Cinefacts

Seite 15 von 88 ErsteErste ... 51112131415161718192565 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 1756
  1. #281
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Super Sache, diese Petition, im Text sind mir allerdings noch ein paar Ausdrucks- und Interpunktionsfehler aufgefallen, ich habe ihn nochmal überarbeitet, er liest sich jetzt noch etwas flüssiger und verständlicher:
    Das hört sich wirklich besser an, habs so übernommen, danke.

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Klasse Sache, diese Peti würde ich (neben der "Hai-Peti") auch unterschreiben!! Doch bedenkt, dass es bei JAWS nur um eine Sache ging, nämlich die alte Synchro; beim TERMINATOR sind ja gleich mehrere Baustellen zu beachten. Und ihr solltet wissen, wie toll "die da" sinnentnehmend lesen können, nämlich unzureichend. Jeder, der in solch einer Sache mal ein Unternehmen angeschrieben hat, wird sich erinnern, dass - wenn's denn mal etwas mehr als der übliche Textbaustein war - längst nicht auf alle Punkte eingegangen wurde, da schlichtweg wichtige Einzelheiten überlesen wurden.

    Besser wäre es, die einzelnen Punkte klar zu gliedern und herauszustellen, damit's auch wirklich kapiert wird.
    Gute Idee, habs mal verbessert, sieht es so gut aus?

    Laut mehreren Berichterstattungen soll James Camerons Sci-Fi-Klassiker TERMINATOR (1984) mit Arnold Schwarzenegger dieses Jahr endlich auch hier in Deutschland auf Blu-ray veröffentlicht werden. Da zum jetzigen Zeitpunkt noch ein Termin aussteht, hoffen wir den Rechteinhabern 20th Century Fox und MGM mit dieser Petition frühzeitig das Interesse der Fangemeinde an der originalen deutschen Kinotonspur zu zeigen.

    Im Kino, auf VHS und auf der ersten DVD von 1998 war die Original-Effekt-Tonspur zu hören, doch seit MGM den Film 2001 in Deutschland herausbrachte, wurden einige unpassende Änderungen vorgenommen: so wurde auf der ersten DVD von einem Erzähler die im Bild ablaufende Schrifttafel zu Beginn des Films vorgelesen, in der dem Zuschauer die vorangegangenen Geschehnisse erläutert werden. Sowohl die Schrifttafel als auch der Erzähler wurden für die MGM-DVD weggelassen und das vorher Gesprochene durch Untertitel ersetzt. Man bemerkt außerdem den Übergang zur Originaltonspur, da dieser nicht ganz sauber stattfindet. Der alte Vorspann ist seit der Century³-Cinedition von 2007 zwar wieder mit auf der DVD, jedoch ist das leider keine Garantie dafür, dass es auf der Blu-ray ebenso sein wird.

    Auch wurden zahlreiche Soundeffekte durch vollkommen neue und unpassende Geräusche ersetzt. Als Arnold Schwarzenegger zum Beispiel in der Polizeistation eine Schrotflinte abfeuert, ertönt das von dem einer Schrotflinte deutlich zu unterscheidende Geräusch einer Maschinenpistole.
    Da auch danach alle deutschen DVDs denselben veränderten Tonmix besaßen, ist zu befürchten, dass auch die kommende Blu-ray Disc nur diese und nicht zusätzlich noch die Original-Effekt-Tonspur besitzen wird.

    Weiterhin hoffen wir auch, dass das Problem der falschen Tonhöhe auf vielen Blu-rays von MGM erkannt wurde und bei zukünftigen Veröffentlichungen nicht mehr vorhanden ist.

    Im Interesse unzähliger Filmfans und Freunde der Original-Effekt-Tonspur wird diese Petition gestartet und an die Rechteinhaber 20th Century Fox und MGM entsprechend weitergeleitet. In diesem Sinne hoffen wir, dass die kommende Blu-ray-Veröffentlichung von TERMINATOR alle Filmfreunde und potenziellen Käufer zufriedenstellen wird. Auch unter Berücksichtigung der enormen Speicherkapazität einer Blu-ray Disc sollte es möglich sein, neben der veränderten auch die originale Tonspur zur Verfügung zu stellen, sodass der Kunde selbst entscheiden kann, welche er sich anhört.

    Es bleiben also folgende Dinge festzuhalten:


    1. Die deutsche Original-Effekt-Tonspur mit der Einleitung vom Erzähler von 1984 muss auf der kommenden deutschsprachigen Blu-ray-Veröffentlichung ihren Platz finden!

    2. Es sollte gründlich darauf geachtet werden, dass die Tonhöhe der Synchrontonspuren korrekt ist!

    Ich bitte um Unterstützung. Vielen Dank.

  2. #282
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Aber es gibt doch "eigentlich" nur ein Prolem oder täusche ich mich da? Die Geräusche in den neuen Dolby Fassungen.

  3. #283
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Aber es gibt doch "eigentlich" nur ein Prolem oder täusche ich mich da? Die Geräusche in den neuen Dolby Fassungen.
    Laut hardti gibt es seit der Century Edition eine Mischtonspur, also neuer Effekt-Sound aber mit Erzähler. Könnte sein das sie diesen für die BD verwenden, dann wären aber immernoch die neuen Effekte drin. Das kann MGM ja handhaben wie sie wollen, aber dann auch bitte den kompletten alten Ton mit drauf. Zweites Problem wäre ja noch die Tonhöhe, wir weisen da nur vorsichtshalber darauf hin, schließlich ist es MGM/Fox (auch wenn sie den Fehler wohl selbst schon erkannt haben).

  4. #284
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von The Undertaker91 Beitrag anzeigen
    Das hört sich wirklich besser an, habs so übernommen, danke.



    Gute Idee, habs mal verbessert, sieht es so gut aus?
    Dann wäre da noch 3. die Sache mit der Schrifttafel inkl. des gesprochenen Intro-Textes... Wie du richtig sagtest, bei der C3-Version wurde das gemacht, doch ist das leider keine Garantie, dass der BD auch dieses Glück wiederfährt. Daher lieber nochmal herausstellen. Ihr sehr schon, selbst als Fan ist es gar nicht so leicht, die Dinge zusammenzufassen, wie sollen das dann erst "desinteressierte Job-Verrichter" können?!

  5. #285
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Hab es beim ersten mit reingeschrieben und nochmal extra hervorgehoben.

    Es bleiben also folgende Dinge festzuhalten:

    1. Die deutsche Original-Effekt-Tonspur mit der Einleitung vom Erzähler und die dazugehörige Schrifttafel im Vorspann von 1984 müssen auf der kommenden deutschsprachigen Blu-ray-Veröffentlichung ihren Platz finden!

    2. Es sollte gründlich darauf geachtet werden, dass die Tonhöhe der Synchrontonspuren korrekt ist!

    Ich bitte um Unterstützung. Vielen Dank.

  6. #286
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Da ich vor kurzem eine eigene deutsche 6 Kanal Spur mit alten Effekten erstellt habe, kenne ich mich momentan besser als jemals zuvor mit den alten und neuen Tonspuren aus, bzw. kenne die Schwächen und Fehler der jeweiligen Abmischungen.

    Vorerst eine Sache - Bitte keine Anfragen wegen der erstellten Tonspur! Diese habe ich lediglich für meine eigenen Zwecke in meinen eigenen vier Wänden erstellt. Wer den Terminator mit alten Effekten sehen will, muss sich selbst darum kümmern... Jede Anfrage diesbezüglich werde ich einem Mod hier mitteilen!

    Generell sehe ich es so, dass die neuen Abmischungen schon einen richtigen Zugewinn für den Film darstellen, wenn eben nicht diverse Sounds verändert worden wären.

    Der alte deutsche Monoton ist extrem stark verrauscht, hat viel Kratzer und Aussetzer, besitzt kaum Dynamikumfang und Druck (Laserdisc sowie DVD) und ist obendrein noch geschnitten und passt überhaupt nicht mehr unter die neuen Master. Daher ist es unwahrscheinlich, dass dieser (erwirkt durch eine Petition) bearbeitet wird. Viel zu aufwändig - das wird Fox niemals machen! Es wäre definitiv einfacher und effektiver die neuen Mischungen zu nehmen und diese mit den alten Effekten an den jeweiligen Stellen zu ergänzen. Das hätte ebenfalls den Vorteil, dass eine deutsche DTS-HD Spur erstellt werden könnte, da man dafür eh noch mal an den M&E Track müsste. Bei dem bisherigen Stand würden wir in Deutschland lediglich eine DTS Spur mit 755kbps auf BD bekommen (halt der gleiche DTS Mix, der bereits auf der C3 Cinedition war). Des Weiteren sind nicht alle neuen Effekte schlecht! Z.B. finde ich die Uzi 9mm wesentlich passender und druckvoller, ebenso die Shotgun Schüsse von Reese und vom Terminator.

    Der uncompressed LPCM der US Sony BD ist kräftig, bietet einen tollen Dynamikumfang und fordert die Anlage für einen so alten Film schon ganz schön. Der US Monoton der US Special Edition DVD ist ebenfalls wesentlich besser als der deutsche Monoton!

    Somit sollte man bei der Petition auf eine neue deutsche DTS-HD Mischung eingehen, die folgende (in meinen Augen) störende Dinge behebt:

    zu verändernde Sounds:
    - falsche Sarah Connor Kill (45er Sound)
    - Ginger Kill (45er Sound)
    - Der erste Ton (Musikffekt) beim Rammen des Polizeireviers ist nur noch sehr abgeschwächt vorhanden
    (evtl. um den Continuity Fehler mit den Scheinwerfern glattzubügeln)
    - Sci-Fi Sequenz mit den Hunden im Untergrund - Der Ton des Plasmagewehrs des Terminators
    - Nach Tunnel-Verfolgungsjagd am Ende die Schüsse des Revolvers (45er Sound)

    zu behebende Fehler in der neuen deutschen Mischung der C3 Cinedition DVD:
    - Der Anfangssprecher (Voice Over) ist mit einer seltsamen Dynamik gemischt und wird leiser während des Sprechens
    Deutlich zu hören "Die Maschinen erhoben sich..."
    - Beim Start des Musikintros kommt ein Hall des ersten Trommelschlags zu früh (ist nur in den dt. Mischungen so, auf der US BD ist das nicht!)
    - Während des ersten Punk Kills (als der Terminator dem Punk irgendetwas herausreisst) ist ein KRATZEN in allen Kanälen (leider auch bei der US BD)

    Vielleicht helfen diese Kenntnisse bei der Petition weiter und zumindest die Fehler sollten explizit erwähnt werden...

    Ich habe den Glauben an eine vernünftige deutsche Spur aufgegeben und bin nicht mehr bereit den Film in Mono zu schauen. Ich denke, dass diese Petitionen bei den großen Studios eh nicht angehört werden und man somit keinen Erfolg haben wird. Die Absatzzahlen werden (fast) die gleichen sein, egal ob ne Spur mit den alten Sounds vorhanden ist oder nicht. Im Fall von Terminator würde man sich glatt wünschen, Capelight in Kombination mit TLE Films Torsten Kaiser würden sich um den Film kümmern... Da hätte man ein offenes Ohr hier im Forum und es würden die Wünsche der Fans berücksichtigt... Dazu noch das originale Covermotiv im Mediabook mit Limitierung und der Titel würde sich für 30 Euro ohne Probleme verkaufen lassen...

    So fucking what. Ich drücke auf jeden Fall trotzdem die Daumen bei einer Petition und werde sie natürlich unterschreiben!

    Terminator war, ist und bleibt ein SciFi Meilenstein in der Geschichte des Films und sollte eigentlich dementsprechend mit den ursprünglichen Effekten und einer neuen 4K Abtastung gewürdigt werden!

    Geändert von J.J._McQuade (02.02.12 um 12:47:45 Uhr)

  7. #287
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Ok, da ich (und viele andere wohl auch) nicht die genauen Geräusche der einzelnen Waffen kenne, ist es mir nie als störend aufgefallen. Ich überleg morgen mal wie man es in den Text einbauen könnte. Wenn bis dahin jemand eine Idee dazu hat, immer her damit.

    Ansonsten sollte der Text morgen endlich komplett sein, sodass er dann auf die Seite gestellt werden kann. Infos dazu folgen dann spätestens morgen nachmittag.

  8. #288
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    J.J. hat es im Grunde gut zusammengefasst und man könte das so in einen Block unter Tonkorrektur eintragen:

    - falsche Sarah Connor Kill (45er Sound)
    - Ginger Kill (45er Sound)
    - Der erste Ton (Musikffekt) beim Rammen des Polizeireviers ist nur noch sehr abgeschwächt vorhanden
    (evtl. um den Continuity Fehler mit den Scheinwerfern glattzubügeln)
    - Sci-Fi Sequenz mit den Hunden im Untergrund - Der Ton des Plasmagewehrs des Terminators
    - Nach Tunnel-Verfolgungsjagd am Ende die Schüsse des Revolvers (45er Sound)

    zu behebende Fehler in der neuen deutschen Mischung der C3 Cinedition DVD:
    - Der Anfangssprecher (Voice Over) ist mit einer seltsamen Dynamik gemischt und wird leiser während des Sprechens
    Deutlich zu hören "Die Maschinen erhoben sich..."
    - Beim Start des Musikintros kommt ein Hall des ersten Trommelschlags zu früh (ist nur in den dt. Mischungen so, auf der US BD ist das nicht!)
    - Während des ersten Punk Kills (als der Terminator dem Punk irgendetwas herausreisst) ist ein KRATZEN in allen Kanälen (leider auch bei der US BD)


    Am besten wären natürlich noch die vollständigen Namen und/oder Timecodes...

  9. #289
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Eine vollständige Liste mit Timecodes wäre in der Tat wünschenswert, vorallem wenn ich daran denke, dass Fox bei Aliens nach genauen Angaben von Fans doch auch alle Tonfehler ausgebügelt hat für die BD. Wie lief der Kontakt denn da ab bzw. war hier nicht mal jemand der ganz gute Kontakte zu Fox hat? Vllt klappt das dann auch ohne Petition.

  10. #290
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Der User TheHutt war damals "schuld" und hatte eine detaillierte Liste mit den Fehlern...
    Frage ist, ob er Kontakt zu Fox hatte oder direkt zum Produzenten der Aliens BD.

    Ich werde ihn mal dazu anschreiben!

  11. #291
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Das wär toll, danke.

  12. #292
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Der User TheHutt war damals "schuld" und hatte eine detaillierte Liste mit den Fehlern...
    Frage ist, ob er Kontakt zu Fox hatte oder direkt zum Produzenten der Aliens BD.

    Ich werde ihn mal dazu anschreiben!
    Also das ihr das immernoch glaubt, dass das nur wegen seinen Hinweisen korregiert wurde.

  13. #293
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Ich bin eigentlich sehr dafür, die Verantwortlichen rechtzeitig vor anstehenden Veröffentlichungen auf zu potentielle Kaufverweigerungsgründe hinzuweisen. Doch im Falle von TERMINATOR sehe ich ziemlich schwarz, dass Toneffekte in der deutschen Tonspur wieder geändert werden, die ja schließlich für die weltweite Auswertung extra neu bearbeitet wurden. Das scheint mir fast so unwahrscheinlich, wie George Lucas davon zu überzeugen, die mittlere Trilogie nochmal in der ursprünglichen Version herauszubringen. Denn hier ist ja kein Fehler passiert. Die neuen Effekte - ob sie gefallen oder nicht - sind absichtlich so und nicht anders vertont und gemischt worden. Höchstens die letzten Punkte, die auf technische Unzulänglichkeiten deuten, könnten Gegenstand einer Reparatur sein. (Wenn die allerdings bereits im Original vorhanden sind (Kratzen), sehe ich auch wenig Chancen, dass das dann ausgerechnet in der deutschen Version beseitigt werden wird.) Mal abgesehen vom technischen Aufwand, würde eine Änderung der Waffengeräusche oder eine Verstärkung des angesprochenen Musikeffektes außerdem einen Eingriff in die kreative Arbeit der Macher bedeuten, der wohl nicht so ohne weiteres einfach vollzogen werden darf. Das berührt ja dann auch Urheberrechte und künstlerische Belange. Das einzige, was (wenn lizensiert) möglich scheint, wäre zusätzlich die alte Monospur. Wie J.J._McQuade bereits ausführlich beschrieben hat, wäre der Aufwand, diese an die aktuelle Bildfassung anzugleichen aber wohl derart aufwendig, dass ich auch diese Möglichkeit für ausgeschlossen halte. Fraglich auch, ob es befriedigend wäre, so qualitativ ungenießbar, wie die alte Tonspur laut seinen Ausführungen erhalten zu sein scheint.

    Was die Tonhöhe betrifft: Ich kenne die C3 Cinedition nicht, aber auf der MGM S.E. gab es ja jedenfalls noch keine Tonhöhenkorrektur, d.h. alle Tonspuren laufen dort mit dem üblichen Pal SpeedUp. Warum sollte dann die Blu-ray, die ja wieder mit der Original-Kinogeschwindigkeit läuft, ein Tonhöhenproblem haben??? (Wobei: Das habe ich bei Coppolas DER DIALOG auch gedacht und wurde eines Besseren belehrt! Aber das war das Pfuscherlabel KINOWELT bzw. jetzt STUDIOCANAL.)

  14. #294
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Der User TheHutt war damals "schuld" und hatte eine detaillierte Liste mit den Fehlern...
    Frage ist, ob er Kontakt zu Fox hatte oder direkt zum Produzenten der Aliens BD.

    Ich werde ihn mal dazu anschreiben!
    Also... wenn Du es schaffst einen wirklich wirksamen Kontakt zu FOX herzustellen, erkläre ich mich bereit eine komplette detaillierte Liste mit allen Fehlern und notwendigen Veränderungn inkl. Timecodes zu erstellen.

    Des Weiteren wäre es möglich, FOX anzubieten eine Tonspur zu erstellen, die sie evtl. als Alternative mit auf die Disc pressen könnten. Ein befreundeter Musiker und Sounddesigner könnte dann mit dem notwendigen Hard und Softwareequiupment diese Spur unter meiner Anleitung (aus Fansicht) erstellen.

    Meine Einschätzung wäre, dass man ca. 2 Tage Arbeit investieren müsste, sofern man Synchronisation und M&E Track angeliefert bekommen würde.

    Allerdings wäre das kein kostenfreies Fanprojekt. Mir selbst wäre es die Zeit wert, allerdings muss der Sounddesigner seine normalen Tagessätze bekommen. Und keine Angst, mein Bekannter macht professionelle Mischungen und erstellt Synchronisationen für diverse dt. Labels und hat bereits für meine eigenen Filme die Mischungen und das Sounddesign gemacht. Nach diversen Sessions im Tonstudio kann ich meine Hand für ihn ins Feuer legen...

    Mehr als diesen Anreiz kann ich nicht geben... Habe allerdings keine Lust gegen Mauern bei Fox zu laufen, daher wäre ein Kontakt zum "inneren Kern" sehr hilfreich. Da es bei Aliens ja anscheinend geklappt hat, wäre es evtl. beim Terminator ja auch möglich...

    Vllt. kann ja TLE Film, bzw. Torsten Kaiser da weiterhelfen!? Da hätte man zumindest einen professionellen Einstieg.


  15. #295
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    @ J.J._McQuade: Ein sehr rühmliches Angebot, aber nochmals zum Bedenken: Die meisten Veränderungen sind keine Fehler, sondern so gewollt. Insofern kann ich mir nicht vorstellen, dass FOX oder MGM oder sonst ein Vertrieb überhaupt autorisiert ist, eine zusätzliche Tonspur anzubieten, selbst wenn sie es wollten. Auch stellt sich dann die Frage, inwiefern sie Synchronisation und M&E-Track aus der Hand geben dürfen/wollen (sofern sie denn überhaupt Zugriff auf die getrennten STEMs haben).

    Anyway, probieren kost nix. Viel Glück in jedem Fall und wenn's klappt:

  16. #296
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Also das ihr das immernoch glaubt, dass das nur wegen seinen Hinweisen korregiert wurde.
    Ja und?
    Zumindest hat er seine Liste an Fox (oder wen auch immer dort) weitergereicht.
    Hätte keiner was gesagt, hätten wir wohl die verhunzte DVD Spur bekommen...

    Aber ist mir auch egal. Ich habe ihn mal angeschrieben, vielleicht meldet er sich ja.
    Und wenn nicht, dann wird eben die Petition gemacht und an Fox geschickt.

  17. #297
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Habe mich mit TheHutt "kurzgeschlossen".
    Er hatte "nur" Kontakt zum Produzenten der Alienbox (Charles de Lauzirika).

    Somit können wir nur über die Petition an Fox appellieren!

  18. #298
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Also das ihr das immernoch glaubt, dass das nur wegen seinen Hinweisen korregiert wurde.
    Bitte Grammatik und Schreibweise korrigieren!

  19. #299
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    "nur wegen seinen Hinweisen" dann aber bitte gleich mit!

  20. #300
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von luzicrown Beitrag anzeigen
    "nur wegen seinen Hinweisen" dann aber bitte gleich mit!
    Deswegen erwähnte ich ja auch die Grammatik!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Terminator 1-3 Box 29,95 !!!
    Von ohengst im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 14:55:05
  2. Terminator
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.04, 00:02:55
  3. Terminator 4
    Von KoolSavas im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.07.03, 22:23:16
  4. Terminator 3D
    Von mr.nigma im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.03, 10:27:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •