Cinefacts

Seite 66 von 149 ErsteErste ... 165662636465666768697076116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.301 bis 1.320 von 2979
  1. #1301
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Leute, wartet doch erst mal ab. Keiner hier weiß, unter welchen Umständen die Screenshots erstellt wurden und ob wirklich alles gestimmt hat. Wäre nicht das erste Mal, das bei einem Screenshot Farbe und Helligkeit nicht stimmen...

  2. #1302
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Die Umstände, der Kontext...

    Dafür tauchen aber reihum verdächtig viele orangestichige Screenshots auf, um nur falsch angefertigte Shots zu sein.

    Mag durchaus sein, daß es im Film schlußendlich anders wirkt, aber im Augenblick gibt es eben nur die Screenies zu beurteilen und die gefallen mir nicht.

    GAR NICHT!

  3. #1303
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Leute, wartet doch erst mal ab. Keiner hier weiß, unter welchen Umständen die Screenshots erstellt wurden und ob wirklich alles gestimmt hat.
    Nö. Die shots sind von eric.exe aus dem avs-forum und auf die kann man sich verlassen. Da sich die shots auch mit den vereinzelten shots, die schon vorher aufgetaucht sind, decken, ist die Sache IMHO gegessen und es darf sich gestritten werden.

  4. #1304
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.07
    Beiträge
    226

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Falls das wirklich auf Spielbergs Anweisung passiert ist und schon immer der intendierte Look des Films gewesen sein soll, dann frage ich mich, wo dieser Orangeton die letzten 30 Jahre bei allen Auflagen des Films war.
    Müsste eigentlich mittlerweile bekannt sein, dass VHS und DVD auswertungen meistens nachgedunkelt, dunkler wiedergegeben wurden, somit war auch der Orangeton nicht so deutlich (Ist aber auf der DVD ewindeutig vorhanden). Außerdem sieht man auf vielen Blu rays mehr als man damals im kino gesehen hat. (unterschiedliche Projektorlampen, Leinwand, etc..)
    Der Orangeton wird schon so auf dem Negativ sein, nur kann man mit heutigen Geräten hier auch nachhelfen, wenn einem das Original nicht passt.
    (z.b..Zauberer von Oz ist auf der Blu ray zwar besser, doch man darf nicht geglauben dass das alte Technicolor im kino wirklich so ausgesehen hat. Hat es nämlich mit Sicherheit nicht.)

    Niemand hat im Kino einen Film so gesehen wie heute auf der Blu ray und zerstört so manchge Nostalgie.
    einzige Lösung ist einen Kinoprojektor zuzulegen, 35mm Kopie besorgen, anschauen. -funktioniert auch nicht weil bereits nach zwei Projektionen die Qualität nachlässt.

    Zitat Zitat von Gray Death Beitrag anzeigen
    Gerade in der Kammer wo er den Stab reinsteckt kann es niemals so hell sein. Das passt einfach nicht.
    Das ist natürlich ein noatlgisches und Logikproblem entspricht aber zu 100 % dem negativ. Wie zuvor berichtet war der Film durch die Kinoprojektorlampen sowieso dunkler.Die Blu entspricht dem Negativ nicht einer Kinovorstellung.
    Geändert von Highway61at (10.09.12 um 09:03:26 Uhr)

  5. #1305
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Highway61at Beitrag anzeigen
    Müsste eigentlich mittlerweile bekannt sein, dass VHS und DVD auswertungen meistens nachgedunkelt wurden, somit ist auch der Orangeton nicht so deutlich. Außerdem sieht man auf vielen Blu rays mehr als man damals im kino gesehen hat. (unterschiedliche Projektorlampen, Leinwand, etc..)
    Der Orangeton wird schon so auf dem Negativ sein, nur kann man mit heutigen Geräten hier auch nachhelfen, wenn einem das Original nicht passt.

    Niemand hat im Kino einen Film so gesehen wie heute auf der Blu ray und zerstört so manchge Nostalgie.
    Was hat es mit Nostalgie zu tun, wenn die Bildkorrektur Bildbestandteile verschluckt? Die HD-Screenshots auf der linken Seite zeigen doch, wie das Bild alternativ auch hätte aussehen können.

    Gerade am Anfang sind beispielsweise die geheimnisvoll dräuenden, dunklen Wolken einem knatschhellen, gleißenden Nichts gewichen. Das verändert (um nicht zu sagen: verfälscht) doch die Stimmung der Szene drastisch.

  6. #1306
    LeBlob AzzKickah
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    In der Piratenhöhle
    Alter
    40
    Beiträge
    3.055

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Nö. Die shots sind von eric.exe aus dem avs-forum und auf die kann man sich verlassen. Da sich die shots auch mit den vereinzelten shots, die schon vorher aufgetaucht sind, decken, ist die Sache IMHO gegessen und es darf sich gestritten werden.

    Es ist ja schon eine "Sicherheitskopie" des Films aufgetaucht. Ist eben jetzt die Frage, ob die Screens von der originalen Blu-Ray oder von nem missglückten Rip sind? Das Orange gefällt mir jedenfalls auf den Screens auch nicht wirklich.

  7. #1307
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Indiana Jones Trilogie

    @Guybrush.Threepwood

    Die würde eric.exe nicht posten.


    Wie gesagt, mir gefällts. Gerade die Hauttöne finde ich bei der blu-ray deutlich besser. Bei der blu-ray sind sie sonnenbraungebrannt, bei den alten Versionen sind sie z.T. eher schweinchenrosa (z.B. Belloq im 4ten von unten). Ich für meinen Teil sehe von der Sonne jedenfalls aus wie auf der blu-ray - ich kann das momentan ganz gut beurteilen .

    Ist aber natürlich Geschmackssache .

  8. #1308
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, mir gefällts. Gerade die Hauttöne finde ich bei der blu-ray deutlich besser. Bei der blu-ray sind sie sonnenbraungebrannt, bei den alten Versionen sind sie z.T. eher schweinchenrosa (z.B. Belloq im 4ten von unten). Ich für meinen Teil sehe von der Sonne jedenfalls aus wie auf der blu-ray - ich kann das momentan ganz gut beurteilen .
    Angeber.

  9. #1309
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich bin auch nicht wirklich von den Screens überzeugt aber in Bewegung sieht es immer anders aus. Zudem kann ich mir einfach nicht Vorstellen das Lucasarts oder Spielberg die VÖ in den Sand setzten. Vor allem Spielberg hat doch bei seinen Filmen immer bei der DVD/BD Auswertung immer seine Finger im spiel.

    Das wird schon!

  10. #1310
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Ihhh.....die BD ist ja viel zu hell! Da verschwinden mitunter Details, weil die einfach überstrahlen. Man schaue sich nur den "A Steven Spielberg Film"-Schriftzug an. Der ist auf der BD total schwer zu lesen!

    Ich zitiere mal aus dem AVS Forum >>>

    But the one I find the most jarring is the brightened opening-title shot. It used to be nearly silhouette, dark and forboding... and now it's just a bright day of hiking in the jungle, nearly washing out the "Spielberg" credit. Looks and feels like a completely different movie; totally different tone. Weird choice on their part.

  11. #1311
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Hier sind die Screenshots:

    http://www.avsforum.com/t/1389823/in...#post_22387490

    Ich find den Farbwechsel ein bischen unnatürlich, wobei er mir so wahrscheinlich nie aufgefallen wäre.

  12. #1312
    LeBlob AzzKickah
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    In der Piratenhöhle
    Alter
    40
    Beiträge
    3.055

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Hier sind die Screenshots:

    http://www.avsforum.com/t/1389823/in...#post_22387490

    Ich find den Farbwechsel ein bischen unnatürlich, wobei er mir so wahrscheinlich nie aufgefallen wäre.

    Lustig, darüber wird hier schon die ganze Zeit diskutiert. Siehe Post 1293

  13. #1313
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Highway61at
    Das ist natürlich ein noatlgisches und Logikproblem entspricht aber zu 100 % dem negativ. Wie zuvor berichtet war der Film durch die Kinoprojektorlampen sowieso dunkler.Die Blu entspricht dem Negativ nicht einer Kinovorstellung.
    Ist es nicht eher so, daß man versuchen sollte, nach Möglichkeit den Bildeindruck, den der Film auf der Kinoleinwand hatte, zu erzeugen?

    Dann wäre es aber der falsche Weg, die Farbgebung des Negativs zum Kanon zu erklären.
    Geändert von Waffler (10.09.12 um 10:02:09 Uhr)

  14. #1314
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Guybrush.Threepwood Beitrag anzeigen
    Lustig, darüber wird hier schon die ganze Zeit diskutiert. Siehe Post 1293
    Link übersehen.

  15. #1315
    Christian Mueller
    Gast

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Schon unglaublich, daß man die Freaks solange warten läßt und die Filme dann so veröffentlicht.

    mfG
    Christian

  16. #1316
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Also irgendwie nimmt das den bildern die stimmung. Kann es sein das man die filme dem 4. teil angleichen wollte der hat ja auch solch einen orange-grellen look.

  17. #1317
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich verlange eine Austauschaktion!

  18. #1318
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.10
    Beiträge
    1.004

    AW: Indiana Jones Trilogie

    lol sieht absolut beschissen aus!
    zum glück habe ich die dvd's noch nicht verkauft.

    orange and teal >>without teal<< look.

  19. #1319
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Die Geschmäcker sind natürlich verschieden und vorallem wenn sich etwas an den Farben ändert, im Vergleich zu den vorherigen und bekannten Veröffentlichungen, ist ein Aufschrei nicht weit. Eben weil es das vertraute Bild "zerstört".

    Mir gefallen die BD-Screenshots sehr gut. Zunächst einmal sind es nur Screenshots, die an und für sich schon stark wirken. Aber gerade im Vergleich zu anderen Versionen sticht so manches zu stark herraus, was in Bewegung und ohne direkten Vergleich dann ganz anders wirkt.

    Ich kenne das Material natürlich nicht, aber gerade der neue, bzw. alte (gewollte) Look ergibt für mich ein stimmiges Bild, vorallem wenn man sich z.B. Indy IV anschaut, der einen ähnlichen, erdigen Look hat. -> http://media.cinemasquid.com/m01070_lrg_04.png
    Desweiteren sind die alten Transfere teils zu dunkel und zu kühl. Der hellere, erdigere, ja fast orangefarbenere Look passt zum Ambiente dann doch mehr.

    Die Screenshots von eric.exe sind btw. korrekt und einwandfrei. Wenn man einer Quelle für Screens trauen darf, dann ihm.
    Geändert von Xorp (10.09.12 um 12:26:45 Uhr)

  20. #1320
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Mal unabhängig von den Farben ist der Detailverlust, der auf einigen Bildern zu erkennen ist, eine absolute Enttäuschung. Da hätte man sich das 4K-Master sparen können. Mir gefallen die Screenshots der HDTV-Ausstrahlungen jedenfalls fast ausnahmslos besser.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •