Cinefacts

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 103
  1. #1
    bodybag
    Gast

    Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    There was absolutely no chance Lionsgate Home Entertainment would sit idle on an opportunity to release the umpteenth version of Terminator 2: Judgment Day on home video with another entry in the saga hitting theaters on May 21. At least this time the offering will be extremely hard to top.

    On May 19, Lionsgate will release T2: Judgment Day on Blu-ray Disc in an all-new "Skynet Edition" maxed out with a new THX-approved 1080p transfer of multiple versions of the film (likely via seamless branching), 6.1 DTS-HD Master Audio and D-BOX Motion Control Code.

    Not stopping there, Lionsgate is including 8 hours of interactive bonus features ranging from games to picture-in-picture to BD-Live applications all crammed onto a single BD-50 disc.

    * Picture-in-picture of behind the scenes video, text commentaries and multimedia galleries
    * Storyboard-script mode – view storyboards and read the script while watching the film
    * Interactive quizzes and games
    * BD-Live enabled, featuring games, extra content and more for Internet-connected players
    * Audio commentary with 26 cast and crew members
    * Audio commentary with director James Cameron and co-writer William Wisher
    * Includes THX Optimizer

    In addition, Lionsgate is packaging the new Skynet Edition with the Extreme Edition DVD and Ultimate Edition DVD versions into a Limited Edition T2 Complete Collector's Set. Paired with a digital copy of the film, these six discs together include every bonus feature ever produced for Terminator 2.

    Better yet, all six discs in the Limited Edition T2 Complete Collector's Set will come with a 14" T-800 Endo-skull bust that plays sound effects from the film while its eyes glow red.

    With a retail price of $174.99 the Limited Edition T2 Complete Collector's Set doesn't come cheap. That's why the Skynet Edition is available separately for a mere $29.99.









    Außerdem soll zur Zeit einer neuer Transfer von T1 in der Mache sein.
    http://www.hometheaterforum.com/htf/...7-post116.html
    Geändert von bodybag (21.02.09 um 04:48:59 Uhr)

  2. #2
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Hmm scheint fast so, als würde diese T2 Edition weltweit erscheinen.
    Dürfte wohl technisch identisch zur Kinowelt werden.

    Scheint als hätte man sich weltweit koordiniert diesmal.

    Vor allem folgendes lässt hoffen:
    "with a new THX-approved 1080p transfer"

    Jammi!

  3. #3
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    hoffentlich bekommen wir den auch,obwohl ich mir ja denke das europa dann wieder den alten kram bekommt -_-

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    ich bezweifle, dass es hhier einen neuen transfer geben wird. wieso auch? kinowelt wird sich selbst sagen, dass ihre HD DVD verschiedene preise gewonnen hat, wieso also das bild neumachen???

    allein wegen dem DTS-HD track werde ich mir dann wohl die US BD zulegen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    40
    Beiträge
    731

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Na dann geht für mich wieder das warten los ob das Teil Codefree wird? Was bei Lionsgate ja teilweise Glückssache ist!

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    ich bezweifle, dass es hhier einen neuen transfer geben wird. wieso auch? kinowelt wird sich selbst sagen, dass ihre HD DVD verschiedene preise gewonnen hat, wieso also das bild neumachen???
    Du irrst. Es ist sogar schon etwas länger bekannt, daß die neue US T2 blu-ray einen neuen Transfer und ein neues Encoding spendiert bekommt:
    http://www.hometheaterforum.com/htf/...6-post104.html

    As for the T2 master, it's the same approved master we used on the first Blu-ray release, but with a lot of laborious dirt removal done to it and a much better encode (not MPEG2!). And any primary lossless audio would be the original 5.1 mix; the only ones who ever did a faux 7.1 upmix were the German folks at Kinowelt for the swansong HD-DVD release last year.
    Ich werde in jedem Fall zur US greifen. Das wird dann meine dritte und hoffentlich letzte T2 blu-ray.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    dass die US einen neuen transfer bekommt, ist mir bekannt. ich schreibe jedoch von der deutschen BD alös antwort auf den dvdschweitzer

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    dass die US einen neuen transfer bekommt, ist mir bekannt. ich schreibe jedoch von der deutschen BD alös antwort auf den dvdschweitzer
    OK. Ich hatte den Zusammenhang zu Schweizers Post nicht gesehen bzw. überlesen.

    EDIT: Irren tut sich dann DVD Schweizer wenn er davon ausgeht, daß die Kinowelt identisch zur US wird.
    Geändert von andreasy969 (21.02.09 um 10:14:38 Uhr)

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.01
    Beiträge
    275

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Hallo!

    Hmm, ich habe mir jetzt den kompletten Thread im HT-Forum und insbesondere Van Lings Kommentare ausführlich durchgelesen - und bin jetzt noch mehr verwirrt als vorher.

    Das Zitat von "andreasy969" bzgl. Lings Kommentar zum neuen Transfer (Bild und Ton) ist zwar grundsätzlich richtig, aber an anderer Stelle im Thread meint Ling, dass ein "komplett neuer" Transfer von den Original-Film-Elementen erst von James Cameron selbst abgesegnet werden muss, und da Cameron momentan zu beschäftigt ist, wird dies vor 2011 keinesfalls geschehen (eine nochmalige Neuauflage wird es also in absehbarer Zeit wieder geben).
    Die jetztige Veröffentlichung ist vom Studio anlässlich des Starts von "Terminator: Salvation" im Kino gewünscht, und sie beruht immer noch auf demselben Master, das damals zur "Ultimate Edition" erstellt wurde. Allerdings wurde es weiter von Verunreinigungen befreit und ist mit besseren Tools encodiert (nicht mehr MPEG2) im Vergleich zur Lionsgate-BD-Erstauflage der Kino-Version.

    Das Gleiche gilt für die Kinowelt-Blu-ray-Veröffentlichung!

    Vergleicht man jetzt die Ausstattung der US-Veröffentlichung mit der Kinowelt-Disc und berücksichtigt man die Tatsache, dass in beiden Fällen offenbar der gleiche Endoskelett-Kopf für die Sammler-Edition angeboten wird, stellt sich mir ernsthaft die Frage, ob die US-Scheibe und die Kinoscheibe nicht ein- und dieselbe Disk mit den gleichen Bild- und Tonspuren sind.
    Vielleicht haben Lionsgate und Kinowelt ja sogar zusammengearbeitet und dadurch Kosten gespart, oder Lionsgate hat die Kinowelt-BD eingekauft und ihre eigenen Pläne auf Eis gelegt (Wirtschaftskrise sei Dank ...).

    Ich habe noch keine Aussage hierzu gefunden, auch Van Ling schweigt sich bisher dazu aus.

    Ich hoffe nur, dass für die neue VÖ eine andere (englische) Tonspur auf die Disk gepackt wurde. Ein Kritikpunkt der Kinowelt-HD-DVD für mich war immer der DTS-7.1-Upmix:
    Die Abmischung war irgendwie unausgewogen; die hinteren Kanäle immer grundsätzlich zu laut und einige Rear-Effekte vollkommen übersteuert mit unnatürlichem Hall/Echo.
    Ich hatte die Hoffnung, dass die Kinowelt-Blu-ray-Veröffentlichung oder die neue Lionsgate-Scheibe das behebt.
    Wenn aber in beiden Discs dasselbe (Kinowelt-)Ton-Master zum Einsatz kommt, hege ich diese Hoffnung wahrscheinlich vergeblich.
    Geändert von DotWin (21.02.09 um 10:26:38 Uhr)

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Zitat Zitat von DotWin Beitrag anzeigen
    Allerdings wurde es weiter von Verunreinigungen befreit und ist mit besseren Tools encodiert (nicht mehr MPEG2) im Vergleich zur Lionsgate-BD-Erstauflage der Kino-Version.

    Das Gleiche gilt für die Kinowelt-Blu-ray-Veröffentlichung!
    Worauf basiert deine Annahme in Bezug auf den fett markierten Teil bei der Kinowelt VÖ? Hast du oder gibt es da Infos zu? Ich gehe eigentlich davon aus, daß die Kinowelt VÖ den selben Transfer + Encoding bekommen wird wie die entsprechende alte HD-DVD.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    ich frage mich eher, wo die quelle für diese zitat herkommt

    Allerdings wurde es weiter von Verunreinigungen befreit und ist mit besseren Tools encodiert (nicht mehr MPEG2) im Vergleich zur Lionsgate-BD-Erstauflage der Kino-Version.

    Das Gleiche gilt für die Kinowelt-Blu-ray-Veröffentlichung!
    rein von der logik her macht das keinen sinn, da kinowelt eine ultimate HD DVD herausgebracht hat, die preise gewonnen hat etc. wieso sollte kinowelt noch neues geld in bild und ton der BD stecken?

    natürlich wäre es wünschenswert, irgendwie glaube ich aber nicht daran

    zumal der HD DVD transfer voon KW ja bereits VC-1 ist und nicht mpeg2 wie bei der alten US BD

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.01
    Beiträge
    275

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    ich frage mich eher, wo die quelle für diese zitat herkommt

    [...]

    rein von der logik her macht das keinen sinn, da kinowelt eine ultimate HD DVD herausgebracht hat, die preise gewonnen hat etc. wieso sollte kinowelt noch neues geld in bild und ton der BD stecken?

    natürlich wäre es wünschenswert, irgendwie glaube ich aber nicht daran

    zumal der HD DVD transfer voon KW ja bereits VC-1 ist und nicht mpeg2 wie bei der alten US BD
    Sorry, hab' mich missverständlich ausgedrückt.

    Ich meinte:
    1. Ein neuer Transfer für die BD im Vergleich zur HD-DVD ist ja notwendig, da jetzt BD-50.
    2. Die Lionsgate-Erstveröffentlichung war in MPEG2. Die neue Kinowelt-BD und die Lionsgate-Neuveröffentlichung sind dies nicht (auch wenn die Kinowelt-HD-DVD das auch schon nicht mehr war).
    3. Kinowelt-BD: "Auflösung 1080/24p Full HD digitally remastered (Bild und Ton sind THX zertifiziert)"
    4. Lionsgate-BD: "New THX-approved 1080p transfer"
    5. Extras bei beiden praktisch identisch.

    Mein Schluss: Rein technisch könnte bei der neuen Lionsgate-BD und der Kinowelt-Disc ein und dasselbe Bild-Master Verwendung finden und die gleichen Extras drauf sein.

    Unterschiede scheint es beim englischen Ton zu geben:
    a) Kinowelt-BD: Englisch (5.1 DTS-HD)
    b) Lionsgate-BD: English (6.1 DTS-HD)
    c) Die Kinowelt-HD-DVD hatte: Englisch (7.1 DTS-HD)
    d) Van Ling Zitat: "And any primary lossless audio would be the original 5.1 mix; the only ones who ever did a faux 7.1 upmix were the German folks at Kinowelt for the swansong HD-DVD release last year."

    Die Fragen sind also:
    - Was für eine englische Tonspur kommt bei der deutschen Kinowelt-BD zum Einsatz, bzw. worauf basiert sie?
    - Auf dem originalen, von Van Ling angesprochenen 5.1-Mix?
    - Oder auf dem - meines Erachtens künstlichen und nicht überzeugend abgemischten - 7.1-Upmix, der für die Kinowelt-HD-DVD erstellt wurde?
    - Und wurde für die Lionsgate-BD jetzt die Kinowelt-Tonspur "eingekauft" oder kommt tatsächlich eine andere Grundabmischung zum Einsatz?

    Ich würde (nicht zuletzt wegen des Preises) die deutsche Kinowelt-BD gegenüber der Lionsgate-BD bevorzugen, aber nur wenn die englische Tonspur nicht mehr so verfälscht klingt wie bei der Kinowelt-HD-DVD?
    Mir wäre der englische Ton der "Ultimate Edition"-DVD kombiniert mit dem Blu-ray-Bild definitiv lieber, als der HD-DVD-Ton - DTS-HD hin oder her.

    Gruß, DotWin!

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    wobei die HD DVD von KW kein dts-hd 7.1 master audio hatte, sondern dts-hd high resolution, oder?


    ob ein neuer transfer nötig ist, ist ja nicht gesagt. die könnten genausogut den vorhandenen vc-1 transfer nehmen. die bd50 muss ja nicht voll ausgnetut werden

    was ich aber nicht bedacht habe, sind die 3 filmfassungen... eventuell greift KW deswegen auf den lionsgate transfer zurück

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    was ich aber nicht bedacht habe, sind die 3 filmfassungen... eventuell greift KW deswegen auf den lionsgate transfer zurück
    Ich glaube trotzdem nicht wirklich, daß die Kinowelt VÖ den neuen Lionsgate Transfer bekommt. Und bevor mich hier jetzt die Kinowelt Käufer lynchen: Ich werde mich hüten, vorab zu sagen, ob die eine oder andere VÖ besser sein wird. Wahrscheinlich werden sich beide nichts nehmen. Ich werde aber wohl zur US Skynet Edition greifen (Kopfstaubfänger und Extras, die ich mir ohnehin nicht ansehe, brauche ich weder bei einer dt. noch einer US VÖ ).

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.01
    Beiträge
    275

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Ich glaube trotzdem nicht wirklich, daß die Kinowelt VÖ den neuen Lionsgate Transfer bekommt. Und bevor mich hier jetzt die Kinowelt Käufer lynchen: Ich werde mich hüten, vorab zu sagen, ob die eine oder andere VÖ besser sein wird. Wahrscheinlich werden sich beide nichts nehmen. Ich werde aber wohl zur US Skynet Edition greifen (Kopfstaubfänger und Extras, die ich mir ohnehin nicht ansehe, brauche ich weder bei einer dt. noch einer US VÖ ).
    Deine Meinung und Haltung sei Dir unbenommen:
    Nach den "Herr der Ringe"-Sammlerboxen finde ich den T2-"Endoskull" (zumindest auf den Fotos) wirklich gelungen und er wird bei mir wohl Einzug halten - schon weil T2 mein absoluter Lieblingsfilm ist, seit ich ihn damals am ersten Tag im Kino gesehen habe.
    Und was die Extras angeht: Das Bonus-Material der "Ultimate Edition"-DVD zählt neben der US-"Alien"-Quadrilogie-Box wirklich zum Besten, was es in diesem Bereich gibt - hochinteressant und wirklich unterhaltsam, wenn man sich die Zeit nimmt, auch die Texttafeln zu lesen. Das T2-Material ist wirklich der einzige Bonus, den ich mir komplett von vorne bis hinten angeschaut habe.
    Das Gleiche gilt für die Audio-Kommentare von James Cameron im Allgemeinen. Neben Peter Jacksons AKs sind das IMO die besten am Markt überhaupt (absolut empfehlenswert ist der "Aliens"-Kommentar von Cameron).
    Und wenn Lionsgate/Kinowelt einen Großteil davon auf die Blu-ray überträgt, umso besser.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Zitat Zitat von DotWin Beitrag anzeigen
    Deine Meinung und Haltung sei Dir unbenommen:
    Dito . Extras habe ich mir früher auch ab und zu mal gerne angesehen. Inzwischen bin ich für mich aber zu der Ansicht gekommen, daß diese die Filme für mich z.T. etwas "entzaubern". Ich will gar nicht mehr wissen, wo jetzt CGI zum Einsatz kam, oder wie eine bestimmte Szene gedreht wurde. Seit ich das Making Of zu Braveheart gesehen habe, sehe ich da in einer Szene jetzt z.B. jedesmal die Plastikpferde, was mir vorher nie aufgefallen war. Da wünschte ich manchmal, ich hätte mir die Extras nie angesehen. Ich schaue inzwischen lieber nur noch die Filme, und bewundere die Macher einfach dafür, wie sie das hinbekommen.

  17. #17
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Ich sehe keinen Grund die teure US zu kaufen (jetzt bei mir mal abgesehen davon, dass ich eh deutschen Ton will und die US daher nicht in Frage kommt) wenn die Kinowelt BD identisch sein wird. Und ganz danach sieht es aus.

    Ich habe jetzt übrigens Kinowelt per Mail angeschrieben wegen dem Lionsgate Transfer. Mal sehen ob ich antwort bekomme.

    Oben habe ich mich übrigens zu spartanisch ausgedrückt.
    Ich weiss natürlich aus Van Lings Angaben, dass dies keine neue Abtastung der Negative ist sondern immer noch auf dem gleichen Material beruht das wir kennen. Aber mit viel Investition ist da digital noch einiges rauszuholen denke ich. Deswegen freue ich mich trotzdem auf das überarbeitete Bild.

    Stefan der englische Ton ist bei Kinowelt ebenfalls in DTS HD Master Audio diesmal. Ich würde an deiner Stelle also noch abwarten und nicht einfach gleich für die US entscheiden.
    Anhand der 3 praktisch gleichzeitigen Ankündigungen aus UK, DE und USA kann man davon ausgehen dass für diese Edition alle zusammengearbeitet haben. Auch weil alle Editionen praktisch den gleichen Namen haben, die gleiche Sonderverpackung (Skull mit Ton- und Lichteffekten) und praktisch die gleichen Specs. Ist ja auch nicht so abwegig da in der Vergangenheit Lionsgate Sachen auch schon mal von Kinowelt hier erschienen sind.

    Und wenn dem definitiv so ist würde ich noch etwas abwarten an deiner Stelle bis definitive Infos vorhanden sind und dann eher die günstigere deutsche Variante kaufen.

    Grüsse

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    nur - die US wird wohl nicht teuer sein, sondern eher billiger als die deutsche scheibe. katalog-titel kosten 20 USD straßenpreis bei lionsgate, bei einer UVP vom 29,9 dürfte das auch bei T2 drin sein

    zumal für deutschland die scheibe ohne kopf noch nicht einmal angekündigt ist.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.01
    Beiträge
    275

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    nur - die US wird wohl nicht teuer sein, sondern eher billiger als die deutsche scheibe. katalog-titel kosten 20 USD straßenpreis bei lionsgate, bei einer UVP vom 29,9 dürfte das auch bei T2 drin sein

    zumal für deutschland die scheibe ohne kopf noch nicht einmal angekündigt ist.
    Bei den aktuellen Preisen gebe ich Dir recht.
    Wer allerdings den "Endoskull" will, kommt kostentechnisch um die dt. VÖ momentan kaum herum.

  20. #20
    Master of Dudes
    Registriert seit
    27.09.06
    Ort
    Where the Wild Things are
    Alter
    31
    Beiträge
    1.089

    AW: Terminator 2: Judgment Day [Skynet Edition] - 19.Mai 2009

    Hier mal ein Trailer zur Skynet BD: http://bluray.ign.com/dor/objects/89...lu_022009.html

    Finde es ziemlich lachhaft, dass Liosngate ein sog. 6-Disc Boxset zusätzlich mit Extreme DVD, Ultimate DVD, die man beide im bargain bereich findet, und Digital Copy veröffentlicht. Genauso sinnvoll wie der Hellraiser Cube mit BD & DVD von AB.. Sollen das Geld mal lieber in einen anständigen Transfer für T1 stecken.
    Naja, werd wohl zur normalen Skynet BD greifen, erster HD triple dip, aber bei dem Film wars eigentlich klar..

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Berliner Mauer Edition (2009)
    Von martinkeller20 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.09, 11:42:02
  2. Terminator 2 - Judgment Day für 6,43€
    Von Xinu im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 16.06.08, 13:00:51
  3. [Korea] Terminator 2: Judgment Day UE Newpackage (dts-es 3disc) + Storyboard Book
    Von echo1 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.05, 17:37:36
  4. Terminator Trilogy - SkyNET Edition (6 Disc Box Set)
    Von echo1 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.05, 08:20:05
  5. Terminator 2 UE Edition
    Von sExY-boY im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.04, 17:26:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •