Cinefacts

Seite 46 von 149 ErsteErste ... 364243444546474849505696146 ... LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 920 von 2979
  1. #901
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Ich kann die Zippo Vesion nicht mehr bei Amazon bestellen, obwohl sie noch als vorbestellbar gelistet ist.

    Wenn ich auf bestellen gehe, dann kommt, daß die maximal zu bestellende Menge auf "0" angepasst wurde.

    Kann das mal jemand gegenprüfen?
    Bei mir funktioniert die Bestellung problemlos (zumindest mit "1-Click").

  2. #902
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich fand die Motorrad-Verfolgungsszene richtig geil in Teil IV, schade, dass nicht der ganze Film in dieser echten Machart gedreht worden ist, der ganze CGI-Mist nervte nur.

    Wann sehen die Macher endlich ein, dass CGI niemals die Spannung und Überzeugung von echt gemachtem Material/Szenen erreichen kann?

    Vielleicht in zwanzig bis hundert Jahren, wenn alles fotorealistisch dargestellt werden kann und die Schauspieler ebenfalls durch CGI-Figuren ersetzt worden sind. Aber bis dahin wirkt das alles videogamisch und man merkt den Schauspielern auch an, dass sie eigentlich in einer Greenbox stehen und nichts sehen.

    Das mit dem Nichtssehen könnte man vielleicht mit technischen Augenlinsen lösen, die über WLAN verfügen lösen. Dann müsste das CGI aber schon produziert sein und dann von den Augenlinsen in die Augen der Schauspieler so projiziert werden, dass es für sie echt wirkt. Am besten noch, die Schauspieler tragen unter ihrer Kleidung einen dünnen taktilen Anzug, der eine Rückkopplung bietet auf die CGI-Objekte.

  3. #903
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen

    Wann sehen die Macher endlich ein, dass CGI niemals die Spannung und Überzeugung von echt gemachtem Material/Szenen erreichen kann?
    Ist CGI wirkich ein Problem, wenn die Geschichte / das Drehbuch stimmt?

    Ich glaube, niemand wird bestreiten, dass der Film genügend Budget, ausnahmslos sehr gute Schauspieler und einen der (in der Vergangenheit) besten Regisseure des Kinos hatte.

  4. #904
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Letztmalig, auch wenn ich von der Gegenüberstellung oder Nennung (für mich) vergleichbarer Kriterien nichts halte, weil mein Diskussionspartner sie nicht annimmt oder mich gar einer "krampfhaften" Handlungsweise bezichtigt. Außerdem habe ich schon etliche Beispiele genannt und wiederhole mich ungern wie eine kaputte Schallplatte.

    Zitat Zitat von Major Gucky
    Mir würde momentan kein Flachwitz einfallen aus den ersten drei, welcher wirklich so flach war, wie irgendeiner der völlig danebenliegenden Klamaukeinlagen aus dem vierten.
    Willies Kreischeinlagen angesichts ständig wechselnden Viehzeugs im Nachtlager. Willie steigt falsch herum auf einen Elefanten. Willie fällt auf den Arsch. Das exotische Abendessen, das beim Maharadscha serviert wird. Indy gibt sich als schottischer Lord Clarence McDonald aus. Dem alten Mann, der eine Radkappe montieren will, fährt das Auto weg. Ein Flugzeug ohne Flügel samt verdutztem Piloten "fährt" an Indy sr. und jr. vorbei. "Kein Fahrschein".

    So gut wie jeder Effekt aus den ersten drei sieht meines Erachtens besser aus als das meiste, was im vierten zu sehen ist (ja, es gibt bestimmt zwei oder drei Effektshots, die im vierten auch ganz gut gelungen sind, aber das ist eindeutig die Minderheit und für so einen Film mit so einem Budget viel zu wenig).
    Die drüberkopierte Explosion von Laos Flugzeug am Berghang. Der lustige, hüpfende Schaumgummi-Steinquader. Die Schlucht mit der Hängebrücke, die je nach Kameraeinstellung mächtig tief oder ziemlich flach ist. Belloqs explodierender Kopf, der keinerlei Ähnlichkeit mit Belloq hat.

    Auch würde mir aus den ersten drei kein Viech einfallen, welches auf so blöde und humorlose Art und Weise für einen völlig sinnfreien und witzlosen Klamauk verwendet wird, wie dies im vierten wiederholt geschehen ist. Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, wie man so etwas witzig oder auch nur akzeptabel finden kann
    Als ob die Präriehunde oder der Schmalztollen-Greaseraffe nun blöder als das Heil-Hitler-Äffchen wären.

  5. #905
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Dem alten Mann, der eine Radkappe montieren will, fährt das Auto weg. Ein Flugzeug ohne Flügel samt verdutztem Piloten "fährt" an Indy sr. und jr. vorbei. "Kein Fahrschein".
    Okay, stimmt, an die beiden Szenen hatte ich schon gar nicht mehr gedacht.

    Aber selbst die beiden wirklich in Richtung Klamauk gehenden Szenen empfinde ich persönlich jetzt als nicht ganz so ärgerlich und lächerlich wie die "Marion und das Lenkrad"-Szene, aber letzten Endes sind das eben subjektive Abstufungen, welche jeder etwas anders gewichtet.

    Ich glaube, wir werden in dieser Frage (Qualität von Doom vs. Skull) niemals auf einen gemeinsamen Nenner kommen.
    Geändert von MajorGucky (07.07.12 um 13:39:56 Uhr)

  6. #906
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Okay, stimmt, an die beiden Szenen hatte ich schon gar nicht mehr gedacht.

    Aber selbst die beiden wirklich in Richtung Klamauk gehenden Szenen empfinde ich persönlich jetzt als nicht ganz so ärgerlich und lächerlich wie die "Marion und das Lenkrad"-Szene, aber letzten Endes sind das eben subjektive Abstufungen, welche jeder etwas anders gewichtet.

    Ich glaube, wir werden in dieser Frage (Qualität von Doom vs. Skull) niemals auf einen gemeinsamen Nenner kommen.
    Glaube ich auch nicht, dafür ist es einfach zu subjektiv.

    Wobei gerade "Marion und das Lenkrad" gar nicht mal so weh tut oder als Klamauk inszeniert ist, finde ich, sie macht ja schließlich nicht "Brummbrumm, tut tut" oder Lenkbewegungen damit, es ist eben das letzte, woran sie sich bei der Abwärtstour geklammert hatte.

    Da finde ich beispielsweise die Nummer mit der Schlange als Seil viel beknackter, konnte aber trotzdem herzlich darüber lachen.

  7. #907
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Dem alten Mann, der eine Radkappe montieren will, fährt das Auto
    Geilste Szene im ganzen Film.

  8. #908
    BW
    BW ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.04
    Alter
    41
    Beiträge
    1.077

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Ist euch eigentlich aufgefallen, dass das Boxset aus 5 Blu-Rays bestehen wird und somit wahrscheinlich die Bonus-Blu-Ray von Teil 4 fehlen wird? Oder ist die fünfte Disc die Bonus-Blu-Ray, und das Bonusmaterial der anderen Filme ist schon auf den Filmdiscs dabei?
    Falsches Forum! Hier geht's um die Diskussion Indy IV vs. den Rest der Welt. Das merkt man doch sofort. Es kotzt mich unwahrscheinlich an, dass die Diskussion immer wieder unterbrochen wird, nur weil jemand etwas zur Blu-Ray wissen will. Das gehört wirklich nicht hierher!

  9. #909
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Was soll man auch groß zur Bluray sagen? Wenn das Bild dem der HDTV-Fassungen, insbesondere den japanischen WOWOW-HDTV-Ausstrahlungen, entspricht, dann ist was das Bild angeht mit einem Quantensprung gegenüber der DVD zu rechnen. Wirklich, ein sehr schönes Bild, geradezu eine Augenweide.

    Worum man sich vielleicht noch Sorgen machen könnte, ist in welcher Form die Synchros auf die Bluray kommen oder welche Extras zu erwarten sind (was mich persönlich beides überhaupt nicht interessiert)...

  10. #910
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    Was soll man auch groß zur Bluray sagen?
    Ganz einfach. Wenn man nichts zu sagen hat ist man einfach still. Wenn man sich über die Filme an sich unterhalten will gibt es doch das Film/Kino Forum.

  11. #911
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Ganz einfach. Wenn man nichts zu sagen hat ist man einfach still. Wenn man sich über die Filme an sich unterhalten will gibt es doch das Film/Kino Forum.
    Auch wieder wahr.

  12. #912
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.02
    Beiträge
    597

    AW: Indiana Jones Trilogie

    neuer Trailer mit Blick auf die Extra Features von 7h.

    Bin gespannt ob das alles auf einer BD ist.

    http://www.youtube.com/watch?v=ve7gZ...layer_embedded

  13. #913
    Insider Grufti & Mumie
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dagobah/München
    Alter
    59
    Beiträge
    13.767

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Sieht sehr viel versprechend aus.

  14. #914
    nüschts
    Registriert seit
    06.01.04
    Ort
    Kempen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.475

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich hoffe dass diesmal die Deleted Scenes dabei sein werden.

  15. #915
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Hoffentlich sind die Extras besser auf geteilt als bei der Star Wars Box. Dort sind Aufteilung und Menüführung eine Katastrophe.

  16. #916
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zu dem verlinkten Video da...
    Öhm, ist ja schön das man das alles "restauriert" hat, aber wo sollen denn solche Brandlöcher wie bei ~1:13min herkommen?

  17. #917
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von BW Beitrag anzeigen
    Falsches Forum! Hier geht's um die Diskussion Indy IV vs. den Rest der Welt. Das merkt man doch sofort. Es kotzt mich unwahrscheinlich an, dass die Diskussion immer wieder unterbrochen wird, nur weil jemand etwas zur Blu-Ray wissen will. Das gehört wirklich nicht hierher!


    Ernsthaft. Ich suche einen Grund meine 2 Disc Edition von Indy 4 nicht zu verkaufen. Wenn meine annahme stimmt. behalte ich die 2 Disc Edition von Indy IV.

    Obwohl es auch gut gewesen wäre die klassische Indy trilogie ohne Teil 4 zu veröffentlichen, da Teil 4 schon vorhanden ist.

    Wäre die Box zum Zeitpunkt der VÖ von Indy 4 erschienen müsste man sich solche Gedanken nicht machen und könnte damit werben "zum ersten Mal auf Blu-ray". Aber so kommt die Box imho 4 Jahre zu spät während der Nachfolger der Trilogie schon lange auf Blu-ray erschienen ist.

    wobei ich es besser gefunden hätte, wenn man wie bei Star Wars die Wahl hätte ob man die reihe mit oder ohne Indy 4 kauft. Ich fand das mit den getrennten Trilogien bei Star Wars gut gelöst. Hab dort aber trotzdem zur Komplettbox gegriffen, da ich noch keinen Teil auf Blu-ray habe. Bei der Indy Box wird man gezwungen Teil 4 mitzukaufen obwohl man ihn vielleicht schon hat. Und wenn die Filme irgendwann einzel kommen fehlt sicher die Bonusdisc (Siehe z. B. Die Der Pate Filme). Also steht man als Sammler vor einem Dilemma, wenn man sowohl die Filme als auch das Bonusmaterial möchte.
    Geändert von BartSimpson (08.07.12 um 10:37:31 Uhr)

  18. #918
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Gibt es schon genaue Specs bezgl. Tonspuren und Subs der deutschen BDs?

    Ist irgendwo Italienisch gelistet?

  19. #919
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.478

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Gibt es schon genaue Specs bezgl. Tonspuren und Subs der deutschen BDs?

    Ist irgendwo Italienisch gelistet?
    würde mich auch brennend interessieren!

    der preis bei amazon.it ist nämich der knaller: http://www.amazon.it/Indiana-Jones-C...1754659&sr=8-2 39,99€ !!

    OT: würde ich direkt mit TNG S1 bestellen, da auch dieser preis (35,77€) konkurrenzlos günstig is - aba auch hier wäre für mich dt. ton pflicht, also wenn jemand ne ahnung hat wie das tendenziell aussieht bei italienischen Blus wäre das sehr cool!

    bwg, jack

  20. #920
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Warum sieht die deutsche Box nicht so schick aus, wie die die im Trailer zu sehen ist?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •