Cinefacts

Seite 15 von 21 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 412
  1. #281
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: X-Men Trilogie

    Ich werde halt es tun, da ich keine Gnade kenne, !

  2. #282
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: X-Men Trilogie

    Zitat Zitat von DeafYakuza Beitrag anzeigen
    Ich werde halt es tun, da ich keine Gnade kenne, !
    Frage mich ohnehin warum hier viele so zimperlich sind, schließlich packt man das Cover ja wohl ohnehin nicht nach Vorne. Die Label sollten vielleicht selber eine Gebrauchsanweisung dabei legen mit welchen mitteln man das Zeichen am besten weg bekommt. Dann kann jeder solche durchsichtigen Cover nutzen.

  3. #283
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.02.04
    Ort
    Ulm
    Alter
    52
    Beiträge
    2.905

    AW: X-Men Trilogie

    Zitat Zitat von BensheimerGamer Beitrag anzeigen
    woher soll das einer hier wissen? Media Markt Angebote gelten im normalfall von Montag-Mittwoch. Meist aber etwas länger...

    Die Angebotsdauer beim MediaMarkt ist wirklich ziehmlich unterschiedlich-Beim MM in Ulm bekommt man z.B. immer noch zahlreiche Filme aus der letzten Blu-ray Aktion(Bourne Trilogie 44 Euro u.a.) zu den Angebotspreisen!

  4. #284
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.07
    Ort
    Hannover
    Alter
    44
    Beiträge
    385

    AW: X-Men Trilogie

    Hmm, also ich habe auch noch eine Rückerstattung bekommen. Die sollten einfach die interne TPG wieder einführen.

  5. #285
    Schokolaaaadeeee!
    Registriert seit
    31.01.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    39
    Beiträge
    951

    AW: X-Men Trilogie

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Frage mich ohnehin warum hier viele so zimperlich sind, schließlich packt man das Cover ja wohl ohnehin nicht nach Vorne.
    Also bei solchen Boxsets ist mirdie Front schon wichtig da ich sie zu Präsentationszwecken nach Möglichkeit extra in einem Regal mit Cover nach vorne aufstelle. Ähnlich wie in Kaufhäusern oder so. Bei normalen Amarays oder Steels ist mir das egal, wobei ich bei Steels auch etwas zimperlich bin.

  6. #286
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: X-Men Trilogie

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Die Idee hatte ich auch schon gehabt. Also wenn das geht, ohne die Oberfläche anzugreifen (sprich, eine rauhe Stelle zu hinterlassen), würde ich es wagen.
    Aus dem zavvi-Thread über den Schuber der UK-Ausgabe:
    Zitat Zitat von IDRISMAN Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von angstmaschine Beitrag anzeigen
    FU§& hab heute meine X-Men Box bekommen und der Transparenten Schuber hat Schaden abbekommen.Die mussten ausgerechnet die Rechnung da nah Kleben (Buchstabe X + M abgegangen)

    Würde mich wundern wenn ich der einzige Pechvogel wär.Meint ihr ich kann mich direkt hier vor Ort bei Fox Germany beschweren?Muss ja keiner wissen ,das ich es aus den Ausland bezogen habe
    Bei mir das gleiche,habe es dann mit wasser komplette schrift weggemacht,sah vorher scheiße aus.
    Demzufolge müsste man das FSK-Logo auch ganz gut wegbekommen. Ich werde es mal mit Tesafilm/Klebeband versuchen, sobald meine Box da ist.

  7. #287
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: X-Men Trilogie

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Ich werde es mal mit Tesafilm/Klebeband versuchen, sobald meine Box da ist.
    Wie meinst du mit Tesafilm/Klebeband?

  8. #288
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.09
    Beiträge
    138

    AW: X-Men Trilogie

    Ich vermute er wird Tesa auf das Logo kleben, den Tesa dann wieder abziehen und hoffen dass das Logo mitgeht.

  9. #289
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: X-Men Trilogie

    Tesafilm auf den Flatschen kleben, etwas einwirken lassen und wieder abziehen. Wenn es klappt, sollte die Farbe (zumindest teilweise) am Klebeband hängen bleiben. Dann so oft wiederholen, bis alles weg ist.

    Mit Rückständen von Aufklebern klappt das recht gut und es ist schonend für das Plastik.

  10. #290
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.02
    Alter
    34
    Beiträge
    16

    AW: X-Men Trilogie

    vielleicht klappt dies ja auch bei der Star Trek Box!

  11. #291
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: X-Men Trilogie

    Wäre schön wenn alle mal die Ergebnisse dann auch zeigen würden.

  12. #292
    Dat mug i net!
    Registriert seit
    21.11.04
    Ort
    Klappsmühle, Bremen
    Alter
    40
    Beiträge
    537

    AW: X-Men Trilogie

    Mit Tesa und dem guten alten Fingernagel hat es wunderbar geklappt, bis auf winzige grüne Reste am Rand hab ich alles gut wegbekommen. Wobei der Kreis in der Mitte und vorallem die Schwarze 12 extrem hartnäckig waren. ABER VORSICHT! wenn ihr mit dem Fingernagel arbeitet, seid verdammt behutsam! Ich habe mir eine kleine Delle ins Plastik "einmassiert". Nicht weltbewegendes wollte euch nur warnen bzw. drauf hinweisen.^^ Also viel Spass beim entfernen.^^


    Geändert von [GU]kaneda (29.04.09 um 00:01:28 Uhr)

  13. #293
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: X-Men Trilogie

    Zitat Zitat von [GU]kaneda Beitrag anzeigen
    Mit Tesa und dem guten alten Fingernagel hat es wunderbar geklappt, bis auf winzige grüne Reste am Rand hab ich alles gut wegbekommen. Wobei der Kreis in der Mitte und vorallem die Schwarze 12 extrem hartnäckig waren. ABER VORSICHT! wenn ihr mit dem Fingernagel arbeitet, seid verdammt behutsam! Ich habe mir eine kleine Delle ins Plastik "einmassiert". Nicht weltbewegendes wollte euch nur warnen bzw. drauf hinweisen.^^ Also viel Spass beim entfernen.^^
    HAHA, geil Danke für das Ausprobieren, werde gleich mal bei Amazon bestellen. Gut dass ich erstmal abgewartet hatte.

  14. #294
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: X-Men Trilogie

    Hier mal ne kleine Zusammenfassung:

    Fazit Teil 1:
    Die Blu-ray ist der DVD um Längen voraus, was Bild und vor allem Sound angeht: Nie hat »X-Men« besser ausgesehen, auch wenn das Bild vielleicht noch ein wenig schärfer sein könnte. Der deutsche DTS-Ton ist hervorragend, doch wer den Film wirklich wuchtig erleben will, sollte besser auf den englischen DTS-HD Lossless Audio-Kanal umschalten. Besitzern entsprechenden Equipments wird einiges geboten! Ebenfalls gelungen ist die Ausstattung: Neben zahlreichen Extras, die auch auf der Special Edition DVD zu finden sind, gibt es ein interessantes Bild-im-Bild-Feature, bei dem in einem kleinen Fenster szenenspezifische Interview-Schnippsel und »Hinter den Kulissen«-Material eingeblendet werden.
    Fazit Teil 2:
    Genauso fantastisch wie der Film selbst fällt die Umsetzung auf Blu-ray aus: »X-Men 2« hat ein gestochen scharfes Bild, das zwar unter minimalen Artefakten und der unvermeidlichen Filmkörnung leidet, aber noch einen Tick besser aussieht als das des etwas weichgezeichneten ersten Teils. Der Sound ist eine Klasse für sich: Dank englischem DTS-HD Lossless Audio drehen Film und Subwoofer schon zu Beginn gewaltig auf. Auch der deutsche DTS-Ton ist gelungen, wenn auch nicht so druckvoll und räumlich wie die englische HD-Spur. Die Extras fallen ebenso üppig aus, wie beim ersten Teil: Dank der üblichen Audiokommentaren, Making-ofs, Interviews und entfernten Szenen sowie speziellen Blu-ray-Features seid ihr einige Zeit mit dem Durchsehen beschäftigt.
    Fazit Teil 3:
    Bild und Ton waren schon bei der Blu-ray-Erstveröffentlichung des Films äußerst gelungen. Im Vergleich zur Erstauflage hat man den Streifen nun mit einer erhöhten Bitrate auf die Disk gepackt -- die leichte Artefaktbildung, die auf der alten Disk öfters zu beobachten war, gehört damit der Vergangenheit an. Auch der Sound knallt ordentlich aus den Boxen und untermalt die Actionszenen mit gelungenen Surround-Effekten. Das Bonus-Material wurde ordentlich aufgestockt und enthält nun alle Features der Special-Edition-DVD.

  15. #295
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: X-Men Trilogie

    Zitat Zitat von [GU]kaneda Beitrag anzeigen
    Mit Tesa und dem guten alten Fingernagel hat es wunderbar geklappt, bis auf winzige grüne Reste am Rand hab ich alles gut wegbekommen. Wobei der Kreis in der Mitte und vorallem die Schwarze 12 extrem hartnäckig waren. ABER VORSICHT! wenn ihr mit dem Fingernagel arbeitet, seid verdammt behutsam! Ich habe mir eine kleine Delle ins Plastik "einmassiert". Nicht weltbewegendes wollte euch nur warnen bzw. drauf hinweisen.^^ Also viel Spass beim entfernen.^^


    das ist wirklich ein guter tipp.
    also eines hat die einführung des flatschens bei uns fans wirklich bewirkt: die kreativität und der einfallsreichtum werden gefördert

  16. #296
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: X-Men Trilogie

    Im großen und ganzen sind mir die neuen Logos eigentlich egal, aber solange man die noch ohne größeren Aufwand restlos entfernen kann werde ich es auch tun.
    Soll heißen, das ich auch das Logo auf dem Klarsichtschuber spurlos entfernt habe.

  17. #297
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.07
    Alter
    31
    Beiträge
    20

    AW: X-Men Trilogie

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Im großen und ganzen sind mir die neuen Logos eigentlich egal, aber solange man die noch ohne größeren Aufwand restlos entfernen kann werde ich es auch tun.
    Soll heißen, das ich auch das Logo auf dem Klarsichtschuber spurlos entfernt habe.
    Mit was hast du es entfernt? Auch mit Nagellackentferner?

  18. #298
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.07
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    38
    Beiträge
    1.708

    AW: X-Men Trilogie

    Moin,

    würde mich auch interessieren. Die Sache mit dem Tesafilm funktioniert bei mir nämlich überhaupt nicht

    Gruß
    TheWookie

  19. #299
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.07
    Alter
    31
    Beiträge
    20

    AW: X-Men Trilogie

    Habs den Flatschn auch schon weg Einfach mit Nagellackentferner und weg ist das ding. (Immer ein bisschen Entferner auf ein Tuch und dann das FSK Logo bearbeiten und wie durch zauberei ist es weg)

  20. #300
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: X-Men Trilogie

    Zitat Zitat von zuntac Beitrag anzeigen
    Mit was hast du es entfernt? Auch mit Nagellackentferner?
    den grünen Außenrand habe ich mit Tesa entfernt, man muß es nur Ruckartig abziehen dann geht es. der runde Innenkreis war schwieriger zu entfernen, aber letztlich habe ich ihn mit dem Daumenagel wegkratezn können.
    Hat alles im allen ca. 5 Minuten gedauert bis alles weg war.
    Mit iregdnwelchen Lösungsmittel an den Schuber zu gehen, habe ich mich aber nicht getraut.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Spider-Man Trilogie
    Von --A-- im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 04.04.09, 20:58:38
  2. BRD-Trilogie
    Von CINETEQ im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.05, 13:05:44
  3. HdR Trilogie Box ?
    Von Aegidienberg im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.03, 06:22:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •