Cinefacts

Seite 34 von 88 ErsteErste ... 243031323334353637384484 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 680 von 1756
  1. #661
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Mal eine dumme Frage: Gibt es eigentlich verlustfreie Videokompressionsverfahren? Wenn ja - wieviel Platz würde man benötigen, um sich so für einen durchschnittlichen Film der ganzen Kompressionsproblematik (bei 4K) zu entledigen?
    Sind nicht alle Kompressionsverfahren verlustbehaftet?

  2. #662
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Sind nicht alle Kompressionsverfahren verlustbehaftet?
    Nein, z.b. ist Zip oder Rar ja auch eine Komprimierung, da würde aber keine sagen, daß die Daten nachher nichtmehr in Ordnung sind
    Eine losless Videovariante wäre mir aber auch nicht bekannt, befürchte aber auch daß die Datenmenge doch noch zu groß wär für momentane Datenträger, mal abgesehen davon daß der Mehrwert für viel weniger Leute wichtig wäre... sieht man ja schon dran, daß mp3s immer mehr in Mode kommen obwohl es unkomprimierte CDs gibt.

  3. #663
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    ZIP oder RAR sind so ja aber nicht mit den Komprimierungsmöglichkeiten zum direkten Abspiel vergleichbar, das ist ja das Dilemma. Bislang gibt es keinen "Lossless" Codec vergleichbar zum DTS-HD Master Audio oder Dolby True HD beim Sound der mir bekannt wäre. In unserer Welt hat dies auch relativ wenig Sinn; MOVs* wie zum Beispiel 4:2:2 10bit ProRes* haben bereits Komprimierungserscheinungen, wenn auch durchaus tolerable. YUVs in 10-bit werden von den meisten Systemen nicht unterstützt, bis auf die professionellen wie CLIPSTER von DVS, soweit ich dass übersehen kann. Selbst AVID hat bei solchen Dingen gern Schwierigkeiten.

  4. #664
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Wie sieht es den mit Motion JPEG 2000 aus?
    Der Codec wird ja bei DCI (Digital Kino) verwendet.
    So weit ich weiss gibt es das auch verlustfrei.

  5. #665
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    daß mp3s immer mehr in Mode kommen obwohl es unkomprimierte CDs gibt
    FLAC kommt aber auch immer mehr in Mode - das ist so die Richtung an die ich auch bei Videos gedacht habe. Aber offenbar ist da nichts in Sicht. Die Kompression von FLAC ist natürlich nicht der Wahnsinn, aber wer weiß was bei Videodateien machbar wäre.

  6. #666
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von IMATION Beitrag anzeigen
    Wie sieht es den mit Motion JPEG 2000 aus? Der Codec wird ja bei DCI (Digital Kino) verwendet.
    So weit ich weiss gibt es das auch verlustfrei.
    Ja, aber wird so in DCI nicht verwendet, sondern nach meiner Kenntnis immer noch LOSSY (1:2). LOSSLESS ist im Schnitt und im Archiving eine Idee, mehr eigentlich nicht, aber wer weiß ? Anyway, die Datenrate wäre für vergleichbare Discs aber viel zu hoch, deshalb hatte ich es nicht erwähnt.

    Auch noch ein Zitat:


    A codec that is being widely used at the moment in the film and video archiving world is Motion JPEG 2000. This codec allows for lossless – i.e. reversible – compression of moving images. It is also used as the standard for Digital Cinema, albeit currently in a lossy variant. In the lossless variant, compression ratios of about 1:2 can be achieved, but the main reason for moving to lossless or uncompressed storage of video is, as stated, to prevent future degradation of the signal if current codecs become obsolete.
    http://www.lat-mpi.eu/latnews/2010/01/lossless-video-compression-with-mjpeg-2000/

    Re: FLAC:
    geht in der professionellen Welt wegen starker Veränderungen gar nicht, und ist auch nicht dafür gedacht.



  7. #667
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Re: FLAC:[/FONT] [FONT=century gothic] geht in der professionellen Welt wegen starker Veränderungen gar nicht, und ist auch nicht dafür gedacht.
    Könntest Du bitte mal genauer sagen, was Du mit "starken Veränderungen" meinst?

  8. #668
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    100GB würden nicht einmal annähernd für ein 4K Master in Spielfilmlänge (90-100 Minuten) reichen, selbst wenn die Bittiefe "nur" auf 10bit erhöht würde, und das 4:2:0 Color Sampling auf 4:2:2 erhöhen wollte. Von 4:4:4 RGB bzw 12-bit xyz ganz zu schweigen.
    Zum Vergleich:

    Unkomprimierte DPX Dateien pro Datei in 10bit HD 1920x1080 4:4:4 RGB: 7.92MB
    Unkomprimierte DPX Dateien pro Datei in 16bit 4K 4096x2160 (DCI) 4:4:4 RGB 70.80 MB

    Files/Frames bei 100 Minuten in 24fps HD 1920x1080 10bit 4:4:4 RGB DPX - 144,000 = 1.114 TB
    Files/Frames bei 100 Minuten in 24fps 4K 4096x2160 16bit 4:4:4 RGB DPX - 144,000 = 9.956 TB

    Im übrigen sind leider auch im digitalen Kinobereich nicht mal annähernd die Grenzen des Farbraums ausgereizt, verglichen mit den Möglichkeiten auf einem photochemischen (Print)Element ist ein DI im punkto Farbtiefe immer zweiter Sieger.


  9. #669
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    mit der playstation 3 im forum posten - KATASTROPHAL

    hallo thorsten!

    ja ich weiss das 35mm/70mm-film 'nen deutlich groesseren farbraum bietet als das digitale kino. dies ist aber ohne belang, da der dci-standard alle fuer das menschliche auge sichtbaren farben abbildet.

    zum thema kompression: ich gebe zu, dass bei 3d und filmen mit 48fps/100fps sogar 100GB nicht ausreichend sein duerften, gebe aber zu bedenken, dass man in sachen videokompression gewaltige fortschritte macht .
    1080p im jahr 2012 moeglich mit rund 10mbit/s (avc-codec)
    1080p im jahr 2015 moeglich mit rund 5mbit/s (hevc-codec)
    inwieweit man bei kuenftigen 4k-100GB-discs in sachen farbraum/farbkompression kompromisse eingehen muss, bleibt vermutlich eine rechentechnische angelegenheit.

    diese ewige fixierung auf das thema aufloesung, geht mir gewaltig gegen den strich. von wegen "schaerfer als die realität "!

    gruss, marcel

  10. #670
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen
    inwieweit man bei kuenftigen 4k-100GB-discs in sachen farbraum/farbkompression kompromisse eingehen muss, bleibt vermutlich eine rechentechnische angelegenheit.
    Erst müssten mal 100 Gb Discs kommen; bisher weigert man sich ja mit der schwachsinnigen Begründung, dass eine größere Anzahl Player keine 100 GB Blus abspielt. Als müsste man darauf Rücksicht nehmen; erstens sind Blu Ray Player wohl erschwinglich und bei 3D braucht es ja auch einen neuen Player. Die Einführung von 3D ist ja auch nicht an dem Argument gescheitert, dass alte Player nichts damit anfangen können.

    Und schau dir mal die Realität an; genügend Labels geizen doch schon an 50GB Scheiben und nehmen wo es geht die 25er, auch wenn dies auf Kosten der Qualität geht und jetzt spekulierst du optimistisch mit 100 Gb Scheiben.

    Sollte man wirklich größere Discs brauchen und dafür einen neuen Player anschaffen müssen, wäre es eh zu überlegen ob man 4k Streifen und entsprechenden 3D Filmen nicht ein neues Medium mit wesentlich mehr Speicher als die Blu Ray maximal aufnehmen kann (z.B 500 GB) widmet und die Player abwärtskompatibel zur Blu Ray und DVD macht.
    Fürs erste würde ich mir aber auch 100GB Blu rays wünschen-bei Filmen wie Herr der Ringe wären diese schon nützlich gewesen, aber ich sehe da bitter schwarz, dass sich da in den nächsten 1-2 Jahren was tut.

  11. #671
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    ende 2013, wenn sony die playstation 4 in japan und den usa rausbringt, wissen wir genaueres in sachen bd-xl und 4k-filmveroeffenlichungen.

    denkbar, dass man 4k-filme anfangs exklusiv ueber online-haendler wie "amazon" vertreibt.
    das problem der kompatibilitaet loest man ganz einfach dadurch, dass bd-xl-releases stets eine standard-bluray "beinhalten, aehnlich wie es heute schon praktiziert wird mit "bluray+dvd+digital copy#.

    gruss, marcel

  12. #672
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.02
    Ort
    Nähe Lübeck
    Alter
    46
    Beiträge
    2.415

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Kurze Info:

    Das Steelbook kann man momentan für 11,99 Euro versandkostenfrei bei cede.de vorbestellen...

  13. #673
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.05
    Beiträge
    134

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von HansSchnell Beitrag anzeigen
    Kurze Info:

    Das Steelbook kann man momentan für 11,99 Euro versandkostenfrei bei cede.de vorbestellen...
    vielen Dank für den Hinweis , für den Preis kann man echt nix verkehrt machen
    Soeben vorbestellt und (gegenüber amazon) 7 Euro gespart

  14. #674
    Herr der Augenringe
    Registriert seit
    12.04.02
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    1.013

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Danke wollt ich auch posten http://www.cede.de/de/hd-dvd/partner...&aobj=10206651
    Ich bestell mal.

    Hab zwar das meiste hier mitgelesen, aber nochmal zusammengefasst:
    - Film ist nicht mehr indiziert und nicht mehr FSK 18 ?
    - Qualität der BR wird ganz gut; was wirds jetzt für ein Bildtransfer...noch offen?

    Danke
    Geändert von Murtaugh (20.06.12 um 08:01:29 Uhr)

  15. #675
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Ist das bei CeDe denn auch 100% das Steelbook?

  16. #676
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Der Artikel hat die selbe EAN wie das Steelbook, davon ist also auszugehen.

  17. #677
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    hab auch mal bei cede bestellt, das steel bei ama bleibt aber zur sicherheit weiterhin bestellt

    @the hutt (und andere)

    laut ***tiefpreise.de cede die selbe ean wie das steel bei ama (4045167011465)..die info habs anscheinend via tele



  18. #678
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Ich wäre sogar dankbar, wenn es NICHT das Steelbook wäre...! Hab die anderen nämlich im Keepcase.

  19. #679
    Herr der Augenringe
    Registriert seit
    12.04.02
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    1.013

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Dann mußt du die Keepcase-Version kaufen, die wirds sicher irgendwann geben

    Ich hab alle als Steel

  20. #680
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Ja, aber wird so in DCI nicht verwendet, sondern nach meiner Kenntnis immer noch LOSSY (1:2). LOSSLESS ist im Schnitt und im Archiving eine Idee, mehr eigentlich nicht, aber wer weiß ? Anyway, die Datenrate wäre für vergleichbare Discs aber viel zu hoch, deshalb hatte ich es nicht erwähnt.
    Danke für die Info.
    Man könnte als wenn man wollte verlustlos im Kino DCPs zeigen, will man aber (scheinbar) nicht.
    Wobei natürlich die Frage bleibt ob dies sinnvoll währe.
    Bei Schnitt, Archiv etc pp ist dies natürlich etwas anderes.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Terminator 1-3 Box 29,95 !!!
    Von ohengst im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 14:55:05
  2. Terminator
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.04, 00:02:55
  3. Terminator 4
    Von KoolSavas im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.07.03, 22:23:16
  4. Terminator 3D
    Von mr.nigma im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.03, 10:27:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •