Cinefacts

Seite 41 von 149 ErsteErste ... 313738394041424344455191141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 820 von 2979
  1. #801
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Doch mit Shia LeBeouf als Dr. Jones jr.
    Wenn dann schon Dr. Jones jr. the 2nd (da Indy ja eigentlich auch schon ein Dr. Jones jr. ist).

    Insgesamt mag ich eigentlich alle Indy Filme (den einen mehr, den anderen weniger), wenn auch der Vierte für mich etwas zu spät realisiert wurde und insgesamt der für mich schwächste Teil ist.

  2. #802
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Tserclaes Beitrag anzeigen
    Was mir immer unbegreiflich ist, wieso alle den 4. Teil noch haben [...]
    Vielleicht, weil den keiner haben will?

  3. #803
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Vielleicht, weil den keiner haben will?
    Naja die 2 Euro Verlust waren mir zu dem Zeitpunkt vertretbar

  4. #804
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Forcekeeper111 Beitrag anzeigen
    In meinen Augen ist kein großer Unterschied zwischen Temple und Indy 4.

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    In Sachen Beklopptheit pflichte ich Forcekeeper bei. Wobei "Crystal Skull" im Ganzen deutlich weniger beknackt ist.

    1984 fand ich "Temple of Doom" absolut großartig, aber wenn ich die Filme heute miteinander vergleiche, sticht der Film aus dem Quartett einfach als der größte Fremdkörper heraus.

    Reihenfolge bei mir: 1. "Raiders" 2. "Last Crusade" 3. "Crystal Skull" 4. "Temple". Dabei bleibe ich.

  5. #805
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    In Sachen Beklopptheit pflichte ich Forcekeeper bei. Wobei "Crystal Skull" im Ganzen deutlich weniger beknackt ist.

    1984 fand ich "Temple of Doom" absolut großartig, aber wenn ich die Filme heute miteinander vergleiche, sticht der Film aus dem Quartett einfach als der größte Fremdkörper heraus.

    Reihenfolge bei mir: 1. "Raiders" 2. "Last Crusade" 3. "Crystal Skull" 4. "Temple". Dabei bleibe ich.
    Ne du. Alle Verrückheiten in "Temple" sind zusammengenommen zumindest noch stimmiger als die eine furchtbar dumme Kühlschrank-Szene, die teils durch die Intention, vor allem aber durch die Ausführung zum Kotzen schlecht ist.

    Keine coolen Kills, wenig charismatische Bösewichte (mit lahmem Abgang) und generell einfach: "Meh." Kindergarten der Streifen. Das einzig Gute an "Skull" war die Szene im Dinner mit Mutt sowie die anschließende Verfolgungsjagd. DAS war noch Indy-haft. Danach der Mist im Dschungel? Mit der extremst lächerlichen CG-Optik? Uuuuuuah. Fuckin' Bullfuck fuckin' FUCK!

    ...ne, ich mag den nicht sonderlich.

    Viel hängt dabei von der Inszenierung ab, aber der Inhalt ist immer noch extremst fragwürdig. All der "Glowy CG-Look" hat mich sowas von abgefuckt... Boah ey.

  6. #806
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von executor
    Uuuuuuah. Fuckin' Bullfuck fuckin' FUCK! (...) Boah ey!
    Ich nehme Dein Fuck-A-Doodle-Doo mal so hin, aber meine Unterschrift kriegt es nicht und ich komme auch auf deutlich mehr Indy-hafte Momente als nur das Diner und die Motorradverfolgungsjagd.

    P.S.: In Deinem Alter fand ich "Temple of Doom" auch noch besser.

  7. #807
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Also die Käfer in dem Tunnel von Temple of Doom und wie Kate Capshaw dann da reingreift iss schon richtig eklig, dagegen sind die CGI-Killerameisen aus dem vierten Teil einfach nur lahm.

  8. #808
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Daß es sich um CGI-Ameisen handelt, ist einem in der heutigen Zeit auch nur deshalb klar, weil man weiß, daß es nicht anders gemacht worden sein kann und das sorgt für kritische Distanz und Gleichgültigkeit. Prinzipiell sind solche Ameisenhorden aber durchaus eine fiese Geschichte.

    Umgekehrt sind Horden von Küchenschaben zwar für Krabbeltierphobiker eklig, aber weder gefährlich noch wirklich bedrohlich. Da ist die Schlangengrube aus "Raiders" schon ein ganz anderes Kaliber.

  9. #809
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich nehme Dein Fuck-A-Doodle-Doo mal so hin, aber meine Unterschrift kriegt es nicht und ich komme auch auf deutlich mehr Indy-hafte Momente als nur das Diner und die Motorradverfolgungsjagd.
    Ja, keine Ahnung wieso, aber ich hatte das untrügliche Verlangen nach Fluchen. Musste mal wieder raus.
    Und ja, es gibt noch einige andere Indy-hafte Momente, aber das ist es: "Indy-hafte Moment", nicht "das ist ein Indiana Jones-Film". Und das sag ich, obwohl ich Shia LeBeouf nicht schlimm fand, die Alien-Sache sogar ganz gut finde (wenn auch schlecht gehandhabt, wie viele Sachen im Streifen) und ebenfalls die Sequenz, als Indy und Mutt den einen Schädel in dem Begräbnis-Wasauchimmer-Suchen ganz gut fand.

    Aber am Ende, wie gesagt, geht mir dieser "Glowy CG-Look" sowas von gegen den Strich, die Bösewichte waren lahm und nicht wirklich böse (ok, der Faustkampf auf dem Jetdingen und nachher bei den Ameisen war auch "nett"), die Action war etwas zu over-the-top, die Kühlschrankszene war Bullshit hoch 10, die Wasserfallszene hätte cool sein können, war mit der debil das beschissene Lenkrad festhalten Marion aber schon wieder zu sehr inszeniert wie ein Looney Tunes-Clip und auch wenn die Sache mit den verschwindenden Stufen wieder ok war, zerstörte der lahme Abschluss mit den Aliens/dem Oberbaddy/ und vor allem dem nutzlosen Mac dann auch noch die restlichen Bonuspunkte, welche der Streifen angesammelt hat.

    Nene. Und dabei ist "Temple" auf jeden Fall mein am wenigstens geliebter "Indiana Jones"-Film. Der originalen Trilogie, versteht sich. Was sich dann aber auch wieder relativiert, wenn man mal betrachtet, dass ich die restlichen (beiden ) Streifen absolut ins Herz geschlossen habe.
    Aus diesem Punkt kann ich mir dann auch jedes Mal wieder zum Abschluss der Reihe trotz allem "Skull" anschauen, blicke dabei aber erst recht wehmütig zurück auf die alten Teilen. Inszeniert mit der 80s Power der ersten beiden Streifen, DAS hätte was gegeben. Und irgendjemand sollte George Lucas ansonsten echt mal langsam vors Schienbein treten und einen Reality Check bezüglich der persönlichen Unfähigkeit verpassen. Der Mann ist ein wandelnder Rohdiamant an Ideen, aber ist langsam so mächtig, dass er das Gefühl hat, nicht mehr geschliffen zu werden, bis da etwas wirklich gelungenes draus wird.
    Seine Ideen bezüglich eines "50s B-Movie-Style"-Indy wären für sich genommen sogar ziemlich cool gewesen(, aber wahrscheinlich wieder bei der Ausführung versackt), der letztendliche Kompromiss aus Spielbergs und seiner Vorstellung hat dann aber zu dem durchaus teils schizophren wirkenden Stück Film geführt, welches nun eben als "Indiana Jones And The Crystal Skull" bekannt ist...

    ....worum gings nochmal?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    P.S.: In Deinem Alter fand ich "Temple of Doom" auch noch besser.
    Oh ja. Was soll hier "in deinem Alter" heißen? Gibts ein Verfallsdatum für "Temple Of Doom"? Oder den eigenen Geschmack?
    Nicht, dass sich dieser nicht über die Jahre durchaus gewandelt hätte, aber das hört sich so an, als ob mit dem 30. Geburtstag, PENG, "Film ist scheiße" einsetzt.

  10. #810
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Oh ja. Was soll hier "in deinem Alter" heißen? Gibts ein Verfallsdatum für "Temple Of Doom"? Oder den eigenen Geschmack?
    Nicht, dass sich dieser nicht über die Jahre durchaus gewandelt hätte, aber das hört sich so an, als ob mit dem 30. Geburtstag, PENG, "Film ist scheiße" einsetzt.
    Ich mag den Film. Damals fand ich den viel toller, spektakulärer, actionreicher usw. als "Raiders".

    Aber heute gibt es Tage, an denen ich mir das aufgedrehte, hysterische Stück Achterbahnkino nicht ansehen kann, weil es mir schlicht auf die Nerven geht.

    Insofern sind mir die anderen 3 Filme mit ihrem gemütlicheren Tempo und der sparsamer dosierten Action deutlich lieber.

  11. #811
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Cobretti1980 Beitrag anzeigen
    mal eine frage, war die Edition mit dem Zippo schon bei amazon bestellbar ?
    Nein, bislang noch nicht.

  12. #812
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Mir gefällt der Tempel des Todes am besten
    +1

  13. #813
    Psychotischer FBI-Agent
    Registriert seit
    13.10.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    48
    Beiträge
    1.857

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Jo, und wer zu dritt mit einem Schlauchboot aus einem Flugzeug huppst und das halbe Himalaya runterrutscht, um senkrecht eine schroffe Steilwand runterzusegeln in tosendes Wildwasser, kann im Normalfall auch seine Knochen einzeln aufsammeln.

    Gleiches gilt für eine durchgehackte Hängebrücke, um mit Schmackes vor eine Felswand zu brettern. Auch ein eher robuster Abenteurer hinterläßt da nur einen ziemlich großen Klecks an der Wand, statt sich noch fröhlich mit dem Hohepriester weiterzuprügeln.

    Von der offensichtlich feuerfesten Kate Capshaw oder dem Blödsinn, der bei der Loren-Verfolgungsjagd präsentiert wird, fange ich erst gar nicht an.

    Wer das gekauft hat, sollte sich dann auch an dem Kühlschrank nicht stören. Wir halten jedenfalls fest: Auch "Temple of Doom" hat gehörig den Unwahrscheinlichkeitsdrive strapaziert.

    Für mich ist das alles völlig im Sinne der teilweise ebenso absurden Cliffhanger-Auflösungen der alten Serials, denen die Indy-Filme huldigen.

    Ich mag es nur nicht, wenn so offensichtlich mit zweierlei Maß gemessen wird und man dem einen Dinge als abgrundtiefen Schwachsinn ankreidet, die man dem anderen gnädig durchgehen läßt.
    Du hast es erfasst...wieder mal.
    Unglaublich das dieses Indy 4 gebashe schon wieder los geht! Dazu wurde doch nun echt alles gesagt und niemand wird von seiner Meinung abrücken. Ich auch nicht. Der 4. ist gut und damit basta.

  14. #814
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zippo Version ist bei Amazon bestellbar.

  15. #815
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Die Steelbook-Zippo-Edition ist nun vorbestellbar. Der Preis hat sich auch gesenkt: 89,99 EUR.


  16. #816
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Die Steelbook-Zippo-Edition ist nun vorbestellbar. Der Preis hat sich auch gesenkt: 89,99 EUR.

    Es gibt schon die erste Amazon Bewertung (1 Stern) ...lächerlich. Zu einigen Kunden
    fällt einem wirklich nichts mehr ein. Ich zitiere:

    Bewertet wird hier nun die Aufmachung, da zur Qualität bis dato noch nichts zu sagen gibt.
    Es passen mittlerweile bereits 4 Disks in ein NORMALES Steelbook. Da auch nur 4 Scheiben in der Box enthalten sind sollte man dies noch schleunigst abändern. Ansonnsten NUR 1 Stern für eine unnötige und unschöne Verpackung.


  17. #817
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    Blinzeln AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich mag den Film. Damals fand ich den viel toller, spektakulärer, actionreicher usw. als "Raiders".

    Aber heute gibt es Tage, an denen ich mir das aufgedrehte, hysterische Stück Achterbahnkino nicht ansehen kann, weil es mir schlicht auf die Nerven geht.
    Bietet sich ja dann eine private Doppelvorführung mit den Goonies an. Das ja wiederum aus der Feder Spielbergs stammt.

  18. #818
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Die Goonies waren ja doch wohl geil.

  19. #819
    Vizekusen ®
    Registriert seit
    02.09.01
    Ort
    Solingen, NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    1.027

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Die Steelbook-Zippo-Edition ist nun vorbestellbar. Der Preis hat sich auch gesenkt: 89,99 EUR.


    Meint ihr, die Verpackung der normalen Version ( http://www.amazon.de/Indiana-Jones-C...627925-6514600 ) ist identisch mit der Zippo-Variante? 20 € fürn Feuerzeug brauch ich eigentlich nicht ausgeben....

  20. #820
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Also identisch wird sie bestimmt nicht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •