und keine aufgeblasenen 2.0 Mischungen.

    @Les Grossman

    Es gibt 2 Gerüchte Varianten die im Umlauf sind betreffend Pampel in Indy 3:

    a) er war erkältet

    b) irgendwas wurde falsch gepitcht damals bei seinen Sprachaufnahmen

    Variante a) klingt für mich plausibler.

  20. #280
    schmieriger Filmproduzent
    Registriert seit
    13.09.04
    Ort
    Basel
    Alter
    36
    Beiträge
    863

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @Les Grossman

    Es gibt 2 Gerüchte Varianten die im Umlauf sind betreffend Pampel in Indy 3:

    a) er war erkältet

    b) irgendwas wurde falsch gepitcht damals bei seinen Sprachaufnahmen

    Variante a) klingt für mich plausibler.
    Ich würde auch Variante a) vermuten. Lange Zeit war ich total unsicher, ob er in Indy 3 wirklich gesprochen hat, weil seine Stimme so anders klang. Man könnte wirklich annehmen, es wäre ein anderer Sprecher.

    Dass von Teil 1 und 2 die Magnetbänder existieren und trotzdem nur eine Stereo-Tonspur bzw. eine Neusynchro gemacht wurden, kann ich immer noch nicht nachvollziehen und stösst mir sauer auf.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •