Cinefacts

Seite 56 von 88 ErsteErste ... 64652535455565758596066 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.101 bis 1.120 von 1756
  1. #1101
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Interessant wird sein ob die Effektabmischung der 5.1 Spur bei Deutsch und Englisch identisch sein wird.
    Glaubt man einem Kommentar bei bluray-disc.de (was ich selten tue) soll der Englische Ton wesentlich besser sein.
    Würde eigentlich erwarten, dass sich Englisch und Deutsch bis auf die Stimmenwiedergabe nicht unterscheiden.

    Jedenfalls alle die wegen dem O-Ton in HD MA auf die UK Scheibe ausweichen kann ich nicht so ganz verstehen.
    Als würde man bei einem ehemaligen Back Katalog Mono Titel einen Unterschied zwischen Hi-Res und HD MA hören...

    Wenn der deutsche Ton ausserdem schlechter als der ENglische ist zeigt sich wieder einmal wie viel wichtiger die Abmischung ist gegenüber dem verwendeten Codec.

  2. #1102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von AndreMASTER Beitrag anzeigen
    Irgendwie hatte ich Kyle Reese anders in Erinnerung...

    http://www.somniumxxx.biz/br_screenc...e/large/49.PNG

    Durch HD kommen die Stuntmen und Stand-Ins jetzt endlich mal zur Geltung
    Wusste gar nicht, dass Gary Busey in dem Film mitspielt

  3. #1103
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Als würde man bei einem ehemaligen Back Katalog Mono Titel einen Unterschied zwischen Hi-Res und HD MA hören...
    Lass das nicht Steffen37 hören...

  4. #1104
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Lass das nicht Steffen37 hören...
    Die Gefahr ist ja glücklicherweise gebannt.

  5. #1105
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Lustig ist es dann auch, wenn schon der Herr Kaiser (einer der wenigen hier im Forum, der wirklich Ahnung von der Materie hat) zustimmt, das die Farbgebung im Großen und Ganzen ok ist...
    DAs ist doch das problem, selbst wenn cameron selber hier posten würde das es ok ist, würde darauf behart werden das dies nicht so aussehen soll.
    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Wenn ich dann noch an meine Umfrage von vor Wochen denke "Wer hat seinen Beamer/TV wie kalibriert" erübrigt sich das auch alles.
    Da scheinen die Meisten nach dem Motto auspacken, anschliessen fertig, oder mache ich, wie es mir gefällt zu arbeiten.
    Wie falsch man damit liegt, sehe ich immer wieder regelmäßig im Bekanntenkreis.
    Zumindest der Vergleich auf caps läßt mich weiterhin ruhig schlafen, da mir die Bilder dort sehr gefallen und auch keine teal/orange Krätze hervorrufen...
    Mein reden und besonders bei den farben ist das einstellen sehr tükisch.

  6. #1106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.01
    Alter
    37
    Beiträge
    338

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    So, habe mir die Disc vorhin auch beim Saturn geholt und meine Bestellung bei Amazon gecancelt.

    Den Film musste ich mir natürlich direkt heute Abend anschauen. Fakt ist, die Farbgebung unterscheidet sich von der alten MGM DVD deutlich. Jedoch bin ich nicht der Meinung, dass man dem Film einen modernen Teal & Orange Look verpasst hat. Dies begründe ich mit folgenden Eigenschaften des Transfers, die mir beim Betrachten aufgefallen sind:

    - Ja, die Nachtaufnahmen sind teilweise stark Cyan-lastig. ABER: in anderen Shots lassen sich neben den Cyan Farbtönen auch gleichzeitig Grau- und Blautöne finden, was meiner Meinung nach eindeutig gegen einen globalen Push der Farbpalette Richtung Cyan und Orange spricht. Rote und blaue Lichter von Gebäuden und Fahrzeugen sind auch in diesem Transfer eindeutig Rot und Blau.

    - Tagesaufnahmen sind in ihrer Farbgebung zwar gegenüber der bisherigen DVD etwas gedämpft, weisen jedoch eindeutig KEINEN Teal & Orange Look auf. Der Himmel z.B. ist immer noch eindeutig Blau, die Wiesen Grün und Rot ist Rot. Noch ein eindeutiger Hinweis, dass die Farbpalette nicht global ins Cyan-Orange gepushed wurde.

    Würde ich die alte DVD nicht kennen, so wäre mir an der Farbgebung des Filmes nichts ungewöhnliches aufgefallen. Die alte DVD ist definitiv zu rot und hat in den Farben einen milchigen Schleier.

    Was mir jedoch auch an dem Transfer aufgefallen ist ist die fantastische Detailauflösung und der konstant filmartige Look (Korn ist sauber und klar definiert).

    @Torsten

    Ich möchte nochmals betonen, wie gerne ich Deine genauen Ausführungen zu den unterschiedlichen Eigenschaften von fotochemischen Filmstocks lese. Das ist alles Wissen, welches für einen nicht-Profi nur sehr schwer und äußerst sporadisch zu finden ist.

    Eine Frage dazu: bedeutet das, dass alle Farbkorrekturen von gewissen fotochemischen Filmen, die auf einen natürlichen Look abzielen, in dem Sinne nicht korrekt sind als dass sie dem Look der Prints nicht entsprechen? Du erwähntest ja, dass diese Tendenz nach Cyan eine Eigenheit von DeLuxe sei.

    Zu dem Thema fällt mir auch folgendes ein. In allen frühen Videoauswertungen von Star Wars waren die Kulissen des Todessterns immer in einem grauen Look zu sehen. Kürzlich gemachte Fotos von einer originalen 35mm Technicolor IB Print und Scans einer 70mm LPP Print zeigen jedoch ganz glar, das alles, was in den Videotransfers grau erscheint, in den Prints ebenfalls grün/bläulich abgebildet ist.

    Deshalb sollte man NIEMALS Heimvideoauswertungen als Referenz heranziehen, wie ein Film "korrekt" aussieht. Auch wenn man sich an diesen Look eventuell gewöhnt hat.

    Der einzige wirkliche Nachteil der Scheibe ist die fehlende Mono Tonspur. Aber der Bildtransfer ist absolute Spitzenklasse!
    Geändert von Vigo (02.10.12 um 21:24:51 Uhr)

  7. #1107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.01
    Alter
    37
    Beiträge
    338

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Ach ja, noch etwas: die Screenshots, die The Rider gepostet hat, entsprechen eindeutig NICHT dem, was ich heute auf der Disc gesehen habe. Auch andere Shots wurden offensichtlich bewusst gewählt, um eine Kontroverse vom Zaun zu brechen (einzelnes Bild herausgepickt genau in dem Moment, wo eine Explosion stattfindet, wo Arnies Gesicht gelblicher erscheint).

  8. #1108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wenn der deutsche Ton ausserdem schlechter als der ENglische ist zeigt sich wieder einmal wie viel wichtiger die Abmischung ist gegenüber dem verwendeten Codec.
    Gerade weil der englische Ton wahrscheinlich eh besser klingt, wäre es ja sinnvoller, den in der besten Qualität auf die Scheibe zu packen und nicht den deutschen Ton.

  9. #1109
    Belmondo-Fan
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Eisenhüttenstadt
    Alter
    41
    Beiträge
    880

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Ist denn nun der dt. Monoton mit drauf?

  10. #1110
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    falls es noch nicht gepostet wurde:
    die schussgeräusche in den relevanten szenen sind die "neuen".
    zb. bei der erschiessung der ersten sarah knallt die pistole nicht so schön wie früher (alte mawa),
    sondern nur wie auf den bekannten mgm dvds...

  11. #1111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.01
    Alter
    37
    Beiträge
    338

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Siehe drei Posts über Deinem Post:

    "Der einzige wirkliche Nachteil der Scheibe ist die fehlende Mono Tonspur."

  12. #1112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Schlummi Beitrag anzeigen
    Ist denn nun der dt. Monoton mit drauf?

    siehe Post 1113.

  13. #1113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Die Gefahr ist ja glücklicherweise gebannt.
    Aber es scheint ja ein Nachfolger gefunden zu sein.

  14. #1114
    Belmondo-Fan
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Eisenhüttenstadt
    Alter
    41
    Beiträge
    880

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    siehe Post 1113.
    oh, glatt übersehen. Danke.

  15. #1115
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Vigo Beitrag anzeigen
    Ach ja, noch etwas: die Screenshots, die The Rider gepostet hat, entsprechen eindeutig NICHT dem, was ich heute auf der Disc gesehen habe. Auch andere Shots wurden offensichtlich bewusst gewählt, um eine Kontroverse vom Zaun zu brechen (einzelnes Bild herausgepickt genau in dem Moment, wo eine Explosion stattfindet, wo Arnies Gesicht gelblicher erscheint).
    Na, das hat sich doch schon eine weile abgezeichnet, besonders da die argumentation schon sehr auf konfrontation gebürstet wurde. Vlt. wollte er auch den Herr Kaiser aus der reserve locken oder er macht hier den HD-Ton-Steffen für Bildbearbeitung. Who knows.

    Edit:
    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Aber es scheint ja ein Nachfolger gefunden zu sein.
    Wenn ich den post nicht total fehlinterpretiere, bin ich wohl nicht allein mit meiner vermutung.
    Geändert von krisa82 (02.10.12 um 22:22:16 Uhr)

  16. #1116
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Also ich finde das Bild, für diesen dann doch schon recht alten Film, gigantisch gut.
    War auch wieder erstaunt, wie gut der Film nach all den Jahren immer noch ist, das ging mir mit einigen 80igern Filmchen aus heutiger Sicht nicht immer so. Nur der dt. Ton ist halt etwas....naja. Aber gut, mehr gibts auch nicht zu bemängeln.
    Achja, weiss man, auf wieviele Einheiten das Steel limitiert ist?
    Danke.

  17. #1117
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Campslasher Beitrag anzeigen
    Nur der dt. Ton ist halt etwas....naja.
    Was ist denn mit dem deutschen Ton nicht gut?
    Ich lese das jetzt schon das zweite mal von jemandem.
    Ist denn der Englisch wirklich so viel besser?
    Und ich meine jetzt nicht die Dialogwiedergabe. Sondern Effekte und Musik. Dass die Dialog leider blechern klingen ist bekant.

    Wäre toll wenn jemand der Besitzer Englisch und Deutsch mal klar vergleichen könnten.

  18. #1118
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von Vigo Beitrag anzeigen
    (...)@Torsten
    (...)Eine Frage dazu: bedeutet das, dass alle Farbkorrekturen von gewissen fotochemischen Filmen, die auf einen natürlichen Look abzielen, in dem Sinne nicht korrekt sind als dass sie dem Look der Prints nicht entsprechen? Du erwähntest ja, dass diese Tendenz nach Cyan eine Eigenheit von DeLuxe sei.
    Zu dem Thema fällt mir auch folgendes ein. In allen frühen Videoauswertungen von Star Wars waren die Kulissen des Todessterns immer in einem grauen Look zu sehen. Kürzlich gemachte Fotos von einer originalen 35mm Technicolor IB Print und Scans einer 70mm LPP Print zeigen jedoch ganz glar, das alles, was in den Videotransfers grau erscheint, in den Prints ebenfalls grün/bläulich abgebildet ist.
    Deshalb sollte man NIEMALS Heimvideoauswertungen als Referenz heranziehen, wie ein Film "korrekt" aussieht. Auch wenn man sich an diesen Look eventuell gewöhnt hat.
    Letztes ist auf jeden Fall korrekt.
    Je nach Filmstock und verwendetem Color Processing variieren die Farben und Eigenschaften des Materials und dadurch der "appearance" auf 35mm. Die Herausforderung ist, in den Videotransfers diese genau zu treffen. DIs haben schon geholfem, dies zu erreichen bzw besser zu kontrollieren ; aber schlechte Beispiele wie THE DARK NIGHT haben gezeigt, das selbst hier viel Disziplin und mehr gefragt sind.
    Bei den Klassikern ist dies sogar (viel) mehr so. TV Stationen wollen sehr oft "natürliche Farben", die aber oft mit den originalen Farbprozessen nicht vereinbar sind (z.B. EastmanColor, aber auch DeLuxe) und greifen so in den Prozess direkt ein. Wenn sich dann Fernsehzuschauer üer Jahrzehnte daran gewöhnt haben, kommt der "RAIDERS" Effekt, sobald ein Master erscheint, das (wenn auch nicht perfekt) in die Richtung Original geht. Bei SW ist sehr viel verändert worden, vor - zurück - wieder vor... Aber, Vorsicht: die 70mm LPPs sind blowups und keine Referenz; und die IB Techs auch nur sehr bedingt.

  19. #1119
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Kann mich Vigo nur anschließen. Hab grad die Blu-ray geguckt und bin sehr angetan. Wie Torsten Kaiser schon schrieb empfinde ich das Bild auch als schon als sehr gut. Kein störendes Türkis oder Orange sondern Farben, die ich erwarte von so einem Film. Schönes Ergebnis.

    Viele Grüße
    hitch

  20. #1120
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: The Terminator [Blu-ray]?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Was ist denn mit dem deutschen Ton nicht gut?
    Ich lese das jetzt schon das zweite mal von jemandem.
    Ist denn der Englisch wirklich so viel besser?
    Und ich meine jetzt nicht die Dialogwiedergabe. Sondern Effekte und Musik. Dass die Dialog leider blechern klingen ist bekant.

    Wäre toll wenn jemand der Besitzer Englisch und Deutsch mal klar vergleichen könnten.
    Weil der deutsche ton, jedenfalls den ich von der MGM-dvd kenne, mit neuen soundeffekten die total aus dem mix stechen aufgewertet wurde und auch total schlecht (imho) abgemischt ist. Der 5.1.-mix ist total unausgewogen, viele geräusche stechen aus dem mix heraus etc. Hat irgendwie was von hobbybastler. Getoppt wird dieser soundquark nurnoch von so kruden mixen wie der 7.1-spur von T2 (Kinowelt).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Terminator 1-3 Box 29,95 !!!
    Von ohengst im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 14:55:05
  2. Terminator
    Von Xinu im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.04, 00:02:55
  3. Terminator 4
    Von KoolSavas im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.07.03, 22:23:16
  4. Terminator 3D
    Von mr.nigma im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.03, 10:27:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •