Cinefacts

Umfrageergebnis anzeigen: Wie rum sollen die BluRay Spines (Schmalrückenseiten) bedruckt werden?

Teilnehmer
92. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Wie im englischsprachigen Ausland, dass man den Kopf zum Lesen rechtsrum dreht

    19 20,65%
  • Wie im deutschen Buchwesen, dass man den Kopf zum Lesen linksrum dreht

    11 11,96%
  • Egal wie, hauptsache einheitlich und mit Importen kompatibel!

    23 25,00%
  • Sollen die es doch machen wie sie lustig sind, die Knalltüten.

    39 42,39%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    BluRay: Spineüberschriften

    Was mir im relativ neuen BluRay-Sektor im Vergleich zum DVD aufgefallen ist,

    Irgendwie scheinen sich die Firmen fast durchgehend geeinigt zu haben, wie herum die Inschriften auf den Spines zu stehen haben. War es bei DVD ein labelbedingter Mischmasch (der auch noch label-weit nicht wirklich konsistent war), so ist bei BluRay die Spine-Beschriftung bei 99% der üblichen Verdächtigen zueinander kompatibel...

    - Bis natürlich auf Universal, der ohnehin erst spät auf BR aufgesattelt ist, und dann auch noch als einziger aus der Reihe tanzen mußte.

  2. #2
    real programmer
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Wieselburg (AT)
    Alter
    57
    Beiträge
    773

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Ist mir wurscht, bei BD können die das von mir aus diagonal über den rechten Spine schreiben, aufgrund der Größe der Verpackung bleibt eh kaum Spielraum für ein ansprechendes Design. Nebenbei sind mir die FSK-Pletschn (Anm: österr. für Flatschen) dort genauso schnurzpiepegal. Ist in etwa das gleiche wir beim Umstieg von Vinyl auf CD, da ist ja auch das schönste Design vergebens.

  3. #3
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    FSK-Pletschn
    Ihr habt doch gar keine FSK in Österreich...

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.12.05
    Beiträge
    496

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Anfangs hat mich gewurmt, dass universal aus der reihe tanzt.

    Jetzt lagere ich meine Blus allerdings im liegen gestapelt und da macht es keinen Unterschied ob links- oder rechtsherum.

  5. #5
    Offenbacher Jung
    Registriert seit
    18.07.02
    Alter
    44
    Beiträge
    2.898

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Egal wie, hauptsache einheitlich!

  6. #6
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Mir ist es am liebsten,wenn man den Kopf nach rechts drehen muss,weiss auch nicht warum,ist ja auch bei den meisten DVD/BD´s so,aber Universal ist bei den BDs nicht der einzigste der "aus der Reihe" tanzt,da sind z.B. noch Concorde,EuroVideo,Senator,Splendid,Polyband (oh,fast alles deutsche Labels,wir ich grad merke...)

  7. #7
    Blutgeil
    Registriert seit
    01.11.04
    Alter
    31
    Beiträge
    2.449

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Ist mir total egal. Ich habe darauf noch nie geachtet.

  8. #8
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    - Bis natürlich auf Universal, der ohnehin erst spät auf BR aufgesattelt ist, und dann auch noch als einziger aus der Reihe tanzen mußte.
    Die tanzen aber auch nur in Deutschland aus der Reihe. Ich habe Universal Blu-rays aus dem UK und den USA. Bei diesen muß man wie fast bei allen anderen den Kopf nach rechts drehen.

    Mir ist wichtig, daß das zueinander passt. Wie rum is nu aber wurscht.

  9. #9
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Mir ist es am liebsten,wenn man den Kopf nach rechts drehen muss,weiss auch nicht warum,ist ja auch bei den meisten DVD/BD´s so,aber Universal ist bei den BDs nicht der einzigste der "aus der Reihe" tanzt,da sind z.B. noch Concorde,EuroVideo,Senator,Splendid,Polyband (oh,fast alles deutsche Labels,wir ich grad merke...)
    Dass ist ja auch die einzige logische Denkweise in meine Augen!
    Man denke nur an CDs. Die wurden teilweise in CD-Towern gelagert, sprich wie liegend.
    Und wenn man die liegend lesen wollte, musste die Schrift von oben nach unten gehen (also bei stehenden Blus und DVDs Kopf nach recht drehen).
    So arbeite ich auch bei meine Custom-Covers. Man lege mal eine "falsche" DVD auf den Tisch (Cover nach oben).
    Da wird es schwer die Spine zu lesen, da die Schrift dann auf dem Kopf ist....

    EDIT: Ist das wirklich so, wie oben beschrieben, das es im deutschn Buchwesen so ist, das mal den Kopf nach links drehen muss? Au weia!

  10. #10
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    EDIT: Ist das wirklich so, wie oben beschrieben, das es im deutschn Buchwesen so ist, das mal den Kopf nach links drehen muss? Au weia!
    Ich hab jetz hier nur ein einziges Buch gefunden, das rechtsdrehend gelesen wird.

  11. #11
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: BluRay: Spineüberschriften


    Sprich: Wenn man Bücher liegend stapelt (Cover nach oben), kann man die "Buch-Spine" nur im Handstand lesen...

  12. #12
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Die tanzen aber auch nur in Deutschland aus der Reihe. Ich habe Universal Blu-rays aus dem UK und den USA. Bei diesen muß man wie fast bei allen anderen den Kopf nach rechts drehen.
    Ja, natürlich gilt das nur für Deutschland - ist aber auch schon schlimm genug. Bei DVDs hat sich das bei Universal übrigens gewandelt, seit der Vertrieb von Columbia zu Universal selbst ging - vorher waren die Titel "rechtsdrehend", danach "linksdrehend".

  13. #13
    Ruhrpott-Cineast
    Registriert seit
    12.05.02
    Ort
    Duisburg, Germany
    Alter
    33
    Beiträge
    123

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Ich glaub Kopf nach links is cool

  14. #14
    Vigilante
    Registriert seit
    07.11.03
    Ort
    El Ray
    Alter
    32
    Beiträge
    1.009

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Alle nach rechts ist mir lieber. Hab aber glaub ich eh nur zwei die nach links zeigen.

  15. #15
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Zitat Zitat von wishor Beitrag anzeigen
    Ich glaub Kopf nach links is cool
    Das ist doch wie mit der Jugend von heute. Die findet links auch total cool, aber rechts ist natürlich...

    Ich empfinde die Titel deutlich leichter zu lesen, wenn sie von oben nach unten auf den Spine gedruckt sind, da der Blick bei einem Objekt meist an der Oberkante startet.

  16. #16
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    S
    O
    W
    Ä
    R
    E
    D
    O
    C
    H
    D
    A
    N
    N
    A
    M
    B
    E
    S
    T
    E
    N

    Leichter für euch, damit ihr den Kopf gar nicht mehr drehen müsst.

  17. #17
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Leicht lesbar ist aber was anderes

    Ich denk einfach mal links rum ist für die Deutschland die korrekte Ausrichtung , wie halt im Buchwesen. z.b. hat MGM früher ihre deutschen DVDs linksrum beschriftet, die identischen Disc in UK aber rechts rum. Nur dadurch das viele Majors international ähnliche Cover verwenden hat sich denk ich rechtsrum (wie im englischen Ausland gebräuchlich) "eingebürgert" Im Endeffekt kann ich nichts mehr dran ändern Wobei ich persönlich bei dt. Discs linksrum befürworten würde, hab mich aber mittlerweile mit abgefunden, gibt da schlimmere Sachen

  18. #18
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    S
    O
    W
    Ä
    R
    E
    D
    O
    C
    H
    D
    A
    N
    N
    A
    M
    B
    E
    S
    T
    E
    N

    Leichter für euch, damit ihr den Kopf gar nicht mehr drehen müsst.
    Nee, da fehlen die Leerzeichen zwischen den Wörtern...

  19. #19
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    Leicht lesbar ist aber was anderes
    Wir sind ja flexibel. Dann halt so

    S
    o

    w
    ä
    r
    e

    e
    s

    d
    o
    c
    h

    a
    m

    B
    e
    s
    t
    e
    n

    Schon viel besser, oder?

  20. #20
    Sohn Alfred Tetzlaffs
    Registriert seit
    04.11.03
    Ort
    Pjöngjang
    Alter
    31
    Beiträge
    4.334

    AW: BluRay: Spineüberschriften

    D
    a
    n
    k
    e

    Q
    u
    a
    t
    h
    u
    u
    l
    !

    H
    e
    r
    v
    o
    r
    r
    a
    g
    e
    n
    d
    e

    I
    d
    e
    e
    !


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Robocop auf BluRay
    Von Dikus im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 06:55:41
  2. Ps3 Bluray
    Von -Yogi- im Forum DVD & Blu-ray: Player, Rekorder, etc.
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.11.06, 19:23:43
  3. DCR + Bluray
    Von LordVader im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.06, 10:47:22
  4. PS3 mit BluRay
    Von Darkman im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.04, 08:38:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •