Cinefacts

Seite 78 von 149 ErsteErste ... 286874757677787980818288128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.541 bis 1.560 von 2979
  1. #1541
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Ich hab hier noch einen Link zu einem Interview von Rick Dean (Director of Technical Business Development at THX Digital Works) von der DVD Produktion aus dem Jahr 2003 gefunden. Vielleicht ganz interessant:

    http://www.dvdactive.com/editorial/i...rick-dean.html

    mfG und schönen Abend noch
    Christian

    P.S.:

    "DVDActive: What’s your favourite THX certified DVD/most proud of DVD?

    Rick Dean: That’s a tough question, because our technologies and processes get better every year. This year, THX worked on several tremendous DVD releases, including “T2: Extreme DVD.” Currently, I’d have to say that I’m most proud of the new Indiana Jones Trilogy. Every time we work on a project of this magnitude, we raise the bar for DVD production. For Indiana Jones, we integrated the latest technologies and tools into our mastering processes and QC services, which resulted in a four-disc set—including bonus material—that delivers a beautiful sound and picture experience, one that remains faithful to George’s (Lucas) and Steven’s (Spielberg) vision for each film."
    THX ist kein Garant oder gar eine Meßlatte für farbliche Authentizität eines Films. THX garantiert, wenn überhaupt, dass die Parameter des von 35mm transferrierten MASTERS bis zur DVD so gut es geht übereinstimmen, in Bild und Ton. Dies ist aber auch nicht immer möglich - und hier ist auch viel Marketing im Spiel.


  2. #1542
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Also das Bild der DVD sieht für mich geheimnisvoller aus, weil man nicht so viel erkennt, was die Leute da auf dem Berg machen. Sie wollen ja schließlich auch keine Aufmerksamkeit erregen. Selbst 4-5 Fackeln dieser Größe würden den Ausgrabungsbereich nicht in ein so knalliges Orange eintauchen, wie es auf dem BD-Shot aussieht.

    Ich bin gespannt, wie das bei mir zuhause ankommt.

    Viele Grüße
    hitch
    Re: http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...%91=10#auswahl
    shots 10 & 11:

    Re: 11: Hier ist, so die grabs auch nur annähernd mit dem BD encode übereinstimmen, einer meiner Kritikpunkte: das Trulight setup (die Gold/Kobaltblaukurve) das hier einen zyanotischen Himmel und Goldtöne "bastelt" á la Kodak Vision Premier PMP. Weniger ist hier mehr - der Himmel zwar blau, aber leicht tendierend zu kobaltblau, und die Flammen helles Gelb, tendierend orange, aber beide etwas weniger gesättigt. Voilá.
    Re: 10: Der Sonnenuntergang hingegen ist, photographisch und photochemisch gesehen, fast "dead on", da bei Gegenlicht im Schwarz bei Filmstock der Rotanteil stark steigt. Bei den 80er stocks war zudem kein tiefes Schwarz möglich, ergo: helleres Rot im Schwarz. Dieser Shot ist fast richtig und entspricht somit so ziemlich der Auskopierung, im Idealfall mit Eastman SP Stocks und der Farbpalette zu der Zeit.

  3. #1543
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Warum haben MICH, der ich den Film auch seit 1981 aus dem Kino kenne, die Heimmedien NIE enttäuscht? Daß ICH, ICH, ICH und IMMER, IMMER, IMMER keine wirklich schlagkräftigen Argumente sind, weil es immer einen gibt, der es anders sieht, merkst Du selbst, oder?

    Aber ich verhalte mich jetzt ruhig und warte die BD ab, außer es kommt noch was, wo ich an dem, was ich nicht schreiben darf, ersticken würde.

    Ändern kann ich es sowieso nicht und ich hoffe immer noch drauf, daß das Gesamtergebnis nicht so befremdlich ist, wie die Bilder auf mich wirken. Nächste Woche werde ich es wissen.
    Ich komme zwar aus Österreich, aber in der "WIR Form" zu schreiben fällt mir halt doch sehr schwer ...

  4. #1544
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Was war das damals für ein Geschrei bei der ersten DVD-VÖ von Moby Dick 2003, bei der man das von Huston gewollte Sepia-Farbschema auf den Bildträger brachte.
    Von völlig blassen braunstichigen Farben und einer Vergewaltigung an dem Meisterwerk konnte man da lesen.

    Bis bekannt wurde, dass eben diese Farbgebung durch ein spezielles Verfahren, in dem ein SW-Positiv über das Farb-Positiv gelegt wurde (wenn ich es richtig in Erinnerung habe), so von Huston gewollt war, weil das Bild an die alten Seefahrerstiche des letzten Jahrhunderts erinnern sollte.

    Warum der Aufstand? Weil man aus dem TV, in etlichen Wiederholungen, nur das farbenfrohe, nicht mit dieser speziellen Filterung unterlegte Bild kannte, welches aber auf einem Master basierte, dass extra für die Sendeanstalten so erstellt wurde. Das dies nicht Hustons Intention entsprach kümmerte beim Fernsehen niemand.

    An diese Diskussion fühle ich mich hier stark erinnert.

    Edit: Ich oute mich hier mal als jemand der auch mit seiner Empörung über diesen "Fehler" nicht hinter dem Berg hielt und der wie alle anderen verstummte, als die wahren Umstände ans Licht kamen. Aber aus Fehlern lernt man halt.

    Jetzt sehe ich den Film bei einer der TV-Ausstrahlungen (so er überhaupt noch gezeigt wird), bei denen immer noch dieses Sende-Master benutzt wird, mit ganz anderen Augen.
    Geändert von Nutty (12.09.12 um 23:15:16 Uhr)

  5. #1545
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Indiana Jones Trilogie

    ...und wenn wir weiter nachdenken, fallen uns dazu noch viele Beispiele ein.

    Es ist einfach Wissen das verloren geht.

    Wie beim Essen - wenn man heute einem jungen Menschen Nahrungsmittel ohne Geschmacksverstärker vorsetzt, sind sie meist total entsetzt, weil sie sich an die ganze Chemie schon gewöhnt haben.
    Wenn sie unverstärkte natürliche Musikinstrumente hören, sind sie ebenfalls oft irritiert.
    Genauso ist es Deinem zitierten Fall - man kennt es nicht anders, daher kann es nicht stimmen...

    Aber es wird immer wieder Stimmen geben, die sagen: "ist mir schnurz, was richtig ist - es muss MIR gefallen". Das ist aber ein Argument, das jede Diskussion obsolet macht - denn damit kann man ja ALLES rechtfertigen ohne viel nachdenken oder gar lernen zu müssen.

    Schlimm nur, dass auch in den Studios oft Menschen zu finden sind, die diese Klientel bedienen.

    Persönlich möchte ich möglichst nahe an den unverfälschten Ursprung - und in der Regel hat sich das für mich immer gelohnt.
    Geändert von alterfilmnarr (12.09.12 um 23:22:29 Uhr)

  6. #1546
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen

    [...]
    Mich würde jetzt noch interessieren:

    Sollten Teil 2 und 3 auch eher so aussehen wie der erste Film? Hat man sich hier einfach das neue Master gespart?

  7. #1547
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Mich würde jetzt noch interessieren:

    Sollten Teil 2 und 3 auch eher so aussehen wie der erste Film? Hat man sich hier einfach das neue Master gespart?
    Sehr gute Frage! Eigendlich sollte Spielberg an einem einheitlichen Look der Reihe interessiert sein.

  8. #1548
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Jor-el,

    Das ONeg hat nur sehr wenig mit der Farbgebung der Auskopierungen (auf die ja hingearbeitet wird !) zu tun. Die SP und LLP Prints bzw Low Con Master Positives / Answer Prints sind die Referenzen und das, wwas der Zuschauer im Movie Theater / Kino ja sehen soll. Das ONEG ist "lediglich" die gedrehte Quelle. Und die 35mm SPs und LLPs, die ich kenne, hatten alle den warmen "touch" (die EK SPs sind inzwischen von starken Ausbleichungen betroffen, die LPPs nicht) - und sind ähnlich, wenn auch eben nicht 100% gleich zu den Bildern (Trennung Gelb/Rot, Cyan, Weiß in Weiß Registrierung). Aber der Unterschied ist, gemessen an den völlig verdrehten "colors as usual", wie sie bei TV Sendern (den Betreibern) gern gesehen werden, zum Original eher gering.
    Diejenigen, die behaupten, die Prints seien so kalt und "natürlich" gewesen wie bei den TV Auswertungen, haben die 35mm offensichtlich noch nie in der Hand gehabt und von photochemischen (Farb)Prozessen und Farbpaletten und Stocks nicht sovielAhnung, wie sie (unterschwellig) vorgeben.
    Ok, ich glaube die Message ist angekommen, dass die Farbgebung der Bluray näher dran ist an der ursprünglichen Referenz.

    Aber wie sieht es mit dem Bildstand aus, die Bluray ist leicht eingezoomt gegenüber der HDTV-Ausstrahlung, was ist da nun richtig?

  9. #1549
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Das das hier ja ein recht langer thread ist:

    Hat die UK Box dt. Ton?
    Wäre mir bei Indy recht wichtig und ich hab gerade mal die limited bei amazon.co.uk vorbestellt. Wenn da kein dt. Ton mit drauf ist cancel ich das wieder.

  10. #1550
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Hat die UK Box dt. Ton?
    Wäre mir bei Indy recht wichtig und ich hab gerade mal die limited bei amazon.co.uk vorbestellt. Wenn da kein dt. Ton mit drauf ist cancel ich das wieder.
    jupp, soll drauf sein.

    steht hier auch irgendwo, bevor die bild diskussion losging.


    edit:

    hier der beitrag:

    Zitat Zitat von Dr Henry Jones jr Beitrag anzeigen
    Da man bezüglich der UK Box ja immer was anderes liest wegen der deutschen Tonspur, hab ich mal eine Mail an Paramount gerichtet und eine nette Dame hat mir sogar heute schon ganz freundlich zurückgeschrieben:
    vielen dank für Ihre Anfrage. Wir können Ihnen mitteilen, dass die Indiana Jones Box aus England die deutsche Tonspur beinhaltet.

    Mit freundlichen Grüßen


    Damit ist es nun offiziell, UK läuft deutsch

  11. #1551
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Soweit ich das noch überschaue, konnte aber noch niemand zweifelsfrei bestätigen, dass irgendeine außer der deutschen Box die Erstsynchro von JÄGER DES VERLORENEN SCHATZES beinhaltet. (Bitte um Korrektur, sollte ich etwas Gegenteiliges überlesen haben.) Und so lange das nicht hundertprozentig sicher ist, bleibt's für mich die deutsche Box, auch wen sie teurer ist.

  12. #1552
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Der gesunde Menschenverstand kann das zweifelsfrei bestätigen. Denn die Discs, die die deutsche Tonspur beinhalten, sind logischerweise identisch mit den deutschen. Alles andere würde bedeuten, man hätte auch eine zweite Veröffentlichung mit deutscher Tonspur ausgestattet, von der man aber nicht gedenkt, sie im deutschsprachigen Gebiet zu veröffentlichen. Das ist ökonomischer Unsinn. Das macht keiner- schon gar kein Major und erst Recht nicht, wenn es in ganz Europa ohnehin nur zwei verschiedene Pressungen (eine für Südost- und eine für Nordwesteuropa) gibt.

    Von dieser Regel gibt es nur ganz, ganz selten Ausnahmen, die dann wieder andere Gründe haben, die ebenfalls logisch erklärbar sind (siehe Spartacus-Serie). Ansonsten muss man nur deutsche Filme ausklammern, da die Originaltonspur nunmal in den meisten Fällen an Bord ist.

    Krass, dass man das noch Jemanden erklären muss, der hier schon solange dabei ist.
    Geändert von scamander (13.09.12 um 06:03:44 Uhr)

  13. #1553
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Krass, dass so ein Genie wie Du nicht mal die korrekte Endung beim Dativ sowie die Groß- und Kleinschreiberegelung beherrscht.

    Ansonsten: Warten wir's ab...

  14. #1554
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Indiana Jones Trilogie

    uiui, das ist schon ziemlich arm, wenn man sich in einem Filmforum mit solch niveauloser Polemik verteidigen muss.

    Hier kriegst ein extra -m und ein kleines r. Das kannst du an entsprechenden Stellen einfügen.

    PS. Ich muss gar nichts abwarten, mir ist das nämlich egal.
    PPS. http://www.dvdfr.com/dvd/f154926-ind...adrilogie.html

    Aber kauf du ruhig die deutsche Fassung. Es ist ja auch vollkommen schlüssig, dass es eine französisch-niederländisch-skandinavisch-britische Veröffentlichung mit deutscher Tonspur und eine extra DACH-Veröffentlichung geben wird. Wer sieht das nicht kommen?
    Geändert von scamander (13.09.12 um 06:28:49 Uhr)

  15. #1555
    Mongo-Humor-Connoisseur
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    #Neuland
    Alter
    37
    Beiträge
    4.366

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Krass, dass man das noch Jemanden erklären muss, der hier schon solange dabei ist.
    Komm mal wieder runter.

  16. #1556
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Bitte nicht böse sein, ich habe gerade keine Zeit mich hier genau reinzulesen. Kann jemand in kurzen Stichworten die wahrscheinlichen Nachteile der deutschen Veröffentlichung nennen?

  17. #1557
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Hier kriegst ein extra -m und ein kleines r.
    Danke vielmals. Fehlt nur noch das kleine j.

  18. #1558
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ohne jetzt 80 Seiten zu lesen: Wie siehts eigentlich mit Bonusmaterial aus im Vergleich zu der DvD-Box ?

  19. #1559
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Danke vielmals. Fehlt nur noch das kleine j.
    Ich habe das direkt auf dich bezogen und entsprechend im Geiste substantiviert. Außerdem war es 7 Uhr morgens.

  20. #1560
    Psychotischer FBI-Agent
    Registriert seit
    13.10.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    48
    Beiträge
    1.857

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Bitte nicht böse sein, ich habe gerade keine Zeit mich hier genau reinzulesen. Kann jemand in kurzen Stichworten die wahrscheinlichen Nachteile der deutschen Veröffentlichung nennen?
    Hässliche Verpackung und weniger Sammlerkrimskrams.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •