Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.192

    Robin Hood mit Kevin Costner

    Ich wollte euch das nicht vorenthalten. Bin durch Zufall drübergestolpert.

    http://www.blu-ray.com/news/?id=2395

    VÖ: 26. Mai 2009

    Tonspuren sind bis jetzt noch keine bekannt!

  2. #2
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Da gabs doch auch mal ne erweiterte Fassung von...was ist denn mit der?

  4. #4
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Da gabs doch auch mal ne erweiterte Fassung von...was ist denn mit der?
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

    Die VÖ wird den Extended Cut beinhalten.

    Grüsse

  5. #5
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Ja Wahnsinn, einer meiner absoluten Lieblingsfilme kommt auf BD. Hauptsache die verbocken nichts beim Bild- oder Ton.

  6. #6
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Auch einer von meinen Lieblingsfilmen. Jetzt kann man endlich die grottige DVD dazu entsorgen.

  7. #7
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Das Bild der DVD ordentlich zu verbessern kann ja nicht schwer sein Die BR werde ich mir aber auch in jedem Fall zulegen.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Ich trauere der alten Synchro noch immer nach, ich kann mich an die neue einfach nicht gewöhnen

  9. #9
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    So etwas ist immer schade. Wie wärs einfach mit dem O-Ton?

  10. #10
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen
    So etwas ist immer schade. Wie wärs einfach mit dem O-Ton?
    Die alte Synchro ist klasse.
    Die neue ebenfalls sehr proffessionell eingesprochen aber einige Rollen hören sich unmotivierter an und der Sheriff geht mal gar nicht im Vergleich.

    O-Ton ist dann für viele aber auch etwas anderes und auch etwas an das sie sich nicht gewöhnen können.

    Mir wäre dafür die deutsche Synchronstimme Kevin Costners viel zu vertraut so dass sich der O-Ton "falsch" anhören würde.

  11. #11
    Master of Dudes
    Registriert seit
    27.09.06
    Ort
    Where the Wild Things are
    Alter
    31
    Beiträge
    1.089

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Mir wäre dafür die deutsche Synchronstimme Kevin Costners viel zu vertraut so dass sich der O-Ton "falsch" anhören würde.
    Ohne hier jetzt ne OTon Diskussion lostreten zu wollen, aber da ist wie fast alles Gewöhnungsache.. Hätte auch nie gedacht Mr. Bundy & die Bande nicht auf deutsch zu hören, einfach weil ich die Folgen allesamt schon mehrfach im Fernsehen geschaut habe (die haben sich bei der Synchro auch sehr viel Mühe gegeben), aber nach 2 Staffeln will mans nicht mehr missen etc. ähnl. anderen Serien..

    Wie auch immer, mich freut es, dass die gleich den Extended Cut draufpacken, trotzdem leg ich mir den erst im low budget Bereich zu, so phänomenal ist der, für mich zumindest, nicht

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die alte Synchro ist klasse.
    Die neue ebenfalls sehr proffessionell eingesprochen aber einige Rollen hören sich unmotivierter an und der Sheriff geht mal gar nicht im Vergleich.

    O-Ton ist dann für viele aber auch etwas anderes und auch etwas an das sie sich nicht gewöhnen können.

    Mir wäre dafür die deutsche Synchronstimme Kevin Costners viel zu vertraut so dass sich der O-Ton "falsch" anhören würde.
    So seh ich das auch. Robin Hood ist ein Kindheitsfilm von mir, den kann ich nur mit der alten Synchro gucken. Als ich den Sheriff zum ersten Mal in der neuen Synchro gehört habe, hab ich ausgemacht. Der geht echt garnicht

  13. #13
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Am besten wäre gewesen Warner hätte beide Fassungen veröffentlicht.

    Kenne nämlich auch genug Leute welche die Extended Fassung ohnehin überflüssig finden jetzt abgesehen von der Synchro-Problematik.

  14. #14
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Am besten wäre gewesen Warner hätte beide Fassungen veröffentlicht.

    Kenne nämlich auch genug Leute welche die Extended Fassung ohnehin überflüssig finden jetzt abgesehen von der Synchro-Problematik.
    Das hätte ich ebenfalls besser gefunden. Denn dann kann man wenigstens wählen.

    Ich persönlich finde die Kinofassung stimmiger und bin der Meinung, dass Länger nicht unbedingt gleich besser ist. Aber in diesem Fall ist es mir egal, da ich den Film so genial finde, dass ich auch die Extended Fassung ertragen kann.

  15. #15
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    O-Ton ist dann für viele aber auch etwas anderes und auch etwas an das sie sich nicht gewöhnen können.
    Wollen, nicht können! Nach einem halben Jahr klingen die Originalstimmen genauso vertraut wie die Synchronstimmen. Nur besser. War zumindest bei mir so.

  16. #16
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die alte Synchro ist klasse.
    Die neue ebenfalls sehr proffessionell eingesprochen aber einige Rollen hören sich unmotivierter an und der Sheriff geht mal gar nicht im Vergleich.

    O-Ton ist dann für viele aber auch etwas anderes und auch etwas an das sie sich nicht gewöhnen können.

    Mir wäre dafür die deutsche Synchronstimme Kevin Costners viel zu vertraut so dass sich der O-Ton "falsch" anhören würde.
    Mein Post war dahingehend wahrscheinlich ein wenig irreführend. Ich meinte, dass es schade ist, nicht bei der altbekannten Synchronisation geblieben zu sein. Ich sehe mir die Filme zwar auch bevorzugt im Original an, aber eine Neusynchronisation war in diesem Fall imho unnötig.

  17. #17
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Wollen, nicht können!

    Ich meinte damit eher, dass manche gewisse deutsche Stimmen zu gut finden.
    Zumindest ich kann mich nicht einfach an alles angewöhnen. Jetzt nicht speziell auf den Bereich Synchron bezogen. Aber manche Sachen findet man einfach schlechter und besser. Auch wenn man sich aus irgendwelchen Gründen bei solchen Sachen dann etwas anderes angewöhnen würde heisst das nicht, dass man es dann auch angenehmer/besser findet.

    Bei einer Stimme finde ich zB manche einfach super und manche weniger.
    Kann man sich an andere Stimmen gewöhnen? Mit der Zeit sicher. Aber muss man die dann auch automatisch besser finden? Mit Bestimmtheit nicht.
    Es gibt genügend Schauspieler wo ich mir eine deutsche Stimme nicht nur gewöhnt bin sondern diese auch als wesentlich besser passend erachte für den Darsteller weil sie (für mich) besser zum Gesicht/auftreten etc. passt.

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Nach einem halben Jahr klingen die Originalstimmen genauso vertraut wie die Synchronstimmen. Nur besser. War zumindest bei mir so.
    Bruce Willis würde ich auch nach 10 Jahren noch mit Manfred Lehmanns Stimme besser finden zum Beispiel. Da kenn ich mich zu gut.

    Jeder Mensch hat einen bestimmten Geschmack. An gewisse Sachen kann man sich umgewöhnen was aber nicht bedeutet, dass man es dann auch besser findet.
    So einfach wie O-Ton Gucker das manchmal darstellen von wegen Wollen/Können ist es eben dann doch nicht.

    Aber bringt jetzt nichts wenn wir eine weitere Synchro vs. O-Ton Diskussion starten. Gabs schon zur Genüge.

    Gruss

  18. #18
    Smurfy
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Sin City
    Alter
    54
    Beiträge
    2.345

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Bruce Willis würde ich auch nach 10 Jahren noch mit Manfred Lehmanns Stimme besser finden zum Beispiel. Da kenn ich mich zu gut.

    Jeder Mensch hat einen bestimmten Geschmack. An gewisse Sachen kann man sich umgewöhnen was aber nicht bedeutet, dass man es dann auch besser findet.
    So einfach wie O-Ton Gucker das manchmal darstellen von wegen Wollen/Können ist es eben dann doch nicht.

    Aber bringt jetzt nichts wenn wir eine weitere Synchro vs. O-Ton Diskussion starten. Gabs schon zur Genüge.

    Gruss
    Natürlich kann man solche Dinge nicht verallgemeinern, denn jeder Mensch ist verschieden. Ich kann allerdings leeloo's Aussage in soweit bestätigen, als das ich als ich angefangen habe im O-Ton zu kucken auch manches Mal vor der Glotze gesessen habe und gedacht habe: "Oh Gott, wie Scheiße klingt denn jetzt die Stimme?". Vor allen Dingen häufig bei bekannteren Schauspielern, die hier häufig bis immer dieselbe Synchronstimme haben. Bruce Willis war einer dieser Kandidaten. Nach 5-6 Monaten hat man (ich) sich (mich) aber daran gewöhnt und heute kriege ich ein Horn, wenn ich mal bei zappen irgendwo hängen bleibe und dann wieder die Synchro-Stimme höre.

    Bei mir war es also genau so, wie bei leeloo. Nicht nur schnell dran gewöhnt, sondern eben auch nach kurzer eit für deutlich besser befunden. Das heißt natürlich nicht, daß das bei jedem so sein muss oder wird.

  19. #19
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Zitat Zitat von PiWi Beitrag anzeigen
    Das heißt natürlich nicht, daß das bei jedem so sein muss oder wird.
    Klar. Und das war eigentlich alles was ich aussagen wollte.

    Bei Bruce Willis bin ich mir für mich persönlich sicher dass ich mich NIE an die Originalstimme gewöhnen könnte. Es wird immer gesagt, Bruce habe so einen New Yorker Slang drauf. Oder verwechsle ich jetzt was?
    Jedenfalls nützt das mir nix weil ich das nicht erkenne. Und selbst wenn dem so ist sehe ich nichts spektakuläres an der Ausdrucksweise. Und seine Stimme ist völlig langweilig während er im deutschen dank Lehmann ne coole Röhre hat die auch wunderbar vom Gesicht runterkommt bzw. sehr gut zu Willis Optik passt.

    Und um Englisch richtig geniessen zu können bei Filmen reicht eben verstehen alleine nicht aus. Man muss auch Redewendungen, kulturelle Eigenarten etc. verstehen um alles mitzubekommen. Und dafür muss man sich intensiv mit der Kultur auseinandersetzen. Und da sage ich auch ganz ehrlich dass ich dafür keine Lust habe. Ich will Filme geniessen und kein Sprachstudium machen

    Und da die meisten kulturell bedingten Sachen bei mir im O-Ton eh untergehen ist halt für mich ne gut adaptierte Synchro die bessere Alternative.
    Hinzu kommt auch noch, dass ich Verständnisprobleme bekomme sobald genuschelt wird oder komische Dialekte gesprochen werden.

    Es ist zwar so, dass man mit der Zeit weniger Probleme hat was Dialekte etc angeht und man sich daran gewöhnt aber der Rest kommt trotzdem nicht automatisch.

    Aber jetzt werden wir zu sehr Off-Topic. Also lassen wirs lieber.
    Geändert von DVD Schweizer (19.02.09 um 10:16:07 Uhr)

  20. #20
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Robin Hood mit Kevin Costner

    Also ich find das eigentlich total cool das Bruce Willis sone richtig sanfte Stimme hat, das gibt dem son bisken Kontrast in den Rollen die er meist spielt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Robin Hood (Robin Hood no Daibôken)
    Von popcorn im Forum Anime
    Antworten: 223
    Letzter Beitrag: 14.04.12, 12:04:06
  2. ROBIN HOOD S.E. mit Costner: wie ist sie nun geworden?
    Von ForumOnkel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.07.11, 21:12:43
  3. Kevin Costner
    Von Fabian im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.06, 12:40:44
  4. Gunrunner (Kevin Costner) für 3,99
    Von Marko im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.04, 07:00:11
  5. Achtung!! Robin Hood(Costner) Langfassung komplett!!! neu Syncronisiert
    Von RobRed im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 29.02.04, 10:44:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •