Cinefacts

Seite 82 von 149 ErsteErste ... 327278798081828384858692132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.640 von 2979
  1. #1621
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Also, ich kaufe die Box erst, wenn sie maximal 15 € kostet (sind ja schließlich alles alte Schinken) und alle Tonspuren in 7.1 vorliegen.
    Aber nur, wenn der deutsche Ton auch dts-HD MA 24Bit ist.

  2. #1622
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen


    Es ist passiert:
    Steffen und Mediamarkt100 haben ein Kind gezeugt, dass Woo's Account gehackt hat.


    So hatte ich mir die Reaktion auf mein Posting erhofft/vorgestellt.

  3. #1623
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Aber nur, wenn der deutsche Ton auch dts-HD MA 24Bit ist.
    Das versteht sich doch von selbst, oder?

  4. #1624
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Aber nur, wenn der deutsche Ton auch dts-HD MA 24Bit ist.
    Und für das besondere Klangerlebnis, sollte noch ein Schreibtisch (wahlweise mit PC) vor einer der Frontboxen positioniert werden.

  5. #1625
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Drum-Stick Beitrag anzeigen
    Und für das besondere Klangerlebnis, sollte noch ein Schreibtisch (wahlweise mit PC) vor einer der Frontboxen positioniert werden.
    Das ist ja wohl Standard in einem Referenz-Heimkino und muss nicht extra erwähnt werden.

  6. #1626
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.08
    Alter
    27
    Beiträge
    592

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich kenne Teil 1 nur von Sky und SF zwei mit der Neusynchro und fand die eigentlich ganz gut. Beim weißen Hai kannte ich vorher auch nicht die alte Synchro, fand die neue aber trotzdem furchtbar. Beim Indy fand ich zwar lustig, dass die Synchronstimme von Sandy Cheeks die weibliche Hauptrolle gesprochen hat, aber gestört hat es mich nicht. Wenn man aber nur die alte Synchro kannte sieht das vielleicht wieder anders aus, weil einem die bekannten Sprecher fehlen.

    Da ich jetzt nicht alle 81 Seiten durchstöbern will: Bei der Indy-Box ohne Zippo handelt es sich ja nicht um eine Limited Edition, oder? Ich hätte die Filme nämlich schon gerne auch auf BD, nur hab ich die Indy-Box erst mal bei den Vorbestellungen ausgelassen, um mich am 27. nicht finanziell komplett zu ruinieren.
    Keine Panik, der Zwegat kommt noch nicht zu mir, aber mein sonst übliches Budget für BDs wird im September deutlich gesprengt und auch der Oktober ist überdurchschnittlich teuer, wenn auch bei weitem nicht so krass wie der September.
    Aber da würde ich bei den Indy-Filmen auch warten, bis die preislich etwas günstiger geworden sind. 15€ müssen es nicht ganz sein, aber so 40 Euro fänd ich schon ganz nett.

  7. #1627
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Thaddäus Tentakel Beitrag anzeigen
    Ich kenne Teil 1 nur von Sky und SF zwei mit der Neusynchro und fand die eigentlich ganz gut. Beim weißen Hai kannte ich vorher auch nicht die alte Synchro, fand die neue aber trotzdem furchtbar. Beim Indy fand ich zwar lustig, dass die Synchronstimme von Sandy Cheeks die weibliche Hauptrolle gesprochen hat, aber gestört hat es mich nicht. Wenn man aber nur die alte Synchro kannte sieht das vielleicht wieder anders aus, weil einem die bekannten Sprecher fehlen.
    Ach Du Scheiße.

    Jetzt kann ich die Neusynchro überhaupt nicht mehr für voll nehmen und sehe statt Marion ein Eichhörnchen im Raumanzug. Nun fehlt nur noch die Stimme von Patrick auf Sallah und die von Thaddäus auf Major Toht.

  8. #1628
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Thaddäus Tentakel Beitrag anzeigen
    Ich kenne Teil 1 nur von Sky und SF zwei mit der Neusynchro und fand die eigentlich ganz gut. Beim weißen Hai kannte ich vorher auch nicht die alte Synchro, fand die neue aber trotzdem furchtbar. Beim Indy fand ich zwar lustig, dass die Synchronstimme von Sandy Cheeks die weibliche Hauptrolle gesprochen hat, aber gestört hat es mich nicht. Wenn man aber nur die alte Synchro kannte sieht das vielleicht wieder anders aus, weil einem die bekannten Sprecher fehlen.
    Also ich kenne und liebe Indy seit 1990, als ich ihn das erste Mal auf Video gesehen hab (vorher gab es ja in der DDR keine Videotheken oder auch nur VCRs) und für mich persönlich ist die Neusynchro ein absolutes No Go. Zumindest wenn man die alte Syncho kennt, fallen einem die geänderten Stimmen extrem auf. Ich kann den Film praktisch mitsprechen, daher komme ich mit der neuen Syncho nicht klar und werde daher nur die 2.0 Spur nutzen (englisch macht sich aus nostalgischen Gründen auch nicht so gut). Mich ärgert ziemlich, das man sich keine Mühe gegeben hat, um die deutschen Dialoge aus der 2.0 Spur zu extrahieren. Das mag nicht einfach sein, aber bei Star Wars hat es ja auch funktioniert. Einfach neu synchronsieren ist der falsche Weg. Auch Synchros haben einen filmhistorischen Wert. Leider werden jetzt gerade die jungen, 5.1 geilen Nutzer vermehrt die neue Synchro nutzen und die alte wird, wie bei "Flammendes Inferno", langsam in Vergessenheit geraten (im TV ist es ja schon soweit). Das die alte Synchro mit dabei ist, ist immerhin ein Trost, aber kein großer.

    Zur neuen Synchro: Hat jemand Infos, ob die neue Synchro in 24 oder 25 fps durchgeführt wurde? Eventuell ist die neue Synchro auf der BD auch noch zu tief?

  9. #1629
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Die Synchro wurde damals in Hinblick für die Blu-ray erstellt, die Tonhöhe sollte passen. War bei der Sky-Ausstrahlung auch einen Tick zu schnell, also PAL-Speedup.
    Die Synchro selbst ist technisch einwandfrei und gehört generell zu den besseren Neusynchros, auch wenn nicht ganz das Niveau der fantastischen "Der Pate" Neusynchro erreicht wird. Mein Problem mit der Synchro, abgesehen vom Nostalgiefaktor, ist einfach, dass man Wolfgang Pampel sein Alter schlicht anhört. Er funktioniert für mich nur noch bedingt auf dem damaligen Ford. In manchen Szenen klingt er fast wie vor 30 Jahren, um dann in anderen die Illusion platzen zu lassen. Aber das funktioniert ja für jeden anders und das ist auch okay.

  10. #1630
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ach Du Scheiße.

    Jetzt kann ich die Neusynchro überhaupt nicht mehr für voll nehmen und sehe statt Marion ein Eichhörnchen im Raumanzug. Nun fehlt nur noch die Stimme von Patrick auf Sallah und die von Thaddäus auf Major Toht.
    Wer zum Teufel ist Sandy Cheeks???

    Karen Allen wird von Cathlen Gawlich gesprochen die um eine etwas neuere Rolle zu nennen zB. Elizabeth Banks in 72 Stunden gesprochen hat und zig andere Synchronrollen.
    Man braucht jetzt eine derart erfahrene Synchronschauspielerin auch nicht auf eine Rolle zu reduzieren.
    Und wenn ihr hier von einem Eichhörnchen sprecht ist das sicher eine Zeichentrickrolle wo eh überzogen gesprochen wird.

    Gawlich ist auf Karen Allen mindestens genauso passend wie damals Christina Hoeltel.

    Zitat Zitat von MR
    Leider werden jetzt gerade die jungen, 5.1 geilen Nutzer vermehrt die neue Synchro nutzen und die alte wird, wie bei "Flammendes Inferno", langsam in Vergessenheit geraten
    Da muss man auch etwas differenzieren von wegen 5.1 geil.
    Ich liebe auch 5.1 Ton aber hätte in 80 Prozent der Fälle Probleme mit einer Neusynchro. Bring mir ne Neusynchro von ZidZ oder Star Wars und ich habe die gleichen Probleme wie du jetzt bei Indy.
    Aber stell dir vor es soll Leute geben die gewisse Synchros nicht nostalgisch verinnerlicht haben und dann neutral an eine Neusynchro rangehen können. So ging es mir sowohl beim Paten wie jetzt auch bei Indy.
    Und wenn ich dann keine Probleme mit der Neusynchro habe ist mir selbstverständlich eine um Welten ja besser gesagt ganze Galaxien besser klingende Tonfassung viel lieber.
    Das Problem an der Originalsynchro ist ja nicht 2.0 an sich sondern die Tatsache, dass diese 2.0 Spur einfach scheisse klingt. Begründung findet sich weiter vorne.
    ABER:
    Wäre das für mich eine Kultsynchro wie die oben genannten könnte ich auch nicht wechseln.
    Ergo verstehe ich deine Haltung zu 100 Prozent. Nur damit das klar ist.
    Aber es sind nicht alle die gerne 5.1 Ton haben einfach blindlings 5.1 Geil und würden alles dafür opfern. Das wollte ich klarstellen.

    Flammendes Inferno ist sowieso der Witz des Jahrhunderts. Die Neusynchro dort ist ja noch nicht mal in 5.1
    Ausserdem sind GG Hoffmann und Klaus Kindler kult. Aber das gehört nicht in den Indy Thread.

    Zitat Zitat von MR
    Zur neuen Synchro: Hat jemand Infos, ob die neue Synchro in 24 oder 25 fps durchgeführt wurde? Eventuell ist die neue Synchro auf der BD auch noch zu tief?
    Die neue Synchro läuft korrekt in 24fps. Nur werden einige das bestimmt anzweifeln weil Pampel in etwa so tief klingt wie bei Indy 3

    Zitat Zitat von Xorp
    en Neusynchros, auch wenn nicht ganz das Niveau der fantastischen "Der Pate" Neusynchro erreicht wird. Mein Problem mit der Synchro, abgesehen vom Nostalgiefaktor, ist einfach, dass man Wolfgang Pampel sein Alter schlicht anhört. Er funktioniert für mich nur noch bedingt auf dem damaligen Ford. In manchen Szenen klingt er fast wie vor 30 Jahren, um dann in anderen die Illusion platzen zu lassen. Aber das funktioniert ja für jeden anders und das ist auch okay.
    Wie du selbst schreibst funktioniert das bei jedem anders.
    Bei mir hat es vollends funktioniert. Pampel klingt die meiste Zeit in meinen Ohren etwa so wie er bei Indy 3 geklungen hat.
    Und bei Indy 3 war Ford vom optischen aussehen her gegenüber Indy 1 nicht wesentlich gealtert und es funktioniert trotzdem.
    Genauso gut funktioniert es bei mir in der Neusynchro von Indy 1.
    Ich habe lieber einen gealterten Pampel als einen gänzlich anderen Sprecher.

    Obwohl ich keine nostalgische Bindung zur Indy 1 Originalsynchro habe ist für mich Pampel auf Ford Pflicht. Bei dieser Kombination habe ich dann sehr wohl allgemein eine nostalgische Bindung. Ich denke nicht dass ich die Neusynchro als gut eingestuft hätte wenn da nicht Pampel auf Ford zu hören gewesen wäre.
    Die anderen Darsteller hingegen waren mir recht egal da ich dort keine Stammsprecher verbinde mit denen.

    Der einzige den ich vermisse ist Wolfgang Spier auf Toht.
    Gerald Schaale in der Neusynchro macht das für sich gesehen ohne vergleich sehr gut. Aber Spier war halt einfach genial drauf.
    Das ist aber nur ein kleines Manko. Wenn ich in Betracht ziehe, dass ich den Rest der Neusynchro toll finde und dafür eine Soundqualität bekomme wo ich mich nicht alle 5 Minuten erbärmlich nerve nehme ich den Verlust Spiers gerne in Kauf.

    Aber in Punkto Neusynchro ist es meistens eine sinnlose Debatte im Forum.
    Und zwar weil Leute denen die Originalsynchro ans Herz gewachsen ist verständlicherweise selten objektiv argumentieren können.
    Jede andere Betonung ist dann gleich schlechter, jeder andere Sprecher Katastrophe usw. usw.
    Aber ich kann die Reaktion verstehen. Trifft es mal einen Film bei dem ich Nostalgie mit der Originalsynchro verbinde hätte ich auch grösste Mühe.

    Deshalb ist es ja schön, dass auch hier wie beim weissen Hai beide Synchros auf der BD sind.
    Ich wünschte mir einfach dass genau aufgrund dieser Tatsache einige etwas unvoreingenommener und lockerer an die Sache rangehen könnten. Es wird einem ja nichts genommen solange sich die originale Synchro auch auf der Scheibe befindet.

  11. #1631
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ach Du Scheiße.

    Jetzt kann ich die Neusynchro überhaupt nicht mehr für voll nehmen und sehe statt Marion ein Eichhörnchen im Raumanzug. Nun fehlt nur noch die Stimme von Patrick auf Sallah und die von Thaddäus auf Major Toht.
    Habt ihr bei "Vizekönig Nute Gunray" aus Star Wars schon mal Spongebob rausgehört, oder festgestellt dass "Holden" aus Blade Runner (DC) nach Thaddäus klingt? Und was ist mit Vin Diesel? Hat der jemals nach Patrick Star geklungen?

    Das ist halt die Kunst eines guten Synchronsprechers und die selbe Panik-Mache wie beim "Weißen Hai", bei dem ja auch neuerdings Eddie Murphy mitspielt.

  12. #1632
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.04.08
    Alter
    27
    Beiträge
    592

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ach Du Scheiße.

    Jetzt kann ich die Neusynchro überhaupt nicht mehr für voll nehmen und sehe statt Marion ein Eichhörnchen im Raumanzug. Nun fehlt nur noch die Stimme von Patrick auf Sallah und die von Thaddäus auf Major Toht.
    Wenns dir hilft stell dir vor, es sei Rose aus "Two and a half men" oder Amy Squirrel aus "Bad Teacher" - die hat nämlich auch Cathlen Gawlich gesprochen, wobei das mit Amy Squirrel sicher auch ein Augenzwinkern auf die Rolle von Sandy Cheeks war.

  13. #1633
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Habt ihr bei "Vizekönig Nute Gunray" aus Star Wars schon mal Spongebob rausgehört,
    Sagen wir es mal so; Santiago Ziesmer fällt schon ziemlich auf, wenn man ihn hört und dummerweise fallen einem bei seiner Stimme als erstes der bekloppte Schwamm oder Ferkel aus "Winnie Puuh" ein.

    oder festgestellt dass "Holden" aus Blade Runner (DC) nach Thaddäus klingt?
    Nein.

    Und was ist mit Vin Diesel? Hat der jemals nach Patrick Star geklungen?
    Nicht, solange er von Martin Keßler gesprochen wird.

    Das ist halt die Kunst eines guten Synchronsprechers und die selbe Panik-Mache wie beim "Weißen Hai", bei dem ja auch neuerdings Eddie Murphy mitspielt.
    "Raus aus dem Boot! Raus aus dem Boot!"

    Eigentlich wollte ich aber meinen Beitrag nicht als Panikmache und noch weniger so bierernst verstanden haben, wie Du (und z.T. auch der Schweizer) es getan haben. Zumal Marco Kröger und Eberhard Prüter bei der "Raiders"-Neusynchro gar nicht mitmischen.

    Nächstes Mal mache ich viele lustige Smilies.

  14. #1634
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zumindest ist es nicht wie diese Porno-Syncro aus dem Trailer damals geworden.

    http://www.youtube.com/watch?v=A3S3Pk4C-xk

  15. #1635
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Betreffend der Neusynchro gibt es 2 wichtige Faktoren ob die einem gefallen kann oder nicht:

    a) wie stark ist man mit der originalen nostalgisch verwurzelt?

    b) Hat man Probleme mit dem älter klingenden Wolfgang Pampel auf dem jungen H. Ford in der Neusynchro?

    Das sind wohl die 2 wichtigsten Punkte.
    Erinnert auch etwas an "Geschenkt ist noch zu teuer" wo es doch einige gab die prinzipiell die neue Synchro gut gemacht fanden aber den älter klingenden Elsholtz auf den jungen Tom Hanks unpassend fanden.

    Da die Neusynchro nun mit der Blu Ray mehreren Leuten zugänglich gemacht wird als damals mit der HDTV Ausstrahlung bin ich gespannt wie die Meinungen hier in 2 Wochen (respektive früher für die welche die FR Box bestellt haben) ausfallen werden.
    Ich bin überzeugt die Meinungen werden stark auseinander gehen und könnte mir bei einem Kultding wie Indy sogar gut vorstellen, dass die Mehrheit eine ablehnende Haltung einnehmen wird.

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Zumindest ist es nicht wie diese Porno-Syncro aus dem Trailer damals geworden.

    http://www.youtube.com/watch?v=A3S3Pk4C-xk
    Ach du meine güte.....zwar keine Pornosynchro natürlich aber völlig daneben. Unfassbar!

  16. #1636
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Also ich stelle besseren Klang deutlich vor alles andere. Ich hab mir sogar beim weißen Hai die Neusynchro gegeben, da die einfach dynamischer und kräftiger klingt.

    Auch bei Indy ist 5.1 bitter nötig. Teil 2 & 3 gehen ja noch, aber die DVD vom 1. fand ich schon immer ziemlich grausam. Der Sound ist mitunter echt ein laues Lüftchen. Die Schiesserei in Marions Kneipe z.B.....da verpuffen einige Schüsse quasi im Nichts.

    Bin echt gespannt, wie es klingt. FR-Box ist bestellt!

  17. #1637
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Betreffend der Neusynchro gibt es 2 wichtige Faktoren ob die einem gefallen kann oder nicht:

    a) wie stark ist man mit der originalen nostalgisch verwurzelt?

    Das hat bei mir überhaupt nichts mit Nostalgie zu tun. Wenn die Stimmen der Neusynchro auf gleichem Niveau wären, hätte ich kein Problem damit.
    Da die Stimmen der alten Synchro meiner Meinung nach viel besser zu den Charakteren passen, werde ich diese weiterhin favorisieren (auch wenn der Sound nicht so gut ist).

  18. #1638
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen

    Eigentlich wollte ich aber meinen Beitrag nicht als Panikmache und noch weniger so bierernst verstanden haben, wie Du (und z.T. auch der Schweizer) es getan haben.
    So habe ich es auch verstanden. Allerdings habe ich das auch bei EddiMurphy/ Roy Scheider, was dann trotzdem über mehrere Wochen die Seiten hier füllte.

  19. #1639
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Die Schiesserei in Marions Kneipe z.B.....da verpuffen einige Schüsse quasi im Nichts.
    Ein Kumpel von mir meinte, da hätte sich nichts(wenig) geändert.

  20. #1640
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Zumindest ist es nicht wie diese Porno-Syncro aus dem Trailer damals geworden.

    http://www.youtube.com/watch?v=A3S3Pk4C-xk
    Bei dem Trailer wird mir doch ganz nostalgisch zumute.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •