Cinefacts

Seite 86 von 149 ErsteErste ... 367682838485868788899096136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.701 bis 1.720 von 2979
  1. #1701
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von DVD Schweizer
    Der vierte ist nicht so von belang und ist technisch eh einwandfrei da der neueste von allen. Ich gehe auch kaum davon aus, dass es technische Unterschiede zur alten Disc gibt.
    Ich dachte, dem hätte man nun auch eine DTS HD-Tonspur statt zuvor Dolby True HD verpasst?

    Blamiere ich mich jetzt oder der Schweizer?

  2. #1702
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich dachte, dem hätte man nun auch eine DTS HD-Tonspur statt zuvor Dolby True HD verpasst?
    Blamiere ich mich jetzt oder der Schweizer?
    Öhm wieso sollte ich mich blamieren?
    Ich habe ja nur gesagt, dass der Film technisch sicher gleichwertig ist bzw. es kaum Unterschiede geben sollte. Das ist eine Vermutung. Mit technische Unterschiede meinte ich in der Qualität und nicht was irgendwelche Tonformate angeht. Du weisst das ich darauf nicht viel gebe.
    Ausserdem: Da es den schon auf BD gab interessierte der mich hier zu wenig um den auch noch durch zu testen.

    Aber ich hab für dich mal nachgesehen: Jo ist jetzt DTS HD Master Audio für den O-Ton.
    Da aber beides HD Ton ist wäre ich mir nicht so sicher dass sich die unterscheiden in Sachen Quali.

  3. #1703
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Öhm wieso sollte ich mich blamieren?
    Ich habe ja nur gesagt, dass der Film technisch sicher gleichwertig ist bzw. es kaum Unterschiede geben sollte. Das ist eine Vermutung.
    Falls die Vermutung übersehen hätte, daß der Ton nun anders ist.

    Da es den schon auf BD gab interessierte der mich hier zu wenig um den auch noch durch zu testen.

    Aber ich hab für dich mal nachgesehen: Jo ist jetzt DTS HD Master Audio für den O-Ton.
    Da aber beides HD Ton ist wäre ich mir nicht so sicher dass sich die unterscheiden in Sachen Quali.
    Ich hoffte, daß der DTS-HD-Track dieser Auflage vielleicht ein wenig mehr Wawumm als der Dolby-True-HD-Track der Erstauflage haben könnte.

    Im Vergleich zu anderen BDs von aktuellen Kinofilmen hat "Crystal Skull" nämlich den Druck vermissen lassen, den er noch im Kino hatte. Meine Hoffnung war, daß man hier evtl. noch etwas geändert hat.

  4. #1704
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich hoffte, daß der DTS-HD-Track dieser Auflage vielleicht ein wenig mehr Wawumm als der Dolby-True-HD-Track der Erstauflage haben könnte.

    Im Vergleich zu anderen BDs von aktuellen Kinofilmen hat "Crystal Skull" nämlich den Druck vermissen lassen, den er noch im Kino hatte. Meine Hoffnung war, daß man hier evtl. noch etwas geändert hat.
    Da hoff ich mit! Der TrueHD Track is echt extrem entäuschend :/

    Wo befindet sich deine Lieferung eigentlich gerade?

    @ Schweizer, danke für die Reviews Liest sich echt super!

  5. #1705
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu anderen BDs von aktuellen Kinofilmen hat "Crystal Skull" nämlich den Druck vermissen lassen, den er noch im Kino hatte. Meine Hoffnung war, daß man hier evtl. noch etwas geändert hat.
    Also du kannst weiter hoffen noch. Weil getestet habe ich den neuen Crystal Skull ja nicht.
    Aber normalerweise würde ich davon ausgehen, dass die gleiche Abmischung als Grundlage genommen wurde.
    Wenn damals nicht beim TrueHD Encoding was schief ging bzw. was verschlechteret wurde sollten sich die in etwa gleich anhören.
    Aber hey....wie gesagt getestet ist das nicht.

    Teil 4 dürfen dann gerne andere übernehmen

  6. #1706
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich hoffte, daß der DTS-HD-Track dieser Auflage vielleicht ein wenig mehr Wawumm als der Dolby-True-HD-Track der Erstauflage haben könnte.
    Zitat Zitat von Dwayne Hicks Beitrag anzeigen
    Da hoff ich mit! Der TrueHD Track is echt extrem entäuschend :/
    Dass immer noch manche Leute glauben, dass eine Tonmischung plötzlich eine andere Dynamik oder sonstige inhaltliche Unterschiede aufweist, nur weil sie einen anderen Codec hat. Der gewünschte "Wawumm" entsteht im Mischstudio, nicht im Mastering.

  7. #1707
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Dass immer noch manche Leute glauben, dass eine Tonmischung plötzlich eine andere Dynamik oder sonstige inhaltliche Unterschiede aufweist, nur weil sie einen anderen Codec hat. Der gewünschte "Wawumm" entsteht im Mischstudio, nicht im Mastering.
    Das der gewünschte "Wawumm" bei gleicher Abmischung vom Codec abhänig ist hat niemand behauptet sondern nur eine Hoffnung geäußert das der O-Ton noch einmal neu abgemischt worden ist und somit vielleicht mehr "Wawumm" hat.

  8. #1708
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich hätte es nicht anders formuliert.

  9. #1709
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Das der gewünschte "Wawumm" bei gleicher Abmischung vom Codec abhänig ist hat niemand behauptet sondern nur eine Hoffnung geäußert das der O-Ton noch einmal neu abgemischt worden ist und somit vielleicht mehr "Wawumm" hat.
    Dann sollte man das vielleicht weniger missverständlich ausdrücken.
    Aber es ist natürlich ein frommer Wunsch. Denn warum sollte ein gerade mal vier Jahre alter, mit neuester Technik hergestellter Film für diese Auswertung nochmal verändert werden? Wer, wenn nicht Spielberg, hat seinen Film sicher genau so gemischt, wie er ihn haben wollte? Es gibt auch nicht ein winziges Fitzelchen am Ton zu bemängeln. Eine old-fashioned-serial-movie-Fortsetzung muss doch nicht grundsätzlich ein brachiales Soundgewitter wie JURASSIC PARK oder TERMINATOR mitbringen. Der Ton ist ja nicht qualitativ schlecht, er ist eben nur nicht bis zum Anschlag gemischt. Das ist künstlerische Freiheit und kein Fehler.
    Geändert von cvs (20.09.12 um 09:03:24 Uhr)

  10. #1710
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Och, wenn man nach +30 Jahren merkt, daß die Farbe nie so wie damals im Kino war, dann merkt man vielleicht auch nach 4 Jahren, daß der Sound nicht wie im Kino war.

  11. #1711
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Dass immer noch manche Leute glauben, dass eine Tonmischung plötzlich eine andere Dynamik oder sonstige inhaltliche Unterschiede aufweist, nur weil sie einen anderen Codec hat. Der gewünschte "Wawumm" entsteht im Mischstudio, nicht im Mastering.
    Und der TrueHD Track der ersten Auflage war auch nicht enttäuschend, also bei mr gab es Krawumm und auch reichlich Surrondsound. Weiss gar nicht was manche damit für Probleme hatten. Und TrueHD vs. Master Audio ist doch eh albern, die geben sich doch nichts. Beide sind verlustfrei komprimierte Formate mit 24Bit? In dem Fall liegen Unterschiede dann tatsächlich ausschließlich an der jeweiligen Abmischung.

    Ich bekomme heute mene französische Indybox. Freue mich schon riesig.

  12. #1712
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Mal abgesehen vom Ton. Wurde das Bild des vierten Indy noch einmal verändert im gegensatz zur Erstauflage? Glaube so etwas gelesen zu haben.

  13. #1713
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen vom Ton. Wurde das Bild des vierten Indy noch einmal verändert im gegensatz zur Erstauflage? Glaube so etwas gelesen zu haben.
    Wo?

  14. #1714
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich bin mir nicht sicher. Deshalb habe ich ja geschrieben ich glaube es gelesen zu haben.

  15. #1715
    LeBlob AzzKickah
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    In der Piratenhöhle
    Alter
    40
    Beiträge
    3.055

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Hier im Thread wurde glaube ich nur mal gemutmaßt. Daher könnte man vielleicht in Erinnerung haben, dass da was sein könnte

  16. #1716
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Und der TrueHD Track der ersten Auflage war auch nicht enttäuschend, also bei mr gab es Krawumm und auch reichlich Surrondsound. Weiss gar nicht was manche damit für Probleme hatten.
    Die Tonspur ist dermaßen leise, daß ich meine Standardlautstärke (mit der ich sonst fast alle Filme prima schauen/hören kann) am Receiver um 10 - 12 Stufen anheben muß, um die Dialoge zu verstehen.

  17. #1717
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Die Tonspur ist dermaßen leise, daß ich meine Standardlautstärke (mit der ich sonst fast alle Filme prima schauen/hören kann) am Receiver um 10 - 12 Stufen anheben muß, um die Dialoge zu verstehen.
    Ist doch wurscht, solange die Dynamik stimmt. Und was sind bei Deinem Receiver 10 - 12 Stufen? Doch wohl nicht 10 - 12 dB!

  18. #1718
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Die Tonspur ist dermaßen leise, daß ich meine Standardlautstärke (mit der ich sonst fast alle Filme prima schauen/hören kann) am Receiver um 10 - 12 Stufen anheben muß, um die Dialoge zu verstehen.
    Das ist aber standard bei Paramount Bds.

  19. #1719
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Die Tonspur ist dermaßen leise, daß ich meine Standardlautstärke (mit der ich sonst fast alle Filme prima schauen/hören kann) am Receiver um 10 - 12 Stufen anheben muß, um die Dialoge zu verstehen.
    Ich musste die Lautstärke nicht dermaßen anheben, generell sind HD-Spuren sowieso immer lauter, weshalb ich in der Hinsicht auch kein Bedürfnis hatte lauter zu machen.

    Habe jetzt auch mal in Indy 1 reingehört, die Synchro in 5.1 klingt wirklich gut. Der englische HD-Track ist natürlich überlegen, vor allem weist die Spur mehr Effekte im Surroundbereich auf, und hat einen massiv stärkeren Bass. Letzteres ist aber auch wieder Geschmackssache, nicht jeder Film muss dermaßen viel Bass haben finde ich. Was die Synchros betrifft, so klingt die neue in keinster Weise dahingerotzt, die Sprecher sind allesamt bekannt, und machen ihre Sache auch gut. Wer hier von einer Pornosychro spricht, kann nicht mehr klar denken. Nur die Unterschiede bei den Sprechern, und der älter klingende Indy sind halt Geschmackssache. Vor allem Sallah klingt durch seine etwas ruhigere und weniger raue Stimme völlig anders. Aber das wird mich dennoch nicht davon abhalten, mir den Film in 5.1 anzuschauen, denn was ich beim testen gehört habe, missfiel mir keineswegs. 2-3 mal gesehen, und ich werde alle Stimmen als völlig normal betrachten. Und Indy 2-3 mal gucken, geht recht schnell.

    Schade nur dass man auf den Blu-rays keine THX Trailer mehr vorfindet. Ich hoffe mal sie haben bei Indy 4 nicht auch den ganz neuen THX Trailer entfernt, der auf dem Einzelrelease noch vor dem Film lief.

  20. #1720
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Ist doch wurscht, solange die Dynamik stimmt. Und was sind bei Deinem Receiver 10 - 12 Stufen? Doch wohl nicht 10 - 12 dB!
    Falsch ausgedrückt. Aber ich meinte damit schon, daß ich die Lautstärke 10 - 12 dB anheben mußte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •