Cinefacts

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 88

Thema: 28 Days Later

  1. #21
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: 28 Days Later

    Nein. Das Ende wurde nachgedreht und das mit besseren Kameras.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: 28 Days Later

    Das Ende ist auf 35mm, dem eigentlichen Wunschformat Dod Mantles für den Film, gedreht.

  3. #23
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    29.08.02
    Alter
    33
    Beiträge
    726

    AW: 28 Days Later

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Nein. Das Ende wurde nachgedreht und das mit besseren Kameras.
    Gibt's irgendwo 'ne Info darüber, daß das Ende nachgedreht wurde? Vielleicht sogar auf der DVD?

    Da Boyle ja eigentlich auf Happy-Endings steht, würd' mich das nämlich interessieren...

  4. #24
    Brittany & Santana 4ever!
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Lippstadt
    Alter
    43
    Beiträge
    5.182

    AW: 28 Days Later

    Zitat Zitat von Savior Beitrag anzeigen
    Gibt's irgendwo 'ne Info darüber, daß das Ende nachgedreht wurde? Vielleicht sogar auf der DVD?

    Da Boyle ja eigentlich auf Happy-Endings steht, würd' mich das nämlich interessieren...
    Auf der DVD war ein "alternatives" Ende drauf, da sind die Frauen allein. Irgendwie war da ganz klar, dass er tot ist (weiss aber nicht mehr warum es so eindeutig war, da ich die DVD vor ettlichen Jahren als Leih-DVD da hatte).

    Edit:

    Und das sagt Wikipedia:

    "Alternatives Ende

    Neben der Kinoversion existiert ein alternatives Ende, in dem Jim seine Schussverletzung nicht überlebt. Selena und Hannah bringen den Verwundeten in ein verlassenes Krankenhaus, können sein Leben aber trotz größter Bemühungen nicht retten. Nach kurzer Trauer nehmen die Frauen ihre Waffen und verlassen das Krankenhaus durch einen langen Korridor, dessen Türen sich im Bildvordergrund langsam schließen, bis die Szene in Schwarz überblendet.

    Wie Boyle und Garland in den DVD-Kommentaren berichten, war dieses Ende dem Testpublikum zu düster, woraufhin es durch das letztendlich verwendete ersetzt wurde.

    Das alternative Ende wurde ab dem 25. Juli 2003 hinter dem Abspann und der Einblendung „... what if“ in US-amerikanischen Kinos gezeigt und bereits zuvor auf der britischen DVD-Version veröffentlicht."
    Geändert von Dringi (25.07.10 um 22:46:33 Uhr)

  5. #25
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    29.08.02
    Alter
    33
    Beiträge
    726

    AW: 28 Days Later

    Ah, Danke!
    Ändert aber nichts an meiner anderen Aussage, daß nach den Geschehnissen der Stilwechsel kommt und dieser auch sehr passend integriert wurde. Ist ja nicht so, daß man nicht mehr mit der Canon drehen konnte...

    Die "What if..."-Idee ist ja wohl klasse! Schade, daß sie's nicht weltweit in die Kinofassung – und dementsprechend auch nicht auf DVD bzw. Blu-ray – geschafft hat.

  6. #26
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: 28 Days Later

    Schau mal die deleted Endings und lausche da dem Audiokommentar vom Boyle. Da kommt dann rüber, dass das aktuelle Ende nicht seine erste Wahl war.

    Ich glaube das erste, echte Ende war die Szene, wo die Frauen alleine das Krankenhaus verlassen und er tot auf dem Tisch zurückbleibt.

    EDIT: das steht wohl so auch in der wikipedia, siehe Thread oben.

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: 28 Days Later

    Also ich mag das verwendete Ende lieber, Jims Tod wäre ein wenig bemüht düster gewesen.

  8. #28
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    29.08.02
    Alter
    33
    Beiträge
    726

    AW: 28 Days Later

    Seh' ich auch so.

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: 28 Days Later

    Zitat Zitat von U.S Beitrag anzeigen
    Auf Caps-a-holic gibt's einen Vergleich der kanadischen BD mit der britischen DVD.
    Zumindest sieht man da beim 6. Screenshot deutlich die bessere Kompression der BD.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: 28 Days Later

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Zumindest sieht man da beim 6. Screenshot deutlich die bessere Kompression der BD.
    Bei Betrachtung dieser Screenshots muss man imho aber schon sehr viel guten Willen haben, um eine deutliche Verbesserung der BD erkennen zu wollen. Sogar wenn ich einzelne Bildausschnitte vergrößere, sehe ich keinen wirklichen Unterschied .

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: 28 Days Later

    Das Gesicht ist auf der DVD, in der Vergrösserung, deutlich schlechter. Man sieht deutlich Kompressionsartefakte bei der DVD: http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...=186#vergleich

    In den Vergrösserungen der Screenshots ist aber ein deutlicher Unterschied sichtbar und nicht nur bei dem einen Screenshot. Auch der Kühlergrill des MAN Trucks hat, in der Vergrösserung, deutliche Kompressionsartefakte. Ob man das dann auch wirklich sieht wenn man sich die DVD anschaut ist eine andere Frage.

  12. #32
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: 28 Days Later

    Zitat Zitat von Bogelo Beitrag anzeigen
    Netter Preis für das Double-Feature.
    28 Days Later & 28 Weeks Later für 13,99 Euro + FSK-18-Versand.

    http://forum.cinefacts.de/6875466-post1274.html
    optimal. ich stand erst letztens vor "28 weeks later" und dachte so "warte mal ab, bis der ersten noch auf bd kommt... und tatataaaaaaa... hat sich das warten mal gelohnt.

  13. #33
    Blutgeil
    Registriert seit
    01.11.04
    Alter
    31
    Beiträge
    2.449

    AW: 28 Days Later

    Zitat Zitat von U.S Beitrag anzeigen
    Auf Caps-a-holic gibt's einen Vergleich der kanadischen BD mit der britischen DVD. Da beide Scheiben so wie auch die deutschen Veröffentlichungen von der 20th Century Fox stammen, gehe ich mal davon aus, dass der Vergleich übertragbar ist.
    Viel besser sieht das Bild nicht aus, aber immerhin etwas.

    Ich hoffe der Film erscheint auch einzeln, weil "28 Weeks Later" habe ich schon aus England.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: 28 Days Later

    Wurde Teil 2 in einem normalen Verfahren gedreht?

  15. #35
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: 28 Days Later

    Zitat Zitat von Deadly Terror Beitrag anzeigen
    Viel besser sieht das Bild nicht aus, aber immerhin etwas.
    Aber wirklich nur etwas, echt schade das da nicht mehr gegangen ist.
    Ich mag den Film aber bei diesem Miniunterschied bleibe ich bei meiner DVD.

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: 28 Days Later

    Fast kein Unterschied zur DVD!

  17. #37
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: 28 Days Later

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Wurde Teil 2 in einem normalen Verfahren gedreht?
    teil 2 wurde mit "grossen" kameras gedreht, ein richtiger kinofilm

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    48
    Beiträge
    176

    AW: 28 Days Later

    Moin, Moin!

    Ich habe gestern das Doppelpack bekommen und "28 Days later" eingelegt und muss sagen es ist die qualitativ schlechteste Blu-ray, die ich jemals gesehen habe. Auch die DVD war damals qualitativ deutlich unter DVD Standard und daran hat sich auch auf der Blu-ray nichts geändert.
    Egal ob es gewollte Stilmittel sind oder schlechtes Ausgangsmaterial aber so hat ein Film nichts auf einer Blu-ray zu suchen.

  19. #39
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: 28 Days Later

    Zitat Zitat von Jason Voorhees Beitrag anzeigen
    Egal ob es gewollte Stilmittel sind oder schlechtes Ausgangsmaterial aber so hat ein Film nichts auf einer Blu-ray zu suchen.
    In meinen Augen ist diese Aussage falsch. Das Medium Blu-Ray ist zur Zeit das Medium welches den Film so detailgetreu wie möglich wiedergibt. Im Fall von 28 Days later ist es so, dass nun mal wie oben angemerkt als Stilmittel im Mini DV Format gedreht wurde. Die DVD hat deutliche Kompressionsschwächen. Die Blu-Ray hingegen nicht. Und auch im Kino lief der Film damals von der 35mm Kopie nicht besser. Also wurde mit der BD Umsetzung das Ziel des Regisseurs und des Kameramanns erreicht und der Film hat seinen gewollten Look und hat somit sehr wohl seinen Platz auf einer BD verdient.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: 28 Days Later

    Ist das Doublepack uncut?

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SW Fan Days
    Von BinikowskiSalma im Forum Filmsammlerbörsen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.03, 20:00:38
  2. 28 Days Later - Wie ist die DVD?
    Von Nominator im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 14:58:02
  3. End of Days
    Von IGI im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.03, 16:13:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •