Cinefacts

Seite 77 von 149 ErsteErste ... 276773747576777879808187127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.521 bis 1.540 von 2979
  1. #1521
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Weil man das Original verfremden will. Deshalb hat man auch den mit Abstand besten der Indi Filme für die Spielereien ausgewählt.

    Derjenige der den Film noch hundertmal releasen will.

    mfG
    Christian
    Bedarf es noch irgendwelcher Belege für die Unsinnigkeit der Thesen ?

  2. #1522
    Christian Mueller
    Gast

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    An dieser Stelle wären berufliche "credentials" angebracht. Du gibst sehr viel "Wissen" vor. Die Frage ist, ob Substanz dahintersteckt.
    Ansonsten viel Spaß bei Warten auf die Umtauschaktion. Ich würde aber nicht die Luft anhalten.




    Siehe oben (erster Satz). Ich lese hier aber auch gleich mehrere "conspiracy theories" heraus, die technisch absoluter Nonsens sind.
    Erkläre bitte den Farbunterschied von Fahnen innerhalb einer Szene technisch. Mal rot, bei der nächsten Einstellung orange.

    http://img24.imageshack.us/img24/4513/indy22zbd.png

    http://img844.imageshack.us/img844/1797/indy23zbd.png

    Alles korrekt ja?

    mfG
    Christian

    P.S.: Man muß die Links kopieren und im Browser einfügen. Die Direktlinks funken leider nicht.
    Geändert von Christian Mueller (12.09.12 um 19:39:55 Uhr)

  3. #1523
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Von dem Beispiel und der Frage, ob der Hauch von Dittmeyer angebracht ist, reden wir doch die ganze Zeit.
    Was ja scheinbar nicht der Fall, wenn man Torsten Kaiser glauben schenken darf.


    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen

    Ganz einfach, Du schreibst, daß Filme öfter nicht mehr dem Originallook entsprechen und nennst Titel, also scheinst Du Dich da ja bestens auszukennen.
    Habe ich nie behauptet. Daher die zwei Beispiele, bei denen ich es definitiv weiß, da sie von Experten bestätigt wurden.

    Was mich wiederum zu der Frage bringt, um welche Filme es sich handeln soll, die absichtlich auf hipp "gepanscht" wurden.

  4. #1524
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Erkläre bitte den Farbunterschied von Fahnen innerhalb einer Szene technisch. Mal rot, bei der nächsten Einstellung orange.

    mfG
    Christian
    Wie wär's denn erstmal damit, dass Du in beiden Links den Frosch im ice cube entfernst und durch die angesprochenen Bilder ersetzt ? Der zweite ist immer noch nicht "wachgeküsst". Wobei auch eine Quellenangabe nicht schlecht wäre. Davon abgesehen - was hat das mit den von mir abgefragten und für sicher so einige hier auch relevante Frage nach den beruflichen credentials zu tun ? Oder fühlen wir uns angenehmer hinterm Avatar ?

    Geändert von Torsten Kaiser TLE (12.09.12 um 19:41:27 Uhr)

  5. #1525
    Christian Mueller
    Gast

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Wie wär's denn erstmal damit, dass Du in beiden Links den Frosch im ice cube entfernst und durch die angesprochenen Bilder ersetzt ? Der zweite ist immer noch nicht "wachgeküsst". Wobei auch eine Quellenangabe nicht schlecht wäre. Davon abgesehen - was hat das mit den von mir abgefragten und für sicher so einige hier auch relevante Frage nach den beruflichen credentials zu tun ? Oder fühlen wir uns angenehmer hinterm Avatar ?

    Na die Screenshots stammen von hier:

    http://www.avsforum.com/t/1389823/in...#post_22387490

    einer zuverlässigen Quelle. Einfach beide Fahnenbilder der Blu-Ray antippen und schon bist Du da.

    mfG
    Christian

  6. #1526
    Christian Mueller
    Gast

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Christian kann ja gern die Veröffentlichung boykottieren und auf eine Neuauflage hoffen. Fakt ist doch aber, dass man sich dem Original so gut es geht genähert hat. Alles was vorher (wie bereits geschrieben) genormt oder angepasst wurde, ist nun hinfällig.
    Ne. Boykottieren geht leider nicht. Will ja auch Teil 2 und 3 in HD sehen und freue mich auf die diskreten deutschen Tonspuren...

    mfG
    Christian
    Geändert von Christian Mueller (12.09.12 um 19:51:28 Uhr)

  7. #1527
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Was mich wiederum zu der Frage bringt, um welche Filme es sich handeln soll, die absichtlich auf hipp "gepanscht" wurden.
    Es ging gar nicht mal so sehr um hip-gepanschte alte Filme, sondern um die aktuelle Colorgrading-Untugend, bei der man glauben könnte, daß es nicht mehr ohne dieses Stilmittel geht:

    http://theabyssgazes.blogspot.de/201...ease-stop.html

  8. #1528
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Warum war ICH, der ich den Film mehrmals und auch in der Erstaufführung in 70MM in London in einem TOP Kino gesehen habe eigentlich IMMER farblich von den Heimkinomedien dieses Films komplett enttäuscht und JETZT habe ich ERSTMALS das Gefühl, dass es passen wird???
    Welches Bild sieht hier mystischer/geheimnisvoller aus? DVD oder BD?

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...age=10#auswahl

    Die Beleuchtung der Baustelle bzw. der Zeltstadt geht bei der DVD komplett unter...

    Vielleicht nicht alles 100% (via Screenshot) wie Hr. Kaiser meint, aber sonst absolut Klasse!!!!

  9. #1529
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Mal rot, bei der nächsten Einstellung orange.
    Findest du das nicht etwas übertrieben?

    Die unscharfe Fahne im Hintergrund auf dem einen Bild bietet zwar dem ersten Eindruck nach tatsächlich einen etwas helleren Rotton wie die beiden Fahnen auf dem anderen Bild, aber von Orange sind wir hier meinem Empfinden nach doch sehr weit weg. Wirklich Orange ist da höchstens der untere Fahnenabschluß.

    Vermutlich wäre mir das beim Sehen gar nicht aufgefallen und daher empfinde ich persönlich diese minimale Farbabweichung jetzt nicht wirklich als störend. Da empfinde ich das Bild mit dem Sonnenuntergang aufgrund des kräftigen Gelbtones eher als störend. Allerdings kann ich auch nicht ausschließen, daß der Farbton eines Sonnenuntergangs in der Wüste deutlich kräftiger ist und folglich nicht unbedingt dem entspricht, was wir hierzulande kennen.
    Geändert von MajorGucky (12.09.12 um 20:02:20 Uhr)

  10. #1530
    Christian Mueller
    Gast

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Findest du das nicht etwas übertrieben?

    Die unscharfe Fahne im Hintergrund auf dem einen Bild bietet zwar dem ersten Eindruck nach tatsächlich einen etwas helleren Rotton wie die beiden Fahnen auf dem anderen Bild, aber von Orange sind wir hier meinem Empfinden nach doch sehr weit weg. Wirklich Orange ist da höchstens der untere Fahnenabschluß.

    Vermutlich wäre mir das beim Sehen gar nicht aufgefallen und daher empfinde ich persönlich diese minimale Farbabweichung jetzt nicht wirklich als störend. Da empfinde ich den bereits angesprochenen Sonnenuntergang aufgrund des kräftigen Gelbtones eher als störend, will aber auch nicht unbedingt ausschließen, daß der Farbton eines Sonnenuntergangs in der Wüste deutlich kräftiger ist und auch nicht unbedingt dem entspricht, was wir hierzulande kennen.
    Ok. Habs vielleicht ein wenig übertrieben. Sorry Leute. Bin heute ein wenig schlecht drauf da der Urlaub heute endet, das Wetter saumies ist und ich von den ersten Screenshots entsetzt war wo ich mich so (vor)gefreut habe.

    Freu mich ja auch jetzt noch auf die Box und kann das Bild von JÄGER ja auch kälter und schärfer einstellen. Vielleicht ist dann die ganze Aufregung umsonst gewesen. Also Schluß jetzt mit der Meckerei und nochmal sorry Folks!

    mfG
    Christian
    Geändert von Christian Mueller (12.09.12 um 20:12:28 Uhr)

  11. #1531
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Indiana Jones Trilogie

    ...und mit Farbtönungen wurde immer schon gespielt: "Es war einmal in Amerika" - jede Zeitebene hat einen eigenen farblichen Look.
    Oder die Titelsequenzen von "Bonnie&Clyde" bzw. "Soylent Green" . im Original in Sepia getönt und auf BD nun von einem klugen Menschen auf b/w "korrigiert". Farbtönungen wurden immer benutzt um Schauplätze oder Zeiten visuell zu unterstreichen. Und bei Indy 1 empfinde ich das genau so. Dass das nun VIELLEICHT ansatzweise der heutigen "modernen" Farbpalette nahe kommt halte ich für Zufall und keine Verfremdung.

  12. #1532
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Die üblichen Argumente. "Wenn Dir was nicht paßt machs selber." Warten wir mal ab ob es nicht eine Umtauschaktion von JÄGER mit der "korrekten" Farbgebung geben wird.
    Es ist zu geil.

    Da kommt man genervt vom Spätdienst nach Haus,und man liest das hier.

    Und schon hat man wieder was zum lachen.

  13. #1533
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Yeah Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar kein eifriger Forenschreibling bisher, aber ich hoffe, ich ziehe mir jetzt nicht den Unmut der diskutierenden Gesellschaft zu, wenn ich sage:

    Ich kaufs mir einfach, schaue es mir an und genieße es.

    Da ich nicht das fachkundige Auge habe, bin ich sicher, dass mir das Ergebnis gefallen wird. Manchmal ist Unwissenheit ein Segen
    YESSS! Das unterschreib ich doch mal glatt.

    Dieses Posting ist zwar nicht so lustig,aber wesentlich vernünftiger.

  14. #1534
    Schwanzlurch
    Gast

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Die allseits gut bewerteten DVDs, die immerhin den THX-Kuckuck für Bild und Ton hatten, waren nach neuen Erkenntnissen also SCHROTT?

    Komisch, dass der "Tempel" und der "Kreuzzug" keine Farbveränderung nötig hatten und scheints schon immer richtig waren.

  15. #1535
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Warum war ICH, der ich den Film mehrmals und auch in der Erstaufführung in 70MM in London in einem TOP Kino gesehen habe eigentlich IMMER farblich von den Heimkinomedien dieses Films komplett enttäuscht und JETZT habe ich ERSTMALS das Gefühl, dass es passen wird???
    Welches Bild sieht hier mystischer/geheimnisvoller aus? DVD oder BD?

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...age=10#auswahl

    Die Beleuchtung der Baustelle bzw. der Zeltstadt geht bei der DVD komplett unter...

    Vielleicht nicht alles 100% (via Screenshot) wie Hr. Kaiser meint, aber sonst absolut Klasse!!!!
    Warum haben MICH, der ich den Film auch seit 1981 aus dem Kino kenne, die Heimmedien NIE enttäuscht? Daß ICH, ICH, ICH und IMMER, IMMER, IMMER keine wirklich schlagkräftigen Argumente sind, weil es immer einen gibt, der es anders sieht, merkst Du selbst, oder?

    Aber ich verhalte mich jetzt ruhig und warte die BD ab, außer es kommt noch was, wo ich an dem, was ich nicht schreiben darf, ersticken würde.

    Ändern kann ich es sowieso nicht und ich hoffe immer noch drauf, daß das Gesamtergebnis nicht so befremdlich ist, wie die Bilder auf mich wirken. Nächste Woche werde ich es wissen.
    Geändert von Waffler (12.09.12 um 20:31:31 Uhr)

  16. #1536
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    417

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Erkläre bitte den Farbunterschied von Fahnen innerhalb einer Szene technisch. Mal rot, bei der nächsten Einstellung orange.

    http://img24.imageshack.us/img24/4513/indy22zbd.png

    http://img844.imageshack.us/img844/1797/indy23zbd.png
    Hallo Christian,

    keine Bange, erklären kann ich das nicht :-).

    Ich habe mir jetzt die Flaggenszene auf der DVD angesehen. Dort wirken die Rot Töne der beiden Shots schon mächtig grell rot. Selbst im weiss der Fahne ist viel Rotanteil. Einen Unterschied kann man auf der DVD nicht so gut ausmachen wie auf der BR.
    Aus Sicht eines Photographen sind die Aufnahmen auch bestimmt nicht einfach gewesen. Da kann das Licht und die Aufnahmezeit schon viel ausmachen.

    Schönen Gruß,
    santenza

  17. #1537
    Christian Mueller
    Gast

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich hab hier noch einen Link zu einem Interview von Rick Dean (Director of Technical Business Development at THX Digital Works) von der DVD Produktion aus dem Jahr 2003 gefunden. Vielleicht ganz interessant:

    http://www.dvdactive.com/editorial/i...rick-dean.html

    mfG und schönen Abend noch
    Christian

    P.S.:

    "DVDActive: What’s your favourite THX certified DVD/most proud of DVD?

    Rick Dean: That’s a tough question, because our technologies and processes get better every year. This year, THX worked on several tremendous DVD releases, including “T2: Extreme DVD.” Currently, I’d have to say that I’m most proud of the new Indiana Jones Trilogy. Every time we work on a project of this magnitude, we raise the bar for DVD production. For Indiana Jones, we integrated the latest technologies and tools into our mastering processes and QC services, which resulted in a four-disc set—including bonus material—that delivers a beautiful sound and picture experience, one that remains faithful to George’s (Lucas) and Steven’s (Spielberg) vision for each film."

  18. #1538
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von santenza Beitrag anzeigen
    Hallo Christian,

    keine Bange, erklären kann ich das nicht :-).

    Ich habe mir jetzt die Flaggenszene auf der DVD angesehen. Dort wirken die Rot Töne der beiden Shots schon mächtig grell rot. Selbst im weiss der Fahne ist viel Rotanteil. Einen Unterschied kann man auf der DVD nicht so gut ausmachen wie auf der BR.
    Aus Sicht eines Photographen sind die Aufnahmen auch bestimmt nicht einfach gewesen. Da kann das Licht und die Aufnahmezeit schon viel ausmachen.

    Schönen Gruß,
    santenza
    BINGO, again. Abgesehen davon, dass der Unterschied zwischen beiden Bildern bei den Flaggen gerade im Farbort mal marginal sind, und die Farbe NICHT Orange ist, wie schon von jemand anderem festgestellt worden ist, sind photographisch wie digital (farbkorrekturtechnisch) eine Menge Dinge zu bedenken. Photographisch sind beide unterschiedlich, eine Total, die andere Close-Up / out of focus im background. Diese Out-Of Focus Aufnahme hat eine farbliche Veränderung in den Tonalien der Farben zur Folge, wenn auch geringfügig. Dies sehen wir hier auch, es ist also nicht ungewöhnlich.
    Ich sagte zudem, immer wieder, das die Umsetzung, wie sie sich auf den geposteten BILDERN wiederfindet, nicht zu 100% dem Original entspricht. Richtig ist aber, dass alle die, die das HDTV Master oder die DVD für das "Original" halten, einem Irrglauben unterliegen, bei em es richtig war, diesen dringend zu korrigieren. Man kann ja weiter die TV Fassung für (sich) als die bessere erachten, aber eben nicht als das Original oder die beabsichtigte.

  19. #1539
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Warum war ICH, der ich den Film mehrmals und auch in der Erstaufführung in 70MM in London in einem TOP Kino gesehen habe eigentlich IMMER farblich von den Heimkinomedien dieses Films komplett enttäuscht und JETZT habe ich ERSTMALS das Gefühl, dass es passen wird???
    Welches Bild sieht hier mystischer/geheimnisvoller aus? DVD oder BD?

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...65;=10#auswahl

    Die Beleuchtung der Baustelle bzw. der Zeltstadt geht bei der DVD komplett unter...

    Vielleicht nicht alles 100% (via Screenshot) wie Hr. Kaiser meint, aber sonst absolut Klasse!!!!
    Also das Bild der DVD sieht für mich geheimnisvoller aus, weil man nicht so viel erkennt, was die Leute da auf dem Berg machen. Sie wollen ja schließlich auch keine Aufmerksamkeit erregen. Selbst 4-5 Fackeln dieser Größe würden den Ausgrabungsbereich nicht in ein so knalliges Orange eintauchen, wie es auf dem BD-Shot aussieht.

    Ich bin gespannt, wie das bei mir zuhause ankommt.

    Viele Grüße
    hitch

  20. #1540
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    "DVDActive: What’s your favourite THX certified DVD/most proud of DVD?

    Rick Dean: That’s a tough question, because our technologies and processes get better every year. This year, THX worked on several tremendous DVD releases, including “T2: Extreme DVD.” Currently, I’d have to say that I’m most proud of the new Indiana Jones Trilogy. Every time we work on a project of this magnitude, we raise the bar for DVD production. For Indiana Jones, we integrated the latest technologies and tools into our mastering processes and QC services, which resulted in a four-disc set—including bonus material—that delivers a beautiful sound and picture experience, one that remains faithful to George’s (Lucas) and Steven’s (Spielberg) vision for each film."
    Krass...

    Viele Grüße
    hitch

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •