Cinefacts

Seite 126 von 396 ErsteErste ... 2676116122123124125126127128129130136176226 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.501 bis 2.520 von 7918
  1. #2501
    Krasser Kunde
    Registriert seit
    19.09.02
    Beiträge
    407

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Ich habe den ersten Fehler in der deutschen Tonspur gefunden:

    Bei "Der Wächter" und "Der Reisende" gibt es ein deutliches Übersprechen auf die Surroundkanäle.

  2. #2502
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.460

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray


  3. #2503
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Wille Beitrag anzeigen
    Ich habe den ersten Fehler in der deutschen Tonspur gefunden:

    Bei "Der Wächter" und "Der Reisende" gibt es ein deutliches Übersprechen auf die Surroundkanäle.
    Ähm... die erste Staffel ist Mono. Kein Stereo und erst recht kein Surround. Wie kann es da ein Übersprechen auf die Surroundkanäle geben?

  4. #2504
    Krasser Kunde
    Registriert seit
    19.09.02
    Beiträge
    407

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Ähm... die erste Staffel ist Mono. Kein Stereo und erst recht kein Surround. Wie kann es da ein Übersprechen auf die Surroundkanäle geben?
    Deswegen liegt genau darin der Fehler.

    Nach ein paar Minuten fällt es einem zwar nicht mehr auf, aber gerade, wenn man vorher eine andere Folge angesehen hat hört man den Unterschied deutlich.

  5. #2505
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    OK, ich stelle die Frage anders: Wieso schaltest Du Deinen Receiver auf Sourround/ProLogic o. ä. wenn der Ton Mono ist?

  6. #2506
    Krasser Kunde
    Registriert seit
    19.09.02
    Beiträge
    407

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    OK, ich stelle die Frage anders: Wieso schaltest Du Deinen Receiver auf Sourround/ProLogic o. ä. wenn der Ton Mono ist?
    Wie willst du sonst den Monosound auf den Center bekommen? Die Monospur ist in 2 Stereospuren matrixcodiert. Ohne ProLogic ein hat man dann den Ton auf FR und FL.

    Hab gerade nochmal Disk 1 getestet. Da ist es auch nicht hörbar. Betrifft also bis jetzt nur die 2 genannten Folgen.

  7. #2507
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.11
    Beiträge
    58

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Was heist bei dir übersprechen? Kommt dann alles aus den Rearkanälen,dann wurde beim Schnitt oder Mastering die Phase vertauscht. Falls du aber das übliche meinst,wenn bei Filmen etc. nur Mono vorliegt,aber auf analogen Stereobändern gespeichert wurde,da entstehen meist leichte überprechungen und das Mono Material ist dann noch mehr ganz sauber. Dem kann man beim Mastering nur einfach entgehen,indem man sagt man nimmt einfach nur eine Spur oder Mix die beiden Stereospuren zusammen,also Panregler in die Mitte!^^
    Wenn es das ist,dann wurde dies mal wieder nicht gemacht,aber die Fehler treten auch gerade bei den TV Austrahlungen auf und von solchen Problemen kam ja auch bei TNG Folgen die dann in Stereo waren und als Upmix genutzt wurden das extreme Übersprechen,da dies dann bei der dematrizierung nicht vermeidbar ist.*

  8. #2508
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.297

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    @ Buratino: Gar nicht so leicht, Deinem wirr geschriebenen Beitrag eine Information zu entnehmen. Egal, ich interpretiere es mal so, dass Du das Übersprechen noch akzeptabel findest, weil es ja bei diversen TV-Ausstrahlungen auch hin und wieder passiert. Seltsame Logik...

    Jedenfalls darf es nicht sein, dass Dialoge, die im ProLogic-Betrieb lediglich aus dem Center kommen sollten (bei einer Stereo- wie auch einer Monomischung), im Surround-Kanal ertönen, und zwar deutlich, wie Willie schreibt.

    Diese Veröffentlichung entpuppt sich leider zunehmend als akustische Katastrophe.

  9. #2509
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.10.05
    Alter
    40
    Beiträge
    297

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Nach allem was ich hier so lese scheint es mir das ich mir die Box bedenkenlos holen kann.
    Ich habe keine Surround oder sonstige Anlage und höre nur über die Fernseherboxen.
    Lieg ich da richtig egal welche Tonspur ich hören will?

  10. #2510
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.026

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Wille Beitrag anzeigen
    Wie willst du sonst den Monosound auf den Center bekommen? Die Monospur ist in 2 Stereospuren matrixcodiert. Ohne ProLogic ein hat man dann den Ton auf FR und FL. (...)
    Das genau ist auch der Sinn von Dual Mono. Das soll nichts in den Center Channel.

  11. #2511
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.297

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Also ich würde keinen Mono-Ton nur aus dem linken und rechten Frontlautsprecher hören wollen. Schon gar nicht bei einem 1:1,33-Bild. Da hat dann ja der Dialog mit dem Bild wirklich nichts mehr zu tun.

  12. #2512
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.026

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Also ich würde keinen Mono-Ton nur aus dem linken und rechten Frontlautsprecher hören wollen. Schon gar nicht bei einem 1:1,33-Bild. Da hat dann ja der Dialog mit dem Bild wirklich nichts mehr zu tun.
    Wobei dann aber zwangsweise die Frage ensteht, wie Du Deine Boxen aufgestellt hast. Wenn sie richtig in ca. 40-45 Grad jeweils zu Dir gerichtet sind, kann dies gar nicht passieren, egal bei welchem AR.

  13. #2513
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Wille Beitrag anzeigen
    Ich habe den ersten Fehler in der deutschen Tonspur gefunden:

    Bei "Der Wächter" und "Der Reisende" gibt es ein deutliches Übersprechen auf die Surroundkanäle.
    Ich kann das bestätigen. In den beiden Folgen kommt es zu einem leichten Übersprechen der Dialoge in die hinteren Kanäle. Ist aber minimal und stört zumindest mich nicht. Als direkten Fehler würde ich das nicht bezeichnen.

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Das genau ist auch der Sinn von Dual Mono. Das soll nichts in den Center Channel.
    Das sehe ich anders. Per Pro Logic landet Mono automatisch auf dem Center, was in meinen Augen auch richtig ist. Wenn ich mit einer 5.1 Anlage Mono höre, erwarte ich, das alles über den Center wiedergegeben wird, egal ob es sich dabei um 1.0 oder 2.0 Mono handelt. Alles andere würde dem Sinn eines Centers zuwiederlaufen und die akustische zuordnung vom Bild zum Ton stören (speziell für Leute, die außerhalb des Stereodreiecks sitzen). Klar kann hier eingewendet werden, das die beiden Hauptkanäle L/R besser klingen (weil sie meist größer sind). Aber das sollte keine Rolle spielen. Bei einer ordentlichen Anlage (zb THX) sind eh alle Lautsprecher gleich leistungsfähig. Die Bässe sollten per Bassmanagment bei allen Lautsprechern unter 80 - 100 Hz abgetrennt werden und außschließlich über den Sub laufen. Dann gibt es keinen Grund, Dual Mono nicht über den Center zu hören.

  14. #2514
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.297

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Wobei dann aber zwangsweise die Frage ensteht, wie Du Deine Boxen aufgestellt hast. Wenn sie richtig in ca. 40-45 Grad jeweils zu Dir gerichtet sind, kann dies gar nicht passieren, egal bei welchem AR.
    Das wiederum würde voraussetzen, dass nur ich alleine meine Filme anschaue. Mit mehreren Gästen aber funktioniert die Phantom-Mitte schon nicht mehr.
    Geändert von cvs (28.07.12 um 12:48:06 Uhr)

  15. #2515
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.11
    Beiträge
    58

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Also wenn der Ton der in Mono ist und aufeinmal komplett aus den Rears kommt,dann liegt ein Mastering bzw. Mix Fehler vor.Wenn aber "nur" der Mono Ton,der ja bei DPL Schaltung wie schon richtig gesagt aus dem Center kommt,etwas "durchzischelt" in die Front und Rear Kanäle,so ist es bei der TV Austrahlung teilweise,dann wurde "nur" die dt. Spur mit diesen Fehlern die bei Analogen Bändern entstehen,nicht nochmal korrigiert,was aber auch ärgerlich ist.

    Also sag nochmal an was von beiden nun der Fehler ist.

    *Das mit Dualmono finde ich auch absolut Quark,genauso mit der 1.0 DD Kanalabspeicherung bei diversen Filem oder Serien.
    *Denn man kann dann nicht im Amp auf DPL schalten,denn ich will auch bei Monomaterial das alles sauber aus dem Center kommt,es bleibt dann nur der Umstand das man im Player auf PCM Downmix schaltet um das zu umgehen.
    *Ich finde es sonst wie gesagt total unnötig,denn wenn man unbedingt das Monosignal auf der Front hören möchte schaltet man sein Amp einfach auf Stereo und schon ist das erledigt.Doch wenn die Tonspuren als 1.0 oder Dualmono gespeichert werden,werden sonst alle Heimkinofreunde genötig und müssen extra den Player umstellen,wenn sie dies nicht so haben wollen!!!
    Ich denke mal diese Leute sind im Übergwicht als die Nutzer die über 2 Boxen hören wollen!^^

  16. #2516
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.227

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Viel interessanter wäre es doch auch wenn jemand entsprechende Folgen im DVD Set prüfen könnte. Ich hab keine DVDs mehr zum prüfen.

    Aber wenn das dort auch vorkommt so wie jetzt auf der BD bin ich beruhigt und es war halt schon immer da.
    Das die deutschen TNG Tonspuren noch nie wirklich das gelbe vom Ei waren (vor allem dann ab Staffel 5 mit dem grausigen 5.1 upmix) ist nun auch kein Geheimnis leider.

  17. #2517
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Es ist ein leichtes Zischeln in den Rears, nicht mehr. In meinen Augen ist das kein Mastering - Fehler, sondern man hat vermutlich eine etwas unsaubere Tonspur verwendet. Derartige Probleme kenne ich auch von diversen anderen älteren Serien und Filmen, wo trotz Mono die Dialoge leicht in die Rears durchschlagen. Klar hätte man das durchaus noch mal filtern können, aber letztlich ist das keine große Sache und nichts was den Filmgenuss groß beeinträchtigen sollte.

    Zum Thema 1.0: Volle Zustimmung. Ich finde es auch sehr nervig, wenn ich meinen BD Player jedesmal von Bitstream auf PCM umstellen muss, nur weil bei Dolby 1.0 der Ton sonst auf die beiden Frontkanäle gelegt wird. Mono gehört auf den Center, nicht auf die Fronts!
    Geändert von MR (28.07.12 um 13:16:20 Uhr)

  18. #2518
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Viel interessanter wäre es doch auch wenn jemand entsprechende Folgen im DVD Set prüfen könnte. Ich hab keine DVDs mehr zum prüfen.

    Aber wenn das dort auch vorkommt so wie jetzt auf der BD bin ich beruhigt und es war halt schon immer da.
    Das die deutschen TNG Tonspuren noch nie wirklich das gelbe vom Ei waren (vor allem dann ab Staffel 5 mit dem grausigen 5.1 upmix) ist nun auch kein Geheimnis leider.
    Die DVDs sind in der Beziehung sauber, habe gerade die zweite DVD der ersten Staffel drin gehabt und "Der Wächter" getestet. Vermutlich hat man für die BDs eine andere Tonspur verwendet, eventuell um den Synchronproblemen der DVD Tonspuren vorzubeugen. Aber wie gesagt, macht euch deswegen keine großen Sorgen. Man hört das Problem nur, wenn man dicht an die Rears rangeht. In der normalen Hörposition fällt es praktisch nicht auf.

  19. #2519
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.11
    Beiträge
    58

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Ok,aber wäre es ein leichtes gewesen vom Mono Ton,der ja logisch auf 2 Kanälen auf dem Masterband vorliegt,einfach nur einen zu nutzen,dann wäre alles super sauber,Filtern braucht man da nich nicht einmal!
    Wennn die DVDs sauber sind,was iach auch in der Erninnerung habe,dann wurde das hier damals vermutlich so gemacht.

  20. #2520
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    An sich ist es begrüßenswert, wenn hier nicht die DVD Tonspuren verwendet wurden. Die Synchro ist in NTSC Geschwindigkeit erstellt worden, wurde für die DVD beschleunigt und lossy (Dolby Digital) enkodiert.

    Für die Blu-rays nun den DVD Ton zu nehmen, wieder zu verlangsamen und erneut mit Dolby Digital zu enkodieren würde sich wahrscheinlich merkbar auf die Tonqualität auswirken.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 00:21:19
  2. [Filmthema] Beste Star Trek Serie (SE)
    Von Seghal im Forum Umfragen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 15:59:24
  3. [Filmthema] Welche Star Trek Serie findet ihr am besten?
    Von matzeopi im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 20:56:20
  4. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 02:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •