Cinefacts

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 95
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.02.04
    Ort
    Ulm
    Alter
    52
    Beiträge
    2.905

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Peinlich die 2.-"Über 2 Stunden Special Features" und darunter steht dann als Bonusmartial lediglich ne Doku von 97min und ein Trailer

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    787

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    ist doch logisch: 97 und 97 ist fast 200 macht 2 Stunden, lol. Concorde ist fast schon wie LP...auch Flatschenmäßig.

    Aber ausleihen darf man ja noch den Film...

  3. #43
    zuverlässiger Lafodödel
    Registriert seit
    23.06.02
    Ort
    Friedersdorf
    Alter
    36
    Beiträge
    2.324

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Hab heute mal etwas rein geguckt. Das Bild flimmert aber schon arg und wirkt irgendwie total unruhig. War schon etwas enttäuscht. Gibt es vielleicht irgendwo ein vergleich der alten DVD mit der neuen Blu Ray?

  4. #44
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Die Originalfassung des Films ist trotz seiner Mehrsprachigkeit und seiner französischen Herkunft ENGLISCH, denn bis auf ein paar Ausnahmen haben die Darsteller vornehmlich englisch gesprochen (damit sich der Film in den USA besser verkauft, nehme ich an). Schön daran zu sehen, dass egeal ob man die deutsche oder die französische Fassung ansieht, über weite Strecken kaum Lippensynchronität auszumachen ist. Die "Originalfassung" wäre in meinen Augen Pflicht gewesen. Diese Bezeichnung "Frz./Engl./Ital." ist Augenwischerei.
    Traurig weiterhin, dass die deutsche Tonfassung um Klassen schlechter klingt als die französische. Ziemlicher Murks trotz DTS Master HR usw. Die Bildqualität ist (nach der DVD) auch wieder nur so lala.
    Die Dokumentation ist von der Bildqualität her derart unterirdisch, dass man ziemlich bald wieder abschaltet.
    Fazit: Meine bislang enttäuschendste BR ausgerechnet von einem meiner Lieblingsfilme! Pfui, CONCORDE!!!

  5. #45
    platoon
    Registriert seit
    01.02.05
    Beiträge
    617

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Also kann man man doch eher zur Neuauflage als DVD greifen, anstatt der Blu-ray, oder ist die doch noch besser als eine DVD?

  6. #46
    Formatkriegsgeschaedigter
    Registriert seit
    03.02.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.844

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Die Originalfassung des Films ist trotz seiner Mehrsprachigkeit und seiner französischen Herkunft ENGLISCH, denn bis auf ein paar Ausnahmen haben die Darsteller vornehmlich englisch gesprochen (damit sich der Film in den USA besser verkauft, nehme ich an). Schön daran zu sehen, dass egeal ob man die deutsche oder die französische Fassung ansieht, über weite Strecken kaum Lippensynchronität auszumachen ist. Die "Originalfassung" wäre in meinen Augen Pflicht gewesen. Diese Bezeichnung "Frz./Engl./Ital." ist Augenwischerei.
    Traurig weiterhin, dass die deutsche Tonfassung um Klassen schlechter klingt als die französische. Ziemlicher Murks trotz DTS Master HR usw. Die Bildqualität ist (nach der DVD) auch wieder nur so lala.
    Die Dokumentation ist von der Bildqualität her derart unterirdisch, dass man ziemlich bald wieder abschaltet.
    Fazit: Meine bislang enttäuschendste BR ausgerechnet von einem meiner Lieblingsfilme! Pfui, CONCORDE!!!
    Dein Bericht hat mich dazu veranlasst, den Film wegen mangelnder Qualität an Amazon zurückzusenden.

  7. #47
    Formatkriegsgeschaedigter
    Registriert seit
    03.02.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.844

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Bilderspiele Beitrag anzeigen
    Dein Bericht hat mich dazu veranlasst, den Film wegen mangelnder Qualität an Amazon zurückzusenden.
    Noch habe ich den Film nicht zurückgeschickt.

    Hier ist noch ein anderes Review von dem Film.

  8. #48
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Die Tonspur auf der BD ist wirklich bunt gemischt. Überwiegend wird französisch gesprochen, manchmal aber auch Englisch oder ein paar Fetzen Italienisch. Wenn aber z.B. Rosanna mit Jean Reno auf französisch spricht, merkt man deutlich, dass die Lippenbewegungen nicht stimmen. Da wurde am Set wohl Englisch gesprochen.

  9. #49
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Bilderspiele Beitrag anzeigen
    Noch habe ich den Film nicht zurückgeschickt.

    Hier ist noch ein anderes Review von dem Film.
    Ich habe ihn in Ermangelung einer besseren Fassung auch nicht zurückgeschickt. Trotzdem kann ich mich der euphorischen Bildkritik in dem von Dir angegebenen Link nicht anschließen. Natürlich schaut's besser aus als seinerzeit die DVD. (Screenshots sehen sowieso immer super aus.) Aber es haut mich halt bei dreieinhalb Meter Leinwandbreite nicht vom Hocker.

    Aber das Bild ist ja auch nicht ernsthaft mein Problem sondern eben der "Originalton", der keiner ist. Dass der Rezensent mit diesem teilsynchronisierten Murks leben kann, verwundert mich schon sehr, wo der Film doch offensichtlich hauptsächlich in Englisch gedreht wurde, und er ja wohl aus dem englischsprachigen Raum kommt, wo man Synchronisiertes meidet wie der Teufel das Weihwasser. (Er erwähnt ja selbst die nicht gut synchronisierte Tonspur.) Dass da kein Aufschrei kommt und die lippensynchrone englische Fassung (die ja existiert) zusätzlich gefordert wird, verwundert doch sehr. Man kann nur hoffen, dass in England oder den USA doch noch was nachkommt...

    Leider wurde übrigens auch der Fehler, den schon die DVD (und möglicherweise auch die Kinolangfassung) hatte, nicht behoben: Die zwei sich überlagernden, völlig disharmonischen Musiken bei Enzos Tod. Wer sich immer schon gefragt hatte, was Luc Besson wohl mit diesen sich beißenden, konkurrierenden Themen bezweckt hat, möge auf die französische (oder auf der DVD auch auf die englische Originalfassung) umschalten. Da hört man nichts von der ersten unpassend säuselnden Musik. Sondern recht spät erst setzt dann passend das Solopiano ein. Das ganze scheint eher ein Mischfehler und nicht von Besson gewollt gewesen zu sein.

    Dass hier als Extra noch Bessons Doku ATLANTIS mit draufgepackt wurde, ist natürlich löblich und mag den Rezensenten zusätzlich positiv gestimmt zu haben. Hier erklären sich wohl auch die über zwei Stunden Extras, die CONCORDE fälschlicherweise bewirbt: Die Cannes-Pressekonferenz und das Making Of zusammen hätten mehr als zwei Stunden ergeben. Erstere ist aber auf der deutschen Blu-ray meines Wissens nicht zu finden...

  10. #50
    O L D B O Y
    Gast

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    gibts hier noch jemand anderen, der mit der disc abspielprobleme mit dem sony 300 hat?
    ...die will einfach nicht starten......lädt erst ewig, bevor dann am display "can`t play disc" erscheint...

  11. #51
    Formatkriegsgeschaedigter
    Registriert seit
    03.02.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.844

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Dass hier als Extra noch Bessons Doku ATLANTIS mit draufgepackt wurde, ist natürlich löblich und mag den Rezensenten zusätzlich positiv gestimmt zu haben.
    ATLANTIS hätte ich auch gerne auf BD. Habe sie auf DVD und finde sie gelungen. Vielleicht wird sie hier als Einzel-BD veröffentlicht?

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Ich habe ihn in Ermangelung einer besseren Fassung auch nicht zurückgeschickt. Trotzdem kann ich mich der euphorischen Bildkritik in dem von Dir angegebenen Link nicht anschließen. Natürlich schaut's besser aus als seinerzeit die DVD. (Screenshots sehen sowieso immer super aus.) Aber es haut mich halt bei dreieinhalb Meter Leinwandbreite nicht vom Hocker.

    Aber das Bild ist ja auch nicht ernsthaft mein Problem sondern eben der "Originalton", der keiner ist. Dass der Rezensent mit diesem teilsynchronisierten Murks leben kann, verwundert mich schon sehr, wo der Film doch offensichtlich hauptsächlich in Englisch gedreht wurde, und er ja wohl aus dem englischsprachigen Raum kommt, wo man Synchronisiertes meidet wie der Teufel das Weihwasser. (Er erwähnt ja selbst die nicht gut synchronisierte Tonspur.) Dass da kein Aufschrei kommt und die lippensynchrone englische Fassung (die ja existiert) zusätzlich gefordert wird, verwundert doch sehr. Man kann nur hoffen, dass in England oder den USA doch noch was nachkommt...

    Leider wurde übrigens auch der Fehler, den schon die DVD (und möglicherweise auch die Kinolangfassung) hatte, nicht behoben: Die zwei sich überlagernden, völlig disharmonischen Musiken bei Enzos Tod. Wer sich immer schon gefragt hatte, was Luc Besson wohl mit diesen sich beißenden, konkurrierenden Themen bezweckt hat, möge auf die französische (oder auf der DVD auch auf die englische Originalfassung) umschalten. Da hört man nichts von der ersten unpassend säuselnden Musik. Sondern recht spät erst setzt dann passend das Solopiano ein. Das ganze scheint eher ein Mischfehler und nicht von Besson gewollt gewesen zu sein.

    Dass hier als Extra noch Bessons Doku ATLANTIS mit draufgepackt wurde, ist natürlich löblich und mag den Rezensenten zusätzlich positiv gestimmt zu haben. Hier erklären sich wohl auch die über zwei Stunden Extras, die CONCORDE fälschlicherweise bewirbt: Die Cannes-Pressekonferenz und das Making Of zusammen hätten mehr als zwei Stunden ergeben. Erstere ist aber auf der deutschen Blu-ray meines Wissens nicht zu finden...

    In irgendeiner DVD Zeitschrift habe ich gelesen, daß die neue DVD besser sein soll als die Blu-Ray?

  13. #53
    I`ll be back.
    Registriert seit
    07.08.01
    Ort
    Stralsund
    Alter
    45
    Beiträge
    840

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Wat?
    Es gibt keine DVD die besser als eine Blu-Ray aussieht, schon alleine durch die Auflösung.
    Logisch gibt es grottige BD-Umsetzungen, aber die sehen dann trotzdem immer noch besser als die DVD-Versionen aus. Beim Ton ist das allerdings anders, da gibts schonmal auf BD nur 2.0 und auf DVD dts5.1discrete (Die Maske z.B.)

  14. #54
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    In irgendeiner DVD Zeitschrift habe ich gelesen, daß die neue DVD besser sein soll als die Blu-Ray?
    TV Spielfilm sagt das auch!

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    I)ch glaube ich bleibe bei meiner alten DVD. Das Bild war absolut ok und die echte Origiginalsprachfassung auch.

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.01
    Beiträge
    146

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Hallo zusammen,

    es scheint noch niemand gepostet zu haben, deshalb:

    http://www.amazon.co.uk/Big-Blue-Blu...8333937&sr=1-1

    Ich würde ja drauf wetten, dass es auf dieser Veröffentlichung den O-Ton (tatsächlich multilingual: englisch, franz., italienisch) geben wird.

    Ansonsten bin ich erschreckt über einige Posts hier, also erstens kommt der Film nicht aus dem englischsprachigen Raum, sondern aus dem französischen. (Luc Besson=Franzose).

    Die Hauptrollen sind ein Franzose, eine Amerikanerin und ein Italiener, wenn ich mich recht erinnere.
    Der Film spielt in verschiedenen Ländern, wo nun einmal verschiedene Sprachen gesprochen werden.
    So ungewöhnlich ist da ein Multilingualtrack nicht.
    Siehe auch "Science Of Sleep" oder "L`Auberge Espagnole - Ein Jahr Barcelona".
    Auch in Crying Feeeman z.B. sprechen alle Japaner japanisch oder in "Jäger des verlorenen Schatzes" alle Nazis sowas ähnliches wie deutsch.

    Also liebe Synchrogucker: Bitte nicht in eine Diskussion über O-Ton einmischen, wenn ihr den O-Ton bzw. noch besser den Film gar nicht kennt, danke.

    Gruss,

    hawkeye13

  17. #57
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Mit dem Begriff O-Ton ist gemeint, in welcher Sprache der Film gedreht wurde. Und abgesehen von einigen französischen und italienischen Sätzen sowie ein paar spanischen Brocken in Peru haben die Darsteller, egal ob Franzose, Italiener oder Amerikaner durchwegs ENGLISCH gesprochen, vermutlich zur besseren Akzeptanz des Films auf dem englischsprachigen Markt. Insofern ist die Originalfassung des Films diejenige, in der Jacques und Enzo miteinander ENGLISCH sprechen. Schön zu erkennen am größtenteils lippensynchronen Ton. Die auf der Blu-ray vorliegende französischsprachige Fassung ist eine zu fast 100% synchonisierte Fassung, genau wie die deutsche. Der einzige Vorteil gegenüber der deutschen Fassung ist, dass sich Jean-Marc Barr und Jean Reno selbst synchronisieren konnten. Und eine echte multilinguale Fassung, in der jeder durchgehend die Sprache seiner Herkunft spricht, existiert nicht! (Und macht auch keinen Sinn: Sonst hätten z.B. Jacques und Johanna enorme Schwierigkeiten, sich zu verstehen...) Übrigens ist in der Beschreibung von amazon.co.uk von Jean-Marc Barrs "celebrated English-language debut" die Rede. Insofern kannst Du davon ausgehen, dass diese Fassung (zum Glück) die englischsprachige Originalfassung enthalten wird.
    Geändert von cvs (23.07.09 um 10:24:40 Uhr)

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.01
    Beiträge
    146

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    äh,
    sag ich doch!

    Gruss,

    hawkeye13

  19. #59
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Nein, Du hast geschrieben:
    Zitat Zitat von hawkeye13 Beitrag anzeigen
    [...]Ich würde ja drauf wetten, dass es auf dieser Veröffentlichung den O-Ton (tatsächlich multilingual: englisch, franz., italienisch) geben wird.[...]
    Und das wird nicht der Fall sein. Es wird, laut AxelMusic, die englische Originalfassung in 5.1 und die französische Synchronfassung in Dolby Surround 2.0 drauf sein. Und - tolle Nachricht: Eine isolierte Musikspur. Das wäre natürlich ein Leckerbissen... Handelt sich bei AxelMusic allerdings momentan noch um eine Region 1 Blu-ray. Aber das hat sich ja oftmals bis zur eigentlichen Veröffentlichung noch geändert.

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.01
    Beiträge
    146

    AW: Im Rausch der Tiefe [Blu-ray]

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Nein, Du hast geschrieben: Und das wird nicht der Fall sein. Es wird, laut AxelMusic, die englische Originalfassung in 5.1 und die französische Synchronfassung in Dolby Surround 2.0 drauf sein. Und - tolle Nachricht: Eine isolierte Musikspur. Das wäre natürlich ein Leckerbissen... Handelt sich bei AxelMusic allerdings momentan noch um eine Region 1 Blu-ray. Aber das hat sich ja oftmals bis zur eigentlichen Veröffentlichung noch geändert.
    Du, ich glaube wir beide reden aneinander vorbei, Diskussion hiermit beendet.

    Die Big Blue bei Axelmusic ist übrigens die alte US "Out Of Print" DVD, die hatte im übrigen tatsächlich den bereits mehrfach erwähnten O-Ton (wo gösstenteils englisch, aber auch französisch bzw. italienisch und von mir aus auch jede andere Sprache der Welt gesprochen wird.)

    Die hat aber mit künftigen Blu-Ray Veröffentlichungen in England absolut überhaupt nichts zu tun.

    Gruss,

    hawkeye13

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Im Rausch der Tiefe
    Von timmeteq im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 24.08.10, 11:15:27
  2. Im Rausch der Tiefe DC
    Von Marko im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.03, 09:53:20
  3. Im Rausch der Tiefe (So sieht die DVD aus!!!)
    Von kosmo im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.03.03, 18:59:57
  4. Rausch der Tiefe
    Von Michaschneider im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.02, 16:21:28
  5. Im Rausch der Tiefe
    Von Sunsurfer im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.02, 09:22:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •