Cinefacts

Seite 45 von 149 ErsteErste ... 354142434445464748495595145 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 900 von 2979
  1. #881
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von djdger Beitrag anzeigen
    Ich formuliere es mal anders:
    Indy IV ist besser als Die Mumie 3.
    Niemals! Jet Li spielt besser als der Kühlschrank und die Affen zusammen.

  2. #882
    BW
    BW ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.04
    Alter
    41
    Beiträge
    1.077

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Warum überhaupt reden? Werft endlich dieses Forum über Bord, scheißt auf Diskussionen im Besonderen, Speziellen und Allgemeinen, was bringt schon irgendwas?
    Schön wäre es halt, wenn wenigstens im richtigen Forum diskutiert wird. Es geht ja seitenweise nur um die Filminhalte und nicht um die Blu-Rays. Aber ich sehe schon, dass ich mich hier nicht mehr durchsetzen werde und fröhlich weiter diskutiert wird. Aber in diesem Ausmaß habe ich das noch nicht einmal bei Cinefacts erlebt, dass ein und dieselbe Diskussion wirklich drei- oder viermal wiederholt wird. Bewundernswerte Ausdauer! Unter diesem Aspekt gebührt Indy IV ja schon wieder mein Respekt als der Film, der die Indy-Fangemeinde am stärksten zu spalten weiß.

  3. #883
    hmpf!
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    NRW
    Alter
    33
    Beiträge
    6.082

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von BW Beitrag anzeigen
    Bewundernswerte Ausdauer! Unter diesem Aspekt gebührt Indy IV ja schon wieder mein Respekt als der Film, der die Indy-Fangemeinde am stärksten zu spalten weiß.
    Also eigentlich siehts (hier) eher so aus als hätte sich Waffler vom Rest abgetrennt, gespalten hört sich so nach ca. 50:50 an

  4. #884
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Da es hier ohnehin drunter und drüber geht, kann ich meinen Senf auch noch dazu geben:

    Indiana Jones II ist nun wirklich nicht gut, fast genauso schlecht wie Teil IV. Wenn ich an Indiana Jones denke, dann nur an Teil I und Teil III (und mit Abstrichen an diese Young-Indy-Serie), alles andere kann mir gestohlen bleiben.

  5. #885
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von freake Beitrag anzeigen
    Also eigentlich siehts (hier) eher so aus als hätte sich Waffler vom Rest abgetrennt, gespalten hört sich so nach ca. 50:50 an
    So gespalten bin ich gar nicht.

    Ich stelle zwar in meinem Ranking "Crystal Skull" vor "Temple of Doom", aber der Hauptmotor meiner Beiträge ist das Unverständnis, daß beide Filme ein vergleichbar gepfeffertes Maß haarsträubenden Schwachsinn auffahren, aber nur einer der beiden massiv die Hucke vollkriegt und der Schwachsinn des anderen geradezu liebevoll belächelt wird.

  6. #886
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Das Problem ist doch einfach, dass "Temple" seinen haarsträubend unrealistischen Schwachsinn zu einer verdammt spannenden, action-geladenen Achterbahnfahrt voller cooler Ideen zusammenpackt, während die ebenso unrealistische Action bei "Crystal Skull" einfach nicht so richtig zünden will und erst recht keine Spannung aufkommen lässt (jetzt mal von der genialen Motorrad-Verfolgung abgesehen, die aber auch einigermaßen realistisch gehalten wurde). Über die zahlreichen vergebenen Chancen in der lahmarschigen Dschungel-Verfolgung könnte ich mich jedes mal auf's Neue aufregen... da hat man schon eine coole Abholzmaschine mit riesigen Sägeblättern, und dann gibt's keine Schlägerei auf selbigem Gefährt, bei dem Indy fast in die Klingen gerät, und stattdessen einen seiner Gegner damit das Zeitliche segnen lässt? Nee... man sprengt das Teil einfach in die Luft.

  7. #887
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Das Problem ist doch einfach, dass "Temple" seinen haarsträubend unrealistischen Schwachsinn zu einer verdammt spannenden, action-geladenen Achterbahnfahrt voller cooler Ideen zusammenpackt,
    Genau dabei versagt Temple doch auf ganzer Linie. Das Festmahl ist völlig überzogen, der kleine Pascha nervt von der ersten Minute an, die Lorenfahrt ist völlig überzogen und einfach nur kitschig, der Kampf mit den Wächtern ist langweillig und dauert viel zu lang. Das einzige was an Temple richtig spannend ist ist die Szene mit dem Herz.

    während die ebenso unrealistische Action bei "Crystal Skull" einfach nicht so richtig zünden will und erst recht keine Spannung aufkommen lässt (jetzt mal von der genialen Motorrad-Verfolgung abgesehen, die aber auch einigermaßen realistisch gehalten wurde). Über die zahlreichen vergebenen Chancen in der lahmarschigen Dschungel-Verfolgung könnte ich mich jedes mal auf's Neue aufregen... da hat man schon eine coole Abholzmaschine mit riesigen Sägeblättern, und dann gibt's keine Schlägerei auf selbigem Gefährt, bei dem Indy fast in die Klingen gerät, und stattdessen einen seiner Gegner damit das Zeitliche segnen lässt? Nee... man sprengt das Teil einfach in die Luft.
    Verglichen mit Temple gibts bei Crystal Skull wenigstens nur ne handvoll schlechter Sachen aber der Film als solches fühlt sich wie Raiders und Crusade an.

  8. #888
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ist euch eigentlich aufgefallen dass das Boxset auS 5 Blu-rays bestehen wird und somit wahrscheinlich die Bonusblu-ray von Teil 4 fehlen wird? Oder ist die fünfte Disc die Bonus Blu-ray und das Bonusmaterial der anderen Filme ist schon auf den Filmdiscs dabei?

  9. #889
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    So gespalten bin ich gar nicht.

    Ich stelle zwar in meinem Ranking "Crystal Skull" vor "Temple of Doom", aber der Hauptmotor meiner Beiträge ist das Unverständnis, daß beide Filme ein vergleichbar gepfeffertes Maß haarsträubenden Schwachsinn auffahren, aber nur einer der beiden massiv die Hucke vollkriegt und der Schwachsinn des anderen geradezu liebevoll belächelt wird.
    Das hängt trotz der, meiner Meinung nach, nicht ganz so überzogenen Szenen auch daran, dass "Tempel" zu einer anderen Zeit gedreht wurde und solcherlei Action nicht in jedem drittklassigem Film zu sehen war. Außerdem war alles "handmade" und stammte wenn überhaupt nur zu einer Promille-Zahl aus dem Computer. Seit dem genießt der Film schon so eine Art (wenn man das ausgelutschte Wort mal verwenden darf), Kultstatus.
    Dass Spielberg UND Lucas in einer Zeit, wo durch Computertechnik alles möglich ist, nur einen so halbseidenen, lahmen, Unsinn auf die Beine stellen konnten, ist daher extrem ärgerlich.
    Der Film hat leider nichts:
    Keine innovative Story - Die von Tempel war seiner Zeit echt was Neues
    Kein Gag zündet wirklich - Auch davon gibt es bei Tempel einige, die auch funktionieren
    Schlechte Special Effects - Die von Tempel waren wenigstens "handgemacht"

    Hinzu kommen noch die unsägliche Wasserfall-Szene, das Lianen Gehangel + Tarzan-Schrei, das uninspirierte Ende, der Kühlschrank und der unglaublich kindisch-naive und zudem noch schlecht animierte Erdhörnchen-Scheiß, direkt am Anfang.
    Marion hätte man sich komplett sparen können, da sie den ganzen Film lang eh nur wie Staffage wirkt und
    Indys Sohn ist mindestens ebenso nervig-überflüssig wie Jar Jar Binks oder Wesley Crusher.
    Das alles hat man unter einem dämlichen "Glow"-Filter verschwinden lassen. Vielleicht auch weil es den Machern selbst zu peinlich war.

    Ne, dass hätte man von Lucas und Spielberg doch besser erwartet ... oder ... eigentlich auch nicht.
    Geändert von Nutty (07.07.12 um 08:10:40 Uhr)

  10. #890
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Aus meiner Sicht hat es in Indiana Jones schon immer an "Schwachsinn" nicht gemangelt - dies ist für mich eine Reihe über die man erst gar nicht Nachdenken darf. Alleine schon der Plot, daß sich "die Nazis" für ein jüdisches(!) Artefakt interessieren sollen...
    Als Kind/Juegendlicher hat mich dies weniger gestört, der Film hatte einfach eine Atmosphäre (und Magie) aufbauen können, die gar nicht das Bedürfnis schuffen hier weiter zu denken.
    Doch diese Magie ist im Laufe der Jahre bei mir verflogen : Der vierte Teil ist eigentlich (aus meiner Sicht) nicht viel haarsträubender als seine Vorgänger, aber er konnte jetzt nicht mehr jene Atmosphäre wie früher aufbauen. Längst hat sich auch Indiana Jones insgesamt von meiner "Must-Have"-Liste verabschiedet! Vielleicht werde ich mir die Box für 29,99&Co. zulegen (und in diese Preisregion werden die BDs m.E. nach einiger Zeit fallen) -aber sogar bei dem Preis nur vielleicht. (Es geht auch nicht um "Geiz ist geil": Mehr sind mir die Filme einfach nicht mehr wert: Die Reihe hat für mich eben nicht mehr jenen Charme früherer Jahre!)

  11. #891
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Es bringt nichts, immer wieder in Aufzählungen darzulegen, warum der Eine Scheißdreck ist und der Andere nicht.

    Wer sich aber die Mühe macht oder ein wenig ehrlicher (auch zu sich selbst) ist, wird zugeben müssen, daß auch in den anderen Indy-Filmen all die Kritikpunkte oder Schwachpunkte zu finden sind, die man dem "Crystal Skull" so unbarmherzig ankreidet. Hier wie dort gibt es den ein oder anderen Flachwitz, der nicht zündet, den ein oder anderen Effekt, der fadenscheinig wirkt, die ein oder andere Szene, der der rechte Drive fehlt, die ein oder andere Naivität oder haarsträubenden Blödsinn, das ein oder andere Viech, das für Comedy-Einlagen mißbraucht wird und den ein oder anderen verschenkten Character.

    Dafür muß man vielleicht aber die Nostalgiebrille abnehmen bzw. sie auch für "Crystal Skull" aufsetzen. Da wird man feststellen, daß auch früher nicht alles besser war bzw. auch heute nicht alles scheiße.

  12. #892
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Wenn es nur darum geht, haben mich bei der letzten Sichtung des letzten Kreuzzuges die lose Aneinanderreihung der Actionszenen zum Teil schon sehr genervt.

    Da geht es bei den beiden Vorgängern über weite Strecken schon um einiges ruhiger zu.

  13. #893
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Ist euch eigentlich aufgefallen dass das Boxset auS 5 Blu-rays bestehen wird und somit wahrscheinlich die Bonusblu-ray von Teil 4 fehlen wird? Oder ist die fünfte Disc die Bonus Blu-ray und das Bonusmaterial der anderen Filme ist schon auf den Filmdiscs dabei?
    Oder das Bonusmaterial ALLER Filme ist auf der 5. Blu-Ray.

  14. #894
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Wenn es nur darum geht, haben mich bei der letzten Sichtung des letzten Kreuzzuges die lose Aneinanderreihung der Actionszenen zum Teil schon sehr genervt.

    Da geht es bei den beiden Vorgängern über weite Strecken schon um einiges ruhiger zu.
    Was das angeht, war ich 1989 sogar regelrecht enttäuscht, daß "Last Crusade" nach dem temporeichen Vorgänger eher unspektakuläre Action aufgefahren hat. Besonders die Wüstenjagd mit dem Panzer blieb für mich deutlich hinter der Konvoi-Szene aus "Raiders" zurück. Aber "Last Crusade" ist mit der Zeit gewachsen und heute mein zweitliebster Indy-Film.

    Für mich ist das aber aus heutiger Sicht auch ein Zeichen, daß Spielberg/Lucas nach dem "Anything Goes"-Irrwitz von "Temple" das Tempo wieder zurücknehmen wollten.
    Geändert von Waffler (07.07.12 um 09:10:42 Uhr)

  15. #895
    nüschts
    Registriert seit
    06.01.04
    Ort
    Kempen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.475

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Irgendwie scheint das in die Mode gekommen zu sein, dass sobald späte Fortsetzungen oder Reboot/Remakes erscheinen die nicht unbedingt der Hit waren, das Original zu nehmen und es soweit abzuwerten bis es auf den gleichen Level liegt.

  16. #896
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen

    Dafür muß man vielleicht aber die Nostalgiebrille abnehmen bzw. sie auch für "Crystal Skull" aufsetzen. Da wird man feststellen, daß auch früher nicht alles besser war bzw. auch heute nicht alles scheiße.
    Die Nostalgie-Brille für Kristall-Schädel hat aber leider nur ein Glas.

  17. #897
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von kit kat chunky Beitrag anzeigen
    Irgendwie scheint das in die Mode gekommen zu sein, dass sobald späte Fortsetzungen oder Reboot/Remakes erscheinen die nicht unbedingt der Hit waren, das Original zu nehmen und es soweit abzuwerten bis es auf den gleichen Level liegt.
    Man nennt das "Nicht mit zweierlei Maß messen".

  18. #898
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    Da es hier ohnehin drunter und drüber geht, kann ich meinen Senf auch noch dazu geben:
    Da will ich nicht zurück stehen :-)

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    Indiana Jones II ist nun wirklich nicht gut, fast genauso schlecht wie Teil IV. Wenn ich an Indiana Jones denke, dann nur an Teil I und Teil III
    Ja klar. Teil I und III (und eine Achterbahnfahrt, die man auch als kurzen Bonusclip zur BR I oder III geben könnte).

    "Teil IV" ist ein typisches Opfer des Zwangs zur Teenie-Kompatibilität.
    Irgendwie will man aus dem großen Namen noch etwas rausholen, muß aber auch altersgerechte Projektionsfläche für die Kids bieten.

    Ich weiß nicht, ob die Kritik so niederschmetternd wäre, wenn es kein Spielberg wäre. Eigentlich kann man doch schon froh sein, dass sich darin keine Autos in Riesenspielzeuge verwandeln, die die Welt retten.

    Ich freue mich auf die Einzel-BRs von I und III...

    Edit: zitieren korrigiert

  19. #899
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich kann die Zippo Vesion nicht mehr bei Amazon bestellen, obwohl sie noch als vorbestellbar gelistet ist.

    Wenn ich auf bestellen gehe, dann kommt, daß die maximal zu bestellende Menge auf "0" angepasst wurde.

    Kann das mal jemand gegenprüfen?

  20. #900
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von BW Beitrag anzeigen
    Es geht ja seitenweise nur um die Filminhalte und nicht um die Blu-Rays.
    Ich finde eine derartige Diskussion immer noch interessanter, als seitenweise Posts lesen à la "alte Synchro ist besser, da atmosphärischer", "neue Synchro ist besser, weil 5.1", "ich kaufe nur, wenn alles je gedrehte Bonusmaterial dabei ist", "bäh, Bonusmaterial interessiert mich nicht", "viel zu teuer", "nö, Preis ist doch gerechtfertigt". All diese Aussagen haben schon ihre Daseinsberechtigung, aber taugen nicht für eine längere Diskussion. Ganz schlimm wird es dann zur Veröffentlichung, wenn seitenweise Post kommen im Stile von "meins wurde bereits verschickt", "bin sauer, weil mein Exemplar noch nicht versandt wurde", "jetzt ist es schon wieder zwei Euro billiger geworden, muß mich beschweren oder zurückschicken", usw. usw.


    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Verglichen mit Temple gibts bei Crystal Skull wenigstens nur ne handvoll schlechter Sachen aber der Film als solches fühlt sich wie Raiders und Crusade an.
    Mal davon abgesehen, daß es im vierten (großzügig gerechnet) vielleicht zwei einigermaßen gute bzw. gelungene Einzelszenen geben mag, ist der ganze restliche Film nur eine Aneinanderreihung von schlechten Szenen und "Sachen".

    Und daß sich der "transdimensionale" vierte mehr wie der erste oder dritte anfühlt, ist Empfindungssache... meines Erachtens wartet der zweite nämlich mit wesentlich mehr Ähnlichkeiten/Parallelen zum ersten oder dritten Film auf.


    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Wer sich aber die Mühe macht oder ein wenig ehrlicher (auch zu sich selbst) ist, wird zugeben müssen, daß auch in den anderen Indy-Filmen all die Kritikpunkte oder Schwachpunkte zu finden sind, die man dem "Crystal Skull" so unbarmherzig ankreidet. Hier wie dort gibt es den ein oder anderen Flachwitz, der nicht zündet, den ein oder anderen Effekt, der fadenscheinig wirkt, die ein oder andere Szene, der der rechte Drive fehlt, die ein oder andere Naivität oder haarsträubenden Blödsinn, das ein oder andere Viech, das für Comedy-Einlagen mißbraucht wird und den ein oder anderen verschenkten Character.
    Nein, ich halte das eher für einen krampfhaften Versuch, das in vielen Szenen selbst ohne Brille gut sichtbare "Nichtfunktionieren" des vierten zu relativieren.

    Mir würde momentan kein Flachwitz einfallen aus den ersten drei, welcher wirklich so flach war, wie irgendeiner der völlig danebenliegenden Klamaukeinlagen aus dem vierten.

    So gut wie jeder Effekt aus den ersten drei sieht meines Erachtens besser aus als das meiste, was im vierten zu sehen ist (ja, es gibt bestimmt zwei oder drei Effektshots, die im vierten auch ganz gut gelungen sind, aber das ist eindeutig die Minderheit und für so einen Film mit so einem Budget viel zu wenig).

    Selbst wenn es in den ersten drei vereinzelt eine Szene geben mag, welche etwas weniger "Drive" hat, so ist das beim vierten bis auf ein oder maximal zwei Ausnahmen nun mal leider durchgehend so.

    Auch würde mir aus den ersten drei kein Viech einfallen, welches auf so blöde und humorlose Art und Weise für einen völlig sinnfreien und witzlosen Klamauk verwendet wird, wie dies im vierten wiederholt geschehen ist. Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, wie man so etwas witzig oder auch nur akzeptabel finden kann.


    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Dafür muß man vielleicht aber die Nostalgiebrille abnehmen bzw. sie auch für "Crystal Skull" aufsetzen. Da wird man feststellen, daß auch früher nicht alles besser war bzw. auch heute nicht alles scheiße.
    Den vierten als Unterhaltung gut zu finden, ist ja eine Sache, aber so konsequent und immer wiederkehrend unter dem Schutz des Wortes "Nostalgiebrllle" zu behaupten, daß der vierte in Bezug auf Drehbuch, Regie, Choreographie, Tempo, Schnitt, Humor und Wortwitz, Action und Effekte sowie Schauspielerei (diese Aufzählung ließe sich auch noch etwas weiter fortsetzen) auf dem gleichen Level liegt wie die ersten drei, dann wieder eine völlig andere und für mich nicht mal ansatzweise nachvollziehbar.

    Ich selbst werde wohl nie begreifen bzw. verstehen können, wie man (selbst wenn man den Film als reine Unterhaltung betrachtet) die Kühlschrank- oder Wasserfallszene sowie die ganze Shia-Rumhampelei (egal ob an den Lianen oder auf den Autos) auch nur ansatzweise als akzeptabel für einen würdigen Indy-Film ansehen kann.
    Geändert von MajorGucky (07.07.12 um 11:42:10 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •