Cinefacts

Seite 172 von 396 ErsteErste ... 72122162168169170171172173174175176182222272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.421 bis 3.440 von 7918
  1. #3421
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.09
    Beiträge
    42

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    wenn wir uns hier weiter so genüsslich im Kreis drehen und nicht langsam in die Hufen kommen und evtl. mit "vereinten Kräften" Paramount (DE und US) mal darauf ansprechen, wird sich leider gar nichts ändern...
    Ja, richtig. Ein Gedanke dazu: Adam Walker, der Administrator von trekcore.com, der auch die Interviews mit dem Remastering-Team geführt hat, lebt in Deutschland und kennt vielleicht die Problematik. Kennt ihn hier jemand näher? Eventuell wäre er so freundlich und könnte die Info direkt an die Verantwortlichen bei CBS weiterleiten.

  2. #3422
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.813

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Ich freue mich schon auf die erweiterte Fassung von "The Measure of a Man". Die Folge gehört zweifelsohne zu den besseren - wenn nicht zu den besten.

    Die deutsche Synchrofassung leidet leider an den typischen Krankheiten:

    • Der deutsche Titel ist wieder spoilerbehaftet wie bei vielen Folgen. Warum müssen immer wieder die intelligenten spoilerfreien Originaltitel durch deutsche Titel kaputt gemacht werden?
    • In seinem Gegenplädoyer hat Picard Data zitiert. Er hat die Sätze von Data wiederholt, die mit "ich" anfangen. Es ist wichtig, weil es auch um das "Ich" geht. In der deutschen Fassung wurde es unnötigerweise geändert: "er" statt "ich". Hielt der Dialogbuchautor die deutschen Zuschauer für nicht intelligent genug?
    • In der gesamten Folge, wenn Maddox von Data spricht, sagt er "it" statt "he" oder "him" in der Originalfassung. Genau darum geht es auch in der Folge. In der deutschen Fassung geht das komplett verloren. Maddox sagt "er" und "ihn". Und am Ende als die JAG-Offizierin "You don't call him it anymore" (oder so ähnlich) sagt, wurde in deutschen Fassung ein neuer Satz frei erfunden: "Er ist eben eine Personlichkeit" (oder so ähnlich).

  3. #3423
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.02
    Ort
    Saarland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.342

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Bei TrekCore.com wurden noch einige neue Bildvergleiche von Season 2 online gestellt.

  4. #3424
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.236

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Ich finde, beim Borg-Würfel ist der Unterschied am heftigsten zu sehen. Nee, is dat schöööön.

  5. #3425
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    JA! Immer wieder Wahnsinn was aus dem Bild gemacht worden ist. Einfach schön!

  6. #3426
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Erstaunlich, wie gut der Borg-Würfel auch als Modell noch vor der hohen Auflösung besteht. Da war ich mir nicht sicher, ob der nicht auch durch ein Computermodell ersetzt werden muss. Und wieder kommt die Frage hoch, was die Macher damals geritten hat, die Season mit dieser Ultra-Kitsch-Folge The Child zu beginnen. Wird eigentlich nur noch von Time's Orphan bei DS9 geschlagen.

  7. #3427
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Die Ursache war, soweit ich weiß, der damalige Streik der Drehbuchautoren. Deswegen hat man bei dieser Folge auf ein älteres Drehbuch von der nie verwirklichten Serie "Star Trek: Phase Two" zurückgegriffen.

    Die hohe Qualität des Borg - Würfels zeigt eindrucksvoll, wie sorgfältig schon damals die visuellen Effekte umgesetzt wurden. Schade, das davon im TV kaum etwas zu sehen war. Erst heute, durch die Neubearbeitung, erstrahlen die Effekte im vollen Glanz. Bei der Pilotfolge wurden die Effekte ja in gewohnt hoher Qualität von ILM erstellt, während bei den späteren Folgen aus Kostengründen die Effekte selber erstellt werden mussten. Erstaunlicherweise fallen die selbst erstellten Effekte nicht ab, was die sehr hohe Qualität dieser Effekte noch einmal zusätzlich unterstreicht.

  8. #3428
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Sehr interessant, das mit The Child, danke. Davon hatte ich bisher noch nie gehört, aber der englische Wikipedia-Artikel bestätigt es. Ich dachte bisher immer, die letzte Folge der Season 2, Shades of Gray, wäre die einzige STTNG-Folge gewesen, die von dem Streik betroffen war. Wobei ich die angesichts der Umstände gar nicht so grottig finde wie viele.

  9. #3429
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zum Thema "The Child":

    Das Drehbuch (wie oben erwähnt eigentlich für die nie verwirklichte Serie Star Trek Phase 2 gedreht, aus der später der erste Kinofilm wurde) wurde für TNG deutlich umgeschrieben. Der ursprüngliche Autor war damit nie wirklich zufrieden.

    Die Star Trek Fanserie New Voyages bzw. Phase 2 hat nun das ursprüngliche Drehbuch verfilmt, der ursprüngliche Autor hat sogar Regie geführt:
    Das Phase II Team hat eine enge Beziehung mit Jon Povill aufgebaut, dem Autor von "The Child". Jon war nie wirklich glücklich wie seine Geschichte umgeschrieben und von TNG umgesetzt wurde – und Mr. Cawley überlies Povill sogar den Regiestuhl!

    Also in diesem Fall bekommen wir die einzigartige Interpretation die der Autor Jon Povill ursprünglich haben wollte. Wie unterschiedlich (zu TNG) wird die Geschichte werden? Was wollte Jon damals sagen und wurde von TNG nicht rübergebracht? Jetzt könnt ihr es sehen ...
    Die sehenswerte Folge kann man sich hier http://www.startreknewvoyages.de/de/4x07_the_child.html kostenlos (und legal) runterladen. Dazu gibt's wahlweise auch deutsche Untertitel.

  10. #3430
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    57
    Beiträge
    816

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Nu isses offiziell: Auch ENTERPRISE beehrt uns in 2013 auf BD. www.thedigitalbits.com .

  11. #3431
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von Trompeter Beitrag anzeigen
    Nu isses offiziell: Auch ENTERPRISE beehrt uns in 2013 auf BD. www.thedigitalbits.com .
    Kommt sehr kurzfristig. Ich glaube nicht, das da noch Zeit geblieben ist, etwas an den visuellen Effekten zu machen. Die Effekte von Enterprise waren ja damals nur in Halb - HD (720p) erstellt wurden. Sieht nicht so aus, als habe man sie noch mal überarbeitet, um sie auf Full-HD zu bringen. Bin mal gespannt, wie das auf Blu-ray aussieht.

  12. #3432
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.785

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Och nööööö.....ich mag zwar den guten Scott Bakula als Captain und die Serie an sich finde ich auch gut, aber ich hatte doch erst auf was anderes gehofft. Aber ich werde den Machern NIE NICHT verzeihen, das sie den Titelsong ab Staffel 3(?) verschandudelt haben. (Wie doof muss man sein, mit geänderten Titelsong auf mehr Quote zu hoffen....)

    Aber fein wie sie gleich eine Warnung vorweg geben "If Sales are good" ....

  13. #3433
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Na ja, Enterprise auf BD zu veröffentlichen ist sehr einfach, da diese Serie bereits in HD vorliegt. Der nötige Arbeitsaufwand ist im Vergleich zu den anderen Serien sehr gering. Da ist es schon verständlich, das man zunächst diese Serie rausbringt. An TNG arbeiten schon 2 Teams, um parallel auch noch DS 9 zu bearbeiten, müsste man noch mit einem dritten Team rangehen. Das muss man aber erst mal ausbilden und auch die Vorarbeiten dürften eine Weile dauern. Mit einem dritten Team könnte man 2014 TNG abschließen und gleichzeitig auch noch 2 Staffeln DS 9 rausbringen.

    Da 2013 schon 3 Staffeln TNG und (hoffentlich) 4 Staffeln Enterprise rauskommen, legt man DS 9 lieber auf 2014. Mehr als 7 Staffeln Star Trek in einem Jahr dürften auch die meisten Fans finanziell überfordern, immerhin kostet jede Staffel mindestens 50 Euro. Klar dürfte sein: Je besser sich auch Enterprise verkauft, um so besser auch die Chancen, das DS 9 zügig veröffentlicht wird.

    Bei Enterprise darf man gespannt sein, was man wegen dem deutschen Ton macht. Es gibt von den Staffeln 1, 3 und 4 gute Upmixe, nicht aber von Staffel 2. Bei Staffel 2 hatte das neue Synchronstudio trotz Anweisung von Paramount die Dialoge nicht aufbewahrt, so das man für den 5.1 Upmix wieder auf eine 2.0 Vorlage zurückgreifen musste, die man wie schon bei DS 9 und Voyager total verhallt hat. Wenn jemand irgendwas wegen dem deutschen Ton unternehmen will, dann wäre es jetzt an der Zeit. Bei der zweiten Staffel Enterprise müsste der deutsche Ton entweder in 2.0 aufgespielt werden oder der 5.1 Upmix neu erstellt werden. Dazu kommt noch die 24p Problematik. TNG, DS 9 und Voyager wurden dank spezieller Normwandlung in Originalgeschwindigkeit synchronsiert, aber wie sieht das bei Enterprise aus? Betrifft das auch Enterprise oder muss man dort dann wieder mit zu tiefen deutschen Dialogen rechnen?
    Geändert von MR (13.11.12 um 11:49:12 Uhr)

  14. #3434
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Finanziell überfordern? Für DS9 auf Blu-ray würde ich meine linke Niere verkaufen...

  15. #3435
    Supermutant
    Registriert seit
    15.04.02
    Beiträge
    862

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Auf Enterprise freue ich mich mehr als auf DS9, tolle Nachricht. Finanziell wird das aber schon happig zusammen mit TNG.

  16. #3436
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zitat Zitat von RMA Beitrag anzeigen
    Finanziell überfordern? Für DS9 auf Blu-ray würde ich meine linke Niere verkaufen...
    Ist Ansichtssache. Ich hab von DS 9 bisher nur wenige Folgen gesehen, die ersten 10 Folgen der ersten Staffel und einige weitere Folgen quer durch alle übrigen Staffeln. Ich hab mich zwar dazu entschieden, der Serie auf Blu-ray noch mal eine Chance zu geben, aber zumindest aktuell steht DS 9 bei mir ganz hinten, noch weit hinter Enterprise und Voyager, von TOS oder gar TNG gar nicht zu reden. Von daher ist es zumindest mir ganz recht, das Enterprise noch vor DS 9 veröffentlicht wird.

    Davon abgesehen, es hilf keinen, wenn sich die Serien gegenseitig die Kunden wegnehmen. Würde man neben TNG und Enterprise auch noch DS 9 rausbringen, würden viele Enterprise erst mal liegen lassen und lieber DS 9 kaufen. Daher wird man TNG und 2013 gleichzeitig Enterprise raussbringen und dann erst 2014 zusammen mit den beiden letzten Staffeln TNG die ersten Staffeln DS 9. Ab 2015 kommen dann vermutlich die nächsten Staffeln DS 9 und die ersten Staffeln Voyager.

    Mir ist die Reihenfolge grundsätzlich egal. Ich freue mich, das Enterprise so schnell veröffentlicht wird, aber ich werde grundsätzlich alle Staffeln aller Star Trek - Serien kaufen. Zudem hoffe ich auch mal auf eine ordentliche Veröffentlichung der Star Trek Filme, nachdem die ersten Veröffentlichungen ja alles andere als überzeugend waren. Star Trek 1 unbedingt in der Directors Edition, die anderen Filme (soweit vorhanden) in den SE Versionen, alle ordentlich abgetastet ohne Rauschfilter.

  17. #3437
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Stimmt, die Kinofilm-Veröffentlichungen sind ja bisher auch ein Witz. Da wird die Kuh in absehbarer Zeit mit neuen Transfers wohl auch kräftig gemolken werden.

  18. #3438
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Oh, hätte nicht gedacht, dass die gleich alle 4 ENT Staffeln in 2013 rausbringen wollen. Das ist neben 3 Staffeln TNG schon ne Menge Star Trek für ein Jahr. Dazu noch der neue Kinofilm - und dann gibt es auch Gerüchte, dass TAS (animierte Star Trek Serie) ebenfalls in 2013 auf Blu-ray erscheint. TAS wurde auch auf Film erstellt, daher müsste "nur" eine neue Abtastung gemacht werden...

    Ich hoffe dennoch, dass die Special Effects bei ENT teilweise etwas überarbeitet werden. Bei BSG hat das hochskalierte 720p nicht gestört, selbst bei Firefly ist es nur selten in den ersten ~4 Folgen negativ aufgefallen. ENT sieht dagegen aber teilweise echt übel aus...

  19. #3439
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.785

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Zumal es noch gar nicht öffentlich gemacht wurde das DS9 überhaupt kommt oder ?

  20. #3440
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.236

    AW: Star Trek (Serie) auf Blu-Ray

    Ich werde mir auch alle ST-Serien auf BD holen, vorausgesetzt natürlich, das aktuell sehr hohe Qualitätsniveau wird gehalten.
    Wobei mir das "Abschieben" jeder 2. TNG-Season doch schon etwas Bauchweh bereitet, bei TrekBBS mehren sich jetzt schon die Stimmen, die in einigen Shots schon einen Qualitätsabfall bemerkt haben wollen. Ich hoffe, daß dann bei DS9 und VOY nicht noch 'ne dritte und vierte Partei da 'rumwerkelt und sich irgendwann der Schlendrian einschleicht und vielleicht doch nicht mehr so ganz intensiv nach Quellen gesucht und zu Upscales gegriffen wird, sei es aus Termin- und/oder Kostengründen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 00:21:19
  2. [Filmthema] Beste Star Trek Serie (SE)
    Von Seghal im Forum Umfragen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 15:59:24
  3. [Filmthema] Welche Star Trek Serie findet ihr am besten?
    Von matzeopi im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 20:56:20
  4. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 02:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •