Cinefacts

Seite 87 von 149 ErsteErste ... 377783848586878889909197137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.721 bis 1.740 von 2979
  1. #1721
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Indiana Jones Trilogie

    10db anheben?

    Wenn ich das bei mir mache, habe ich keine Fensterscheiben mehr.

  2. #1722
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Falsch ausgedrückt. Aber ich meinte damit schon, daß ich die Lautstärke 10 - 12 dB anheben mußte.
    Hallo??? Schon 6 dB entspricht einer Verdoppelung der Lautstärke! Ich glaube, Du meinst 10 bis 12 Strichlein an Deinem Lautstärkeregler. Ich hab' den Film auch, und wenn ich den um 12 dB lauter mache als üblich, kann ich hinterher neu tapezieren!

  3. #1723
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    10db anheben?

    Wenn ich das bei mir mache, habe ich keine Fensterscheiben mehr.
    Da du dann auch fast taub bist, brauchst du dir dafür keinen kopf mehr darum machen ob die tonspur eines films gut oder schlecht ist.

    Und da ich dich schon zitiere. WAr der THX-trailer bei der indy 4 scheibe nicht nach dem abspann. Ich kann mich jetzt nicht erinnern das er davor lief.

  4. #1724
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Hallo??? Schon 6 dB entspricht einer Verdoppelung der Lautstärke! Ich glaube, Du meinst 10 bis 12 Strichlein an Deinem Lautstärkeregler. Ich hab' den Film auch, und wenn ich den um 12 dB lauter mache als üblich, kann ich hinterher neu tapezieren!
    Dann hilf mir mal bitte weiter. Vielleicht mache ich hier einen Denk- oder Verständnisfehler. Was sagt denn nun die Zahl im Display des Receivers aus, wenn ich als Standard "49,5" eingestellt habe und bei Indiana Jones auf "58,5" aufdrehen muß? Sind das dann keine 9 dB?

  5. #1725
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: Indiana Jones Trilogie

    ich würde sagen, nein.
    db hat eine ganz andere Skala von - xx db bis + xx db.
    Desweiteren wird der Wert verringert, wenn man lauter macht.
    Bin jetzt aber kein Experte auf dem Gebiet.

    Weiterhin meine ersten Eindrücke zur Box:

    also bei Teil 1 werden die Meinungen bzgl. der Farbgebung definitiv auseinandergehen.
    Ich stimme dem Schweizer insoweit zu, dass die Qualität insgesamt sehr gelungen ist und die DVD selbst auf einem 42-Zoll-Plasma schon extrem alt aussieht.
    Jedoch kann ich bei der Farbgebung nicht ganz zustimmen, diese wirkt auf mich in nahezu allen hellen Außenszenen eher befremdlich.
    Teilweise empfand ich das richtig anstrengend für die Augen weh aufgrund des überstrahlenden Himmels.
    Gerade der Anfang im Dschungel wird IMHO heftige Diskussionen nach sich ziehen.
    Das wirkt, als würde man einen ganz anderen Film sehen.
    Alle Innenaufnahmen und Szenen im Dunkeln dagegen sehen 1A aus.
    Ich glaube den Experten gerne, dass dies nun näher am Original ist, aber meiner Meinung nach ist das zu extrem verändert worden.
    Die 2.0-Tonspur klingt tatsächlich nicht so toll.
    Jedoch ist die Neusynchro für mich keine Alternative.
    Habe da zum ersten Mal reingehört und war ehrlich gesagt ziemlich geschockt.
    Allein die gealterte Schlafwagenstimme von Indy ist für mich schon ungenießbar.
    Auch der Fanzose klingt viel zu lasch in der Synchro.
    Dabei hat der Film für mich noch nichtmal einen so großen Nostalgiefaktor wie wahrscheinlich bei vielen anderen hier.
    Es reicht wohl schon aus, wenn man die Stimmen einigermaßen gut in Erinnerung hat.
    Handwerklich ist die Synchro in Ordnung, aber die Stimmwahl ist wirklich Geschmacksache.
    Bis auf die veränderte Farbgebung von Teil 1 und den schwachen 2.0-Ton gibt es meiner Ansicht nach an der Box nicht viel zu kritisieren.
    Ein Update lohnt in jeden Fall, der Unterschied gegenüber der DVD ist selbst bei kleineren Diagonalen sofort ersichtlich.
    Geändert von Matti (20.09.12 um 19:26:01 Uhr)

  6. #1726
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich habe gerade mit zittrigen Händen die BD von "Raiders" eingelegt.

    Erst mal das Positive und Erfreuliche: Der Orangestich der Screenshots fällt auf meiner Glotze kaum störend auf und das Bild ist tatsächlich sensationell gut. Der neue O-Ton-Mix von Ben Burtt rockt die Scheiße fett, die Schüsse in Marions Kneipe haben endlich mal ordentlichen Druck und sind dennoch die gleichen charakteristischen Schußgeräusche geblieben. Am Anfang, als im Inkatempel die Türen zugehen und die Steinkugel lospoltert, habe ich es fast mit der Angst zu tun bekommen. Sehr schön.

    An einer Motzerei halte ich aber weiterhin fest, und wenn alle Kaisers, Spielbergs und Douglas Slocombes dieser Welt mir versichern, daß es so und nicht anders gehören würde:

    Der Amazonas-Prolog wirkt auf mich unpassend sonnig und heiter und die gewohnte, drückende, schwüle Atmosphäre des dichten Regenwalds, wo ein paar Sonnenstrahlen das Blätterdach durchschneiden, ist einem hellen, freundlichen, bestens ausgeleuchteten Sonntagsspaziergang gewichen. Nun ist es überall durchgängig hell, trotz der spärlichen Lichtstrahlen, die durchs Dickicht blitzen.

    Der große Enthüllungsmoment, wo Indy nach der Entwaffnung von Barranca zum ersten Mal aus dem Schatten tritt und man Fords Gesicht sieht, hat einiges an Impact und Ikonenwirkung eingebüßt, da Indiana Jones zuvor schon die ganze Zeit bestens erkennbar war.

    Selbst in dem makaberen Inkatempel ist immer "Gut Licht". Nur dem Fruchtbarkeits-Idol steht der neue "Glowy Touch of Orange" gut. Ansonsten aber sehr schade, denn die Atmosphäre, die ich an diesen Szenen so geliebt habe, ist nun futsch.

    Zum Glück schadet die Aufwärmung des Farbschemas dem Rest des Films bisher nicht. Aber meine DVDs werde ich wohl trotzdem nicht aussortieren.

    Eine kleine Gemeinheit sei mir zum Schluß noch erlaubt: Ich habe gerade mal meine Soundtrack-LP von 1981 rausgekramt, wo auf dem Innensleeve der Film in Form von zahlreichen Screenshots nacherzählt wurde. Auf keinem einzigen der Szenenfotos ist das neue warme Colortiming auszumachen. Tztz, da waren wohl damals auch schon die Szenenfotos "falsch", wie? Wie schön, daß man den Murks, den man seit 30 Jahren verzapft hat, nun endlich korrigiert hat.
    Geändert von Waffler (20.09.12 um 19:57:13 Uhr)

  7. #1727
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen

    Der große Enthüllungsmoment, wo Indy nach der Entwaffnung von Barranca zum ersten Mal aus dem Schatten tritt und man Fords Gesicht sieht, hat einiges an Impact und Ikonenwirkung eingebüßt, da Indiana Jones zuvor schon die ganze Zeit bestens erkennbar war.
    liest sich nicht gut

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Der neue O-Ton-Mix von Ben Burtt rockt die Scheiße fett, die Schüsse in Marions Kneipe haben endlich mal ordentlichen Druck und sind dennoch die gleichen charakteristischen Schußgeräusche geblieben. Am Anfang, als im Inkatempel die Türen zugehen und die Steinkugel lospoltert, habe ich es fast mit der Angst zu tun bekommen. Sehr schön.
    Das dafür schon besser

    Hab die Box heut auch bekommen, komm aber leider net vor Samstag dazu reinzuschaun.

  8. #1728
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich erstmal nur die Teile 2 und 3 updaten und abwarten, ob man bei Lucasfilm / Spielberg zugibt, Krampf bei Teil 1 abgeliefert zu haben. Aber es gibt ja nur die Komplettbox...

    Also schenke ich mir diese einfach erstmal. Ich bin ja noch jung.

  9. #1729
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Krampf bei Teil 1 ?

  10. #1730
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ja. 100 km von der Küste entfernt oder nicht, orangene Naziflaggen hin und her, aber genügend Leute äußern sich an allen möglichen Stellen unzufrieden über das Bild von Teil 1, und das, was ich bislang sehen konnte in diversen Vergleichen, reicht mir, um sagen zu können, es gefällt mir auch nicht.

    Flaue Kontraste, Gelbstich, beschnittenes Bild, überstrahlte Hemden (stört mich persönlich am Meisten; alle reden über das Orange in der roten Flagge, aber keiner sieht den Detailverlust am Hemdsärmel)!

    Um es kurz zu machen: bitte keine Diskussionen darüber! Ich will keinen 9.5-HD-EX-Ton, aber dieses Bild brauche ich ebenfalls nicht...

    Da kommt über kurz oder lang was Neues, mal sehen. Die aktuelle Ausgabe sagt mir nicht zu und Ende.

  11. #1731
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Ich kann Dich verstehen. Ich überlege auch, ob ich bei dem Reslutat auch erstmal warte, bis die Box ins Angebot kommt.

    Viele Grüße
    hitch

  12. #1732
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Da kommt über kurz oder lang was Neues, mal sehen. Die aktuelle Ausgabe sagt mir nicht zu und Ende.
    Glaube ich nicht. Man hat Teil 1 extra noch mal in 4k abtasten lassen und hat wohl das Bild auch noch etwas gesäubert. Da glaube ich nicht dran, das die neue Farb- und Kontrastgebung ein Fehler war.

    Das dir das neue Bild nicht gefällt, ist dein gutes Recht. Aber ich würde dennoch nicht davon ausgehen, das hier eine Neuauflage kommt. Bei Herr der Ringe Teil 1 kam auch keine neue Version (obwohl es dort der deutsche Ton auch auf den korregierten Discs dringend nötig gehabt hätte). Wenn Herr Spielberg der Meinung ist, das Bild passt jetzt so besser, dann darf man das ruhig glauben. Mir persönlich haben die Farben der alten DVD jedenfalls nie richtig gefallen, das Grün im Dschungel wirkt viel zu kräftig und satt, genau so der Himmel in den Wüstenszenen. Als ich vor 20 Jahren mal in der Sahara war, da wirkte der Himmel nie so blau, durch den aufgewirbelten Staub wirkte er eher verhangen.

    Zudem würde ich mir die Disc erst mal selbst ansehen, ehe ich mir ein Urteil erlaube. In Bewegung sieht das immer ganz anders aus als auf Standbildern. Bei Herr der Ringe war auch im Vorfeld die Hölle los, aber nachdem jeder die Scheibe hatte, hat es kaum jemanden gestört, viel Lärm um nichts.

    Ich hab gerade noch mal in die 2.0 Tonspur der DVD reingehört. Klingt leider wirklich nicht prall (besonders im Vergleich mit der englischen Spur), aber es geht noch, zumindest ich komme damit klar. Lieber so als nur noch die Neusynchron, dann hätte ich auf die Box verzichtet. Aber mit Sicherheit werde ich auch die englische Spur mal versuchen. Die neue deutsche Synchro allerdings meide ich grundsätzlich.

  13. #1733
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Natürlich wird da nichts neues mehr kommen. Die erstellen ja nicht umsonst einen brandneuen 4K Transfer mit veränderter Farbtemperatur. Es wird immer Leute geben die Veränderungen nicht mögen, aber daran orientiert sich der Markt nun mal nicht. Und nach dem was ich gesehen habe, ist die DVD keine Alternative mehr.

  14. #1734
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Wer sich das release nicht kauft, weil ihm irgendwelche Bilder nicht gefallen, stört sich wohl auch am grünen Schnee in HDR...

  15. #1735
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Der Amazonas-Prolog wirkt auf mich unpassend sonnig und heiter und die gewohnte, drückende, schwüle Atmosphäre des dichten Regenwalds, wo ein paar Sonnenstrahlen das Blätterdach durchschneiden, ist einem hellen, freundlichen, bestens ausgeleuchteten Sonntagsspaziergang gewichen. Nun ist es überall durchgängig hell, trotz der spärlichen Lichtstrahlen, die durchs Dickicht blitzen.

    Der große Enthüllungsmoment, wo Indy nach der Entwaffnung von Barranca zum ersten Mal aus dem Schatten tritt und man Fords Gesicht sieht, hat einiges an Impact und Ikonenwirkung eingebüßt, da Indiana Jones zuvor schon die ganze Zeit bestens erkennbar war.
    Und ich dachte, das wär ein genialer Regiestreich von Spielberg, dass man Indy erst so spät erkennt. Muss ich mich wohl getäuscht haben...

    Viele Grüße
    hitch

  16. #1736
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Dann hilf mir mal bitte weiter. Vielleicht mache ich hier einen Denk- oder Verständnisfehler. Was sagt denn nun die Zahl im Display des Receivers aus, wenn ich als Standard "49,5" eingestellt habe und bei Indiana Jones auf "58,5" aufdrehen muß? Sind das dann keine 9 dB?
    Das hat jedenfalls mit einer genormten Messung in dB nichts zu tun. Matti hat schon ganz richtig gesagt, was es dazu zu sagen gibt. 0 dB ist, je nach Referenz, im Allgemeinen die Maximallautstärke und alles was leiser ist, wird in minus-dB angegeben. Kann also sein, dass Deine neun am Receiver angezeigten Einheiten am Ende nur beispielsweise einem oder zwei dB Veränderung entsprechen. Weitere Informationen u.a. hier, allerdings sehr trockener Stoff!

  17. #1737
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Wer sich das release nicht kauft, weil ihm irgendwelche Bilder nicht gefallen, stört sich wohl auch am grünen Schnee in HDR...
    Ich habe das Release ja gekauft.

    Aber meinen Unmut über Dinge, die mir mißfallen, darf ich doch wohl äußern, zumal ich Gründe dafür genannt habe. Was meine anfängliche Meckerei über den Farbstich vor ein paar Seiten anging, bin ich doch sogar inzwischen deutlich zurückgerudert. Der fällt wie bei schon bei "Herr der Ringe" am heimischen Display kaum noch störend auf.

    Deswegen bleibt der Amazonas-Prolog aber trotzdem zu hell und freundlich.

    Daß ich mit dem Gemopper nichts bewirke oder bewege, ist mir auch klar. Aber es befreit.

  18. #1738
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Eines hatte ich noch vergessen:

    Die neue DTS-HD-Tonspur vom "Crystal Skull" macht tatsächlich größeren Rabatz als die der alten BD. Deutlich zu hören bei der Dschungel-Verfolgungsjagd, wo Indy mit der Bazooka auf das Rodungsfahrzeug schießt und eines der Zahnräder angehüpft kommt und durch Indys Laster durchpflügt.

    Bei der neuen BD passiert dies mit hörbar größerem LFE-Einsatz als bei der alten BD.

  19. #1739
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich habe das Release ja gekauft.

    Aber meinen Unmut über Dinge, die mir mißfallen, darf ich doch wohl äußern, zumal ich Gründe dafür genannt habe. Was meine anfängliche Meckerei über den Farbstich vor ein paar Seiten anging, bin ich doch sogar inzwischen deutlich zurückgerudert. Der fällt wie bei schon bei "Herr der Ringe" am heimischen Display kaum noch störend auf.

    Deswegen bleibt der Amazonas-Prolog aber trotzdem zu hell und freundlich.

    Daß ich mit dem Gemopper nichts bewirke oder bewege, ist mir auch klar. Aber es befreit.
    Bärchen, dich meinte ich gar nicht.

    Ich meine die Spezies, die da oben geschrieben habe, das Ihnen die Bilder nicht gefallen und sie deswegen bei der Indi Box passen würden.

  20. #1740
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Indiana Jones Trilogie

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade mit zittrigen Händen die BD von "Raiders" eingelegt.

    Erst mal das Positive und Erfreuliche: Der Orangestich der Screenshots fällt auf meiner Glotze kaum störend auf und das Bild ist tatsächlich sensationell gut.(...)

    An einer Motzerei halte ich aber weiterhin fest, und wenn alle Kaisers, Spielbergs und Douglas Slocombes dieser Welt mir versichern, daß es so und nicht anders gehören würde:
    (...)
    Sehr geehrter Herr Problembär ,

    Ich sagte ja,
    a) das, was auf den BILDERN zu sehen war, nicht zu 100% so sei wie es sein sollte (not close) aber definitiv zum ersten Male wieder WESENTLICH näher am Original als alle anderen Master, incl den von Mr SPB abgezeichneten.

    b) dass beim Einlegen in den BD Player das TamTam ohnehin sich legen wird.


    Im übrigen sieht RAIDERS natürlich im Original so aus, und nicht anders:

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Indiana Jones Trilogie-realindy.jpg  
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (21.09.12 um 08:49:43 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EUR 17,97 - Indiana Jones Trilogie (Steelbook)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.08, 06:02:29
  2. Indiana Jones Trilogie ab 4. November!
    Von Darth Oedel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 796
    Letzter Beitrag: 11.12.04, 18:38:41
  3. INDIANA JONES: Die Trilogie
    Von TARKUS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 13:16:00
  4. Indiana Jones Trilogie
    Von Clark73 im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 07:46:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •