Cinefacts

Seite 16 von 81 ErsteErste ... 61213141516171819202666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 1617

Thema: Alf TV-Serie

  1. #301
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.05.06
    Beiträge
    150

    AW: Alf TV-Serie

    Zitat Zitat von MichaSommi Beitrag anzeigen
    Ab sofort bei Amazon.de zu bestellen:

    http://www.amazon.de/dp/B002G5U1SS?t...WBFWHZJAT60CS&

    Und bitte dran denken: 53,99 Euro ist nicht der endgültige Preis, sondern ein typischer Amazon.de Preis, der sich zur VÖ auf 40 Euro eingependeln wird.
    Und schon gibt’s die erste "Rezension" dazu. Das ist wirklich die größte Unsitte, Dinge zu besprechen, die noch keiner gesehen hat. Reine Wichtigtuerei. Dass ALF inhaltlich 5 Sterne wert ist, weiß jeder. Was aber die potentiellen Käufer interessiert, ist die technische Umsetzung. Darüber kann der "Rezensent" allerdings noch keine Angaben machen. Also ist die Besprechung völlig nutzlos. Ich hoffe, dass Herr Schmitt keiner von euch ist. Wenn doch, dann soll er sich schämen.

  2. #302
    Ted "Das Nashorn" Logan
    Registriert seit
    22.06.06
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    958

    AW: Alf TV-Serie

    typisch Amazon -_-' die sollten mal eine Sperre einstellen. Erst bewerten, wenn der Artikel erschienen ist...

    Aber wir wissen ja bescheid, dass wir uns diese Bewertungen nicht antun sollten...

  3. #303
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.01.05
    Alter
    36
    Beiträge
    968

    AW: Alf TV-Serie

    Am Besten sollte man es so machen, dass man nur das Produkt bei Amazon bewerten kann, erst nach VÖ und auch wenn man es wirklich bei Amazon gekauft hat.

    Das würde auch so lächerliche Bewertungen nach der VÖ ausschliessen.

  4. #304
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.09
    Alter
    42
    Beiträge
    577

    AW: Alf TV-Serie

    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Alle mal kurz auf "nein" klicken, und nicht weiter drüber aufregen. Wie ich sehe haben das die allermeisten auch so gemacht.

  5. #305
    BW
    BW ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.04
    Alter
    40
    Beiträge
    1.077

    AW: Alf TV-Serie

    Zitat Zitat von MichaSommi Beitrag anzeigen
    Und bitte dran denken: 53,99 Euro ist nicht der endgültige Preis, sondern ein typischer Amazon.de-Preis, der sich zur VÖ auf 40 Euro einpendeln wird.
    Hast recht. Preis ist jetzt schon bei 43,99 EUR.

  6. #306
    ^^^
    Registriert seit
    11.12.04
    Beiträge
    29

    AW: Alf TV-Serie

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    O-Ton aber auch und die original Stimme bringt das IHMO noch besser rüber was Alf so sagt und tut.

    Deutsche Stimmen passen, schon klar.
    Aber O-Ton kommt von allen Schauspielern mal wieder am besten!
    Das wird wohl immer so sein das die Stimmen im O-Ton besser zu den Handlungen passen aber bedenkt nicht jeder hier kann Englisch von daher finden die halt die deutsche Version besser. Ich auch.

  7. #307
    Jomei2810
    Gast

    AW: Alf TV-Serie

    Zitat Zitat von ciiiii Beitrag anzeigen
    Das wird wohl immer so sein das die Stimmen im O-Ton besser zu den Handlungen passen aber bedenkt nicht jeder hier kann Englisch von daher finden die halt die deutsche Version besser. Ich auch.
    Mit der Synchro und den damit vertrauten deutschen Stimmen wurde die Serie bei uns ausgestrahlt und populär.
    Gehört nun mal zum Kultfaktor... so hab ich´s in Erinnerung und so will ich´s nochmals seh´n...

  8. #308
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.07
    Beiträge
    781

    AW: Alf TV-Serie

    Ich habe Alf schon lange nicht mehr über die erste Staffel hinaus geguckt, wenn es mal wieder im TV lief.

    Aber hatte Lynn nicht ab Staffel 2 eine andere Synchronstimme bekommen? Ist mir noch so im Kopf und hat mich damals sehr geärgert, aber ich konnte mich gerade noch so daran gewöhnen.

  9. #309
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.06.07
    Beiträge
    558

    AW: Alf TV-Serie

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Ich habe Alf schon lange nicht mehr über die erste Staffel hinaus geguckt, wenn es mal wieder im TV lief.

    Aber hatte Lynn nicht ab Staffel 2 eine andere Synchronstimme bekommen? Ist mir noch so im Kopf und hat mich damals sehr geärgert, aber ich konnte mich gerade noch so daran gewöhnen.
    Das war erst ab Season 3 mit Christin Marquitan. Madeleine Stolze sprach nur in den ersten 2 Seasons "Lynn Tanner". Warum?
    Möglichkeit: Madeleine Stolze war ab 1989 wieder für "Lucy Ewing" in DALLAS gebucht und die Soap wurde bekannterweise in Berlin synchronisiert, ALF jedoch in München.

    Gruß,
    Griz

  10. #310
    Flatschenallergiker
    Registriert seit
    02.01.08
    Ort
    Berlin
    Alter
    41
    Beiträge
    516

    AW: Alf TV-Serie

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Aber hatte Lynn nicht ab Staffel 2 eine andere Synchronstimme bekommen? Ist mir noch so im Kopf und hat mich damals sehr geärgert.
    Ja, das fand/finde ich auch sehr nervig. Zwar längst nicht so schlimm, als hätten sie Piper ausgetauscht, aber doch ein "Schönheitsfehler" und ein Grund, mich nach Erhalt der DVD mal mit dem Originalton auseinanderzusetzen.

  11. #311
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    39
    Beiträge
    9.882

    AW: Alf TV-Serie

    Ich habe die Serie schon so oft gesehen dass es mir echt scheiß egal geworden ist mit dem Sprecherwechsel, Brian bekam ja auch später ne andere Stimme.

  12. #312
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.05.06
    Beiträge
    150

    AW: Alf TV-Serie

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen

    Aber hatte Lynn nicht ab Staffel 2 eine andere Synchronstimme bekommen? Ist mir noch so im Kopf und hat mich damals sehr geärgert, aber ich konnte mich gerade noch so daran gewöhnen.
    Wenn eine bekannte Synchronstimme wechselt ist das immer ärgerlich. Allerdings finde ich den Stimmwechsel in Filmen schlimmer, als in Serien. Da eine Serie eben über einen längern Zeitraum läuft, hat man die Chance sich langsam an die neue Stimme zu gewöhnen. Hat sich die anfängliche Irritation gelegt, akzeptiert man in der Regel beide Stimmen als gleichberechtigt und kann, im Normalfall, problemlos zwischen alten und neuen Folgen "hin und her wechseln" ohne davon gestört zu werden.

    Wir haben das ja bei den Simpsons schon zigmal erlebt. Hier liegt allerdings auch die einzige Ausnahme für mich. Während ich keine Probleme (mehr) mit Skinner I und Skinner II habe, werde und will ich mich niemals an Anke Engelke als Marge gewöhnen.

    Am ärgerlichsten allerdings empfinde ich den Stimmwechsel bei Gastauftritten von Serienstars in anderen Serien. So ist z. B. Doug Heffernan einmal in der Serie Cosby als IPS-Fahrer aufgetreten. Ich kannte ihn damals noch nicht, deshalb ist er mir auch nicht aufgefallen. Später, als ich davon erfahren hatte, habe ich dann nochmals die Wiederholung besagter Folge gesehen. Da er aber eine andere Stimme als in King of Queens hatte, war der Auftritt völlig witzlos. Umso schöner dann, wenn man einen Gaststar mit seiner "Originalstimme" antrifft, wie z. B. Roseanne in Hinterm Mond gleich links.

    Um noch einmal auf den Stimmwechsel in Filmen zurückzukommen: so ist für mich, auch wenn er ihn selbst gar nicht so besonders gemocht haben soll, mit dem Synchronsprecher Randolf Kronberg auch der Schauspieler Eddie Murphy gestorben. Er möge in Frieden ruhen.

  13. #313
    Quantenspringer
    Registriert seit
    02.11.06
    Ort
    Oase des Ruhrpotts
    Alter
    34
    Beiträge
    898

    AW: Alf TV-Serie

    Wo wir hier schon mal ein wenig Off Topic sind, möchte ich noch hinzufügen, dass ich mich extrem freue, dass Peer Augustinski endlich wieder Robin Williams sprechen kann, nach so langer Zeit. Nichts gegen Bodo Wolf, ein wirklich klasse Synchronsprecher und Schauspieler, der irgendwie ja auch auf Williams passt, aber ihn verbinde ich doch zu sehr mit Tony "Monk" Shalhoub und der gute alte Augustinski ist einfach perfecto auf Mr. Motorschnauze Williams und das schließlich schon seit Jahrzehnten.

    Um uns wieder ein wenig mehr dem Thema anzunähern möchte ich noch anmerken, dass ich schon gaaaanz doll wuschig auf die kommende ALF-VÖ bin!

  14. #314
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.07
    Beiträge
    781

    AW: Alf TV-Serie

    Und ich dachte schon der Sprecher von Robin Williams ist gestorben.

  15. #315
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.03.07
    Alter
    37
    Beiträge
    313

    AW: Alf TV-Serie

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Ich habe die Serie schon so oft gesehen dass es mir echt scheiß egal geworden ist mit dem Sprecherwechsel, Brian bekam ja auch später ne andere Stimme.

    Brian bekam keine andere Stimme, das war durchgehend Dirk Meyer. Aber bei Jungs in diesem Alter (Meyer war bei der ersten Staffel von Alf 11 Jahre) verändert sich die Stimme halt, das hat hormonelle Gründe

    Zum O-Ton muß ich sagen, daß ich einige Folgen mal auf englisch gesehen habe. Und ich muß sagen, daß mir die Deutschen Stimmen weitaus besser gefallen als die Originalstimmen. Dies gilt insbesondere für:

    Tommi Piper für Paul Fusco auf ALF
    Niels Clausnitzer auf Max Wtight
    Marianne Wischmann auf Liz Sheridan
    Norbert Gastell auf John LaMotta

    Also für mich toppen die Deutschen Stimmen das Original um Längen.

  16. #316
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    42
    Beiträge
    1.422

    AW: Alf TV-Serie

    Zitat Zitat von Dr. Beckett McFly Beitrag anzeigen
    Wo wir hier schon mal ein wenig Off Topic sind, möchte ich noch hinzufügen, dass ich mich extrem freue, dass Peer Augustinski endlich wieder Robin Williams sprechen kann,

    ..um nochmal kurz OffTopic zu werden. Peer Augustinski hätte nie ausgetauscht werden müssen, weil sein Schlaganfall glücklicherweise nicht groß das Sprachzentrum "befallen" hatte. Es war teilweise nur der "Geiz", der den Austausch hier und dort bewirkte. Es war den Verantwortlichen zu teuer, Herrn Augustinski jemand als Assistent zu bezahlen, wobei es nur um die Hotelunterkunft und Mitreise ging...
    ...warum für jemanden mehr ausgeben, der 20 Jahre Robin Williams spricht, wenns mit einem Ersatzsprecher günstiger geht?! .... (in Ermangelung eines Kotzsmilies --> )


    OnTopic:

    ALF ist bisher die Einzige Reihe, die ich wirklich auch nur in dt. genießen kann. Die Originalstimmen sind extrem ungewöhnlich und es ist erstaunlich das die Reihe mit solchen Stimmen in den USA zum Erfolg wurde

  17. #317
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.05
    Beiträge
    241

    AW: Alf TV-Serie

    Die schlimmsten Synchronsprecherwechsel der Fernsehgeschichte gabs bei Unser lautes Heim. Nach dem Cliffhanger am Ende von Staffel 3 wurde einfach bei der ersten Folge der neuen Staffel ALLE (!) Synchronsprecher ausgewechselt. Horror pur und ich kann mich immer noch nicht an diese neuen Stimmen gewöhnen.

  18. #318
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.07
    Beiträge
    781

    AW: Alf TV-Serie

    Also ich find O-Ton schon noch besser. Wobei die deutschen Stimmen im großen und ganzen schon gut passen. Aber im original kommen die Schauspieler einfach besser. Willie und Kate im original ist einfach genial, ALf sowieso! Witz, Ausdruck, Emotionen sind einfach besser im O-Ton.

    Ich meine, eine Folge im O-Ton geguckt und schon pfeifft man auf die Synchro.
    Wer kaum English kann, sollte eh bei Synchro bleiben.
    Geändert von Lightfire (11.07.09 um 14:07:19 Uhr)

  19. #319
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.03.07
    Alter
    37
    Beiträge
    313

    AW: Alf TV-Serie

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Ich meine, eine Folge im O-Ton geguckt und schon pfeifft man auf die Synchro.
    Wer kaum English kann, sollte eh bei Synchro bleiben.
    Mein Englisch ist schon gut genug dafür, keine Sorge.
    Ich sprach ja auch nicht von den Texten oder den Witzen im Vergleich der beiden Fassungen, sondern allein vom Klang der Stimmen, und da gefallen mir eben die meisten Deutschen besser

  20. #320
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    42
    Beiträge
    1.422

    AW: Alf TV-Serie

    Zitat Zitat von Lightfire Beitrag anzeigen
    Ich meine, eine Folge im O-Ton geguckt und schon pfeifft man auf die Synchro.
    Wer kaum English kann, sollte eh bei Synchro bleiben.
    Nicht verallgemeinern! Ich würde _nie_ auf die Synchro Pfeifen. Und diese lustigen Vergleiche immer, bei Leuten, die auf O-Ton schwören... - Natürlich ist das Original immer besser, es ist nunmal das Original und die Schauspieler müssen ja auch nix einhalten. Der Synchronsprecher muß hingegen mit dem Vorliebnehmen, was er vor sich sieht. Und wenn man bedenkt das dt. eigentlich viel länger ist, als Engl. ist es ein Wunder das es überhaupt so wunderbar funktioniert.

    Ich liebe in der Regel beide Versionen, weshalb ich auch DVD-Fan geworden bin. Im Falle von ALF mag ich die Originalstimmen aber nicht wirklich lieber. Ein weiterer Fall ist Kevin Costner, denn ich in engl. überhaupt nicht leiden kann .... aber wir kommen hier wieder vom Thema ab !

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 402
    Letzter Beitrag: 26.05.10, 19:01:31
  2. FX die Serie
    Von FallenCrow im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.08, 22:33:28
  3. Thief - Serie auf premiere Serie
    Von Wally im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.07, 18:07:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •